Hinterachse wird sporadisch heiss

Diskutiere Hinterachse wird sporadisch heiss im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Wenn die Führungen passen, dann kann es nur noch am Bremsklotzträger liegen und dort die Bremsbeläge klemmen.

  1. #21 MrSmart, 31.03.2019
    MrSmart

    MrSmart

    Dabei seit:
    13.12.2014
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    500
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia² RS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus
    Kilometerstand:
    65000
    Wenn die Führungen passen, dann kann es nur noch am Bremsklotzträger liegen und dort die Bremsbeläge klemmen.
     
  2. #22 micha sim, 31.03.2019
    micha sim

    micha sim

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    3
    Ok jetzt hat es geklappt, 180+180
    Ich mach mich nächstes Wochenende dran und meld mich.
    Besten Dank
     
  3. #23 micha sim, 01.04.2019
    micha sim

    micha sim

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    3
    Was kann man denn machen damit die Bremsbeläge leichter im bremsbelagträger rutschen . Es kommen ja neue Bleche und neue Beläge rein mehr als einfetten kann man doch nicht oder?
    Wie schwer dürfen die denn in den Blechen gehen, drin wackeln sollten sie doch auch nicht oder?
     
  4. #24 MrSmart, 01.04.2019
    MrSmart

    MrSmart

    Dabei seit:
    13.12.2014
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    500
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia² RS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus
    Kilometerstand:
    65000
    Ich persönlich würde erstmal schauen, ob überhaupt der richtige Bremsbelagsatz verbaut wurde. Wenn das der Fall ist, dann würde ich überlegungen, ob man nicht die Bremsklotzträger erneuert.
    Bei der Teilebestimmung und - findung kann ich Dir helfen. Hierzu einfach die Fahrzeugidentifikationsnummer posten oder mir per PN zukommen.

    PS:
    Die Bremsbeläge sollten sich im Träger sehr leicht mit zwei Fingern bewegen oder entnehmen lassen.
     
  5. #25 micha sim, 02.04.2019
    micha sim

    micha sim

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    3
    So leicht geh'n sie bestimmt nicht.
    Laut Serviceheft mit Kennbuchstabe für die Bremse 1KJ und Schlüsselnummer 8004 AIO passen sie. Hab jetzt die von Ate bestellt: Original ATE Bremsbeläge Bremsklötze hinten 13.0460-2880.2
    Die gleichen sind auch grad drin.
    Sie laufen ja in den mitgelieferten Blechen.
     
  6. #26 MrSmart, 02.04.2019
    MrSmart

    MrSmart

    Dabei seit:
    13.12.2014
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    500
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia² RS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus
    Kilometerstand:
    65000
    Ist das Richtig, dass Dein Auto eine elektronische Feststellbremse hat? Wenn ja, dann sind es die richtigen Bremsbeläge.
    Wenn nicht, dann hätte es 13.0460-2749.2 sein müssen.
     
  7. #27 micha sim, 02.04.2019
    micha sim

    micha sim

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    3
    Habe eben noch mal gegoogelt ich meine es ist genau andersrum
     
  8. #28 MrSmart, 02.04.2019
    MrSmart

    MrSmart

    Dabei seit:
    13.12.2014
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    500
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia² RS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus
    Kilometerstand:
    65000
    Da hast Du natürlich recht, ich habe mich in den Nummern vertan.
    13.0460-2749.2 --> für Fahrzeuge mit elektronischer Feststellbremse
    13.0460-2880.2 --> für Fahrzeuge ohne elektronische Feststellbremse

    Ich bin auf Deine Lösung gespannt.
     
  9. #29 micha sim, 02.04.2019
    micha sim

    micha sim

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    3
  10. #30 micha sim, 02.04.2019
    micha sim

    micha sim

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    3
    Da hatte einer das gleiche Problem, am Ende war es das Radlager, kannst vielleicht mal rein schauen
     
  11. #31 micha sim, 05.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2019
    micha sim

    micha sim

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    3
    So habe jetzt die Bremsbeläge und das Lager getauscht, habe aber auch festgestellt dass der Hebel der Handbremse links nicht ganz bis zum Anschlag zurück geht. kann mir jemand erklären ob ich das Handbremsseil etwas lösen kann bzw wo und wie das geht. Habe das Seil hinten ausgehängt vorne die Handbremse gezogen weil ich die Leichtgängigkeit des Seils testen wollte. jetzt hat sich irgendwo etwas ausgehängt kann mir da jemand weiterhelfen.
    Der Hebel geht ohne Seil auf jeden Fall sauber zurück. Irgendwie muss ich jetzt was einhängen und gucken dass es leicht geht.
    Danke für eine Antwort
     
