Hintere Bremse 190 PS 4x4 runter

Diskutiere Hintere Bremse 190 PS 4x4 runter im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich bin mir nicht so sicher das es immer bei allen die Bremsen sind. Ich hatte das auch nach den ersten wenigen tausend Kilometer (Ende April S3...

  1. Skoda48

    Skoda48

    Dabei seit:
    08.04.2018
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    35
    Ich bin mir nicht so sicher das es immer bei allen die Bremsen sind. Ich hatte das auch nach den ersten wenigen tausend Kilometer (Ende April S3 bekommen, Geräusch ab ca Mitte Mai). War ein bisschen wie ein wummern, aber wenn ich es anders beschreiben sollte würde ich sagen: beim bremsen rauscht ein D-Zug durchs Fahrzeug. Das war so bei höheren Geschwindigkeiten +100 und bei ACC nicht.
    Jedenfalls hatte ich hier im forum was von den Bremsen gelesen und bin damit auch zur Werkstatt. Bremsen gecheckt und nachgeschaut ob im System irgendwas von skoda zu finden ist. Nix zu sehen oder zu finden.
    Der Kundendienstleiter meinte es wären die Reifen die eben hoher Belastung ausgesetzt sind wenn das Fahrzeug eintaucht. Ich muss sagen, klang nicht ganz unlogisch...

    Nach weiteren 2,5 Monaten ist das Geräusch weg, Kilometerstand ca 24.000.
    Ich vermute jetzt mal es lag tatsächlich an den Reifen, Profil ist nun weit genug abgefahren :D.

    Man sollte jetzt vielleicht mal auch schauen was an Reifen verbaut ist in welcher Größe. Bei mir sind es die originalen Sportline Felgen 19 Zoll, Bridgestone Potenza ...

    Muss jetzt bald zur 1. Inspektion (nach 3,5 Monaten). Werde die Bremse noch einmal checken lassen, aktuell kann ich nicht meckern..
     
  2. ebe206

    ebe206

    Dabei seit:
    22.11.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3 Combi Style EZ 1/18
    Kilometerstand:
    55800
    Servus,
    bei meinem SIII wurden bei 38.000 km die Bremsen v&h komplett getauscht. Bei mir waren vr und hl die Bremsscheiben blau angelaufen.
    Ich hatte ebenfalls das Wummern beim Abbremsen aus Autobahntempo.
    Die Werkstatt hat mir jetzt Scheiben und Beläge eines anderen Anbieters eingebaut. Mal sehen, ob's hilft.
    Von meinem SII kannte ich das nicht. Dort haben die ersten Bremsen fast 110.000 km gehalten.

    Gruß
    ebe206
     
    xs650 gefällt das.
  3. #223 Trekkarl, 13.08.2018
    Trekkarl

    Trekkarl

    Dabei seit:
    26.11.2016
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    173
    Fahrzeug:
    alt: 5E RS Combi, gelb, 184PS, neu Superb Combi lavablau, L&K, 190PS, 4x4
    Kilometerstand:
    +73.000
    Das Wummern hab ich auch....
    hab mich schon dran gewöhnt...soweit man das kann.
    Heute vorne neue Beläge bekommen, bei 82tkm. Mal sehen, obs besser wird....
     
  4. AdrianW

    AdrianW

    Dabei seit:
    11.10.2012
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LK Rottweil
    Fahrzeug:
    Superb Combi Sportline 2.0 TDI 190PS quarzgrau
    mal ne Frage dazu - kann man nicht einfach hinten dann auch ne belüftete Scheibe einbauen oder macht das eh keinen Sinn ?
     
  5. devoma

    devoma

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Superb 3 Style 150PS TDI Combi
    Habe bei 90000 km auch neue Scheiben/Beläge vorne und hinten einbauen lassen wegen diesem wummern beim langen/starken Abbremsen auf der AB.
    Habe die neuen Bremsen wieder nach Vorschrift eingefahren und das Wummern ist jetzt nach 8000 km schlimmer als bei den alten Bremsen...
    Ich versuchs jetzt einfach zu ignorieren, scheint wohl normal bei der KIste zu sein. Solange ich keine Vibrationen im Pedal oder am Lenkrad spüre werde ich wohl erstmal so weiterfahren.
    Die sparen halt wo sie nur können bei den heutigen Autos, mein Octavia 2 FL hatte ich nie solche Probleme...
     
