Hilfestellung bei einigen Fragen bzgl. Octavia RS Combi TFSI

Diskutiere Hilfestellung bei einigen Fragen bzgl. Octavia RS Combi TFSI im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hallo zusammen. habe mich vor ein paar tagen hier im forum angemeldet nachdem ich hier bereits viiiel hilfreiches gelesen habe - DANKE dafür !!!...

  1. #1 naloxon, 03.01.2009
    naloxon

    naloxon

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia RS Combi 2.0 TFSI
    hallo zusammen.

    habe mich vor ein paar tagen hier im forum angemeldet nachdem ich hier bereits viiiel hilfreiches gelesen habe - DANKE dafür !!!

    allerdings habe ich immer noch ein paar fragen, die ich leider noch nicht ausreichend beantwortet gefunden habe. mein RS combi TFSI kommt hoffentlich anfang februar und da würde ich mich freuen, wenn der eine oder andere mir hier noch ein paar tipps geben könnte.

    1. habe das navi "columbus" mit soundsystem bestellt. das thema "DVD während der fahrt" wurde ja im forum bereits mehrfach diskutiert. allerdings habe ich noch keinen wirklichen erfahrungsbericht gefunden. auch in anderen foren finde ich nichts eindeutiges. die einen erzählen was von "nur stecker dazwischen und gut" (kosten ca. 160 euronen), andere schreiben von grösseren umbauten mit "modulen" (kosten 400-500 euro). wer kann mir denn nun genaueres sagen wie das funktioniert ?

    2. das navi spielt ja bekanntlich auch DVDs ab. spielt es auch "andere formate" ab ? zB. AVI oder MPEG ? gibt es software für das navi zu kaufen ?

    3. warum kann man nur über die SD-karte daten auf die festplatte übertragen und nicht von CD oder DVD ? das macht aus technischer sicht in meinen augen keinen sinn...

    4. eine allgemeine frage zum kraftstoff: mir ist klar, dass je höherwertig (oktanzahl) desto besser. aber kann man auch mal mischen? wenn ich also mal 95 oktan tanke und dann bei zB. nur 1/4 vollem tank 100 oktan dazu kippe... ich bin bisher einen diesel gefahren und da war das ja i.d.R. kein thema.

    5. stichwort "einfahren": ich tendiere ja auch dazu, die ersten 1000 km nicht gleich vollgas zu fahren, aber warum schreiben dann immer so viele, dass dies heutzutage nicht mehr nötig sei ? wie habt ihr es denn gehandhabt ? bei 200 pferdchen stelle ich mir es ganz schön schwer vor, nicht mal auf die tube drücken zu "dürfen"...

    6. noch eine frage zum "tuning": ich liebäugle damit, den RS noch ein bisschen aufzuwerten. vor allem noch ein paar PS hinzu. wann ist der "beste" zeitpunkt ? gleich zu beginn oder erst nach einigen tausend km ? habe seltsamerweise auch zu diesem thema sooo viele unterschiedliche dinge gelesen. da bietet zB. ABT +40 PS für ca. 1500 euronen an und andere +60 PS für 500,- wie kommen solche unterschiede denn zustande (mal abgesehen davon, dass ABT sicherlich die creme-de-la-creme ist...)

    so, das wars fürs erste ! vielen dank schon mal im voraus für jede antwort. freue mich auf euer rückmeldungen. viele grüsse, naloxon
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 naloxon, 05.01.2009
    naloxon

    naloxon

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia RS Combi 2.0 TFSI
    hallo an alle.

    ich hoffe, dass nicht die menge an fragen dazu geführt hat, dass noch niemand geantwortet hat... ;(

    habe zu frage 1 (DVD während der fahrt) bei KUFATEC GmbH nachgeforscht und die schreiben in ihren sicherheitshinweisen: "Das Multimedia Interface ermöglicht es nicht, die werkseitig integrierte TV - Einschränkung der OEM Navigationseinheiten während der Fahrt zu umgehen." ?(

    ich denke, genau dafür ist dieses teil doch da...

    zu frage 2 finde ich immer nur WMA oder MP3 aber nicht VIDEOFORMATE... weiss da jemand genaueres ?

    die frage 4 hat sich mittlerweile auch erledigt !

    würde mich sehr über eine rückmeldung freuen, grüsse von naloxon
     
  4. #3 RS Driver, 05.01.2009
    RS Driver

    RS Driver

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn 74177 Bad Friedrichshall D
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Kilometerstand:
    62000
    HI also ich Arbeite bei Audi und bei uns sind die Autos auf 30 km/h Begrenzt.

