Hilfe, mein Fabia 1,2 tsi mit 86 PS rennt 210 Höchstgeschwindigkeit

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Brummm, 07.07.2011.

  1. Brummm

    Brummm

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    noch Jetta TSI
    Hallo Fabi-Freunde.

    Mein 1,2 tsi mit 86 PS hat nun 9tkm runter. Ich bin eigentlich ehr der ruhige verbrauchsgünstige 120kmh -Tempomat-Fahrer. Aber heute bei freier Autobahn testete ich endlich mal die Höchstgeschwindigkeit.

    Ich hatte nicht allzu viel erwartet. So 180 geradeaus und 190 bergab. Deshalb bin ich über das Resultat so erstaunt. Auf gerader Strecke lief er mit gar nicht so viel Anlauf glatte 210. 8o Bei Gefälle war sicher noch mehr drin, aber der Verkehr verhinderte weiteres Vollgas. Die Getriebeübersetzung ist ebenfalls ungewöhnlich. Im 4. Gang konnte man ihn bis 195 ziehen. Bei 210 hatte der 5. Gang etwas über 4k Umdrehungen. Das Ganze war natürlich laut Tacho, aber die Abweichung zum Navi beträgt erfahrungsgemäß höchstens 10kmh.

    Mein Fabia hat 15 Zöller drauf und ist um 30mm tiefer. Im Tank war nur normales Super kein Ultimate oder V-Power. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht, oder habe ich Glück mit der Serienstreuung? :love:

    Wie schnell rennt eigentlich ein 1,2 tsi mit 105 PS? :?:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 PhiL_91, 07.07.2011
    PhiL_91

    PhiL_91

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Brunn am Gebirge
    Fahrzeug:
    Monte Carlo TSI, Fabia I Luca (Combi)
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Liesing Skoda
    Kilometerstand:
    75000
    Wenn das wirklich so ist dann gefällt mir die Übersetzung vom Fabia sehr gut!! :thumbsup:
    Mich nervt das eh wenn man bei 140 schon im oberen Drehzahlbereich ist.. zum Glück hab ich nicht die 70PS-Version bestellt :D
     
  4. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Im Golf 6 mit gleicher Motorisierung habe ich bergab 215 geschafft, war ein Handschalter. Drehzahl habe ich nicht beachtet.
     
  5. #4 Naserot, 07.07.2011
    Naserot

    Naserot

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55437 Ockenheim
    Fahrzeug:
    Fabia Sport 1.6 16V , umgerüstet auf LPG & Kia Sportage 2.0 HP CRDi AWD & Trekkingrad & Pedes & Mistral 680
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer
    Kilometerstand:
    75000
    LOL im freien Fall?

    also bevor ich so etwas posten würde, würde ich die gefahrene Geschwindigkeit mal z.B. mit einem Navi kontrollieren. Die besitzen zwangsläufig geeichte Geschwindigkeitsmessungen.

    Wenn zwischen der eingetragenen Höchstgeschwindigkeit von 177km/h und der abgelesenen Geschwindigkeit 210km/h 33km/h Unterschied sind, dann ist sicherlich nur die Geschwindigkeitsanzeige getunt.





    tsss tsss tsss
     
  6. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    @ Naserot:

    Ich hatte den Golf von einem hiesigen Fahrzeugvermieter. Ich war zeitweise der Meinung, den falschen Fahrzeugschein im Wagen gehabt zu haben. Bis ich unter die Haube sah und sich da wirklich der 1.2er befand. Strecke war nicht ganz der freie Fall, A17, Usti nad Labem Richtung Dresden, da geht es schon einige Kilometer gut bergab.
     
  7. Brummm

    Brummm

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    noch Jetta TSI
    @Naserot: Ja, so hätte ich bis vor ein paar Stunden auch noch über einen solchen Post gedacht. :thumbsup:

    Interessant, dass der Golf 6 Tacho ebenfalls solche Werte liefert.
     
  8. #7 timopolini, 07.07.2011
    timopolini

    timopolini

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Höchst im Odenwald 64739
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Vögler in Bad König
    Kilometerstand:
    78000
    Mh... Ich denk da eilt der Tacho gut vor !

    Wenn ich überlege wie sich der Fabia 2 1,6 105ps meines bekannten auf 200 quält kann ich mir 210 auf der geraden beim 1,2er nicht wirklich vorstellen !