  6. #226 4tz3nainer, 29.08.2018
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    1.924
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Sportline Combi 220 PS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >50000
    Seitdem ich auf anständiges Material umgestiegen bin habe ich auch keine Probleme mehr. Das Originale VW Material ist einfach nur Mist
     
    SuperBee_LE gefällt das.
  7. devoma

    devoma

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Superb 3 Style 150PS TDI Combi
    Kann man das bei skoda beanstanden. Weil nach dem austausch ist das geräusch ja noch lauter geworden. oder nehmen die sich da nichts von an ? Wahrscheinlich kommt eh nur die aussage, dass die bremse nicht richtig eingefahren wurden...
     
  8. Skoda48

    Skoda48

    Dabei seit:
    08.04.2018
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    35
    Hatte auch ein recht lautes Geräusch beim bremsen aus höheren Geschwindigkeiten. Werkstatt meinte "Reifen" . Könnte auch wohl sein, kann das nicht abstreiten. Bei ca 24000 km verschwand das Geräusch.
    Jetzt beim Ölwechsel 30000 hintere Beläge neu machen lassen, waren ziemlich runter ;(.
    Mit den neuen keine Geräusche...
     
  9. #229 4tz3nainer, 30.08.2018
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    1.924
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Sportline Combi 220 PS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >50000
    Meines Wissens nach kannst du die Bremsen bis 5000km reklamieren. Ich würde es aber einfach trotzdem mal versuchen.
     
  10. Karaflo

    Karaflo

    Dabei seit:
    13.09.2015
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    HY
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi 1.8 TSI Style
    Auf was bist du den umgestiegen?
     
  11. #231 4tz3nainer, 01.09.2018
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    1.924
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Sportline Combi 220 PS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >50000
    Auf der Hinterachse auf ATE Scheiben plus ATE Ceramic Beläge. Auf der VA Brembo Xtra Line Scheiben plus normale ATE Beläge.
    20180802_162708.jpg
     
    Tom-Tdi gefällt das.
  12. xs650

    xs650

    Dabei seit:
    27.09.2015
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    257
    Fahrzeug:
    S3 Style Kombi 140KW Handschalter schwarz
    Kilometerstand:
    100Tkm
    Bei meinem S3 Kombi wurden die Bremsen hinten bei ca.75TKm kpl. erneuert. Scheiben waren blaugrau angelaufen und hatten dieses Wummern beim Bremsen aus höheren Geschwindigkeiten. Jetzt bei 90Tkm fängt das wieder an. Was ist das nur für ein Schrott.
     
  13. drossi

    drossi

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    183
    Fahrzeug:
    es ist ein 3T 190PS, L+K, 4x4 Limo
    Hallo habe bei mittlerweile rund 60Tkm den zweiten Satz bremsen hinten und vorne... Wartung und Verschleiß Paket bezahlt das... aber das finde ich schon zum kotzen, sollte doch das gleiche Material wie beim Passat sei
     
  14. #234 tochan01, 22.09.2018
    tochan01

    tochan01

    Dabei seit:
    05.02.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    10
    @4tz3nainer

    Da bin ich ma gespannt....Auf meinem alt Fahrzeug (ok, vergleich abfel Brine) haben ATE Scheiben 220km gehalten und die sahen noch richtig gut aus. Bei mir "wummert" es auch bei AB geschwindigkeiten der Gedanke des wechselns bei Service / Stoßdämpfertausch ist da...
     
  15. 1.1D

    1.1D

    Dabei seit:
    25.10.2017
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Sportline, 2.0 TDI, 190 PS, DSG
    Kilometerstand:
    22.000
    Hallo zusammen,

