HILFE mein Auto springt nicht mehr an

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Schnecke-81, 04.04.2008.

  1. #1 Schnecke-81, 04.04.2008
    Schnecke-81

    Schnecke-81

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich fahre einen Fabia comfort Limousine BJ 2001, 70 PS (?) mit mom. ca. 106 000 km. Mein Auto hat in letzter Zeit ständig mehrer Probleme:

    1. Mein größtes Problem ist: Auto springt (meist nach dem Tanken, einkaufen,...) weder mit dem einen, noch mit dem anderen Schlüssel an, obwohl in beiden Schlüsseln neue Batterien sind (Zentralverr. funktioniert auch). Die KFZ-Mechaniker von den Tankstellen können mir leider auch nicht helfen (ist echt voll peinlich v. a. wenn man vor der Zapfsäule steht und kommt net weiter). Wenn ich Glück habe springt er nach ca. 15 Min. wieder an. Dies passiert ohne jegliche Vorwarnung oder so. Alles andere im Auto funktioniert trotzdem noch (Radio, Licht, ...) nur er mag nicht anspringen. Mein Kabelbaum müsste denk ich aber trocken sein.

    2. Seit längerer Zeit leuchtet die Anzeige der Motorelektronik (gelbes Licht) auf und die Anzeige von Kühlwasser geht auch nicht mehr oder nur ganz kurz. Das Licht ist meist wieder aus, wenn mein Auto erst nicht angesprungen ist, und dann doch wieder anspringt.

    3. Auto geht ab und an nach dem Anspringen gleich wieder aus (falls er anspringt).

    4. Auto kracht auf der Beifahrerseite, als ob ich gleich ein Rad oder sonstiges verlieren würde wenn ich beschleunige oder abbremse.

    Wir haben schon Zündspule gewechselt, Computer gewechselt, im Schlüssel neue Batterien rein gemacht und den PC ohne Erfolg ausgelesen.

    Wir möchten allerdings auch in keine Werkstatt mehr, zum einen wegen den meist hohen Reparaturkosten, zum anderen weil wir schon öfters auf die Schnauze gefallen sind: Skoda-Werkstatt hat meine Zündkerzen nur mit den Fingern (!) angedreht, so dass ich sie fast verloren hätte und sie hatten dabei auch noch das Gewinde kaputt gemacht. Haben das dann doch selbst repariert, nachdem das Auto nur noch geröhrt hatte.

    Eine andere Werkstatt hat auch nur gemeint, sie könne nur so zu sagen auf Verdacht reparieren. Wenn es das eine nicht ist, könnte es ja was anderes sein. Kundendienst, Garantie, etc. geht leider auch nimmer.


    Ich hoffe jemand kann mir baldmöglichst helfen ?! ?( ;(

    LG Nicole
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fraker

    Fraker

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    S/A
    Fahrzeug:
    Ibiza SC FR 2,0 TDI 143 PS
    Kilometerstand:
    27000
    Hi Nicole,

    das hört sich ja schlimm an. Wenn er nicht anspringt, dreht der Anlasser durch oder nicht???

    Zum Thema teure Werkstatt...wenn etwas kaputt ist musst du es sowieso machen lassen, also können auch die Fehler in der Werkstatt gesucht werden. Nur schade, das du solche Fuscher in deiner Werkstatt hast.

    Wie hast du den "PC" ausgelesen, wenn du nicht in der Werstatt warst???

    Such dir eine andere Werkstatt...VW kann da auch helfen.



    PS: Schreib mal deinen Wohnort rein, vllt kann dir jmd eine gute Werkstatt empfehlen !!!



    LG und viel Erfolg bei der Fehlersuche...
     
  4. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Rapid 1.2 TSI 77kW Green Tec/ehem. Roomster und Fabia1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    75000
    ?( Computer gewechselt? neue Batterien im Schlüssel? PC ausgelesen? welchen PC? ?( ??? Das hat alles nicht viel mit deinem Problem zu tun und ist deffinitiv unsinnig,denke ich. Fahr einfach in eine Freie Werkstatt wenn es zu teuer bei Skoda für dich ist. Für eine Fehleranalyse habe ich bei Skoda allerdings noch nie einen Cent bezahlen müssen.



    - Eine andere Werkstatt hat auch nur gemeint, sie könne nur so zu sagen auf Verdacht reparieren. Wenn es das eine nicht ist, könnte es ja was anderes sein. Kundendienst, Garantie, etc. geht leider auch nimmer. -



    in diese Werkstatt sollte man dann auch nicht gehen. ?(

    Also wenn ich der Meinung wäre, ich würde an meinem Auto ein Rad verlieren, wäre ich sofort in einer Werkstatt, ehe ich mich und andere gefährde.Und wenn ich keine Ahnung vom Auto habe, dann erst recht
     
  5. Wicki

    Wicki

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    96465 Neustadt
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Kombi, 1.8TSI, Elegance mit DSG, Dynamic Paket, ***VIP Shuttle*** Member
    Werkstatt/Händler:
    AH AutoCenter Sonneberg
    Kilometerstand:
    66896
    Das mit Kabelbaum würd ich als ersten (seit unseren Zwischefall damit) als erstes in betracht ziehn. Wir hatten auch alles gewechselt. Neue Batterie, neue Lichtmaschine und so weiter. und dann sind wa auf die sache mit dem Kabelbaum gestossen. Und was war es, der Kabelbaum! Also immer an das denken was das häufigste Problem bei Fabia ist, und am meisten kostet falls es nicht mehr in die Rückrufaktion fällt (siehe Fahrgestellnr!), d.h. bis zu einer bestimmten Nr. übernimmt Skoda vielleicht auch der Händler aus Kulance, ansonsten der Besitzer und das sind immerhin ca.1400Euro.
     
