Hilfe ! Welche Papiere und Unterlagen werden beim Kauf / Abholung des Supebs ausgehändigt durch den

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von dj-superb-2, 08.04.2010.

  1. #1 dj-superb-2, 08.04.2010
    dj-superb-2

    dj-superb-2

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ! Ich brauche Eure Hilfe! In 10 Tagen ist es soweit und mein Superb ( Limo ) wird zum AAholen bereit stehen.

    Nun habt Ihr " das " hinter Euch !!

    Wenn man nun den Skoda mit Finanzirung kauft; welche Dokumente werden vom Händler übergeben ?

    Bisher habe ich nur die " Verbindliche Bestellung " als Unterlage erhalten , die nur durch mich unterschrieben wurde. Keine Unterschrift des Händlers !

    Muss der Händler das Exemplar für den Kunden nicht unterschreiben ?

    Bekomme ich noch einen Kaufvertrag ? Rechnung ?

    Der Händler meinte die Bestellunterlage ist der Vertrag ?

    Ich bitte um Eure Hilfe ! Welche Dokumente muss ich bekommen ?


    Vielen Dank für Eure Hilfe !!!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Homer J., 08.04.2010
    Homer J.

    Homer J.

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6 Sport, 05/2008 - Verkauft 10/13 - seit 2/14 Opel Insignia 2.0 BiTurbo
    Kilometerstand:
    28613
    In der Regel gibt es einen Kaufvertrag bei Abolung, den beide Parteien unterschreiben. Ist das Auto bereits auf Dich zugelassen (dann verlangt dein Händler, oder der Finanzierer nach einer Versicherungskarte), erhälst Du den Fahrzeugschein, die Schlüssel und was sonst eben bei einem Neuwagen dabei ist und du bezahlst die Raten. Das war´s.
    Ist das Auto noch nicht zugelassen, brauchst Du Überführungskennzeichen (durch den Händler oder die Zulassungsstelle). Den Fahrzeugbrief bekommst Du in beiden Fällen nicht ausgehändigt!! Der geht in diesem Fall per Post zur Zulassungsstelle und Du kannst die Zulassung erledigen. Ist dies erfolgt, schickt die Zulassungsstelle den Breif zurück an die Bank. Den Brief bekommst Du erst dann, wenn das Auto vollständig bezahlt ist, denn wer den Breif in den Händen hält, dem gehört das Auto. Ist für den Fall, das Du die Raten nicht bezahlst, dann kann die Bank zur Not das Auto weiterverkaufen, als Sicherheit.
    Ansonsten einfach mal bei deinem Händler fragen.
     
  4. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.349
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Niedersachsen
    Bei der Abholung wird doch kein Kaufvertrag unterschrieben.

    Üblicherweise erfolgt auf den Kaufvertrag ("verbindliche Bestellung") eine Auftragsbestätigung und bei der Fahrzeugübergabe gibt es eine Rechnung.

    Bei einem finanzierten Auto wird nur der Fahrzeugschein übergeben (der ja nun nicht mehr so heißt); der Brief verbleibt beim Händler bzw. geht dann weiter an die finanzierende Bank.

    Mehr gibt es also nicht - vom Auto und den Schlüsseln einmal abgesehen.
     
  5. #4 Homer J., 08.04.2010
    Homer J.

    Homer J.

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6 Sport, 05/2008 - Verkauft 10/13 - seit 2/14 Opel Insignia 2.0 BiTurbo
    Kilometerstand:
    28613
    Richtig, Rechnung, nicht Vertrag. Eins noch: kontrolliere ob auch alle Extras drin sind die Du bestellt hast! Die sollten auch nochmal auf der Rechnung aufgelistet sein. War jedenfall bei mir so.
     
  6. #5 Bernd64, 08.04.2010
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo Homer

    Umgekehrt !
    Ohne Versicherungskarte und Kontonummer des zukünftigen Halters erfolgt keine Zulassung !

    Das muß nicht unbedingt sein.
    Bei zwei Autos (nicht Skoda), die ich finanziert hatte, habe ich trotzdem den KfZ-Brief erhalten.
    Kommt wahrscheinlich auf die jeweilige Bank drauf an, die deine Finanzierung übernimmt.

    Gruß Bernd
     
  7. #6 Bernd64, 08.04.2010
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Was ist mit der COC-Bescheinigung ?
    Wer bekommt die ?
     
  8. #7 Homer J., 08.04.2010
    Homer J.

    Homer J.