    habe mir den Fred gerade angelesen und habe das gleiche Problem mit dem "Wummern".
    Mein S3 190 PS (ohne 4x4) hat seit etwa 10.000 km (akt. Km-Stand 22.000 km) dieses seltsame Geräusch (überträgt sich extrem ab ca. 100 km/h beim relativ starken Bremsen aufs ganze Auto - grausam...) - es wurde zusehens immer stärker und nerviger. Beim Wechsel auf die Winterräder letzte Woche habe ich mir die Beläge angesehen und bin vom Glauben abgefallen! Belagstärke vorne ca. 80 % - Belagstärke hinten ca. 30 % ?(. Da ich mich eher als "Nichtraser" und Normalo, der im Flachland (Berlin) lebt, bezeichnen würde, ist dieser Belagzustand hinten grundsätzlich nicht erklärbar und abnorm. Alle Beläge bei meinen bisherigen Autos haben locker zwischen 70- und 100-tausend Km gehalten. Und wenn, waren eher die vorderen Beläge fällig.
    Also ich diese Woche zum :D hin und nachsehen lassen. Der Mitarbeiter sagte auch gleich, sieht nicht normal aus, hat Fotos gemacht und Anfrage bei Skoda gestartet. Antwort am nächsten Tag: Die Beläge hinten halten den "thermodynamischen" Temperaturen nicht stand. Die Dinger werden auf Kosten des Hauses gewechselt - nur wann, weiß "man" leider noch nicht, da diese vermeintlich noch nicht lieferbar sind. Hm, habt ihr neuere und bessere Erkenntnisse ???
    Ich habe mich von Anfang an über den relativ kleinen Dimensionen der Bremsscheibe und die Größe insbesondere der hinteren Bremsbeläge (und eigentlich über die vorderen genauso) gewundert; irgendwie sehen die aus, als würden die vom Fabia mit 70 PS stammen...

    Ich bin gespannt auf Eure Infos und werde über meine unaufgefordert nachberichten, wenn ich mehr weiß oder die Dinger gewechselt wurden.
     
  16. #236 Bjoern123, 20.11.2018
    Bjoern123

    Bjoern123

    Dabei seit:
    20.11.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    8
    Hallo zusammen,

    vielleicht sehen wir das Thema aus einem falschen Blickpunkt und sollten es einfach - simply clever - betrachten.
    Inspiration gefällig?

    Februar 2018, Kilometerstand 64, Die Reise beginnt:

    Es ist 14:30Uhr, der freundliche Fahrzeugüberführer meldet sich am Empfang der Firma - 2 x Sportline, tiefschwarz mit allerlei Schnick-Schnack und 190PS ... auf jämmerlicher 16-Zoll Aluminiumfelgen-Winterrad-Kombination.
    Schon dieser erste Moment wir kurzerhand zu einem Simply-Clever-Moment, da man sich nicht nur an der schieren Präsenz der beiden tschechischen Flaggschiffe ergötzen darf die, ganz ohne Frage, richtig etwas hermachen.
    Vielmehr kann gleich die jahreszeitentsprechende Superbedingung genutzt werden, sich klamm heimlich in der Arbeitszeit zum freundlichen Reifenfuzzi um die Ecke aufzumachen und 19-Zoll sprechen zu lassen!

    April 2018, Kilometerstand 12.000, Das Dieselversprechen

    Man könnte meinen das Thema der Abgasreinigung wäre längst überstanden, doch allem Vertrauen zum Trotze, fiel den beiden Brüdern im Bleche schnell auf, dass sie längst nicht so viel AddBlue verzehren wie sie es doch eigentlich tun sollten... so ganz ohne Schummellei.
    Nach drei Anläufen die Fehler simply clever zurückzusetzen, gab es nun doch endlich ein Softwareupdate. Ob nun die ordnungsgemäße Funktion hergestellt wurde oder die Stimmgewallt des Fahrzeuges einfach unterbunden wurde - so what!

    Juni 2018, Kilometerstand 19.000, Superbremse Teil 1:

    Dienstreisen führen einen an die schönsten Ecken Deutschlands - so zum Beispiel auch an den Bodensee.
    Eine wahre Schande, da man Landschaft, Architektur, Land und Leute nur im vorbeifahren sieht. Wohl dem, der zwischen satten Tönen des Soundsystemes das liebliche krächtzen von berstendem Metall vernimmt - und so ein Stückchen Zeit bei idyllisch gelegenem Boxenstop beim Freundlichen verbringen darf.
    Nach staunenden Gesichtsaudrücken der Werkstattmeister jeder Unternehmenstochter und -schwester folgte:

    Das Gespräch des Tages:
    "Ihre Termine können Sie heute nicht mehr wahrnehmen."
    "Aber es ist doch erst 10:30Uhr, sie haben die Teile schon in der Hand und wollten gleich beginnen - der nächste Termin ist erst gegen 15:00Uhr."
    "Ja Mooooment - ich habe keinen Gesellen frei, wir sprechen hier vom Azubi - erstes Lehrjahr, der ist wirklich langsam!"


