hintere Tür

Diskutiere hintere Tür im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich hab einen Fabia Kombi 1,9 SDI Bj 2003. Wenn ich zusperren möchte, bleibt die hintere Türe offen. Ich kann dann auf und zusperren und...

  1. Gabi48

    Gabi48

    Dabei seit:
    18.10.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich hab einen Fabia Kombi 1,9 SDI Bj 2003. Wenn ich zusperren möchte, bleibt die hintere Türe offen. Ich kann dann auf und zusperren und irgendwann geht sie dann auch zu. Was kann das sein oder was kann ich tun?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 thomas64, 28.12.2013
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    nur eine hintere Tür, oder? das kann ein Problem der Verkabelung zu diesem Türschloss sein, oder das Schloss selbst. letzteres ist wahrscheinlicher.
    genaugenommen müsste erst die Verkabelung geprüft werden. wenn kein Fehler, Schloss ersetzen.

    fang mit der Steckerstation an B Säule und dem Kabeldurchgang zur Tür an
     
  4. Gabi48

    Gabi48

    Dabei seit:
    18.10.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hab erst ein neues Türschloss (Schlossstich ) bei der Fahrertüre bekommen.
     
  5. #4 kookie40, 28.12.2013
    kookie40

    kookie40

    Dabei seit:
    16.11.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 8004 349 60 PS Baujahr 2002
    Kilometerstand:
    85000
    und zwar läßt sich die hintere Tür auf der rechten Seite nicht mehr öffnen. Habe einen Fabia MPI Bj. 2002 mit Zentralverriegelung. Alle anderen Türen lässen sich öffnen und schließen. Kann es evtl sein dass dieses das Steuergerät ist welches rechts neben der Lenksäule (hat ja angeblich vier Relais die die Türen ansprechen) unter der Verkleidung sitzt oder bezieht sich das ganze auf das Türschloß. Auch den Türgriff von Innen ziehen hebt nur kurz den Türpin aber es öffnet sich nichts. Habe auch schon den Stecker an der B- Säule überprüft. Hatte allerdingst die Batterie abgeklemmt gehabt weil diese geladen werden mußte. Vielleicht hat ja einer den entscheidenden Tipp für mich. :?: Oder muss ich mich damit abfinden dass ich nur noch ein Auto :?: mit drei Türen habe denn die Karre fängt allmählich an zu nerven. Das einzig Gute ist bisher der Korrosionschutz bis auf die Nummernschildbeleuchtung (Skoda Problem)
    moin von kookie
     
  6. #5 thomas64, 29.12.2013
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    aber du hast doch ein Problem mit der hinteren Tür, oder nicht? jedenfalls schreibst du das. du musst das Schloss HINTEN ersetzen, das nicht schliesst!

     
  7. #6 kookie40, 29.12.2013
    kookie40

    kookie40

    Dabei seit:
    16.11.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 8004 349 60 PS Baujahr 2002
    Kilometerstand:
    85000
    Hallo Thomas 64 ich hatte ja mehrere Fragen gestellt bzw. auch Hinweise gegeben. Die hintere Tür ist geschlossen und auch der Pin ist unten. Die drei anderen Türen lassen sich öffnen und auch wieder schließen. Schließt du einen anderen Fehler als defektes Türschloß aus oder kann man die Sache auch über den OBS-Stecker prüfen und wird so etwas überhaupt angezeigt.? Leider geht auch das Buch von Dieter Korp nicht näher auf dieses Thema ein. Was ist denn mit dem Steuergerät neben der Lenksäule ? (Bordnetzsteuergerät) weil hier die Türen erwähnt werden ?
    moin von kookie
     
  8. #7 thomas64, 30.12.2013
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    Hallo kookie,
    es sind immer 3 Fehler möglich: Bauteil, Leitung(en), Steuergerät.

    ja, du kannst Fehler auslesen und die Zustände vom Schloss.

    ja, es sind andere 2 Fehler möglich, aber das es am Schloss selbst liegt, ist am wahrscheinlichsten. Vom Prinzip siehts immer so aus, das zuerst die Leitungen zwischen Steuergerät und Bauteil geprüft werden, dann wird das Bauteil geprüft. ( eine beliebte und weitverbreitete Taktik ist: nicht lang prüfen, Bauteil ersetzen und gucken was passiert ;) )
    -Leitungsunterbrechung
    -defektes Steuergerät (unwahrscheinlich, erstmal vergessen)

    du kommst ja bei offener Tür vo. rechts an die Stecker für hinten rechts, oder? zuerst Stecker und Kabel im Schlauch sichtprüfen.
    mach folgendes: an Pin 1 u Pin 2 ist der Motor dran, er öffnet dir die Tür (blau/gelb und Lila /gelb) messe an diesen beiden in die Tür REIN. hast du hier einen Wert, dann nimm ne gute Auto- Batterie und gib Spannung drauf. Polung egal, wenns net hinhaut nochmal umpolen. wenn sich nix tut oder du Widerstand unendlich hast (offene Leitung) dann musst du sehn, wie du die Tür aufbekommst um das Schloss (Schliesseinheit) zu ersetzen. Jetzt ist aber immer noch möglich, das der Türkabelstrang ne Unterbrechung hat, ist aber egal erstmal, denn so oder so ist dann erstmal Gewalt gefragt. falls du wider erwarten wirklich nen Fehler an der Verkabelung der Tür findest, dann nat Schloss nicht gewaltsam öffnen.

