Hilfe. Vorderachse und Reifen.

Diskutiere Hilfe. Vorderachse und Reifen. im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Gemeinde, habe ein Problem: habe heute die Winterreifen ab- und die Sommerreifen draufgeschraubt. (zum ersten Mal, weil ich den Octi erst...

  1. tobi29

    tobi29 Guest

    Hallo Gemeinde, habe ein Problem:

    habe heute die Winterreifen ab- und die Sommerreifen draufgeschraubt. (zum ersten Mal, weil ich den Octi erst im Winter übernommen habe) Die Stahlfelgen der Winterreifen waren auf der Aufnahme (Nabe) festgerostet, vor allem vorne. Ich habe sie nur mit einiger Gewalt locker bekommen. Hammerschläge, Entroster, Gezerre etc.

    Sommerreifen auf Alufelgen drauf. GoodYear Tour 195er. Habe Vorder- und Hinterachse mal getauscht wegen Verschleiß. Schon im Stadtverkehr habe ich es gemerkt: extrem lautes Abrollgeräusch, sehr rauh, viel lauter als meine Winterreifen. Eieriges Fahrverhalten. Ich habe alle Radbolzen überprüft, Luftdruck geprüft, alles ok. Auf der Autobahn ab 100 heftiges Vibrieren des Lenkrads etwa bis 140, allerdings nur beim Beschleunigen und beim Bremsen. Über 140 wird es deutlich weniger und hochfrequenter, alles in allem sehr unangenehmes Fahren. Außerdem fährt das Auto immer leicht nach rechts auf der Autobahn.

    Meine Fragen: Sind diese GoodYearReifen so laut? Könnte bei meinem Rumgewürge etwas an der Radaufhängung verbogen sein, zu sehen ist jedenfalls nichts. Auswuchten der Reifen ändert vielleicht was am Vibrieren, aber nichts am lauten Geräusch, oder? Sollte ich vielleicht die Achsen wieder wechseln?

    Sorry für die vielen Fragen, habe bloß Schiss, dass ich Grobmotoriker was zerschossen habe.

    Grüße und danke

    tobi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 01.05.2005
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.258
    Zustimmungen:
    194
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Das ist eine Folge der unterschiedlichen Abnutzung und der damit verbundenen unterschiedlichen Zustand der Reifenoberfläche(Profiltiefe,evtl.sägezahnbildung an den Profilstollen).An jedem Rad des Fahrzeuges sieht die Oberfläche des Reifens bei genauer Betrachtung anders aus als bei den anderen.Das führt bei Tausch von vo nach hi oder von li nach re zu beschriebenen Problemen.
    Es gibt 2 Lösungsmöglichkeiten:
    1:die Räder wieder da monteiren,wo sie waren oder
    2:nach etwa 150-200km löst sich das Problem von allein,da sich der Reifen quasi neu "eingeschliffen"hat.
     
  4. tobi29

    tobi29 Guest

    So. einen Reifen neu, die anderen ausgewuchtet und die hinteren auch wieder auf die Hinterachse gemacht. Dürfte das Problem hoffentlich erledigt sein.

    Für 110Euro :-(

    Danke für die Antwort!!!

    Grüße
     
Thema:

Hilfe. Vorderachse und Reifen.

Die Seite wird geladen...

Hilfe. Vorderachse und Reifen. - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung - Reifen F3 Combi

    Kaufberatung - Reifen F3 Combi: Hallo, bei mir steht der kauf eines Satzes Sommerräder für meinen F3 Combi mit 66kW an. Für eine Felge habe ich mich bereits entschieden - nun...
  2. Kleine Risse im Scheinwerfer !Hilfe!

    Kleine Risse im Scheinwerfer !Hilfe!: Hallo Community, dies ist meine erste anfrage im Forum. Seit gnädig mit mir :-) Ich war im November letzten Jahres mit meinem Rapid Bj. 02.2013...
  3. Brauche dringend Hilfe :(

    Brauche dringend Hilfe :(: Hallo liebe Community, ich habe versucht meinen Luftfilter zu wechseln. Habe mich an Anleitungen im Netz gehalten und hatte auch alles geklappt,...
  4. Jetzt brauche ich mal Hilfe...Gurtschloss Rückbank

    Jetzt brauche ich mal Hilfe...Gurtschloss Rückbank: An meinem Gurtschloss auf der Rückbank meines 2007er Roomster löst sich die Feder, steht also vor und bietet eine "tolle" Verletzungsgefahr. Diese...
  5. Hilfe ! Fahrertür öffnet nicht.

    Hilfe ! Fahrertür öffnet nicht.: Ich habe folgendes Problem, Auto: Octavia 2 bj2011 NUR die FAHRERTÜR lässt sich mit der Funkfernbedienung nicht mehr öffnen (nur noch...