    Soweit so gut - bestimmt ein Materialfehler... beidseitig gleichmäßig... auf allen 4 Klötzen der Hinterachse... kann ja mal passieren!

    August 2018, Kilometerstand 28.000, Superbremse Teil 2:

    Es ist beeindruckend wie sehr dass durch das unbestritten reichliche Platzangebot vermittelte Gefühl ein wahrer Pilot in einer Superboeing zu sein, noch von den wummernden Geräuschen eines simulierten Landeanfluges untermalt - was rede ich da, gerade zu verstärkt wird - wenn man aus mehr als wahnwitzigen 130km/h abbremst. Simply clever - der Servicetermin steht eh an, da spart man sich einen weiteren Aufenthalt und spart quasi noch Zeit.

    November 2018, Kilometerstand 39.000, Superbremse Teil 3:

    Wer verlässlichen Service bietet, sollte das auch zeigen! Zum Beispiel dadurch, dass er auch zum dritten mal das Wechseln der Bremsen professionell übernimmt - eine Marketingstrategie die einfach kluk ist, wie will man denn auch sonst beweisen was man kann?
    Natürlich könnte die Ursache gesucht und abgestellt werden, aber das hätte auch Nachteile für den Fahrer.
    Es ist morgens wirklich kalt geworden - und dank der simply clever Regenschirme kann man seinen Kaffe aus der in den simply clever Maxi-Tür-Flaschenhaltern 1.5l großen Thermoskanne vor Arbeitsbeginn auch draußen im trockenen genießen... die durch die mindestens ebenso simply clever abstrahlende Wärme der hinteren Radhäuser lauschig warmen Schienenbeine gingen allerdings verloren... und das will jawohl wirklich niemand!
    Ich denke genau deshalb sind bis !!!mitte Dezember!!! auch keine Beläge mehr verfügbar... schließlich ist das Autofahren bei winterlichen Verhältnissen gefährlich, der Diesel wird derzeit immer knapper und die Luft ohnehin immer schmutziger - eigentlich sollten wir doch voller Lobes sein ;)

    Kurzum:
    Eigentlich ein tolles Auto (ehrlich) - guter Service vor Ort (wird häufig getestet) - und... wer später bremst, ist sowieso länger schnell!

    Viele Grüße allerseits!
     
    Dirisamer, xs650, floba und 5 anderen gefällt das.
  17. xs650

    xs650

    Dabei seit:
    27.09.2015
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    257
    Fahrzeug:
    S3 Style Kombi 140KW Handschalter schwarz
    Kilometerstand:
    100Tkm
    Auf die neuen Beläge warte ich auch schon seit mehreren Wochen vergeblich, werde immer vertröstet. Gehört zwar hier nicht hin, muss ich aber loswerden. Leider habe ich jetzt zum zweiten Mal innerhalb von 4 Wochen das Motorsymbol im linken Instrument am Leuchten und der Lüfter läuft trotz ausgeschalteter Zündung immer wieder an. Ist wohl ein Fehler im Abgassystem. "Scheissmühle" Sorry für den Ausdruck.
     
  18. #238 SuperBee_LE, 21.11.2018
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    6.053
    Zustimmungen:
    1.199
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Alternative Beläge dürfen wohl nicht verbaut werden?!
     
  19. #239 Bjoern123, 21.11.2018
    Bjoern123

    Bjoern123

    Dabei seit:
    20.11.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    8
    Ich denke es würde a) das Problem nicht lösen und b) scheinen ebenfalls Bremsen von Passerati und Co. auf dem Prüfstand stehen.

    Der erste Austausch nach 19tkm erfolgte mit Bremsensatz (Scheiben und Beläge) vom Passat. Das Ergebnis kennen wir ja...
    Zudem wird intern nach Aussage meines Freundlichen diese Maßnahme ebenfalls als nicht wirksam beschrieben, allem voran hat sich die Materialnummer im vergangenen Jahr ebenfalls 4 mal geändert!