    baue dann die hinteren Sitze usw aus, so das du gut an die Verkl kommst. wenn ab, musst du das Schloss "bearbeiten", bis die Tür offen ist. du brauchst nen Gehilfen, der ständig versucht zu öffnen...
     
  9. #8 kookie40, 31.12.2013
    kookie40

    kookie40

    Dabei seit:
    16.11.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 8004 349 60 PS Baujahr 2002
    Kilometerstand:
    85000
    Hallo thoma 64

    habe gestern die Batterie abgeklemmt undd dann versucht die Tür zu öffnen auch nicht. Bei der gegenüberliegenden Tür war das möglich indem der Griff von innen gezogen wurde. Du wirst schon recht haben das dieser Fehler vom Schloß herrührt denn meinen Damen werfen diese Tür immer mit Schmakes dicht so dass dadurch wohl der Fehler entstanden ist.

    moin von kookie und ein frohes und glückliches 2014
     
  10. zeero

    zeero

    Dabei seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau
    Fahrzeug:
    Fabia I Excellent Kombi 1.4 16V 75PS EZ 2004
    Kilometerstand:
    160000
    Da sich der Türpin nur kurz hebt, aber die Tür nicht auf geht, ist die SAFE-Verriegelung noch an. Die Fabias mit ZV haben 2-stufige Schlösser: "Normal" zugesperrt, wobei man mit einmaligem Ziehen des Türöffners die Tür entriegelt und danach öffnen kann, und komplett Verriegelt, wobei das Öffnen per Türöffner nicht mehr klappt. Wenn wirklich das Schloss einen elektrischen Defekt hat wird das bestimmt ein Spaß die Tür wieder aufzubekommen - außer irgendjemand kennt einen Trick das SAFE-System zu umgehen. Ich würde mal beim Freundlichen anfragen, ob die ne Idee haben, falls niemand hier was weiß.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Sascha78, 16.01.2014
    Sascha78

    Sascha78

    Dabei seit:
    16.01.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.Ich habe nen Fabia 1.2 Bj.2004.Durch die hinteren Türen läuft Regenwasser rein.Kann mir jemand weiter helfen?Finde einfach nicht den Fehler.
     
  13. #11 Juhu0110, 16.04.2015
    Juhu0110

    Juhu0110

    Dabei seit:
    04.04.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Was ist denn dabei jetzt raus gekommen? Ich habe das selbe Problem und möchte eigentlich nicht das Schloß von innen zerstören um ein neues einzubauen...

    Gruß JuHu0110
     
Thema: hintere Tür
Die Seite wird geladen...

hintere Tür - Ähnliche Themen

  1. Vorsicht beim schliessen der Türen

    Vorsicht beim schliessen der Türen: Im britischen Forum hat jemand beim schliessen der Tür (rechtslenker) ein wenig Pech gehabt und irgendwie in den Türkantenschutz gekommen. (wer...
  2. Skoda Fabia Fenster ging nicht mehr zu schließen, jetzt Tür nicht mehr auf

    Skoda Fabia Fenster ging nicht mehr zu schließen, jetzt Tür nicht mehr auf: Hallo, bei unserem Skoda ging die Fensterscheibe auf der Beifahrerseite nicht mehr hoch, in der Werkstatt wurde die Scheibe provisorisch...
  3. Äußerer Türgriff hintere Tür links ausbauen + Teilenummer

    Äußerer Türgriff hintere Tür links ausbauen + Teilenummer: Hallo an Alle, hat jemand eine Ahnung wie man beim Kombi auf der Fahrerseite die hintere Tür den äußeren Türgriff abbekommt? Und wenn jemand von...
  4. Fensterheber Bedienung hintere Türen

    Fensterheber Bedienung hintere Türen: Servus. Und zwar möchte ich es so machen, dass meine hinteren Passagiere die Fensterheber nicht bedienen können. Im Bordcomputer gibt es zwar das...
  5. Limousine Sitzbank hinten ausbauen?

    Limousine Sitzbank hinten ausbauen?: Hallo Zusammen. Besteht bei der Limo die Möglichkeit die Sitzfläche der Rückbank auszubauen?