Hilfe, was ist an der ersten Inspektion so teuer???

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Fabi82, 15.04.2010.

  1. Fabi82

    Fabi82

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.

    Habe meinen Fabia II vor einem guten Jahr als Neuwagen gekauft. Letzte Woche war ich nach ca. 12.000 km zur ersten Inspektion, nachdem die Intervallanzeige mich dazu aufgefordert hat. Gestern hatte ich die Rechnung im Briefkasten und war ziemlich geschockt - 281 Euro!!!

    Laut Bericht wurde bei der Inspektion (beim Vertrags-Händler) nichts gemacht außer ein Ölwechsel, wie kann das so teuer sein?? Oder liegt es daran, dass ich diese Longlife-Mobilitätsgarantie hab? Was ist das eigentlich genau und würde es diesen hohen Preis rechtfertigen?

    Ich hab jetzt schon schiss nach 30.000 km zur nächsten (größeren) Inspektion zu müssen, die wird ja sicher noch viel teurer! Ist der Preis für eine Skoda-Werkstatt tatsächlich normal oder muss ich in diesem Fall etwa zu viel bezahlen?

    Ich danke euch schonmal im Voraus für eure Antworten.



    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 15.04.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.247
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Bist Du dir sicher das es nur ein Ölwechsel war? Selbst mit dieser Mobiltätsgarantie darf es nicht so teuer sein. Zumal Du wohl kein Longlife hast!

    Zähle doch mal im genauen Wortlaut die einzelnen Positionen auf damit man sehen was genau gemacht wurde.
     
  4. #3 JulianStrain, 15.04.2010
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Schreib doch mal die einzelnen kosten hier hin.
    Die Arbeitskosten sind normal sehr hoch, Stundensatz ist jedenfalls schon Jenseits von Gut und Böse, ÖL ist meist auch sehr teuer, naja und die Preise der Filter, sollte man auch lieber nix zu sagen.
    Hast du also festern Intervall?
    Ansonsten haben wir ja auch einen Übersichtsthread über die Inspektionskosten.
    Ich war bei knapp 200 Euronen für variablen Intervall, ohne Öl, das hatte ich selbst gekauft.
     
  5. #4 dathobi, 15.04.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.247
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Der Filter ist wohl kaum das teuerste und da es sich hier um einen normalen Intervall handelt ist die gabze Sache eh weit aus günstiger.
     
  6. Fabi82

    Fabi82

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde euch die einzelnen Positionen in ca. einer Stunde mal hier reinstellen.
     
  7. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Na dann ist die Rechnung doch fast 1:1. 5Liter Synthetiköl mit Märchensteuer und schon bist Du bei 280,- Euronen ;)

    Michael
     
  8. #7 JulianStrain, 15.04.2010
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Yep.
    Aber, sie sollte nicht so sein, wenn es fester Intervall ist.
    Wobei es mich auch nicht Wundern würde, wenn es variabler Intervall ist, der "ein kleinbissel" aus den Fugen geraten ist.
    Wobei, in meinem Autohaus hat der Servicemeister mir auch erzählen wollen, die 15 K beim festen wäre auch eine Inspektion.
    Genau Nahcgehakt habe ich aber auch nicht, was dann so alles anstehen würde.
    Naja.
    Ich gehe jedenfalls nur noch mit selbstgekauften Öl dahin.
    Die Abzocke mach ich nicht mit.
     
  9. #8 pelmenipeter, 15.04.2010
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    wäre auch mal gut zu wissen um welches fahrzeug es sich handelt :thumbsup:
     
  10. Fabi82

    Fabi82

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Das Auto ist ein Fabia II Cool Edition, Limousine, Modelljahr 2009, 44 kW

    Es handelt sich laut Serviceplan um einen Inspektions-Service nach flexibler Service-Intervall-Anzeige (QG1) mit 2 Jahren Long Life Mobilitätsgarantie.

    Die einzelnen Positionen auf der Rechnung kann ich euch leider erst heute Abend reinstellen.
     
  11. #10 dathobi, 15.04.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.247
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Dan stimmt doch da was nicht!
     
  12. sunzi

    sunzi

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bamberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Combi Best Of, 1.2 TSI
    Nach meinem Empfinden, sind die 280 EUR etwas zu hoch. Allerdings ist es bei variablem Intervall eigentlich zu Früh für eine Inspektion aber da neigen unsere Fabias ja leider dazu.

    Meine erste Inspektion war auch nach einem Jahr (lt. Intervall Anzeige) bei 10 TKm fällig und fächerte sich wie folgt auf:
    • LongLife Inspek.Serv.m.Mob.Garantie 100,64 (1,6 * 62,90)
    • Shell Helix Ultra 74,09 (4,3 * 17,23)
    • Dichtring 0,29
    • Filtereinsatz 9,52
    • und noch der Schuhwechsel 14,28 (0,23 * 62,90)
    macht incl. Radwechsel 236,60 (incl. MwST) bei einem Fabia II Combi Sport 1,9 TDI beim Skoda Händler.
     
  13. #12 Zapperlot, 15.04.2010
    Zapperlot

    Zapperlot

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.2 Style Edition mit Prins VSI LPG & Valve Care
    Werkstatt/Händler:
    AS Automobile GmbH
    Na, da wär ich ja noch froh, habe mir grad ein paar Preise reingeholt für die erste Inspektion nach 1,5 jahren bzw. 26000 km.

    Werkstatt A möchte zw. 350 bis 380 Euro haben,
    Werkstatt B möchte 450 haben (mit Bremstrommelreinigung).