    Selbst ein Polo GTI läuft nach Tacho nur 240 mit viel anlauf und 1,8t 150ps !
     
  9. #8 fabianoh5n1, 07.07.2011
    fabianoh5n1

    fabianoh5n1

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    krems
    felgengröße ? reifengröße?

    mein RS mit 18 zoll zeigt bei 200 immernoch 10kmh zu viel an .

    könntest die berechnung mit vcds umändern für richtige tachowerte
     
  10. Brummm

    Brummm

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    noch Jetta TSI
    15er Alu`s der Style Edition mit 195/55er.

    Das nächste Mal schalte ich auf jeden Fall das Navi ein! :thumbup:
     
  11. Adel

    Adel

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Wasserburg
    Fahrzeug:
    Fabia RS 219 PS / Audi S1 318 PS
    Werkstatt/Händler:
    Huber Wasserburg
    Kilometerstand:
    34000
    ....wenn man die Höchstgeschwindigkeit feststellen will sollte man die Messstrecke in beiden Richtungen durchfahren, um Messverfälschungen durch Rückenwind bzw.Gegenwind und Steigungen bzw.Gefälle zu auszugleichen.

    Mein 105 Ps TSI lief laut Tacho 205 Km/h und in der Gegenrichtung 190 Km/h. Macht also im Mittel ca.198 Km/h. In den Papieren steht 191 Km/h als Höchstgeschwindigkeit. Legt man eine Tachoabweichung zu Grunde dürfte die Angabe stimmen. Bei 205 zeigt mein Drehzahlmesser übrigens knapp 4800 Umdr./min an. Mein Fahrzeug ist mit 205/40/17 ausgerüstet , was sich wohl eher negativ auf die Endgeschwindigkeit auswirkt.

    210 Km/h(laut Tacho) mit der 86Ps Version kann ich mir nicht vorstellen ausser vielleicht bergab und mit Rückenwind.

    Gruss vom Adel
     
  12. R2D2

    R2D2 Guest

    Genau... schalt mal das Navi ein! Dazu musst du noch beachten, dass du die Strecke bitte in beide Richtungen fährst, um wie von meinem Vorredner schon ausgeführt Wind und Steigung/Gefälle auszugleichen. Mit 90 PS echte 210 km/h ist schon eine Herausforderung an den cw*A -Wert.

    Die teilweise echt heftige Tachoabweichung ist aber eh nix neues im VW-Konzern. Bei meinem F1 war das auch immer eine reine Katastrophe, was der Tacho angezeigt hat, da lag die Abweichung ziemlich genau bei der zul. Toleranz von 10% + 4 km/h, da waren noch ohne Chip schon Tacho 215 zu schaffen, was ja etwa echte 190 ergibt. Jetzt mit 195/55 R15 statt 195/50 R15 im Sommer und 185/65 R14 statt 185/60 R14 im Winter ist das aber weit besser und durch die länger Geamtübersetzung ist auch das Chiptuning auf 130 PS in Sachen v-max wirksamer; da gehen jetzt echte (GPS u. Mittelwertbildung) 202 km/h; da wird dein Fabia nicht ran kommen.
     
  13. Brummm

    Brummm

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    noch Jetta TSI
    Soll er ja auch nicht.

    Ich fahre ja eigentlich eh nur 120 per Tempomat. War nur etwas erstaunt und wollte wissen, ob andere 1,2 tsi mit 86 PS ähnlich laufen.

    Hätte nicht gedacht, dass der Motor auch im hohen Drehzahlbereich so gut durchzieht. Das Leistungsdiagramm im Skoda-Konfigurator zeigt da einen ordentlichen Drehmomentabfall.
     
  14. #13 Langstrecke, 07.07.2011
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Mein 2008er 1,4 16V Combi rennt mit 165R14 auf der ebenen Strecke maximal 190/195. Bergab habe ich einmal 210 geschafft, auf der A8 von der Alb Richtung Stuttgart.

    Mit nem TSI würde ich aber auf Vollgasfahrten lieber verzichten. Der Turbo läuft dann zu heiß und kann bei zu hoher und dauerhafter Beanspruchung kaputt gehen. Ein teurer Spaß. Ich kenn das von BMW...
     
