Hintere Bremsen nach 10tkm in desolatem Zustand

Diskutiere Hintere Bremsen nach 10tkm in desolatem Zustand im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, Mein Scout hat schlechte Bremsen hinten. Die äussere Hälfte der Scheibe wird offenbar gar nicht mehr genutzt. Ich fahre normal und bremse...

  1. #1 Martinoo, 05.07.2013
    Martinoo

    Martinoo

    Dabei seit:
    20.12.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Octavia Scout TDI
    Hallo,

    Mein Scout hat schlechte Bremsen hinten. Die äussere Hälfte der Scheibe wird offenbar gar nicht mehr genutzt. Ich fahre normal und bremse oft genug. Auch starkes Bremsen macht die Scheibe nicht wieder blank. Hab ja noch Garantie aber ich fürchte der Freundliche wird sich rausreden. Wer hat Tipps? Bild hab ich mal angehängt.

    Danke
    Martinoo [​IMG]

    Gesendet von meinem S2 mit Tapatalk 2
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 05.07.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.751
    Zustimmungen:
    777
    Kilometerstand:
    115000
    Nichts neues...die Foren sind voll damit.
     
  4. #3 Under-Taker, 05.07.2013
    Under-Taker

    Under-Taker

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR ST 1.8TSI
    Kilometerstand:
    29000
    Tipp? Handbremse leicht anziehen beim Fahren. Dann werden die auch wieder blank. Hat selbst mein Superb obwohl der 90% auf der AB am Limit bewegt wird!
     
  5. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.590
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Hier hilft nur Ausbauen, Beläge säubern, an den Führungen gut fetten und wieder montieren.
    Bei mir sah es hinten schon mal genauso aus - allerdings nach 5TKM !

    Seitdem ich bei 50 TKM dann die hinteren Scheiben und Beläge rausgeschmissen und Neue verbaut habe (peinlich alles gesäubert und mit Plastilube Bremsenpaste die Führungen gefettet), sehen meine Scheiben nach nunmehr 45 000 weiteren gefahrenen Kilometern immer noch so aus, wie sie sollen - blank und ohne jede Riefe und Rille.

    Ich vermute fast, die Bremsen werden ab Werk ohne jede Schmierung an den Führungen eingebaut. Anders kann ich mir das nicht erklären.
    Und spätestens nach dem ersten Winter hat man dann den Salat...

    Gruß Michal
     
  6. #5 Streiko, 06.07.2013
    Streiko

    Streiko

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.8 TSI 4x4 Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Berolina
    Kilometerstand:
    30188
    Gut zu wissen. Meine sehen auch nicht besser aus. Das bekannte Problem. :mad:
     
  7. #6 Lutzsch, 06.07.2013
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.181
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Ich fahre seit über 110tkm mit ein und der selben Scheibe an der Hinterachse, keinerlei Ansätze von Rostpartikeln. Allerdings ist der Wagen öfter bis unters Dach beladen oder hat auch mal einen Anhänger dran, so das die Bremse ordentlich zu arbeiten hat, den Rest erledigt das starke Abbremsen aus höheren Geschwindigkeit.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Ingrimmsch, 09.07.2013
    Ingrimmsch

    Ingrimmsch

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herford
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2, 1.9Tdi, DSG
    Werkstatt/Händler:
    Klatte & Bettig, Herford + Skoda Autozentrum Holsen
    Kilometerstand:
    180000
    Hallo

    An so was litt mein A4 Avant hinten auch. Bis mir mein Fahrstil mal klar wurde. Sehr vorausschauend, eher ruhig und sehr bremsarm bei oft wenig beladen. Gerade das softe/wenige bremsen ist so eine Sache. Wurde mir klar als nachts von Hamburg nach Herford (bei Bielefeld) ohne Baustellen gefahren bin und drauf geachtet habe. HH Autobahn drauf, Herford runter dazwischen genau 3x die Bremse angetickt. 1x A352 drauf, 1x A352 runter, 1x Herford runter.

    Danach habe ich ab und an mal etwas mehr die Bremse als Bremse genutzt und dann ging es auch gut.

    Beim Octavia taucht das Problem bei mir erst gar nicht so auf. Zum einen bremse ich ab und an mal etwas bewusster und zum anderen langt der Automatik eh etwas mehr an die Bremsen.

    Gerade hinten eiert die Bremse ohne wirkliche Bremslast gerne mit rum und dann gammelt sie. Je nach verbauter Scheibe mal mehr oder weniger schnell. So meine Erfahrungen beim Audi. Die Originalscheiben hielten da deutlich besser (120/140tkm (v/h)) als die Zimmermann (hinten 50tkm schon ähnlich der Deinen).
     
  10. #8 Martinoo, 10.07.2013
    Martinoo

    Martinoo

    Dabei seit:
    20.12.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Octavia Scout TDI
    Mit angezogenen Handbremse fahren hatte leider keinerlei Effekt auch die Scheibe, ich vermute die Beläge kommen an den betroffenen Stellen gar nicht mehr an die Scheibe selbst. Also werd ich doch wohl die Beläge säubern und die Führung mal vom Freundlichen fetten lassen.

    Danke für die Tipps.
     
Thema:

Hintere Bremsen nach 10tkm in desolatem Zustand

Die Seite wird geladen...

Hintere Bremsen nach 10tkm in desolatem Zustand - Ähnliche Themen

  1. knacken von hinten rechts bei stärkeren Unebenheiten

    knacken von hinten rechts bei stärkeren Unebenheiten: Hallo zusammen, seit ein paar Wochen wo es so kalt ist (vielleicht ist ja auch das die Ursache) knackt mein Rapid hinten rechts ab und an mal kurz...
  2. Schonbezüge hinten

    Schonbezüge hinten: Guten morgen, Da bei mir im Juni Nachwuchs ansteht, würde ich gerne meine Rücksitzbank mit Schonbezügen Ausstatten. Wichtig ist für mich nur das...
  3. Eure Erfahrungen mit Parkpilot hinten

    Eure Erfahrungen mit Parkpilot hinten: Guten Morgen, wenn ich rückwerts einparke, aktiviert sich beim Einlegen des Rückwertsganges der Parkpilot.....das ist schön und gut. Wenn ich...
  4. Octavia 1u Tür hinten

    Octavia 1u Tür hinten: Hallo Community, Ich habe da ein kleines Problem, und zwar ist meine Tür hinten rechts auf einmal komplett ohne Strom, weder Fensterheber (inkl....
  5. Privatverkauf Stoßfänger hinten, Skoda Fabia 1 (6Y), Bj 2000, grün metallic

    Stoßfänger hinten, Skoda Fabia 1 (6Y), Bj 2000, grün metallic: Hi, verkaufe einen Stoßfänger hinten, für Skoda Fabia 1 (6Y), grün metallic Aus Skoda Fabia BJ 2000. Gebrauchtes Ersatzteil aus einem Fabia 6Y,...