  12. #32 micha sim, 05.04.2019
    micha sim

    micha sim

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    3
    So habs jetzt selbst herausgefunden, zum Handbremse einstellen am superb 2 muss man an der Mittelkonsole hinten das Display und den Aschenbecher ausbauen wie das geht steht in folgendem Link
     
  13. #33 micha sim, 05.04.2019
    micha sim

    micha sim

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    3
  14. #34 micha sim, 05.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2019
    micha sim

    micha sim

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    3
    Den Aschenbecher bekommt man auch einfacher raus, Mann öffnet ihn ganz und hängt ihn oben an den Zahnrädchen aus. Zuerst die eine Seite dann die andere mit breitem Schraubenzieher nach innen und heraus drücken. Man kann dann hineinschauen und sieht von innen her diese vier Nasen die ihn halten. Diese vier Nasen haben wohl die Funktion zu verhindern dass man einfach die Handbremse selbst einstellen kann.deshalb würde ich empfehlen sie nach innen weg zu brechen so kann man in Zukunft ganz leicht das Teil ein und ausbauen. Der Aschenbecher hält auch prima ohne. Ansonsten alle 4 Nasen gleichzeitig nach innen drücken und den Aschenbecher rausziehen . Ich häng noch Bilder dran.
     
  15. BerndV

    BerndV

    Dabei seit:
    20.03.2016
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Ummendorf/Börde
    Fahrzeug:
    Superb II 2.0 TDI Exclusive Bj/Mj 2015
    Werkstatt/Händler:
    eigen/GWZH
    Kilometerstand:
    130000+
    Hatte ich an meinem guten alten Octi auch und muss sagen es wurde letztendlich ein neuer Bremssattel.
    ich habe da einiges versucht den Hebel gangbar zu bekommen, das ganze war immer nur von kurzem Erfolg gekrönt, leider.
    Mit neuem Bremssattel war dann wieder alles gut.
     
  16. #36 micha sim, 05.04.2019
    micha sim

    micha sim

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    3
    20190405_160757.jpg 20190405_173037.jpg 20190405_160813.jpg 20190405_160806.jpg
     
  17. #37 micha sim, 05.04.2019
    micha sim

    micha sim

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    3
    Ich hab das Seil entspannt, jetzt geht der Hebel zum Anschlag zurück. Werd nächste Woche ca 500 km fahren und berichten.
    Wer je das Radlager tauschen möchte braucht sehr gutes Werkzeug und ein Rohr als Hebel mit ca 1,5 bis 2 Meter Länge. Ohne gibts keine Chance.
     
  18. tirex

    tirex

    Dabei seit:
    06.12.2012
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    98646 Eicha
    Fahrzeug:
    Superb 2,170 Ps,4x4,CBBB,Bj.09,
    Werkstatt/Händler:
    VCDS, VCP
    Kilometerstand:
    198000
    Hi,gleiches Problem hatte ich an der HA links auch ,nach alles versucht und zum Schluß den Bremssattel gewechselt und gut war es.
     
  19. #39 micha sim, 07.04.2019
    micha sim

    micha sim

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    3
    Bei mir war es auch so dass die neuen Beläge nicht gut in den Träger gepasst haben. Die inneren gingen leicht , einer hatte in der Gesamtlänge sogar ca 1mm Luft. Die äußeren gingen zu schwer rein. Ich habe an der Gesamtlänge 1mm runter geschliffen. Am Ende gingen sie gefettet mit 2 Finger durchschieben. Kann jetzt sein dass man den bremssattel tauschen sollte ich probiers jetzt halt so.
     
  20. #40 dirk11, 07.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2019
    dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    2.171
    Zustimmungen:
    802
    Autsch. An Belägen o.ä. muss und darf gar nicht "geschliffen" werden!! Selbst Kanten brechen ist heutzutage nicht notwendig, aktuelle Beläge haben schon angeschrägte Kanten. Wenn da mehr als Reinigungsarbeiten notwendig sind, stimmt irgendwas nicht - vermutlich hast Du die Führung im Sattel nicht gründlich genug gereinigt. "Fett" gehört jedenfalls an kein einziges offenes Teil eines Bremssattel (und schon gar nicht an Beläge!), das klingt schwer nach lebensgefährlichem Laien-Pfusch! An die Belagführung bzw. den Sattel selbst darf man zur Reinigung mit der Drahtbürste rangehen, nur eventuelle Gummidichtungen nicht beschädigen! Und: Mundschutz tragen, Bremsstaub ist nicht gerade gesundheitsfördernd!