  6. gijan

    gijan

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt 06112 Halle
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.6
    Kilometerstand:
    68000
    Das kommt mir bekannt vor. Wenn ich mich nicht täusche, waren das die Querlenkerbuchsen. Hatte meiner bis zur letzten Durchsicht im Januar.
    Ich schau noch mal in die Rechnung, dann kann ich es genau sagen.
     
  7. #6 Octavia_180, 04.04.2008
    Octavia_180

    Octavia_180

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weisswasser
    Hallo,



    ich würde mal auf Motortemperaturgeber tippen. Und vielleicht noch Schlüssel neu an Wegfahrsperre anpassen.

    Wurde der Stabilisator und die Koppelstangen schon gewechselt? Bzw. die hinteren Buchsen vom Dreieckslenker?




    Gruß
    Marcel
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 scooby200179, 24.04.2008
    scooby200179

    scooby200179

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    habe das gleiche Problem mit dem Starten wie du - ich kann dir nur sagen, wir suchen seit einem Jahr (!!!) mit verschiedenen Werkstätten nach der Ursache! bisher gemacht: Kabelbaum auf Werkskosten gewechselt, Temperaturgeber erneuert, Lesespule des Zündschlosses erneuert, Zündkerzen, Relais des Motorsteuergerätes erneuert, Lichtmaschine ausgebaut und kaputte Teile ersetzt, Starter ausgebaut und kaputte Teile ersetzt.

    tjoa, LiMa und Starter-Ausbau und Reparatur haben dafür gesorgt, dass der Wagen ungefähr 2 Monate lang wieder angesprungen ist, danach von einem Tag auf den anderen das gleiche Problem wieder und seither springt er erst beim ca. fünften Mal Gewürge an....

    Fazit: Skoda ist Mist - nie wieder Skoda!
     
  10. #8 Schnecke-81, 17.06.2008
    Schnecke-81

    Schnecke-81

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Erst einmal vielen Dank für euren Rat. Mein Auto funktioniert wieder wie neu *freu* (hoffe das bleibt jetzt auch so) :thumbsup:

    War jetzt doch nochmal in meiner Stamm-Werkstatt. Diese haben Fehlerspeicher ausgelesen, Schlüssel angepasst, alles ohne Erfolg. Haben nachdem ich immer öfter stehn geblieben bin dann ein neues Zündschloss reingebaut (glaub so um die 100,-€). Ging alles nen halben Tag lang, dann das Gleiche wie vorher. Zu meinen Glück sind wir dann in Urlaub gefahren und ich habe den Chef des Autohauses für die Zeit mein Auto überlassen. Seit dem ich ihn wieder abgeholt habe funktioniert alles wie ne eins. Keine gelbe Motorelektronik-Leuchte, Temperaturanzeige für Kühlwasser funktioniert. Angeblich hat er nur nen neuen Reifen drauf (war abgefahren) und hat angebl. irgendwas gemacht, dass es net so fibriert (glaube Stabilisatoren?). Alles nix gekostet :-). Wir haben allerdings den Verdacht, er hat meinen Computer ausgebaut und nen Neuen von irgend nen anderen Skoda eingebaut, da ich gemerkt habe, dass die Uhrzeit am Boardcomputer nimmer ganz die gleiche ist wie vorher (um 5 Minuten) war. Können uns aber auch täuschen. Auf jeden Fall fährt er jetzt wieder wie vorher. Springt sofort an und lässt mich auch an der Tanke nimmer im Stich :-)
     
Thema: HILFE mein Auto springt nicht mehr an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto springt nicht an fehleranalyse

    ,
  2. nach dem tanken springt das Auto nicht an

Die Seite wird geladen...

HILFE mein Auto springt nicht mehr an - Ähnliche Themen

  1. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  2. Fabia II 5 stappen naar radio een oude auto te vervangen

    5 stappen naar radio een oude auto te vervangen: Hi, onlangs heb ik geprobeerd om de radio van mijn oude auto te vervangen en ik wil delen de ervaring, hoop dat het nuttig voor anderen die...
  3. Parksensoren schalten nicht mehr automatisch ein

    Parksensoren schalten nicht mehr automatisch ein: Hallo liebe Gemeinde. :thumbsup: Ich habe die Suche schon einmal bemüht, allerdings nix passendes gefunden. Und zwar funktionierte bis vor einer...
  4. Lichtschalter ausbauen, Mechanismus funktioniert nicht mehr

    Lichtschalter ausbauen, Mechanismus funktioniert nicht mehr: Hi Zusammen, ich möchte den Lichtschalter ausbauen – wie es funktioniert mit dem Reindrücken – Drehen – Rausziehen weiß ich schon. Leider hat es...
  5. Telefonieren im Superb III mit Hilfe des Multifunktionslenkrades

    Telefonieren im Superb III mit Hilfe des Multifunktionslenkrades: Ich kenne es bisher so, dass ich mit Hilfe des Multifunktionslenkrades in meiner Kontakliste blättern und anschließend auch den Ruf aktivieren...