Hilfe ! Kann mich nicht entscheiden. Superb 2,5 TDI - 1,9 TDI oder2,0 TDI

Diskutiere Hilfe ! Kann mich nicht entscheiden. Superb 2,5 TDI - 1,9 TDI oder2,0 TDI im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo , habe problem mich zu entscheiden zwischen den drei Motor varianten. Entweder 2,5 TDI bj.11/05 mit 98 000 km (10400,-) oder 1,9 TDI bj.5/05...

  1. #1 Van Diesel, 04.05.2010
    Van Diesel

    Van Diesel

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deep of Bavaria
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Kombi 1,6 TDI DSG Green Tec
    Kilometerstand:
    520
    Hallo ,
    habe problem mich zu entscheiden zwischen den drei Motor varianten. Entweder 2,5 TDI bj.11/05 mit 98 000 km (10400,-) oder 1,9 TDI bj.5/05 mit 50 000km (13700,-) beide Automatic was ich eigentlich auch will. Oder 2,0 TDI bj.7/07 (13400,-) allerdings Schaltgetriebe. Möchte damit natürlich auch einen recht schweren Wohnwagen ziehen aber das auch nur höchstens zweimall pro Jahr also mache ich die entscheidung nicht von meinem WoWa abhängig. Habe gehört das der 2,5 etwas anfälliger ist und der 1,9 etwas laut und müde. Aber keine Ahnung wie der 2,0 ist. Auf Geschwindigkeit lege ich nicht so großen wert, da man sowieso nur hinter LKWs nachfahren muß. Verbrauch würde natürlich schon eine Rolle spielen. Haben alle drei Zahnriemen? Hoffe auf baldige Antwort da ich mich bis Morgen entscheiden soll. ?( :?: :!:
     
  2. marc

    marc

    Dabei seit:
    29.10.2002
    Beiträge:
    2.688
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Hildesheim, Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi
    Werkstatt/Händler:
    Kühl in Hildesheim
    Kilometerstand:
    506354
    Zahnriemen haben alle

    vorsicht beim 2.0, wenn der ab Werk einen Filter hat, dann wird es bei den 120.000er Inspektionen teuer

    am günstigsten fährst du mit dem 1.9er 130 PS TDI (AVF)
     
  3. #3 Van Diesel, 04.05.2010
    Van Diesel

    Van Diesel

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deep of Bavaria
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Kombi 1,6 TDI DSG Green Tec
    Kilometerstand:
    520
    o.k. der 2,0 TDI hat 66000km also hat er noch Zeit bis zum wechsel. Aber wie ist er im Verbrauch und sonst so. Ist der 1,9 nicht zu lahm? Brauche keine Rennmaschiene aber er soll das Auto einigermaßen bewegen können.
     
  4. #4 Lutzsch, 04.05.2010
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.276
    Zustimmungen:
    145
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Der 1.9TDI ist vollkommen ausreichend und bewegt den Superb auch zügig voran. Zudem ist der Motor äußerst bewährt und zuverlässig. Der 2.5TDI ist natürlich eine ganz andere Klasse was Laufkultur und Leistung angeht, allerdings kann er sich in der Automatikversion auch nicht als Sparwunder bezeichnen. Der 2.0TDI ist der modernste Motor in deiner Auswahl, hat genügend Dampf und ist sparsam zugleich. Hier Hilft eigentlich nur eine Probefahrt mit dem jeweiligen Kandidaten um sich direkt entscheiden zu können.
     
  5. #5 Boerni64, 04.05.2010
    Boerni64

    Boerni64

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63694 Limeshain-Rommelhausen Dolmenring 2 63694 Li
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Limo V6 3,6 4x4
    Werkstatt/Händler:
    AWG Ortenberg - Freie Werkstatt
    Kilometerstand:
    113000
    warum sollte der 2,5er anfällig sein ? im gegensatz zu den 2,0er möhren das absolute. den 2,0er bekommst du aber nicht mit tiptronic in der 3u version.
    welche ausstattungsvarianten stellst du dir vor ? ja, alle 3 haben zahnriemen. der 2,5er sogar zwei.

    gruß

    bernd
     
  6. marc

    marc

    Dabei seit:
    29.10.2002
    Beiträge:
    2.688
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Hildesheim, Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi
    Werkstatt/Händler:
    Kühl in Hildesheim
    Kilometerstand:
    506354
    dann heul aber nicht wenn bei 120.000 km der DPF erneuert werden soll und dafür mehr als 1000 Euro gefordert werden

    mein AVF Kombi braucht mit 225er Reifen 5,7 Liter (AB Tempomat 120 km/h)

    wenn du willst kannst mit dem auch 220 km/h fahren

    weil es da öfter eingelaufene Nockenwellen gibt
     
  7. #7 Bernd64, 05.05.2010
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hi marc

    So "ausführlich" kenne ich dich gar nicht :rolleyes:
     
  8. #8 Bernd64, 05.05.2010
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hi Van Diesel

    Wenn du dich für den 1,9er entscheiden solltest, achte drauf, ob der überhaupt einen DPF hat.
    Wenn ja, wird er höchstwahrscheinlich nachgerüstet sein. Denn serienmäßig hatte er, wie ich meine, keinen DPF.
    Meiner ist nur einen Monat jünger und hatte auch keinen.
    Und wenn das so ist, brauchst du dir keinen Kopf zu machen,
    alle Nachrüst-DPF müssen nicht mehr gewechselt werden. Das ist ein anderes System !
    Die serienmäßig verbauten Filter müssen, wie hier schon mehrfach erwähnt, irgendwann raus.
    Aber so weit ich weiß, gibt es da kein absolut festes Intervall, sondern immer nur Empfehlungen.

