Hintere Bremsscheiben nach 50 TKm

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Roadrunner2450, 11.10.2012.

  1. #1 Roadrunner2450, 11.10.2012
    Roadrunner2450

    Roadrunner2450

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo zusammen,

    ich habe heute bei unserem Fabia die Winterreifen aufgezogen. Dabei habe ich eine ziemlich erschreckende Entdeckung gemacht.
    Die hinteren Bremsscheiben haben im Außenbereich starke Rillen. Das Phänomen ist sowohl auf der linken als auch auf der
    rechten Seite!! Der Fabia hat aktuell 50 TKM runter. Vorne sind die Scheiben einwandfrei!
    Gebt mir bitte mal einen Tipp, an was das liegen könnte.

    Danke!!


    Gruß

    Roadrunner
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 11.10.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.228
    Zustimmungen:
    716
    Kilometerstand:
    114500
    Benutze mal die Suchfunktion, es gibt bereits unzählige Themen und Beiträge dazu und das in fast allen Foren.
     
  4. Fabi 2

    Fabi 2

    Dabei seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Sachsen Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi 1,6 16 V Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Wo Preis-/Leistungsverhältnis stimmt
    Kilometerstand:
    100000
  5. 123tdi

    123tdi Guest

    wären die Antworten knapp und korrekt, wäre die Idee mit der Suchfunktion gut. Nur was will man in dem Dschungel.

    Bei deinem Probelm mit den Bremsscheiben kommen 3 Dinge zusammen.

    Material (Bremsscheibe und Bremsklotz) nicht das bester Material. Rostrand und Abnützung

    Hinterbremse zu schwach belastet

    Bremsklötze sind etwas festgebacken!

    Eigentlich sollten die bei jeder Inspektion gängig gemacht werden was aber nicht auf dem Serviceplan steht.

    Fazit: Nach 50 000km darf man nicht meckern. TRW Bremsscheiben mit Beschichtung für den Rostrand verwenden. Und schauen dass die Bremsklötze eine Phase haben...

    Je weicher die Bremsen umso schöner schaut alles aus. aber.. nach 40 000-60 000km ist dann schluss. so wars mal vor den Longlifefahrzeugen. Jetzt wird halt alles haltbarer gemacht!

    Finger weg von Ate bei den Bremsscheiben hinten. die sind made in China schon seit 2006
     
  6. #5 Langstrecke, 12.10.2012
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Selbst der Meister von Skoda meinte mal zu mir, dass das beim Fabia normal ist. Die verbauten Bremsscheiben sind zu minderwertig.
     
  7. #6 FabiaFlo, 12.10.2012
    FabiaFlo

    FabiaFlo

    Dabei seit:
    22.08.2010
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia2 sport 1.9tdi
    Kilometerstand:
    120000
    Also meine hinteren haben bis gute 80000 gehalten, die vorderen waren jedoch bereits nach ca. 65000 runter gerockt und die verschleißanzeige ging an. Denke dass variert stark je nach Streckenprofil und Fahrgewohnheit. Ein Freund von mir hatte in etwa das selbe Problem bei seinem Polo, da war es angeblich wegen wenig Belastung.
     
  8. #7 Timeagent, 12.10.2012
    Timeagent

    Timeagent Guest

    @FabiaFlo
    80tkm ist ein super Wert für die Bremsanlage. Ich bin froh, wenn ich die 60tkm mit dem jetzigen Satz erreiche.

    @Roadrunner2450
    So sahen meine Bremsen beim Fab1 immer aus. Teilweise nach weniger als 30tkm. Da sind 50tkm doch ein super Wert. Außerdem hängt der Verschleiß auch stark vom Fahrverhalten ab.
     
  9. #8 Langstrecke, 12.10.2012
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Das stimmt Stefan. Meinen schwarzen F2 habe ich mit 115tkm verkauft. Der Meister wollte mir gar nicht glauben, dass das noch die ersten Bremsen waren ^^ Vorne70% hinten noch 65% Belag. :P
     
  10. #9 Naserot, 12.10.2012
    Naserot

    Naserot

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55437 Ockenheim
    Fahrzeug:
    Fabia Sport 1.6 16V , umgerüstet auf LPG & Kia Sportage 2.0 HP CRDi AWD & Trekkingrad & Pedes & Mistral 680
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer
    Kilometerstand:
    75000
    Habe meinen Fabia vorgestern aus der Inspektion geholt.
    Bei der Vorabbesichtigung wurde festgestellt, dass die vorderen Bremsscheiben und -beläge runter waren (evtl. noch gut für 1000km) und die hinteren bei 50% liegen.
    .... und das bei über 91.000km (&Longlife)

    Ich denke, bei 90.000km kann man mal die Bremsscheiben (vorne) wechseln :thumbup:
     
  11. #10 Zzyzx_Rd, 12.10.2012
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Salt Lake City, UT
    Fahrzeug:
    '03 Jaguar S-Type 4.2/'94 Pontiac Firebird TransAm
    Werkstatt/Händler:
    Murkser&Co. AG
    Kilometerstand:
    146000
    Die Qualität der Bremsscheiben des VAG Konzerns sind nunmal sehr schlecht. Ich sehe es täglich bei der Arbeit. Wenn man nicht regelmässig ordentlich ins Pedal steigt, sehen die innert kürzester Zeit so aus. Hatte letztens einen mit ca. 30.000 km , da sahen die noch schlimmer aus. Mussten ersetzt werden :thumbdown:
    Bei meinem Felicia hab ich noch nie eine Bremsscheibe gewechselt, das letzte mal die Klötze vorne und seither laufen die seit 50.000km und sehen noch in Ordnung aus. Und die sind bestimmt um die 5 Jahre alt und um die 80.000km gelaufen. So sollte es eigentlich auch sein.
     