    Zu Deinem Problem:
    Das Lüftspiel passt nicht. Das Problem tritt offenbar in allen Konzernfahrzeugen auf, Audi, VW, Skoda usw.. Die Bremse wurde ja nicht nur in Deinem Auto verbaut. Woran es genau liegt, konnte bisher noch niemand zu 100% feststellen/belegen. Es gibt dazu 'zig Threads im Netz, beispielhaft sei der hier von Motor-Talk genannt. Mein Rat: ganz durchlesen!

    Mein Fazit daraus (ich bin auch in das Problem gelaufen, konnte mir das vorher auch nicht vorstellen):
    Es ist eine Kombination aus mehrere Ursachen: nicht mehr ganz taufrische Sättel (das Problem mit dem Vierkant-Ring, siehe 4. link weiter unten) & Beläge aus dem Zubehör. Wenn du das Zeug schon hast, können andere Belaghaltebleche (von Audi) helfen. Dazu kannst Du auch diese Threads lesen (sind kürzer und kommen schneller zur Sache):
    Nummer eins
    Nummer zwei
    Belaghaltebleche
    Erklärung Bremskolben hinten
    Einige Anmerkungen von mir:
    Es gibt keine eindeutige Ursache, die man beheben kann. Die Belaghaltebleche können nur helfen. Es haben auch schon Leute komplett neue Sättel verbaut und direkt danach das Problem erneut gehabt. Bei VW ist das Problem nicht als solches bekannt (ich habe in mehreren Werkstätten gefragt), es könnte also durchaus sein, dass man vielleicht doch mal Original-Teile nehmen sollte.
    Es ist bei Schwimmsätteln prinzipbedingt normal, daß die inneren Beläge, die direkt vom Kolben betätigt werden, einem höheren Verschleiß unterworfen sind.
    Die Belaghaltebleche müssen nicht von Bosch sein, Bosch ist auch nur Zulieferer. Es gibt sie selbstverständlich auch von TRW/Textar (kosten weniger als die Bosch) oder anderen Herstellern, ebenso wie direkt als Audi-Ersatzteil.


    ATE würde ich keinesfalls wieder kaufen, die haben irgendwas, was sie meiner Meinung nach nicht 100% passgenau macht; ich würde TRW ausprobieren, die sind IMHO hinten auch Hersteller (auf den vorderen Sätteln steht, so meine ich mich zu erinnern, bei meinem Passat ATE).

    Dirk
    P.S.: Bei Fahrzeugen mit EPB muss die elektrische Handbremse vorher (z.B. per VCDS) in Wartungsstellung gefahren werden!
    P.P.S.: ATE-Beläge in Zusammenarbeit mit den Belaghalteblechen funktionieren bei mir, es kommt beim Fahrtrichtungswechsel aber zu einem "Klacken", weil sich dann alles setzt. Das ist nicht schlimm, klingt aber doof. Sollte man nur wissen.
     
Thema:

Hinterachse wird sporadisch heiss

Die Seite wird geladen...

Hinterachse wird sporadisch heiss - Ähnliche Themen

  1. Octavia 1U5 Hinterachse

    Octavia 1U5 Hinterachse: Hallo Gemeinde, Ich benötige nochmals Hilfe. War heute beim Dekra meines Vertrauens. Meine Hinterachse links ist durchgerostet. Lohnt sich eine...
  2. Vorglühlampe blinkt sporadisch und Töne aus Motorraum

    Vorglühlampe blinkt sporadisch und Töne aus Motorraum: Hi an Alle, hier meine Daten: Octavia 5E BJ 2015, 1,6 Tdi 66 KW, 54.000 km Ich weiss zum Thema gibt es 1000 Einträge aber wir kommen absolut...
  3. extrem heiße Bremsen hinten

    extrem heiße Bremsen hinten: Moin, ich hab ein nerviges Bremsen Problem bei meinem Octavia RS 1Z5 TDI 2.0 DSG Bj. 10/2010 - KM Stand=113500km . Ich habe das Bosch Bremssystem...
  4. Octavia 3 FL, 1,6 TDI, Schalter, 5. Gang geht nur sporadisch rein

    Octavia 3 FL, 1,6 TDI, Schalter, 5. Gang geht nur sporadisch rein: Hallo liebes Forum, ich habe folgendes Problem. Ich habe einen neuen Skoda Octavia Soleil Kombi mit 1,6 Ltr. TDI und 85 KW Schalter. Bei dem...
  5. Sporadischer Fehler, keiner weiß was es ist

    Sporadischer Fehler, keiner weiß was es ist: Guten Tag liebe Gemeinde, wie die Überschrift schon sagt, taucht bei mir ein Fehler auf, der nur sporadisch ist und sich nicht richtig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden