Hilfe, welche Räder für den Winter? Alufelge in 16" ? Oder doch lieber Stahlfelge?

Diskutiere Hilfe, welche Räder für den Winter? Alufelge in 16" ? Oder doch lieber Stahlfelge? im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, mein Händler hat mir heute mitgeteilt, das mein Mitte Mai bestellter Superb Combi erst in der KW 35 gebaut wird. :( Somit gehe...

  1. Tobi1

    Tobi1

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Osnabrück
    Fahrzeug:
    seit dem 21.09.2010 SKODA Superb Combi....und ab Februar 2013 AUDI A4 Avant S-Line
    Kilometerstand:
    123000
    Hallo zusammen,



    mein Händler hat mir heute mitgeteilt, das mein Mitte Mai bestellter Superb Combi erst in der KW 35 gebaut wird. :( Somit gehe ich davon aus, das ich Ich erst Mitte September den Wagen abholen kann :( :( :( .



    Da dann ja schon bald der Winter vor der Tür steht, mache ich mir schon mal Gedanken, welche Felge es für den Winter werden soll. Da es sich um einen Firmenwagen handelt, werde ich max. zwischen 16" Alufelgen oder schwarzen Stahlfelgen wählen können. Bestellt habe ich den Wagen mit den 18" Luna. Im Winter soll er natürlich auch nett aussehen.



    Welche Felgen fahrt ihr im Winter? Habt Ihr eventuell ein paar Fotos für mich?



    Vielen Dank vorab...
     
  2. #2 christoph3007, 05.07.2010
    christoph3007

    christoph3007

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ruhland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia, 1,4l 75PS
    Kilometerstand:
    100000
    hallo,
    du solltest wissen, dass alufelgen im winter recht anfällig ist. alu und salz verträgt sich nicht, stahl und salz auch nicht,aber das mit alu ist noch bisschen schlimmer. ich hatte einmal im winter alus. solange die felgen neu sind, ist das alles schön aber sobald du einen etwas tieferen steinschlag oder sogar einen rampler habel solltest, dann ist alles aus. der lack fängt an ab zu blättern und es ist alles andere als schön. vorallem sind die alus schweine teuer gewesen und ich hatte nur einen ganz kleinen steinschlag! hab mir dann wieder stahlfelgen geholt. wenn die anfangen zu rosten, dann kannste dir schwarzen lack holen und die selber abschleifen und neu lackieren. wenn du ne radkappe oben hast, dann sieht man so wieso nix.
     
  3. #3 Faritan, 05.07.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    hm, ich finde diese schwarzen Füße halt potthässlich und wenn man gescheite
    Radkappen mit dazu nimmt, dann ist man vom Preis her fast auf dem Niveau von Alufelgen.
    Was die Anfälligkeit angeht, so sehe ich das anders und vom Preis her liegt man nicht
    viel über den Stahlfelgen.

    Ich werde mir für den Winter jedenfalls günstige 17" Alus besorgen...
     
  4. #4 digidoctor, 05.07.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Ich bin jahrelang GJR auf Alu gefahren. Nie ein Thema. Ganz so schwarz würde ich es nicht sehen. Wenn man Winterreifen auf 16 Zöllern mit Alu macht, wird man feststellen, dass der Unterschied zu Stahlfelgen vernachlässigbar ist. Jedenfalls kein Grund, mit Pennerfelgen (nicht meine Wortkreation) rumzufahren. :thumbsup: Und Felgenabdeckungen kosten auch.
     
  5. #5 leorphee, 05.07.2010
    leorphee

    leorphee

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Malliß
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI 170PS Elegance DK Platin Grau
    Kilometerstand:
    115000
    welche sind den für Winterverhältnisse besser 16" oder 17", mal die Optik außen vor. ?(
     
  6. #6 Faritan, 05.07.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ...die Felgengröße ist eigentlich egal, die Reifen sollten halt eher schmal denn breit sein.
    Also 16" oder 17" mit 205er Reifen finde ich ganz vernünftig. Sehen noch gut aus und sind preislich
    für kleines Geld zu haben, da die Größe recht üblich ist.
     
  7. #7 Hulkster, 05.07.2010
    Hulkster

    Hulkster

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor 4x4 2.0 TDI (CR) DPF DSG, 125kW
    Kilometerstand:
    67000
    Ich fahre im Winter immer 16" auf Alufelgen. Das, was die teurer waren als Stahl, hätte man mit Radkappen wieder raus gehabt. Besser sehen die Alus auf jeden Fall aus und wenn Du frühzeitig Reifen bestellst (>Tragfähigkeit beachten!!!!) dann sollte es günstige Komplettangebote geben. Ich meine, dass meine damals keine 800 € gekostet haben und es waren Testsieger und kein China-Scheiß.

    Wichtig ist natürlich auch, dass die Reifen möglichst schmal sind.
     
  8. #8 Thomas-64, 05.07.2010
    Thomas-64

    Thomas-64

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuhr
    Fahrzeug:
    Superb II Combi Elegance, 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    50000
    Ich habe jetzt drei Saisons 16" Alu-Felgen gefahren, und die sehen immer noch gut aus. Trotz Salz und keiner außergewöhnlichen Pflege. Ich wasche den Wagen im Winter alle 2 Wochen einmal und das wars dann auch. Ich hatte damals ein Angebot, da habe ich je Rad für Marken-Alus (Borbet) 10 Euro mehr gezahlt, als für 16" Stahlfelgen!

