Hintere Fensterheber spinnen manchmal

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von robinc, 17.08.2009.

  1. robinc

    robinc

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südwestfalen NRW
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 Style Plus
    Kilometerstand:
    25000
    Hi,

    mein neuer Roomster hat auch hinten elektr. Fensterheber und musste mehrfach beobachten, dass die Fenster sich nicht mit einem Knopfzug und druck, nicht bis zum Anschlag öffnen oder schließen.
    Manchmal spinnt der Fensterheber und zuckt.
    Als ich bei meinem Händler wegen Papierkram war, habe ich mit dem Meister über das kleine Problem gesprochen und fragte nach, ob er dieses Problem lösen könnte.

    Er sagte, dass diese Fensterheber hinten Kindersicherungen haben und dadurch sehr empfindlich auf Reibung reagieren und ich evtl. die innenseite der Gummis mit etwas Silikonöl? behandeln soll. Sonst gebe es keine Lösung für dieses Problem?

    Was sagt ihr dazu? Wer hat ein Ähnliches Problem? Es ist zwar nichts wildes aber es muss nicht sein..
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jensauswsbg, 18.08.2009
    Jensauswsbg

    Jensauswsbg

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.4TDI DPF Scout
    ich weiß nicht genau ob ich das selbe hatte es hört sich aber auf jedenfall so an. wenn ich die scheibe runterfahren ließ und diese bevor sie unten war wieder nach
    fahren lassen wollte dann stockte sie und ging im gegensatz zur schalterstellung "zu" auf.
    mein Werkstattmeister zeigte mir woran es liegt beim Öffnen der Scheibe und anschließendem Schließen verkantet die Scheibe das führt dazu das der Einklemmschutz
    reagiert und die scheibe im Gegensatz zur Schalterstellung auf gehen läßt.
    was genau gemacht wurde kann ich dir nicht sagen mir wurde gesagt die Scheibe wurde neu eingestellt (es hat was mit der Führung und des Festerhebers selbst zu tun)
    das problem ist jetzt behoben bei mir.
    ich hoffe es hilft dir weiter......... :rolleyes:
     
  4. #3 Jensauswsbg, 18.08.2009
    Jensauswsbg

    Jensauswsbg

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.4TDI DPF Scout
    ach so noch was diese Sicherung haben alle Fenster nicht nur die hinteren leg doch mal einen apfel zwischen scheibe und rahmen
    die scheibe dürfte den apfel nicht zerteilen sie müßte wieder runtergehen und das auch vorne
     
  5. #4 Berndtson, 18.08.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    soviel zum thema: "unverzichtbares extra".

    Berndtson
     
  6. robinc

    robinc

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südwestfalen NRW
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 Style Plus
    Kilometerstand:
    25000
    Hmm, mir ist elekt. FH, dessen Knopf gehalten werden muss um zu öffnen oder schließen lieber, als wenn ich mit Affentechniken die Fenster hinten vom Fahrersitz aus hoch oder runterkurbeln muss, wenn 3 Kinder hinten sitzen.
     
  7. #6 Fahrerflüchter, 18.08.2009
    Fahrerflüchter

    Fahrerflüchter

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen Aachen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 Comfort Plus Edition in weiß/ onyx schwarz (+ Dachrehling, Sunset, Anhängerkupplung, Reifendrucküberwachung, Parksensoren, Alarmanlage, elektrische Fensterheber hinten)
    Kilometerstand:
    300
    gehalten geht doch auch... jeder knopf hat doch zwei Ebenen je Richtung. Also kein Problem =)

    Ich habe bislang noch keinen Fehler gehabt, hoffe es bleibt so...
     
  8. #7 ArJoLaWe, 04.09.2009
    ArJoLaWe

    ArJoLaWe

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    63225 Langen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6i mit Eibach ProKit
    Kilometerstand:
    55000
    Höre (ähh: sehe) ich da etwa eine unterschwellige Kritk.... :whistling: :?:
    Danke! Geht mir genauso!
    Ich bin froh, dass ich die el FH 1 Woche nach der Bestellung doch noch der Aufpreisliste hinzugefügt habe....
    ... sie waren (so lange ich allein unterwegs war) die letzten Tage ständig (und fehlerfrei ;) ) im Einsatz und sofern mitreisende Abkömmlinge auf den billigen Plätzen dabei waren, konnten diese nicht daran herumspielen!