    Generell bin ich fester Überzeugung, dass es sich um einen systemseitigen Fehler handelt und nicht (zumindest nicht mehr als üblich bei sicherlich "kostenoptimierter Qualität") um das eingesetzte Material. So viele innovative und gravierende Änderungen in der Mischung des Belages gibt es nicht, vor allem da es sich um bestimmte Modelle, bzw. Konfigurationen handelt bei denen der Fehler eintritt - und der Belag wird sicher nicht individuell für einzelne Ausstattungen oder Modelle abgestimmt und vergossen!

    Zusätzlich kommen folgende Faktoren hinzu:
    - Die Bremsscheibe ist auch bei mir nach kürzester Zeit ohne übermäßige Bremsmanöver von oben bis unten blau-grau angelaufen - aber schön blank :)
    - Auch ohne zu bremsen oder einige Autobahnkilometer gebremst zu haben, ist vor allem bei feuchter Streckenbedingung und höheren Geschwindigkeiten sehr regelmäßig ein beidseitiges "jaulen" zu vernehmen
    - Die beschrieben starke abstrahlende Wärme nach schon 35km Fahrt (Aufteilung: Bundesstraße/Autobahn/Bundesstraße - 10/80/10) zur Firma, ausschließlich aus den hinteren Radhäusern
    - Der gleichmäßige Verschleiß aller Beläge

    Für mich spricht hier alles für einen Fehler, der durch nicht/nicht ausreichendes zurückfahren der elektrischen Parkbremse (die ja nun schon greift sobald das Auto stoppt + bei Nutzung des ACC eh ewig rotiert) zurückzuführen ist. Hier reicht meines Erachtens nach schon eine falsche Programmierung, falsch definierte Verfahrwege oder Sensoren die ihre Toleranz nicht einhalten.
    Insofern es jetzt für diese Komponenten noch zumindest 2 verschiedene Lieferanten gibt, hätten wir auch die Erklärung warum es bei einigen IMMER und identischen Fahrzeugen NICHT auftritt.
     
  20. #240 4tz3nainer, 21.11.2018
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    1.924
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Sportline Combi 220 PS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >50000
    Ich bin einfach auf stink normale ATE Beläge gewechselt. Schon sind alle Probleme beseitigt. :whistling:Die Odyssee mit der Werkstatt würde ich mir gar nicht antun.
     
    Rennflenn gefällt das.
Thema: Hintere Bremse 190 PS 4x4 runter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb 3 bremse

    ,
  2. kodiaq bremsscheiben blau

    ,
  3. skoda kodiaq bremsen hinten

    ,
  4. bremse hinten golf tragbild,
  5. bremse hinten suberp,
  6. skoda superb combi tdi sportline 190 ps bremsen durchmesser,
  7. bremsscheibe streifen,
  8. bremsklözer skoda superb 3,
  9. bremse hinten superb 3 zu schwach
Die Seite wird geladen...

Hintere Bremse 190 PS 4x4 runter - Ähnliche Themen

  1. Bremsen klingen wie eine Schiffshupe

    Bremsen klingen wie eine Schiffshupe: ich habe mal mein Problem auf einem Video festgehalten. Am Ende hört man schön eine Art dröhnen. Ich habe es wie eine Art Schiffshupe...
  2. Suche S100 Kotflügel hinten, alte Ausführung

    Suche S100 Kotflügel hinten, alte Ausführung: Moin, Ich suche S100 Kotflügel für hinten in der alten Ausführung (bis '72). Bin leider bisher nicht fündig geworden. Ich weiß, dass die selten...
  3. Türen links hinten und vorne komplett stromlos

    Türen links hinten und vorne komplett stromlos: Hallo zusammen :) Ich benötige euren Rat. Ich fahre einen Skoda Superb II Combi und hatte mein Fahrzeug vor einer Woche in der großen Inspektion....
  4. Privatverkauf Skoda Superb EU „Comfort“ 1.8 TSI mit 160 PS Benzin

    Skoda Superb EU „Comfort“ 1.8 TSI mit 160 PS Benzin: Skoda Superb EU „Comfort“ 1.8 TSI mit 160 PS Benzin Ich verkaufe hier meinen Skoda Superb 1.8 TSI mit 160 PS. Es handelt sich dabei um die...
  5. Abdeckung Abschleppöse hinten

    Abdeckung Abschleppöse hinten: Guten Abend, habe seit ein paar Tagen einen Skoda Superb combi 3t5 und bin verzweifelt auf der Suche nach der runden Abdeckung von der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden