HILFE: Motor geht einfach aus!!

Diskutiere HILFE: Motor geht einfach aus!! im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Mein Feli geht neuerdings wenn er kalt ist, ständig beim auskuppeln aus. Soblad der Gang raus ist, fällt die Drehzahl schlagartig ab und aus is...

  1. McFetz

    McFetz Guest

    Mein Feli geht neuerdings wenn er kalt ist, ständig beim auskuppeln aus. Soblad der Gang raus ist, fällt die Drehzahl schlagartig ab und aus is er. :traurig:

    Woran liegts?? Einer ne Ahnung? :grübel:

    Weil sobald er warm ist, tritt dies nicht mehr auf. Dann fällt die Drehzahl zwar auch noch stark ab (kurzzeitig bis unter 500 U/min), aber er bleibt an.

    Die Standgasdrehzahl ist auch normal extrem niederig. ~500 U/min (warm und kalt)

    Danke schonmal im vorraus... McFetz
     
  2. #2 Joker1976, 27.09.2002
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    @ McFetz

    Ich würde sagen, daß dein Standgas wohl zu tief eingestellt ist, ebenso wie deine Kaltstartautomatik (wenn es das heute noch gibt - bin ja keiner vom Fach)
     
  3. #3 Trooper, 27.09.2002
    Trooper

    Trooper Guest

    Sowas hab ich auch gaaaaanz selten mal. Vielleicht einmal im vierteljahr. KA wieso...
    Die Standgasdrehzahl ist normal, wenn mans so bezeichnen kann. Ist bei mir auch zwischen 500 und 600. Es sei denn, bei Dir war die Drehzahl mal höher, also das Du es ganz genau weist, das die Drehzahl abgesackt ist. Dann solltest Du wirklich mal die Einstellungen überprüfen lassen.
     
  4. #4 Supernova, 03.10.2002
    Supernova

    Supernova Guest

    Wenn ich auf die Kupplung trete, geht mein Motor neuerding auch so ca. 2-3mal die Woche aus. Glaube des macht er auch nur, wenn er kalt ist. Muß ich mal weiter beobachten, ich dachte meine Lichtmaschine geht langsam kaputt...

    Tschau
    Christian
     
  5. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    162
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    gibt leider nur noch Schusterbuden
    Kilometerstand:
    82000
  6. Apollo

    Apollo

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/Kamenz Schillstr.8 01917 Deutschland
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift 1.0 GLS mit Klima BJ 2002 53 PS
    Werkstatt/Händler:
    AH Renner, 01917 Kamenz, Hoyerswerdaer Str. 35
    Kilometerstand:
    43000
    Hallo !


    Das gleiche Problem habe ich auch fast !
    Nur meine Kaltleerlauf Drehzahl ist O.K.
    Also:

    Ursache ist, wenn bei Dir vorhanden der Einspritzregler
    (oder so ähnlich)

    Das Teil kostet aber so zwischen 200-300 Euro s
    Habe mal einen alten versucht auseinander zu nehmen.
    Ohne Zerstörung dessen ging es nicht. Es sitzt dort ein Poti drin und ein 12 V Motor und diverse Mechanik.

    Fehlerauslesung mit Diagnosegerät in Werkstatt bringt aber 0 Fehler !


    So das Teil heist: Drosselklappenregler

    Tschau
    Apollo
     
  7. McFetz

    McFetz Guest

    200 bis 300 Teuro's????8o

    Ach, ich glaube dann kann ich damit leben, das der Motor ab und zu ausgeht.

    Als armer Student... ;-(

    Trotzdem danke!!!

    McFetz
     
  8. #8 FeliSport, 20.10.2002
    FeliSport

    FeliSport Guest

    hey leute

    seitdem ich die endstufe angeklemmt habe geht mein feli im stand auch aus.
    die drehzahl sinkt und er geht aus.

    das is ziemlich blöde wenn man an der ampel steht.

    kann das was mit der batterie zusammenhängen??

    mfg kevin
     
  9. #9 Joker1976, 20.10.2002
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Es kann sein, daß deine Anlage so viel Stom zieht, daß deine Lichtmaschine schon geschwächt ist und in der Leerlaufdrehzahl die Zündung nicht mehr richtig versorgen kann... (meistens bei einem "Bass-Schlag"?)
     
  10. #10 FeliSport, 21.10.2002
    FeliSport

    FeliSport Guest

    hmm da werd ich mir mal ne power batterie holen wenns sowas gibt *g*


    hab normale laustärke gehört rückwärts gefahren (motor warm) und dann ging er aus.

    an der ampel musste ich ein bißchen gas geben damit die drehzahl nicht abfällt.

    aber momentan gehts wieder
     
  11. #11 Ungewiss, 21.10.2002
    Ungewiss

    Ungewiss Guest

    Wenn die Batterie abgeklemmt wurde muß sich der Laderegler wieder auf die Batterie einstellen. Vor allem bei Benziner.

    Also Batterie nochmal weg und dann wieder anklemmen. Dann anlassen und so 5 bis 10 Minuten im Stand laufen lassen.

