Hinterachse Skoda Garde/Rapid???

Diskutiere Hinterachse Skoda Garde/Rapid??? im Skoda Vorgängermodelle / Oldtimer Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin, da ich ja einen Umbau mit meinem 120 L vorhabe, der nicht auf die Straße soll, bin ich auf der Suche nach folgenden Teilen:...

  1. #1 Horst-Werner, 13.02.2014
    Horst-Werner

    Horst-Werner

    Dabei seit:
    11.11.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Moin,



    da ich ja einen Umbau mit meinem 120 L vorhabe, der nicht auf die Straße soll, bin ich auf der Suche nach folgenden Teilen:



    also.............. wenn ich da einen Fehler drin habe bitte berichtigen..................

    Die Hinterachse des 120 er ist ja eine Pendelachse und somit für mich unbrauchbar. Ich habe entdecke das der Garde/Rapid (?) eine Schräglenkerachse verbaut hat. Ich gehe jetzt mal davon aus das die Aufnahme des Längslenkers identisch mit dem 120er ist, und der Getriebeträger an dem der Schräglenker sitzt die gleichen Befestigungspunkte hat und das nur eine zusätzliche Halterung für den Lenker angeschweißt ist.



    Da ich noch nicht weiß wie das alles aufgebaut ist, alles eine Einheit oder Einzelteile, suche ich:



    jeweils den Längslenker und Schräglenker mit Radlagergehäuse, Nabe, Bremse für Links und Rechts.

    evtl. Antriebswellen (nur mit äußeren Gelenken)



    Getriebe, Federn und Dämpfer brauche ich nicht, da nehme ich etwas anderes.



    Wäre Super wenn jemand weiß wo ich diese Sachen herbekomme. Neu wird es das wohl nicht mehr geben, oder?



    Gruß



    Horst-Werner
     
  2. #2 skodasüd, 13.02.2014
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    Melde Dich doch mal bei mir per PN ich kann dir wahrscheinlich helfen. Gruß Gerd
     
  3. #3 Horst-Werner, 19.03.2014
    Horst-Werner

    Horst-Werner

    Dabei seit:
    11.11.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    So,

    dank Gerd bin ich jetzt schon mal im Besitz einer Schräglenker Hinterachse. Einmal entrosten, Verstärkungen einschweißen und neue Gummis & Lager rein dann ist die fertig. Für meine Zwecke ideal!

    In Tschechien bin auch mit vielen Teilen fündig geworden, leider ist die Kommunikation teilweise schwierig, macht aber nichts.

    Jetzt habe ich noch Sorgenfalten wegen der Stoßdämpfer. vernünftige Gasdruck gibt es nicht mehr und bei Reiger Suspension was anfertigen lassen ist zu teuer.



    Habt ihr vielleicht eine Ahnung welche Gasdruckdämpfer mit leichten Änderungen passen könnten???? Würde gerne Bilstein B 6 oder vergleichbares verwenden. Spax PSX ist eher ungeeignet, da die Kolbenstangen zu dünn sind und es auf ein tiefergelegtes Fahrzeug abgestimmt ist.

    Die Aufnahmen in der Karosserie darf ich nicht verändern, an der Achse hingegen schon.

    Vorne wird mein Auto etwas weniger Gewicht haben, leider dafür hinten mehr. Federn für hinten, damit er höher kommt, lasse ich mir anfertigen.

    Übrigens geht das mit dem T 3 Getriebe ganz gut, die vorzunehmenden Änderungen halten sich in Grenzen.



    Gruß



    Horst-Werner
     
  4. #4 skodasüd, 20.03.2014
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    Nehm die mitgenommene Koni. Gasdruckdämpfer gibt es noch von Kayaba.,sind aber auch nicht viel besser. Gruß Gerd
     
Thema: Hinterachse Skoda Garde/Rapid???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda 120 hinterachse

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden