Hilfeeee! Superb geht oft im Fahrbetrieb aus u Werkstatt ist machtlos!!!

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Nolli, 17.09.2013.

  1. Nolli

    Nolli

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Mitglieder des Skoda Forums: ihr seit meine letzte Hilfe!
    Mein Skoda Superb, 1.6 TDI, 105 PS, EZ 9/10, Kessy-schlüsselloser Zugang, gerade mal 19Tkm geht im Fahrbetrieb einfach aus! Das erste Mal auf der Autobahn bei 120 km/h. Die Glühkontrollleuchte ("Schweinchenringellampe") ging an, der Motor schaltete auf Notbetrieb; allerdings nahm der Superb trotzdem kein Gas an. Hatte mich auf den Standstreifen gerade so gerettet. Nach einiger Zeit startete ich wieder den Wagen, da ich hoffte auf den nächsten Rastplatz zu kommen, weil ich an einer ungünstigen Stelle stand. Der Wagen sprang an, als sei nichts gewesen. Auch kein Leuchten mehr! Die Fehlerauslesung ergab nichts in der Werkstatt. Einige Wochen später wieder das gleiche Spiel (nach ca. 4000 km), wieder auf der Autobahn. Den Wagen wieder gestartet, kein Lämpchen brennt. kein Fehler. Die Werkstatt spielt "ein update auf das Steuergerät". Es geht wieder einige Wochen gut. Wieder dasselbe Spiel, Notprogramm, Lämpchen leuchtet, starten kein Fehler etc. Werkstatt ratlos. Wagen dort gelassen für 3 Tage, damit Meister suchen kann. Nichts. Wagen abgeholt und, ihr erratet es: wieder dersselbe Fehler. Diesmal nicht gestartet sondern auf ADAC gewartet zwecks auslesen Fehler. War aber Pustekuchen, da der ADAC keinen Fehler finden konnte im Speicher. Habe die Faxen dicke. Die Werkstatt ist unfähig den Fehler zu finden. Die Anregung das Steuergerät zu tauschen (habe noch verlängerte Garantie) wollen die nicht ganz so gerne nachkommen. Auf Nachfrage, was die Werkstatt denn bis dato gemacht hat, gab es nur ausweichende Antworten (Glühkerzen gewechselt, Update aufgespielt) und Schulterzucken. Was wir feststellen konnten ist, dass die Abstände dieser Ausfälle zeitlich gesehen kürzer werden. Nun haben wir das Problem fast wöchentlich.
    Hat jemand das gleiche Problem o kann helfen? Wir trauen dem Wagen nicht mehr über den Weg, weil wir nicht wissen, ob wir an unserem Ziel ankommen.

    Wir wären echt dankbar!!!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DeGhost89, 17.09.2013
    DeGhost89

    DeGhost89

    Dabei seit:
    14.06.2012
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 1.4TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Auto & Service München
    Kilometerstand:
    116000
    Vielleicht ist es ja das Problem.

    Versuche wäre es Wert.

    Relais 109

    Soll wohl keinen Fehler erzeugen im Fehlerspeicher.
     
  4. #3 SuperbHD, 17.09.2013
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
    Als erstes Mal ne andere Werkstatt aufsuchen und denen das Problem schildern.. Und nicht 5x in die selbe Werkstatt wo man bereits weiß das die nichts können..
     
  5. #4 Folly11, 18.09.2013
    Folly11

    Folly11

    Dabei seit:
    26.02.2013
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Überall und nirgendwo
    Fahrzeug:
    Schaden
    Werkstatt/Händler:
    Vertragspartner
    Kilometerstand:
    6967
    Ganz klar ne andere Werkstatt!
    Das ist mal kein Luxusfehler, ala Soundsystem knarzt oder meine Superb brummt bei 1500 U/min...

    Das kann echt mal nach hinten losgehen!
    Ich würde mit der Karre bestimmt nicht mehr auf die AB fahren!