    Leider passen die vom Passat nicht auf dem SC, ansonsten hätte ich die auch übernommen. Aber ich werde wieder nach Angeboten schauen und Alus nehmen. Wie hier schon gesagt wurde: Alleine die Radkappen sind wirklich teuer!
     
  9. #9 Faritan, 05.07.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ja, kann ich bestätigen. Bei meinem Passat hat der Satz Radkappen 90 Euro gekostet!
    Und 4x 16" Stahlfelge mit 205er Markenreifen lag bei 650 Euro (allerdings direkt über den
    VW Händler gekauft).
     
  10. #10 digidoctor, 05.07.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    +1 +1

    Es ist ein Ammenmärchen, dass Alu im Winter eine Fehlentscheidung ist.
     
  11. #11 Hulkster, 05.07.2010
    Hulkster

    Hulkster

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor 4x4 2.0 TDI (CR) DPF DSG, 125kW
    Kilometerstand:
    67000
    Mittlerweile stimmt das. Aber in den 1980igern waren die schon gerne mal schnell hinüber. Aber auch die Lacke und Alu-Legierungen werden ja immer weiter entwickelt.
     
  12. #12 Faritan, 05.07.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ...in den 80ern waren die Alufelgen garantiert KEIN großes Problem!
    Da sind Dir die Autos unter dem A.... weggerostet! Wenn ich überlege,
    wieviel Rost mein 82er Golf hatte, als ich den gekauft hab...und das war normal!
    Also von daher...
     
  13. Tobi1

    Tobi1

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Osnabrück
    Fahrzeug:
    seit dem 21.09.2010 SKODA Superb Combi....und ab Februar 2013 AUDI A4 Avant S-Line
    Kilometerstand:
    123000
    Habt Ihr denn auch mal ein paar Fotos mit 16 " Alufelgen? Würde gerne mal sehen wie "Winterfelgen" bei SC aussehen....
     
  14. #14 digidoctor, 05.07.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    mobile.de ambition eingeben
     
  15. Tobi1

    Tobi1

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Osnabrück
    Fahrzeug:
    seit dem 21.09.2010 SKODA Superb Combi....und ab Februar 2013 AUDI A4 Avant S-Line
    Kilometerstand:
    123000
    ....da kommen dann über 11000 Autos :S
     
  16. #16 digidoctor, 05.07.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    superb und skoda angegeben?
     
  17. #17 Faritan, 05.07.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
  18. Tobi1

    Tobi1

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Osnabrück
    Fahrzeug:
    seit dem 21.09.2010 SKODA Superb Combi....und ab Februar 2013 AUDI A4 Avant S-Line
    Kilometerstand:
    123000
    OK, danke...ich dachte aber eher an Zubehörfelgen wie rial, Alutec etc. Welche, die man bei Euromaster etc. bekommt. Die Zubehörfelgen sehen meistens in 16" bescheiden aus. Da es aber ein Firmenwagen ist, habe ich keine andere Möglichkeit bzw. kann nicht auf original Skoda Felgen zurückgreifen...
     
  19. #19 Faritan, 05.07.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ...in welcher Form bist Du hier reglementiert?
     
  20. #20 Thomas-64, 05.07.2010
    Thomas-64

    Thomas-64

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuhr
    Fahrzeug:
    Superb II Combi Elegance, 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    50000
    Geh' mal auf www.reifen.com und klick auf "Felgen". Da kommst Du in einen Felgenkonfigurator, bei dem auch der SC abgebildet ist. Da kannst Du verschiedene 16"er "probieren". ;)
     
Thema:

Hilfe, welche Räder für den Winter? Alufelge in 16" ? Oder doch lieber Stahlfelge?

Die Seite wird geladen...

Hilfe, welche Räder für den Winter? Alufelge in 16" ? Oder doch lieber Stahlfelge? - Ähnliche Themen

  1. HILFE! gelbe Motorkontroll-Leuchte Diesel Fabia 2006

    HILFE! gelbe Motorkontroll-Leuchte Diesel Fabia 2006: Bin im Urlaub in Italien gestrandet, die Motorkontroll-Leuchte hat geblinkt, nachdem das Auto recht lange Stop and Go fahren musste und dann in...
  2. Wintertaugliche Alufelgen

    Wintertaugliche Alufelgen: Sind die original Skoda Alufelgen eigentlich alle für den Wintereinsatz geeignet? Und sind 16 oder besser 17 Zoll Felgen mit entsprechender...
  3. HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!

    HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!: Hallo ... Ich fahre einen Oktavia 1Z 2.0 FSI BJ11/2006 limosine mit 175500km Ich habe vor 3Wochen meine Steuerkette+Versteller und gleich...
  4. Passen diese Alufelgen auf normalen O3?

    Passen diese Alufelgen auf normalen O3?: Rondell 0223 in 6,5Jx16 H2 LZ/LK 5x112 R3 ET 40 NB 57,1 Da steht eine Bemerkung, dass auf Achse 1 keine Bremsscheiben grösser, als 312 mm sein...
  5. Privatverkauf 4 Kompletträder /original Skoda Alufelgen mit Falken Sommerreifen

    4 Kompletträder /original Skoda Alufelgen mit Falken Sommerreifen: Zu verkaufen für 300,- Euro VB 4 Kompletträder , original Skoda Alufelgen ( 61/2 JX16H2 ET43 ) mit Falken Sommerreifen ( 205/45R16 87V ) die nur...