  15. Brummm

    Brummm

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    noch Jetta TSI
    Sehe ich auch so. Der Motor hatte aber höchstens eine Minute Dauervollgas. Vor dem Abstellen lief er dann noch 15 Minuten ohne hohe Drehzahlen.

    Ist der Turbolader eigentlich ein Verschleißteil, oder fällt er unter die Garantieverlängerung? :?:
     
  16. R2D2

    R2D2 Guest

    Das Drehmoment alleine ist es halt auch nach wie vor nicht und wird es auch nie sein. Erst durch die Verknüpfung mit der Drehzahl kommt man zu dem, was man braucht: LEISTUNG und da hast du bei hohen Drehzahlen halt genug. 8)
     
  17. Brummm

    Brummm

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    noch Jetta TSI
    Interessant, R2! :thumbup:

    Um flott zu sein hatte ich mit dem TSI bisher immer schon bei knapp 5k Umdrehungen geschaltet. Bin halt `nen 90 PS TDI gewohnt. Den hatte es sich nie gelohnt auszudrehen. Die Leistung brach einfach ein.

    Der rannte übrigens geradeaus laut Tacho 195 und bergab 205. ;)
     
  18. Brummm

    Brummm

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    noch Jetta TSI
  19. #18 Langstrecke, 07.07.2011
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Also ich hatte mal so einen Fall mit nem Dienstauto. BMW 320d E90. Wurde immer bei BMW gewartet. Nach ca. 4 Jahren und 110tkm war der Turbo defekt. Von Kulanz keine Spur. Es sei ein Verschleißteil. Kostenpunkt: ca. 1500 Euro, netto.

    Und was hat Chefchen gemacht als er das Ding verkauft hatte? Er hat sich nen 330d mit Facelift angeschafft.... :pinch: Manche wollen es nicht lernen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 KleineKampfsau, 07.07.2011
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Wenn ich mir den hier anschau:



    Der hat im 5. Gang bei 180 km/h rund 4.200 u/min. Wie kannst du dann diese Drehzahl bei 210 km/h haben oder habe ich einen Denkfehler ? Selbst beim 6-Gang RS TDI habe ich bei 210 km/h um die 4.000 u/min ...
     
  22. #20 fantler, 07.07.2011
    fantler

    fantler

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Combi, 105 TDI
    Kilometerstand:
    3000
    Komisch. Mein 2011er Fabia 105PS Tdi riegelt bei 197 ab (auch bergab - ist ein Gefühl als wie wenn wer auf die Bremse steigt)...Drehzahl ist da im 5ten nur knapp über 3500 U/min, drum hätte ich mir auch gedacht, das er schneller geht.
     
Thema: Hilfe, mein Fabia 1,2 tsi mit 86 PS rennt 210 Höchstgeschwindigkeit
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 86 ps wieviel km h

    ,
  2. 86 ps in km h

    ,
  3. Wie viel km/h sind 86 ps

    ,
  4. 86 ps wie schnell,
  5. skoda fabia 1.6 hochstgeschwindigkeit 86 ps,
  6. 105 ps tdi fabia v-max,
  7. fabia combi 86 ps geschwindigkeit ,
  8. vmax fabia 86 ps
Die Seite wird geladen...

Hilfe, mein Fabia 1,2 tsi mit 86 PS rennt 210 Höchstgeschwindigkeit - Ähnliche Themen

  1. Red and Grey Dekorfolien Fabia III

    Red and Grey Dekorfolien Fabia III: Hallo, wer von Euch hat die Red and Grey Folien auf seinem Fabia III und kann mir mal folgende Maße der Streifen auf dem Dach ausmessen? -...
  2. Tuning - Was ist am 1.2 TSI noch möglich?

    Tuning - Was ist am 1.2 TSI noch möglich?: Die Frage ist gestellt. Was kann man am F3 ohne größeren Aufwand machen, um mehr Leistung rauszuholen? Wie weit kann man den Motor pimpen? Welche...
  3. Summen/surren bei ca. 1500 Umdrehungen 190 PS DSG, EZ 10/2015

    Summen/surren bei ca. 1500 Umdrehungen 190 PS DSG, EZ 10/2015: Hallo zusammen, mein 190PS (Diesel) 4x4 mit DSG hat egal ob Kalt- oder Warmbetrieb zwischen 1300 und 2000 U/min ein summendes Geräusch bzw ein...
  4. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  5. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...