    Schon mal an eine Wandlung gedacht?
    Bei solch einem gravierenden Fehler und mehreren Versuchen (3 Versuche müssen es sein) hätte ich das ganz klar gemacht.
    Und selbst wenn du nicht willst, du glaubst gar nicht wie schnell die bei Skoda etwas finden können, urplötzlich ;)
     
  6. #5 derruedi, 18.09.2013
    derruedi

    derruedi

    Dabei seit:
    13.09.2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid 1.4 Tsi DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Walter Schneider Siegen / Kreuztal
    Kilometerstand:
    2800
    Komisch ist das er keinen Fehler ablegt! Glühkerzen Symbol leuchtet sagst du. Ich persönlich gehe vom AGR Ventil aus. Das hatte ich bei meinem Polo 6r auch. Erst ging die leuchte einmal kurz an. Das wurde dann immer häufiger und zusätzlich ging er ins Motor Notprogramm. Keine Gasanahme mehr. Es wurde auch nicht jede Störung im fehlerspeicher abgelegt. Das alles passierte immer nur auf der Autobahn :thumbdown:. Ist dann ungünstig wenn man jedes mal auf den standstreifen zum neustarten muss.
    Wünsche dir das der Fehler gefunden und behoben wird.
     
  7. #6 Folly11, 18.09.2013
    Folly11

    Folly11

    Dabei seit:
    26.02.2013
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Überall und nirgendwo
    Fahrzeug:
    Schaden
    Werkstatt/Händler:
    Vertragspartner
    Kilometerstand:
    6967
    vorallem ist es sau gefährlich, was wäre wenn er es mal nicht auf den Standstreifen schafft ?( 8|
    Wie gesagt, ich würde Skoda, dem :), egal wem, dermaßen Feuer unterm Allerwertesten machen, das kannste mir glauben...
     
  8. Weyoun

    Weyoun

    Dabei seit:
    08.06.2013
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi - TDI 2.0 DSG 170 PS - Baujahr 2013
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Melzer
    Kilometerstand:
    41000
    Ist die Werkstatt eine Skoda-Service-Werkstatt oder eine freie bzw. andere Markenwerkstatt?

    Ich frage, weil es "solche und solche Fehler" gibt. Mit "0815-Auslesegeräten" erwischt man nicht immer alle Fehler, die tatsächlich abgelegt werden. Mit dem richtigen Equipment kann man nämlich alle Fehler auslesen, also nicht nur die, die gerade gesetzt sind, sondern auch die, die jemals aufgetreten sind. Die Steuergeräte haben dafür einen bereich im EEPROM, wo jeder Fehler mit Zeitstempel protokolliert wird. Jetzt muss man nur noch die Möglichkeit haben, diese detailiierten Informationen auszulesen. Das kann in der Regel der Hersteller des Steuergerätes (Zulieferer) und der Automobilhersteller sowie deren authorisierte Werkstätten.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Es gibt auf jeden Fall Fehlereinträge, die Frage ist nur, wie du als Kunde da rankommst.

    Gruß, Martin
     
  9. #8 Folly11, 18.09.2013
    Folly11

    Folly11

    Dabei seit:
    26.02.2013
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Überall und nirgendwo
    Fahrzeug:
    Schaden
    Werkstatt/Händler:
    Vertragspartner
    Kilometerstand:
    6967
    vielleicht per VCDS?
    Wäre ja auch ne Möglichkeit, oder?
     
  10. Weyoun

    Weyoun

    Dabei seit:
    08.06.2013
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi - TDI 2.0 DSG 170 PS - Baujahr 2013
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Melzer
    Kilometerstand:
    41000
    Ob es mit VCDS geht weiß ich ehrlich gesagt nicht. Es muss über die OBD-Schnittstelle möglich sein, doch da manche Hersteller bestimmte Bereiche ihrer Steuergerät nach außen hin abschirmen (verschlüsseln), wozu der EEPROM zählt, kann es sein, dass man da herstellerspezifische Spezialsoftware benötigt, um alle Fehler auslesen zu können. Wenn alles möglich wäre, könnte man ja auch die Firmware (sitzt ebenfalls im EEPROM) nach belieben manipulieren und das soll ja Unbefugten unmöglich gemacht werden.

    Die Vertragswerkstätten sollten aber in der Lage sein, "alle" Fehler auszulesen und Firmware-Updates zu machen.
     
  11. #10 Superb*Pilot, 18.09.2013
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Wieviel Zeit verging?
    Wurde irgend etwas getauscht?
    Das war ein Fehler, denn es besteht die Mobilitätsgarantie. Generell empfehle ich dir, sofort den Skoda Notruf bei Störungen dieser Art anzurufen, nicht den ADAC. Du befindest dich in der Anschlußgarantie und da muß sicher gestellt sein, daß Defekte unverzüglich behoben werden können.

    Wenn es mein Wagen wäre, was würde ich machen :?:

    Skoda Pannenservice anrufen. Bitte um Übernahme des Superb zwecks Instandsetzung. Sofortige Bereitstellung eines Superb zwecks Mobilitätsabsicherung. Ein weitere Fahrt mit diesem Defekt ist nicht mehr zumutbar, ein Ersatzfahrzeug während der Instandsetzung ist mehr als angemessen.

    Ich empfehle in diesem Sinne tätig zu werden. ;)
     
  12. #11 haardbiker, 18.09.2013
    haardbiker

    haardbiker

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Octavia III Scout
    Kilometerstand:
    27471
    Ich weiß nicht, obs hilfreich ist, da ich genau diesen Fehler mal mit meinem Mercedes Vito hatte.
    Dort ging auch das Spulensymbol an und das Fahrzeug in den Notmodus.

    Ursache war in dem Fall eine Abgesprungende Leitung des Turboladers.
     
  13. #12 Mr.Nice, 18.09.2013
    Mr.Nice

    Mr.Nice

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 3T Family 140PS TDI MJ 2012
    Kilometerstand:
    33333
    Bei mir hat sich der im Bild gezeigte Schlauch gelöst. Der Dicke ging zwar nicht aus, aber in den Notbetrieb sobald man das Drehzahlband etwas weiter nutzte. Auto aus und wider an. Fehler weg. Aber wehe man gab wider etwas mehr Gas = Notbetrieb. Evtl. ist bei Dir auch ein Schlauch locker ?(
     

    Anhänge:

  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Mr.Nice, 18.09.2013
    Mr.Nice

    Mr.Nice

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 3T Family 140PS TDI MJ 2012
    Kilometerstand:
    33333
    Ach ja, die """ Die Glühkontrollleuchte ("Schweinchenringellampe") """ ging bei mir dabei auch an
     
  16. #14 Kleeblatt, 30.09.2013
    Kleeblatt

    Kleeblatt

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Such dir auf jeden Fall eine neue Werkstatt und das schnell. Ich würd dir empfehlen freie Werkstätten in deiner Nähe zu suchen. Da gibts ja einige Portal auf denen du gleich mit PLZ suchen kannst. Z.B. http://werkstatt.autoscout24.de/ und dann würde ich dort anrufen und dein Problem schildern. Mal sehen was sie sagen. Vielleicht ist dem einen oder anderen ja genau sowas schon untergekommen und sie wissen was es sein könnte. Also so mach ich das immer, da merkst du gleich ob der am anderen Ende der Leitung eine Ahnung hat, in welche Richtung die ganze Sache gehen könnte! Viel Glück noch bei der Fehlersuche!
     
Thema:

Hilfeeee! Superb geht oft im Fahrbetrieb aus u Werkstatt ist machtlos!!!

Die Seite wird geladen...

Hilfeeee! Superb geht oft im Fahrbetrieb aus u Werkstatt ist machtlos!!! - Ähnliche Themen

  1. Beifahrertür geht nicht mehr auf...!!!

    Beifahrertür geht nicht mehr auf...!!!: Hallo liebe Gemeinde... Habe leider wieder probleme mit meinem Auto.... Ich bekomme die Beifahrertür nicht mehr auf...! Ich war schon bei Skoda in...
  2. Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe

    Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe: Hallo zusammen, Ich bin Neu in diesem Forum und fahre seit einer Woche einen Neuen Superb Kombi 2. TDI 190 PS Style. Von Anfang an als ich Ihne...
  3. Privatverkauf Superb Display 3V0 Columbus 8"

    Superb Display 3V0 Columbus 8": Verkaufe hier ein sehr gut erhaltenes Columbus Display für den Superb 3V. Man kann es benutzen um beim Amundsen das Display upzugraden, aber auch...
  4. Privatverkauf Superb III Skisack

    Superb III Skisack: ORIGINAL Skoda-Skisack mit Gurt Der Skisack stammt aus einem Skoda Superb (Neufahrzeug), ist auch für alle anderen Skoda-Modelle (z.B. Fabia,...
  5. Neuer Superb und neues Forenmitglied

    Neuer Superb und neues Forenmitglied: Hallo ich wollte mich dann jetzt mal hier vorstellen :D Seit dem 2.12 bin ich, zusammen mit meiner Freundin, stolzer Besitzer eines Skoda Superb....