    Tja, hatte eigentlich nicht vor die ganze Werkstatt zu kaufen, da ich aber noch die Parksensoren Reparieren lasse, frage ich noch nach anderen Garantiearbeiten die event. Anfallen, danach gehts dann zum Schrauber meines Vertrauens.

    gruß
    Zapperlot
     
  14. Beule

    Beule

    Dabei seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Superb 1.8T
    Kilometerstand:
    15000
    wir hatten bei unserer ersten Inspektion ziemliche Unterschiede: 450 E München, 220 (eigenes Öl) in Brandenburg. Gut anderes Fahrzeug, Vergleichen lohnt und insbesondere der Kostenvoranschlag bei der ersten Inspektion. Gerade die kann ziemlich genau kalkuliert werden, da Verschleißteile kein Thema sein sollten.
     
  15. #14 mattheis, 15.04.2010
    mattheis

    mattheis

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen 63128 Dietzenbach Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS CR DSG TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kemmer Rödermark
    Kilometerstand:
    62000
    Was sind das für Preise :cursing:

    Bei meinem Skoda Händler hat die Inspektion inkl. Öl usw.. 210€ gekostet (Fabia)
    und bei meinem Octavia RS-TDI hat die 60.000 Inspektion inkl. Bremsflüssigkeit
    269€ gekostet.

    Ich würde mal zu einem anderen Händler fahren.
     
  16. SciruS

    SciruS

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1,4 16V Elegance Ausstattung
    Kilometerstand:
    10000
    Ohje...euere :) sind aber ziemlich Frech.

    Letzte Woche Freitag habe ich genau 162€ für die 1. Inspektion gezahlt + Kaffee für einen Skoda Fabia 2 1,4 ohne Longlife...das war vernünftig :thumbsup:
     
  17. #16 tequilabs69, 15.04.2010
    tequilabs69

    tequilabs69

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Fahrzeug:
    Die gesamte Skoda Palette...........zur zeit YETI 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hammdorf Wolfenbüttel
    Hallo ich bin selber aus einem Skoda Autohaus und bei uns kostet die genannte Inspektion 215 € Räderwechsel von Winter auf Sommer ist kostenlos ,genauso wie ein Ersatzfahrzeug das man nur nachtanken muss.....
     
  18. Fabi82

    Fabi82

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Das kann doch echt nicht sein, dass bei Skoda-Vertragswerkstätten scheinbar so große Unterschiede gibt. Ich fühl mich irgendwie ein wenig über den Tisch gezogen. Die versprochenen Einzelheiten meiner Rechnung (die übrigens noch nicht bezahlt ist - muss den Schock erstmal verdauen ;-) lautet wie folgt:

    LONGLIFE INSPEK. SERV. M. MOB.GARANTIE 152,00 EURO
    SCHRAUBE 1,61 EURO
    DICHTRING 0,37 EURO
    OEL LL 3 69,46 EURO
    OELFILTER 12,71 EURO

    ergibt mit USt. die stolze Endsumme von 281,02 Euro.
    Tatsächlich scheint nur die Inspektion an sich so teuer zu sein, der Ölwechsel macht es nicht aus - und das erst nach 12.000 km und logischerweise ohne Mängel! Ich bitte um eure Kommentare...
     
  19. #18 trubalix, 15.04.2010
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Das nächste Mal hole zuerst das Angebot ein, dann noch ein Mal bei der Auftragsvergabe den Preis auf dem Auftrag vermerken lassen und erst dann das Auto zur Inspektion abgeben.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. sunzi

    sunzi

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bamberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Combi Best Of, 1.2 TSI
    Vermutlich liegt es am Stundensatz, der Zeitaufwand wird m.W. vom Hersteller/Importör vorgegeben.
    Wie oben geschrieben, wurden bei mir 1,6 Stunden á 62,90 EUR in Rechnung gestellt. Bei gleichem Zeitaufwand würde das bei dir einen Stundensatz von 95 EUR ergeben (jeweils zzgl. MwSt).
     
  22. #20 pelmenipeter, 15.04.2010
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    das müsste auch auf der rechnung stehen
     
Thema: Hilfe, was ist an der ersten Inspektion so teuer???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie teuer inspektion yeti bei euch?

    ,
  2. fabia 2 service long life 360 oder 720 tage

    ,
  3. 1 inspektion wie teuer

Die Seite wird geladen...

Hilfe, was ist an der ersten Inspektion so teuer??? - Ähnliche Themen

  1. Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe

    Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe: Hallo zusammen, Ich bin Neu in diesem Forum und fahre seit einer Woche einen Neuen Superb Kombi 2. TDI 190 PS Style. Von Anfang an als ich Ihne...
  2. Inspektion gem. MFA sofort notwendig?

    Inspektion gem. MFA sofort notwendig?: Hallo. Mein Bordcomputer möchte meinen 1Z RS DSG Benziner in 8 Tage zur Inspektion bitte. Das passt mir jetzt kurz vor bzw. um die Feiertage...
  3. Inspektionen Kodiaq

    Inspektionen Kodiaq: Moin Zusammen, Weiß man schon wo der Kodiaq inspektionstechnisch (preislich) angesiedelt wird? Vergleichbar mit dem Octavia oder dem Superb?
  4. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  5. Inspektion selbst machen

    Inspektion selbst machen: Guten Morgen liebe Freunde, bei meinem Fabia II, BJ 2007, 83kkm, 1.4 16v 63 kw, leuchtet seit einiger Zeit das Inspektionslämpchen. Nun bin ich am...