  12. #11 Dommest, 16.10.2012
    Dommest

    Dommest

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte das Problem bisher nicht. Meine originalen Scheiben hielten bis 90.000Km! Auch wenn sie früher raus wären hätte ich mich nicht beklagt, weil alle Verschleißteile die ich bisher wechseln müsste ca. 60% von dem kosteten, was ich für'n Vectra zahlen musste.
     
  13. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Gewöhnt euch an den "Stand der Technik". Einfach nur erschreckend.


    Sent from my iPhone using tapatalk.
     
  14. R2D2

    R2D2 Guest

    Die Bremsscheiben schaun doch noch 1a aus und das mein ich jetzt tatsächlich ernst, denn das Tragbild ist bis auf das bisserl Rost am äußeren Rand doch noch recht gut. IMHO ist an der Bremsscheibe nichts wirklich zu beanstanden, auch oder insbesondere beim TÜV nicht. Ist halt leider tatsächlich Stand der VW-Technik; andere können das deutlich besser, wie etwa die meisten Japaner...

    Lösen kann man das Problem allenfalls auf Dauer mit nem Sack Zement im Kofferraum, so dass ständig mehr Bremskraft auf die HA kommt. Höherwertige Qualität von den Bremsscheiben bringt schon was, ist aber kein Allheilmittel.
     
  15. Nubbi

    Nubbi

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alsbach
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia MonteCarlo 1,6 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Scherhag
    Kilometerstand:
    240000
    Ich müsste meine mal Posten :D

    Die sehen aus wie Neu nach 50,000 kilometer :)
     
  16. #15 Oktavius_86, 16.10.2012
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Das Problem hatte ich bei meinem 98er Octi auch immer. (war auch minderwertig ohne Ende)
    Und was noch schlimmer war: bei jeden Wechsel von Sommer auf Winterreifen musste ich die Bremsen komplett zerlegen und gängig machen... das hat genervt ohne Ende. :thumbdown:
     
  17. R2D2

    R2D2 Guest

    Soll ich mal Bilder von der Bremse meines Corolla Verso (EZ 2006 u. knapp 110 tkm und noch nie was an der Bremse gemacht) hier rein stellen, oder soll ich es besser lassen, gibt eh nur Tränen... :whistling:
     
  18. Nubbi

    Nubbi

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alsbach
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia MonteCarlo 1,6 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Scherhag
    Kilometerstand:
    240000
    So da ist mal mein Bild..
    Sieht aus wie Neu:)
    56000 tkm


    [​IMG]
     
  19. #18 PilsnerUrquell, 06.11.2012
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    meine vom Fabia II 1.9 waren nach 170tkm top, mal sehn wie die neuen sich machen
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Langstrecke, 07.11.2012
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    unglaublich! wenn ich da meine ansehe, ist mir das direkt peinlich. die sahen schon nach den ersten 10tkm aus wie sau...obwohl ich generell nicht viel bremse, da langstreckenfahrzeug mit mäßiger geschwindigkeit ;)
     
  22. R2D2

    R2D2 Guest

    Genau das das Problem :!: Wo nicht gebremst wird, gibts auch keine Verschleiß an der Bremsscheibe, der auch eine "Putzwirkung" hat, sondern eben Gammelei.
     
Thema: Hintere Bremsscheiben nach 50 TKm
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda yeti 2012 rost bremsscheibe hinten

    ,
  2. bremsscheiben nach 50000 km

    ,
  3. bremsscheiben tragbild mangelhaft

    ,
  4. können Bremsscheiben nach 56.000 km schon tiefe rillen haben
Die Seite wird geladen...

Hintere Bremsscheiben nach 50 TKm - Ähnliche Themen

  1. Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.

    Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.: Moin , Hat mal jemand ausprobiert , vorn und hinten im Superb zu sitzen und die Klangqualität zu vergleichen? Wenn ich hinten sitze, ist es...
  2. Radhausschalen hinten

    Radhausschalen hinten: Hallo, hat schon jemand beim Feli (II) Limo hinten Radhausschalen eingebaut? Gibt es hier Befestigungspunkte / Löcher, die man nutzen kann, so...
  3. Klackern Türe Hinten

    Klackern Türe Hinten: Hallo zusammen, ich habe seit kurzem einen fabrikneuen Rapid Spaceback und mir ist folgendes aufgefallen. Die Türen hinten muss man mit etwas...
  4. Sitzheizung vorne & hinten geht nicht

    Sitzheizung vorne & hinten geht nicht: Hallo, folgendes Problem: Skoda Superb Combi Exklusiv, 2.0 TDI, BJ 2011 Die Sitzheizung vorne und hinten wird nicht warm bzw. arbeitet nicht....
  5. Mangelhafte Scheibenwaschanlage hinten

    Mangelhafte Scheibenwaschanlage hinten: Hallo allerseits, ich fahre meinen Superb jetzt seit vier Monaten und bin mit dem Fahrzeug sehr zufrieden. Aber es gibt eine Sache, die mich...