    Bevor es zum Kunde geht wird es natürlich geändert, aber zu den Kunden wird auch gesagt dass sie die ersten 1000 km

    nicht schneller als 130- 140 fahren sollen.

    Klar ist das nicht mehr so wie damals aber damals hatte auch z.B ein A6 2.8l sechs zylinder und 193 PS

    und kein 4 Zylinder mit Turbo und "nur" 2l.

    Ich würde es jedenfalls tun was bringt es dir wenn was kaputt geht wegen dem.

    Mfg
     
  5. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.773
    Zustimmungen:
    531
    Ort:
    Niedersachsen
    Bislang habe ich meine Autos immer "eingefahren", was ja nichts anderes heißt, als die ersten 1000 km mit maximal drei Viertel der Drehzahl zu fahren, Vollgas zu vermeiden und einen variablen Fahrstil zu praktizieren. Und danach sukzessive zu steigern.


    Die zusätzlichen PS würde ich mir an Deiner Stelle sparen: Lass mal das Naloxon weg, dann haben die Endorphine auch bei 200 PS eine ausreichende Konzentration, um Dich zu euphorisieren.
     
  6. #5 RS Driver, 05.01.2009
    RS Driver

    RS Driver

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn 74177 Bad Friedrichshall D
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Kilometerstand:
    62000
    Genau so würde ich es auch machen. Ich habe ja den TDI und Ich fahr immer ganz lässig und ab und zu wird mal

    alles rausgeholt und dann ist es auch ein geiles gefühl, da man sich ja nicht an die 200ps gewöhnt wenn man sie nur selten

    abruft.
     
  7. #6 naloxon, 06.01.2009
    naloxon

    naloxon

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia RS Combi 2.0 TFSI
    oh, ein "kenner" ;)

    ja, bin schon sehr gespannt auf meinen RS und hoffe, dass die angegebene lieferzeit nicht überschritten wird...

    danke mal bis hier her für die antworten

    naloxon
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hilfestellung bei einigen Fragen bzgl. Octavia RS Combi TFSI

Die Seite wird geladen...

Hilfestellung bei einigen Fragen bzgl. Octavia RS Combi TFSI - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Octavia 3 LED Rückleuchten

    Octavia 3 LED Rückleuchten: Verkaufe meine ca. 2 Jahre alten LED Rückleuchten in super Zustand und inkl. Leuchtmittel. Auf wunsch und ggf. Aufpreis auch gern mit LED...
  2. Octavia III Skoda Octavia Tuning?

    Skoda Octavia Tuning?: Hallo zusammen! Ich möchte meinen Octavia Baujahr 2016 etwas mehr Leistung verpassen, könnt ihr mir hier ein paar Tuner nennen, die speziell...
  3. Rechtliche Frage

    Rechtliche Frage: Hallo liebe Community, Ich hoffe mir kann wer weiter helfen. Ich habe mein superb im Juni 2016 gekauft und seitdem nur Probleme. Wenn er in die...
  4. Eintragung Felgen 8.5x19 ET 30 - 1Z Combi

    Eintragung Felgen 8.5x19 ET 30 - 1Z Combi: Moin! Ich wollte mal für 'nen Kumpel von mir fragen, ob jemand mit unserem Problem schon Erfahrungen gemacht hat. Er hat sich für seinen 1Z BJ....
  5. Frage zum Fahrverhalten - "zügige" Fahrt - ESP?

    Frage zum Fahrverhalten - "zügige" Fahrt - ESP?: Ich hab meinen S3 SL noch nicht all zu lange, mir ist aber etwas aufgefallen: Wenn ich mal etwas - naja sagen wir sportlicher - fahre, damit meine...