Hilfe !! Mein Fabia quitscht beim fahren =)

Diskutiere Hilfe !! Mein Fabia quitscht beim fahren =) im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi Leute, Ich hab mal wieder ein Problem mit meinem Fabia 1.4 MPI =) Und zwar wenn ich ihn nachts in der Tiefgarage stehen lasse und früh dann...

Schraub07

Dabei seit
21.07.2010
Beiträge
45
Zustimmungen
0
Hi Leute,

Ich hab mal wieder ein Problem mit meinem Fabia 1.4 MPI =)
Und zwar wenn ich ihn nachts in der Tiefgarage stehen lasse und früh dann losfahre fängt er an, auf den ersten Metern (noch in der tiefgarage beim langsamen rausfahren) zu Quitschen. Das ist ein metallisches Quitschen, als ob irgendwas auf einander reibt und kommt glaub ich irgendwo von vorn -> ich glaub das Geräusch kommt auch nur, wenn ich im Gang bin bzw beschleunige -> da bin ich mir aber nicht 100 pro sicher weil ich es vllt auch beim rollen gehört habe.
Sobald ich dann aber ein kleines Stück gefahren bin bzw dann schneller fahre, ist das Geschäusch weg und kommt auch erst wieder wenn ich das Auto ne längere Zeit abstelle.

Jetzt hab ich natürlich total angst, das es was am Fahrwerk is und das dann teuer wird oO

Danke schonmal für eure Hilfe =)

LG

schraub07
 

Maxl77

Guest
Hallo !

Das sieht aus als wäre der Keilriemen etwas locker, dann quitscht es auch am Anfang.....
Würde mal schauen ob der Keilriemen fest gespannt ist und nicht durchrutscht.

Liebe Grüße
Maxl 77
 

Schraub07

Dabei seit
21.07.2010
Beiträge
45
Zustimmungen
0
Also am Zahnriemen liegts nich -> mein Auto hat nämlich garkeinen ;-)

Hast du vllt noch ne andere Idee woran das liegen kann?
 

Schraub07

Dabei seit
21.07.2010
Beiträge
45
Zustimmungen
0
oh aso hab mich verlesen, hast ja Keilriemen geschrieben =)

Aber entsteht bie dem ein Metallisches Quitschen wenn der verucscht ist?
 

meisterB

Dabei seit
25.01.2011
Beiträge
48
Zustimmungen
0
Ort
96524 Föritz
Fahrzeug
Skoda Fabia 1.4 16V 6Y Bj. 2003
Kilometerstand
158000
Hi,
Ich tippe da ehr auf die Bremse. Mach mal das Fenster auf und versuch es zu lokalisieren ob es vorne oder hinten ist.
Wahrscheinlich bei der Nässe ein kleiner Rostbelag drauf. Das kommt vor.

MFG Sebastian
 
pelmenipeter

pelmenipeter

Dabei seit
16.08.2006
Beiträge
3.569
Zustimmungen
234
Ort
Brandenburg - LDS
Fahrzeug
Superb Combi iV
Werkstatt/Händler
Zellmann
Kilometerstand
000044
meisterB schrieb:
Hi,
Ich tippe da ehr auf die Bremse. Mach mal das Fenster auf und versuch es zu lokalisieren ob es vorne oder hinten ist.
Wahrscheinlich bei der Nässe ein kleiner Rostbelag drauf. Das kommt vor.

MFG Sebastian


ist auch mein tipp
 

Maxl77

Guest
Ja, Bremsen sind auch möglich !
Wenns beim wegfahren erst quitscht, kann das schon sein wie "meinsterB" schreibt.
Ich dachte es quitscht gleich nach den starten wenn der motor am stand läuft....hab wohl nicht gscheit gelesen, hast ja eh geschrieben beim wegfahren quitscht :)
 

Schraub07

Dabei seit
21.07.2010
Beiträge
45
Zustimmungen
0
Danke für eure Antworten =) -> werd dann gleich mal nach den trommeln gucken. Mir kam es eh so vor als würde er irgendwie leicht gebremst beim rollen am anfang ... könnte also gut sein das da was schleift ^^
 

meisterB

Dabei seit
25.01.2011
Beiträge
48
Zustimmungen
0
Ort
96524 Föritz
Fahrzeug
Skoda Fabia 1.4 16V 6Y Bj. 2003
Kilometerstand
158000
Schraub07 schrieb:
Danke für eure Antworten =) -> werd dann gleich mal nach den trommeln gucken. Mir kam es eh so vor als würde er irgendwie leicht gebremst beim rollen am anfang ... könnte also gut sein das da was schleift ^^
Ah! Okay! Trommeln! Ziehst du die Handbremse beim Parken an?

MFG Sebastian
 

Schraub07

Dabei seit
21.07.2010
Beiträge
45
Zustimmungen
0
Mittlerweile nicht mehr ... hab ich früher immer gemacht bis halt die bremsen immer fest waren am morgen =)
 

meisterB

Dabei seit
25.01.2011
Beiträge
48
Zustimmungen
0
Ort
96524 Föritz
Fahrzeug
Skoda Fabia 1.4 16V 6Y Bj. 2003
Kilometerstand
158000
Schraub07 schrieb:
Mittlerweile nicht mehr ... hab ich früher immer gemacht bis halt die bremsen immer fest waren am morgen =)
Ah, okay.
Also ich persönlich finde Trommel an der HA besser als Scheiben. Scheiben gehen doch ehr fest. Allerdings habe ich bei meinem Fabia die Erfahrung gemacht, das die Radbremszylinder schlecht sind. Ich habe glaub ich schon die 3. drin. Ev. mal checken ob die Trommeln nach der Fahrt ungewöhnlich heiß werden. Dann sollten die Beläge mal wieder gängig gemacht werden. Du kannst auch prüfen obs suppt. Dann ist ein RBZ undicht. Mal auf Pappe stellen.

MFG Sebastian
 
Thema:

Hilfe !! Mein Fabia quitscht beim fahren =)

Hilfe !! Mein Fabia quitscht beim fahren =) - Ähnliche Themen

Hochfrequentes Pfeifen / Piepen beim Fahren: Schönen guten Abend zusammen, ich bin jetzt seit knapp einem Monat ebenfalls stolzer Besitzer eines Octavia IV 1.5 TSI Handschalters mit paar...
Skoda Fabia 1 nimmt kein Gas an: Hallo Skoda Community, seit mehreren Monaten plagt mich ein Problem mit meinem Skoda Fabia 1 (54 PS, 2006 BJ). Da bisher noch nichts geholfen...
Klapper Geräusche bei lenken un einschlagen: Hallo Gemeinde, ich benötige wie immer eure Hilfe bzw euren erfahrenen Rat. Ich fahre einen Skoda RS Limo Tiefergelegt mit H&R Federn. Seit eine...
Hilfe bzgl. Mangel nach Gebrauchtwagenkauf: Hallo zusammen, ich wende mich an euch in der Hoffnung auf ehrliche Meinungen und Hilfe zu meinem Anliegen. Ich sehe langsam den Wald vor lauter...
Hilfe: Kontrollsystem für Abgas: Hallo, ich fahre einen Skoda Fabia von 2005 mit 100.000km (Privatkauf). Seit heute leuchtet die Kontrollleuchte für das Abgassystem. Gestern habe...

Sucheingaben

keilriemen fabia quitscht

,

fabia 3 quitscht

,

skoda fabia keilriemen quietscht beim starten

,
skoda fabia quitscht eim faren
Oben