    Gruß,
    Arnd
     
  9. #8 trabbiwarjut, 06.09.2009
    trabbiwarjut

    trabbiwarjut

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Deutschland
    Fahrzeug:
    ROOMSTER 1.2 HTP
    Kilometerstand:
    50000
    Bei mir spinnt manchmal vorn rechts der FH. Dann kann man ihn weder mit dem Fahrer- noch mit dem Beifahrerschalter betätigen. Es wird der Schalter nach Ersatzteilbestellung gewechselt.
     
  10. #9 urmel273, 09.10.2012
    urmel273

    urmel273

    Dabei seit:
    01.10.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grävenwiesbach 61279 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda, Roomster, 1.2
    Kilometerstand:
    36000
    Bei mir spinnt vorne links der Fensterheber manchmal, und zwar in der Art, daß er den oberen Anschlag nicht richtig zu erkennen scheint und dann über den Widerstand immer wieder an- und abschaltet. D.h. er probiert die bereits vollständig geschlossene Scheibe noch weiter zu schließen, merkt dann natürlich am Widerstand, daß da was ist, schaltet kurz ab und probiert es anschließend weiter, wobei der Motor dann natürlich ständig Klackgeräusche von sich gibt.
    Das ganze ist allerdings nicht reproduzierbar, sondern tritt manchmal auf, um danach 2-3 Wochen oder länger wieder ganz normal zu funktionieren, manchmal kann es auch 2-mal am Tag passieren.
    Das ganze ist das erste mal kurz nach der Inspektion aufgetreten, da es allerdings danach erst 1 Monat später wieder passierte und sich nicht reproduzieren ließ war ich auch bisher nicht in der Werkstatt deswegen. Zusätzlich könnte es natürlich auch sein, daß es damit zusammenhängt, daß ich ein paar Tage vor der Inspektion die Innenverkleidung von der Tür ausgebaut hatte, wobei mir auch der Schalter aufgegangen ist. Wobei am Schalter sollte es eigentlich nicht liegen, denn der funktioniert einwandfrei und gibt ja wohl auch nur 2 Signale: Fenster auf/zu oder alles lassen wie es ist. Die Fenster funktionieren ja auch ansonsten einwandfrei und rechts habe ich das Problem mit dem selben Schalter ja auch nicht. Soweit ich weiß tritt dieses Problem nur im Stehen bei ausgeschaltetem Motor beim Schließen der Scheibe auf, wobei ich das mit dem Motor nicht 100% sagen kann, aber ich hatte es bisher noch nie beim Fahren gehabt, was natürlich auch Zufall sein kann.
    Gibt es hier irgendwo eine mechanische oder elektronische Einstellungsmöglichkeit für den oberen Anschlag? Denn das Geklacke nervt doch gelegentlich, auch wenn das Fenster ansonsten einwandfrei funktioniert.
     
  11. #10 PhiL_91, 09.10.2012
    PhiL_91

    PhiL_91

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Brunn am Gebirge
    Fahrzeug:
    Monte Carlo TSI, Fabia I Luca (Combi)
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Liesing Skoda
    Kilometerstand:
    75000
    Die Fenster haben so ihr Eigenleben..


    Manchmal hab ich die Fenster nur ein bischen offen und möchte die dann ganz aufmachen - also bei beiden kurz zum anschlagpunkt auf "Auf" drücken und siehe da, linkes Fenster geht auf und rechtes geht zu! :P

    Weiters kam es schon vor ein- zweimal vor, dass die Schalterfunktion (einmal antippen und Fenster geht automatisch ganz AUF/ZU) plötzlich nicht mehr funktiniert. Oder dass sich das Fenster gar nicht öffnen / schließen lässt. Ein paar Minuten später funktioniert dann auf einmal wieder alles …

    Komisch.. Aber kam bis jetzt erst 2 mal vor ..
     