    Probiers mal... vielleicht klappts :cool:

    Grüße aus Vorarlberg

    Edit: Ich glaube ich ließ die Batterie auch für ein paar Minuten abgeklemmt....
     
  12. #12 Joker1976, 21.10.2002
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    @ Ungewiss

    ...das ist mir aber ganz neu...aber man lernt ja nie aus...falls das stimmt...:grübel: :nee:
     
  13. #13 Ungewiss, 21.10.2002
    Ungewiss

    Ungewiss Guest

    Zumindest hats bei einem Mitsubishi Galant funktioniert :o) Hatte den gleichen Fehler wie oben beschrieben.
    Und lieber zuerst probieren bevor man sich ne neue Batterie kauft :deal:
     
  14. McFetz

    McFetz Guest

    verdammt. an die Endstufe habe ich nicht gedacht. Habe auch eine relative große (60A) drin. Könnte natürlich auch damit zusammenhängen.

    Danke aber für die Tipps, erstmal....

    McFetz
     
  15. #15 FeliSport, 21.10.2002
    FeliSport

    FeliSport Guest

    danke auch für die tipps.werds mal versuchen.

    mfg kevin
     
  16. #16 LordMcRae, 22.10.2002
    LordMcRae

    LordMcRae Guest

    Seit gestern hab ich dieses Problem auch. Wenn ich auskuppel leuchtet die batterieanzeige und die ölanzeige und aus isser. Lässt sich aber ohne probleme wieder starten. Also das selbe prob.
    Ich hab aber keine endstufe drin. Also glaub ich nicht das es daran liegt. Mein werkstattonkel will sich das nächste woche beim Ölwechsel mal mit anguggn, seine vermutung es war nen nettes pelziges tierchen drin, aber ich find keine angefressenen leitungen oder sowas.
    Naja halt euch auf dem laufenden was es ist.

    MFG LordMcRae
     
  17. McFetz

    McFetz Guest

    habe vielleicht noch eine Theorie:

    die Aussetzer treten vermehrt bei kalten und feuchtem Wetter auf (bei mir zumindestens).

    Könnte es damit zusammenhängen?

    McFetz
     
  18. #18 LordMcRae, 22.10.2002
    LordMcRae

    LordMcRae Guest

    Bei mir isses auch erst seit gestern, seit gestern regnets bei uns ununterbrochen, ich werds mal den rest der woche weiterbeobachten, hat vorhins aufgehört mit regnen.
    Aber hatte dieses prob noch nie. Komischerweise erst jetzt. Naja ich werds mal beobachten.

    MFG LordMcRae
     
  19. Haynsz

    Haynsz

    Dabei seit:
    13.05.2002
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Kilometerstand:
    125000
    Also ich hatte das selbe letzten winter!!!


    Wein Automeister sagte bei der feliciamodellreihe (alle auch nach 98 ) gibt es nach ner zeit bzw strecke (natürlich abhängig von der fahrweise) probleme mit dem zündkabel!!!

    also ich ging den rat nach und wechselte jenes (37,EURO nochwas oder so) und danach war's weg!!!

    Könnt ja desbezüglich mal nachharken!!!!!!!!!

    CU H.:-))
     
  20. #20 Ungewiss, 23.10.2002
    Ungewiss

    Ungewiss Guest

    Vielleicht die Zündspule.
    Könnt das ganze mit der Zündung sicher kostenlos bei einem Autofahrerclub messen lassen. Bei uns gehts zumindest :o)
     
Thema:

HILFE: Motor geht einfach aus!!

Die Seite wird geladen...

HILFE: Motor geht einfach aus!! - Ähnliche Themen

  1. Auto hui - Motor + Getriebe pfui!

    Auto hui - Motor + Getriebe pfui!: Nach 1 1/2 Jahren Erfahrung möchten wir unseren Rapid Spaceback 1,6 TDI, Modell 2016, eigentlich nicht mehr missen. Raumangebot, Verarbeitung,...
  2. HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!

    HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!: Hallo ... Ich fahre einen Oktavia 1Z 2.0 FSI BJ11/2006 limosine mit 175500km Ich habe vor 3Wochen meine Steuerkette+Versteller und gleich...
  3. Hilfe, es klappert!

    Hilfe, es klappert!: Hallo zusammen, bis jetzt war ich der Meinung, ein Skoda-Forum sei unnötig - es funktioniert ja immer alles! Jetzt bin ich aber am Ende mit...
  4. Hilfe gesucht: Fabia von 2007 für 1900€ - Gut trotz Klimaproblem?

    Hilfe gesucht: Fabia von 2007 für 1900€ - Gut trotz Klimaproblem?: Hey zusammen, nachdem meine erste Fabia-Besichtigung ein glatter Reinfall war (Schrottkiste mit viel Lackstift und Sprühdose), ist mir zufällig...
  5. Octavia 1U Hinterachslager Buchsen einfach wechseln

    Octavia 1U Hinterachslager Buchsen einfach wechseln: Hallo Skodafreunde, mir wurde hier schon gut geholfen, vielleicht kann ich jemanden jetzt helfen. So habe ich meine alten Achslagerbuchsen hinten...