Hilfe Mein Skoda kam nicht durch den TÜV

Diskutiere Hilfe Mein Skoda kam nicht durch den TÜV im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo! Erstmal ein bisschen allgemeines: Ich habe einen Skoda Fabia 1,4 MPI, mit 60PS. Ich habe ihn :love: 2003 neu gekauft und habe bisher noch...

  1. #1 19iceman84, 08.08.2010
    19iceman84

    19iceman84

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Erstmal ein bisschen allgemeines:


    Ich habe einen Skoda Fabia 1,4 MPI, mit 60PS. Ich habe ihn :love: 2003 neu gekauft und habe bisher noch keine Probleme gehabt.
    Er hat jetzt 70.000km drauf.

    So, jetzt zu meinem Problem: :wacko:
    Ich war am Donnerstag mit ihm beim TÜV, da wurden folgende Mängel festgestellt:
    - Hebelweg der Feststellbremse: zu groß
    - Bremsbeläge vorne: Verschleißgrenze erreicht/überschritten
    - Vorderachsaufhänung: Verschleiß Querlenker/hinteres Gummilager defekt
    - Stabilisator vorne: nicht ausreichend befestigt/Koppelstab rechts

    Da ich bei meinem Auto schon immer alles selber gemacht habe, und keine 2 linken Hände habe, aber trotzdem Bauarbeiter bin, würde ich auch gerne diese Mängel selbst beheben.
    Meine Frage ist jetzt, ob ich das selber machen könnte und wie es gemacht werden muss???

    Für Tipps und Ideen wäre ich euch sehr dankbar! :thumbsup:

    Gruß 19iceman84
     
  2. R2D2

    R2D2 Guest

    Das sind alles keine großen Sachen, nur bei der Feststellbremse musst du ergründen woran es genau liegt, du kannst aber erst mal für den TÜV einfach versuchen, das Bremsseil nachzustellen.
    Also entweder ist das Verschleißmaß gerade erreicht, dann sind die Bremsen aber noch i.O. und der Prüfer hat es sicher nicht nachgemessen ;) oder das Verschleißmaß ist eindeutig überschritten. Da kriege ich das kalte Kotzen, wenn die so einen Müll schreiben, aber einerlei, die Beläge werden schon ordentlich runter sein also mach sie neu, ist auch kein Hexenwerk.
     
  3. #3 19iceman84, 08.08.2010
    19iceman84

    19iceman84

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend !!

    Habe heute mal unters Auto geschaut, bei der Stabilisatorstange ist mir eigentlich nichts groses aufgefallen !!

    !!!!!!!!Stabilisator vorne: nicht ausreichend befestigt/Koppelstab rechts!!!!

    Ich habe jetzt mal dran gerüttelt gehabt und mit ist aufgefallen das die rechte unten sich max 1mm nach links und rechts schieben lässt, im gegensatz zur Linken sie hat überhaubt kein spiel !!
    kann es sein das es das ist wo da bemängelt worden ist ????
     
  4. R2D2

    R2D2 Guest

    Das kann man nur auf Rüttelplatten oder im unbelasteten Zustand erkennen, Tausch das Teil aus und gut ist es. Ist eine bekannte Schwäche beim Fabia.
     
  5. #5 19iceman84, 08.08.2010
    19iceman84

    19iceman84

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Okay

    Das ist quasi nur die Stange wo den Stoßdämpfer mit der Längsstange Verbindet, ungefähr 27 cm Lang Links und rechts, oder auch die zwei Puffer an der Längsstange ??


    Danke schon mal !!
     
  6. R2D2

    R2D2 Guest

    Na ja, dir wurde die Koppelstange aufgeschrieben, das ist die von dir beschriebene. Wären es die Gummis, hätte er was von der Stabilisatorlagerung schreiben müssen. ;)
     
  7. SvenFa

    SvenFa Guest

    Und wenn der Prüfer das so geschrieben hat darf er hinterher auch nichts anderes bemängel.
     
  8. R2D2

    R2D2 Guest

    Irrtum, er darf nicht nur, er muss sogar :!:

    Auszug aus Anl. VIII StVZO:
    Übersehen kann halt jeder mal was, ich kann mich an einen Gleiderzug erinnern, bei dem ich bei der Nachuntersuchung einen ganzen Haufen Mängel gefunden habe, die ein Kollege leider allesamt übersehen hat. Interresant ist dann eigentlich nur noch die unvermeidliche (aber verständliche) Diskussion. ;)
     
  9. SvenFa

    SvenFa Guest

    OK wieder was gelernt.Bei mir haben die immer nur geschaut ob ich das behoben habe was drauf stand.
     
Thema:

Hilfe Mein Skoda kam nicht durch den TÜV

Die Seite wird geladen...

Hilfe Mein Skoda kam nicht durch den TÜV - Ähnliche Themen

  1. Wie ich zu meinem „Bären“ kam..

    Wie ich zu meinem „Bären“ kam..: Vielleicht ist es interessant mal zu lesen, wie wir alle zur Entscheidung kamen, einen KODIAQ zu wählen. Ich fange daher mal an und erzähle meine...
  2. Skoda Octavia 5e DSG Getriebeöl fehlt

    Skoda Octavia 5e DSG Getriebeöl fehlt: im Zuge des wissensaustausch wollte ich mal meine Situation schildern. Mein Octavia 5e Bj. 2015 2.0tdi mit DSG war vor kurzen in der Werkstatt,...
  3. Privatverkauf Skoda Octavia 5e Unterfahrschutz

    Skoda Octavia 5e Unterfahrschutz: Verkauft wird ein neuer Unterfahrschutz für den Skoda Octavia 3. Bitte nur per Abholung, in Essen und Moers möglich. Ich Verkauf das Teil nur weil...
  4. Neuer SKODA KODIAQ ist 'Auto Test Sieger 2017'

    Neuer SKODA KODIAQ ist 'Auto Test Sieger 2017': ---------- - Großes SUV gewinnt auf Anhieb mit höchster Punktzahl aller getesteten Importfahrzeuge - SUPERB COMBI macht auf Platz zwei den...
  5. Skoda schalt weg verkürzung

    Skoda schalt weg verkürzung: Hallo ich habe einen Skoda Rapid spaceback und würde gerne eine Schaltwegverkürzung (short throw shifter) einbauen, da ich gehört habe, dass es...