Hilfe nach Navi Einbau

Diskutiere Hilfe nach Navi Einbau im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo an alle, meine bessere Hälft hat einen Fabia Bj. '03, war früher auch Mitglied bei euch (Fabiatante). Jetzt haben wir uns entschieden das...

  1. #1 touranonkel, 06.07.2007
    touranonkel

    touranonkel

    Dabei seit:
    18.06.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Edersee Nordhessen
    Hallo an alle,
    meine bessere Hälft hat einen Fabia Bj. '03, war früher auch Mitglied bei euch (Fabiatante).
    Jetzt haben wir uns entschieden das Radio/Navigationssystem aus meinem Damaligen Octavia einbauen zu lassen.

    Es ist ein Blaupunkt Travel Pilot DX R52.
    Es wurde der Original Adapter von Blaupunkt verbaut, nach Forschung im Forum habe ich zum Einbau einige Tips mit auf den Weg gegeben...

    Der CAN Bus wurde abgeklemmt und auf Masse gelegt.
    Der Rückwärtsgang ist nicht am Radio angelegt, zur Navigation nicht unbedingt von Nutzen...

    Nach dem Aufenthalt in der Werkstatt haben wir den Biba nun wieder und das Navigieren läuft fehlerfrei und gut.
    Das was uns nun bei Dunkelheit aufgefallen ist; unsere Armaturenbeleuchtung geht nicht mehr...

    Kann es am Navi liegen, wenn ja bitte gebt mir nen Tip was ich Ändern muss... :beten:

    Da Ihr ja alle sehr gute Tips und Hilfen habt hoffe ich das Ihr mir weiter helfen könnt..

    Auf jeden Fall an Alle ein schönes WE.

    Bis denne der Touranonkel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. felicc

    felicc

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe leipzig
    viellecht einfach nur die sicherung defekt?
     
  4. #3 touranonkel, 06.07.2007
    touranonkel

    touranonkel

    Dabei seit:
    18.06.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Edersee Nordhessen
    Das habe ich mir auch gedacht...

    Ich habe im Bordbuch nicht gefunden welche der vielen Sicherungen die richtige ist, habe aber, denke alle, mit 5A nachgesehen... mehr hat die Armaturenbeleuchtung doch nicht, oder? :verwirrt:

    Kannst du mir sagen welche die ist die es sein könnte?

    Ich weiss ein wenig "dumm" aber was solls, es kann nicht jeder alles wissen :schnueff:

    Danke schön...

    bis denne
     
  5. #4 TorstenW, 06.07.2007
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Hääää? :hmmm:
    Es liegt gar kein CAN-Bus am Radio an! Das ist die K-Line der Diagnose.
    Und wenn die wirklich an Masse gelegt wurde, dann gute Nacht!
    Die muss gut ISOLIERT werden, aber nicht an Masse gelegt.......

    Ohhhhh doch! (Hängt mit der Kalibrierung zusammen)

    Entweder Sicherung durch oder doch ein Pin falsch angeklemmt.

    Nochmal HIER gucken und vergleichen.

    Grüße
    Torsten
     
  6. #5 touranonkel, 06.07.2007
    touranonkel

    touranonkel

    Dabei seit:
    18.06.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Edersee Nordhessen
    Nabend TorstenW
    Wass Passiert wenn die Diagnose Leitung auf Masse gelegt wurde?
    (Kann das der grund sein das die Armaturen dunkel sind?)

    Laut Aussage der Blaupunkt Service Line, benötigt das DX R52 das Rückwärtsfahr Signal nicht unbedingt.
    Es sei denn mann fährt öfters länger Rückwärts...
    Das Automatische Kallibrieren lief auch ohne dieses Signal komplett durch und das Navigieren funzt...

    Die Pin Belegung müsste so passen, bin aber nicht der "Bastler"...

    Es würde mir Helfen wenn Du mir schreiben könntest welche Sicherung es ist ich habe wie schon geschrieben im Bordbuch nix gefunden, ?(

    Hoffe das du mir auch wenns super Leienhaft von mir ist, weiter helfen kannst...

    Danke Dir schon jetzt.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 TorstenW, 06.07.2007
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Och, da gibts viele Möglichkeiten............. :pfeifen:
    Wenn Spannung draufgelegt wird, reicht die Bandbreite von spinnender Elektronik (ZV etc.) bis hin zu "gegrillten" Steuergeräten.
    Wenn Masse drauf, spinnt wahrscheinlich nur Einiges. Das "Schöne" ist, dass die Fehler erst nach einiger Zeit und völlig wahllos auftreten. :zweiter:

    Könnte.
    Auf jeden Fall gehören dem, der sowas macht gehörig welche auf die Finger geklopft! :nudelholz: (Sorry, musste mal gesagt werden.)


    Bei jeder Rückwärtsfahrt bringt man aber die Kalibrierung etwas durcheinander. Das ist nur eine Frage der Genauigkeit beim Navigieren ohne Satellitenempfang (Tunnel, Tiefgaragen etc.). Es funktioniert, aber es ist Pfusch!

    Dann frag' einen "Bastler", der sich damit auskennt!
    Wenn Du Zahnschmerzen hast, gehst Du auch zum Zahnarzt, also zum "Fachmann", oder?!
    Ich begreife immer nicht, wie die Leute so schön blauäugig "irgendwie" ein Radio/Navi einbauen und die Drähte nach Gutdünken ab- und anklemmen, ohne zu wissen was sie damit anrichten (können).
    Wahrscheinlich noch nie ein ausgebranntes Auto gesehen?!

    Die Armaturenbeleuchtung hat keine eigene Sicherung. Da ist guter Rat aus der Ferne teuer........
    Ich würde den Lichtschalter rausnehmen und dort mal nachmessen, ob Spannung anliegt. Dann (sofern vorhanden) den Dimmer für die Instrumentenbeleuchtung.
    Vielleicht ist aber auch die eine Sicherung vom Zentralsteuergerät abgeraucht (an der Batterie Sicherung 10) oder es funzt nicht weil die K-Line auf Masse liegt.
    Die Fehlermöglichkeiten sind zu vielfältig, um sie hier alle aufzuzählen.

    Grüße
    Torsten
     
  9. #7 touranonkel, 06.07.2007
    touranonkel

    touranonkel

    Dabei seit:
    18.06.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Edersee Nordhessen
    Ich danke Dir für deine super Tips,
    Weil Wir, Ich uns nicht auskennen haben wir ja den Biba in ne KfZ Werkstatt gebracht um das Navi einbauen zu lassen...

    Es war mir ne lehre das man sowas nur von einem Bosh Dienst oder ähnliches machen zu lassen sollte...

    Werde dann morgen früh noch die K-Line von der masse trennen, sehr gut isolieren...

    Wenn es dann nicht geht geht der Wagen Montag noch mal zur Werkstatt...
     
Thema:

Hilfe nach Navi Einbau

Die Seite wird geladen...

Hilfe nach Navi Einbau - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Navi mit SmartLink ??

    Navi mit SmartLink ??: Hallo Leute Hab mir vor kurzen einen Skoda Octavia RS zugelegt & bin top zufrieden . Einziges Problem ist das fehlende Navigationsystem . Letztes...
  2. Hilfe wo ist das Lüftersteuergerät

    Hilfe wo ist das Lüftersteuergerät: Servus und Guten morgen Ich habe einen Oktavia 2 Typ:1Z5 ,1,2L 105PS Baujahr2013, Ich habe mir das Lüftersteuergerät gekauft und habe jetzt das...
  3. Modellübergreifend Datentarif / Tarif für das Columbus Navi

    Datentarif / Tarif für das Columbus Navi: Kann jemand eine Empfehlung für einen Datentarif geben? Wieviel Datenvolumen ist sinnvoll?
  4. Steuergerät Ausbau/Einbau Code WFS notwendig?

    Steuergerät Ausbau/Einbau Code WFS notwendig?: Hallo zusammen, wenn das Steuergerät vom Fabia ausgebaut und das identische Gerät wieder eingebaut wird, wird dann der Code für die WFS...
  5. Superb original Trenngitter (Metal) selber einbauen

    Superb original Trenngitter (Metal) selber einbauen: Salü zusammen, wir hatten bei Skoda ein Trenngitter bestellt. Erst wurde die Bestellung vergessen, dann war eine längere Lieferzeit und nun kommt...