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6 Sport, 05/2008 - Verkauft 10/13 - seit 2/14 Opel Insignia 2.0 BiTurbo
    Kilometerstand:
    28613
    @Bernd:
    sagte ich doch: ...dann verlangt dein Händler, oder der Finanzierer nach einer Versicherungskarte... (oder der der es zulässt) Da es finanziert wird, gehe ich davon aus, das die Bank die Kontonummer schon hat ;-)

    Mein Auto war schon Fix-Fertig zugelassen und wollten eben nur noch die Versicherungskarte für die Zulassung und wenn ich mich jetzt noch recht daran erinnere eine Vollmacht, das sie es auch für mich zulassen dürfen, bin mir aber in diesem Punkt nicht mehr sicher. Ist ja schon zwei Jahre her...
     
  9. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.349
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Niedersachsen
    @Bernd: Doch, die Bescheinigung liegt normalerweise dem Brief bei; in diesem Fall müsste man die allerdings erhalten.

    @Homer: Versicherungsbestätigung und Vollmacht werden ebenso wie die Einzugsermächtigung für die Kfz-Steuer (zumindest in den meisten Kreisen) VOR der Zulassung benötigt. Anders kann es nicht gehen.
     
  10. #9 Homer J., 08.04.2010
    Homer J.

    Homer J.

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6 Sport, 05/2008 - Verkauft 10/13 - seit 2/14 Opel Insignia 2.0 BiTurbo
    Kilometerstand:
    28613
    Ich weiß nicht was ihr habt, ich sagte dor VOR der Zulassung. Falls er noch NICHT ZUGELASSEN ist verlangt derjenige (Händler, Bank,...) danach.
     
  11. #10 Bernd64, 08.04.2010
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo Homer

    Nix für ungut :)
    Lies es nochmal, denn du hast es zweimal genau umgekehrt geschrieben :rolleyes:

    Gruß Bernd
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. KlausK

    KlausK

    Dabei seit:
    02.09.2002
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Braunschweig, Deutschland
    Fahrzeug:
    O3 RS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Hammdorf in WF
    Kilometerstand:
    32000
    Warum wird die Zulassungsbescheinigung II (Fahrzeugbrief) eigentlich von der Bank einbehalten?

    Im Feld C.4c steht doch eindeutig: "Der Inhaber der Zulassungsbescheinigung wird nicht als Eigentümer des Fahrzeugs ausgewiesen." Das Fahrzeug kann sogar ohne Die Zulassungsbescheinigung II verkauft werden.
     
  14. #12 Bernd64, 09.04.2010
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo Klaus

    Das ist schon richtig, was du schreibst.
    Eingetragen ist meistens ein Privatperson. Eigentümer ist aber die Bank :whistling:
    Weiter heißt es aber außerdem noch :

    "So ist der gutgläubige Erwerb eines Autos nicht möglich, wenn die Zulassungsbescheinigung Teil II
    nicht mit übergeben wird. Sollte sich herausstellen, dass der Veräußerer nicht berechtigt war,
    das Fahrzeug zu übereignen, hat der Erwerber kein Eigentum an dem Kraftfahrzeug erworben
    ."

    Quelle : Wikipedia (ich weiß, das ist heutzutage keine Garantie auf Richtigkeit)

    Deshalb wird das Teil meistens von der Bank bis zur endgültigen Bezahlung einbehalten.
    Oder würdest du ein Auto ohne Teil II kaufen :rolleyes:

    Gruß Bernd
     
Thema: Hilfe ! Welche Papiere und Unterlagen werden beim Kauf / Abholung des Supebs ausgehändigt durch den
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto abholen unterlagen

    ,
  2. skoda Finanzierung welche unterlagen

    ,
  3. pkw abholen unterlagen

    ,
  4. auto abholen händler welche dokumente
Die Seite wird geladen...

Hilfe ! Welche Papiere und Unterlagen werden beim Kauf / Abholung des Supebs ausgehändigt durch den - Ähnliche Themen

  1. Keine Kontaktbilder beim Bolero

    Keine Kontaktbilder beim Bolero: Moin. Habe folgendes Problem. Seit einer Woche habe ich ein Oneplus 3T Smartphone (Android 6.0.1 über OxygenOS 3.5.3) und es funktioniert...
  2. Probleme beim DSG 7. Gang

    Probleme beim DSG 7. Gang: Hallo zusammen, ich habe heut bei meinen Neuen mit DSG gemerkt, das es im 7. Gang ruckt und auch das Drehzahlmesser leichte "Sprünge" macht,...
  3. kleiner Reflektor über der Birne beim Vorface

    kleiner Reflektor über der Birne beim Vorface: Hallo, habe mir "neue" Scheinwerfer geholt. Vom Glas her weit besser als meine aktuellen. Habe Sie noch nicht verbaut, weil Sie ein Problem...
  4. Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe

    Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe: Hallo zusammen, Ich bin Neu in diesem Forum und fahre seit einer Woche einen Neuen Superb Kombi 2. TDI 190 PS Style. Von Anfang an als ich Ihne...
  5. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....