  12. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.456
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    76767
    Versuch mal:
    Anlernen des Fensterhebers im Skoda
    • Halten Sie den Schlüssel im Schloss der Fahrertüre so lange in Schließstellung, bis alle Fenster geschlossen sind.
    • Lassen Sie den Schlüssel los.
    • Halten Sie erneut den Schlüssel noch etwa 3 Sekunden in der Schließstellung

    das Ganze nochmal mit runter. Du kannst auch mit runter anfangen und dann die Raufprozedur machen...

    hth
     
  13. #12 Blaubär, 09.10.2012
    Blaubär

    Blaubär

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi Monte Carlo, 1,2 TSI 63 kW
    Wenn die Fensterheber spinnen ist es fast immer der Schalter vorne links. Ich hab inzwischen den vierten drin. Danach ist wieder für etwa ein Jahr Ruhe, anschließend funktioniert mal die eine oder andere Richtung nicht, oder die Fenster bleiben unten stecken, vorzugsweise bei Regen, und nix geht mehr. Wenn wieder ein neuer Schalter drin ist hat das Problem sich für knapp ein weiteres Jahr erledigt.

    Wenn nur die hinteren Fensterheber spinnen liegt es daran, dass die Scheiben mit ihrer Größe zu schwer sind und VW zu schwache Motoren einbaut. Sag jetzt nicht Skoda, der Schrott kommt alles vom gleichen Zulieferer. Sobald in den Führungsschienen ein bisschen Dreck hängt steigen die Reibwerte der Dichtlippen so sehr an dass die Leistung nicht mehr ausreicht. Die Dichtungen mit einer Zahnbürste und Geschirrspülmittel / Spülwasser reinigen und mit einem Gummipflegemittel nachbehandeln. Wenn dabei etwas Wasser in den Fensterschacht läuft ist das kein Problem, bei Regen passiert das auch, die Türen haben unten Entwässerungslöcher.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.456
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    76767
    Wenn das passiert, klappt auch der Trick mit zumachen per Fahrertürschloß nicht? Immerhin würde der fragwürdige Schalter da nicht benutzt werden ...

    Forum sei Dank hab ich seinerzeit hinten manuelle Fensterheber belassen, um mir diese Probleme zu sparen. Und ich merk selber, es kurbelt sich schon recht schwer im Vergleich zu allem anderen was ich gekurbelt habe.
    Nebenbei bemerkt haben sich die händischen FH soppelt nützlich erwiesen. Am Hundeplatz klemm ich gern ein klapbares Scheren-Gitter, das dafür gemacht wurde in die Scheiben, damit das Auto sich nicht so aufheizt. Mit EFH wär das Einklemmen jedesmal eine Spielerei (Abschaltung des EInklemmschutzes etc.) So kann ich das jetzt feinfühlig selber machen :thumbsup:
     
  16. #14 Blaubär, 10.10.2012
    Blaubär

    Blaubär

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi Monte Carlo, 1,2 TSI 63 kW

    Was bin ich froh, dass mein Kater (siehe Avatar) nicht zum Training muss ^^


    Meist hilft Geduld- so lange auf dem Schalter herumtippen bis er reagiert.
     
Thema:

Hintere Fensterheber spinnen manchmal

Die Seite wird geladen...

Hintere Fensterheber spinnen manchmal - Ähnliche Themen

  1. Octavia II Türdichtung hinten rechts wechseln

    Türdichtung hinten rechts wechseln: Hallo Community, mal so ne kleine Frage weil ich das bisher noch nicht gemacht habe. Meine Türdichtung der hinteren rechten Türe hat irgendwo ein...
  2. Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.

    Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.: Moin , Hat mal jemand ausprobiert , vorn und hinten im Superb zu sitzen und die Klangqualität zu vergleichen? Wenn ich hinten sitze, ist es...
  3. Radhausschalen hinten

    Radhausschalen hinten: Hallo, hat schon jemand beim Feli (II) Limo hinten Radhausschalen eingebaut? Gibt es hier Befestigungspunkte / Löcher, die man nutzen kann, so...
  4. Suche Fensterheber vorne links Fahrer 3t 2008

    Fensterheber vorne links Fahrer 3t 2008: Suche einen fensterheber, also da wo die seine drin sind das Teil. Vll kann ja jemand nettes aus dem Form helfen. FAHRZEUG ist eine skoda superb...
  5. Fensterheber Fahrerseite

    Fensterheber Fahrerseite: Hallo , gestern Abend 23.00 , 3 Grad minus . Lachend ins Parkhaus am Airport ( die im freien mussten kratzen ) , Fabia Combi 3 Bj , Mai 2016 ,...