    Hier gibt es noch viele Infos -> Klick <-

    Der 1,9er Motor ist auch der einzige der drei Motoren, der nur Euro3 hat (egal ob mit oder ohne DPF).
    Die beiden anderen haben schon die Euro4.

    Und rate mal, warum der 1,9er im Vergleich zu den anderen relativ das gleiche kostet.
    Der 1,9er ist der am meisten verkaufte und bewährte Motor im ganzen VAG Konzern.

    In dem Sinne
    Gruß Bernd
     
  9. vamp

    vamp

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Combi TDi 5e
    Kilometerstand:
    57000
    naja der is doch schon lange so gut wie abgelöst vom 2,0 CR diesel.....
     
  10. Napi

    Napi Guest

    1.9er: sparsam, zuverlässig, günstig im Unterhalt, nur Euro 3 und daher gelbe Plakette
    2.0er: moderner, leiser, DPF und grüne Plakette, statistisch der anfälligste der drei, keine Tiptronic
    2.5er: der stärkste der drei, das Drehmoment liegt früher, länger und gleichmäßiger an, noch leiser, (nur als 120kw) mit grüner Plakette, IMHO als einziger mit der 312mm Bremse vorne(2.0er hat doch auch die kleinere 288er, oder?), höhere Steuer&Versicherung, als 114kw massive Probleme mit einlaufenden Nockenwellen(rate DRINGEND vom Kauf eines 114kw 2.5TDI`s ab)

    Leistungsmäßig reichen alle drei für den Superb völlig aus. Der 1.9er hat genug Kraft für das Auto, auch wenn mal ein Wohnwagen dranhängt. Der 2.0er zieht ein bißchen stärker, ohne wirklich mehr Diesel zu verlangen. Der 2.5er hat nochmal ordentlich mehr "Bumms" als die 4ender, allerdings ist er dafür auch dank Versicherung/Steuer etwas teurer. Ausserdem will auch der 2.5TDI alle 120tkm teuer an die Box, da ist der ZR fällig. für das große Programm (ZR,KR,Alle Rollen & Dämpfer, WaPu, Thermostat, Longlifeinspektion mit Ölwechsel, Bremsflüssigkeit, Wischer, alle Filter und ein paar Kleinteile, habe ich im Dezember etwas mehr als 1200 Euro auf den Tisch des Skodapartners legen müssen)
    Ich bin 2006 auch alle drei Probe gefahren und habe mich im Endeffekt für den 2.5er entschieden, mich hat die Laufruhe überzeugt, das niedrigere Motorgeräusch und natürlich auch die Kraft. ^^
    Und bisher finde ich ihn auch nicht besonders durstig, um ehrlich zu sein... Siehe Signatur...

    Nochmal ein paar geldwerte Zahlen zum Schluss:

    Die Durchschnittsverbräuche laut Spritmonitor:
    1.9er: 6,34 (26 Stück, 20 Handschalter, 1 Automatik, 5 leider ohne Angabe der Schaltungsart, nimmt man nur die 20 Handschalter kommen 6,30 raus...)
    2.0er: 6,66 (10 Stück, ausschließlich Handschalter)
    2.5er: 7,41 (14 Stück, 3 Handschalter, 11 Automatik, nimmt man nur die drei Handschalter kommen erstaunlicherweise nur 6,03 Liter raus, allerdings sind drei natürlich zuwenig für eine vernünftige Aussage, vielleich sind wir drei besonders vorrauschschauende Fahrer, was weiß ich :D )


    Die Steuer:
    1.9er: 293Euro/Jahr
    2.0er: 308Euro/Jahr
    2.5er: 386 Euro/Jahr

    Die Versicherungstypklassen VK/TK
    1.9er: 20/23
    2.0er: 20/23
    2.5er: 22/24

    So, und jetzt kann ich auch endlich ins Bett. :D Gute Nacht.
     
  11. U.K

    U.K

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 2,5 TDI V6 Elegance Vollausstattung 120Kw +18Kw Chiptuning Bj. 05/2004
    Kilometerstand:
    115489
    Ich würde Dir den 2,5 TDI V6 120 kw empfehlen.

    Aber wieso machst Du nicht mit allen 3 Modelle eine Probefahrt, dann siehst Du schon welches Modell Dir am bessten liegt.
    Wenn Du Dich für den 2,5er entscheidest, dann schau aber das die den Zahnriehmen noch wechseln. Sonst kommt nach 20 000 km eine Rechnung von über 1200 Euro's auf Dich zu, denn soviel kostet die Inspektion bei 120 000km.

    Gruß: U.K.
     
  12. #12 Supi der Erste, 05.05.2010
    Supi der Erste

    Supi der Erste Guest

    Hallo, eventuell solltest Du mal auch unter VW schauen, die Pumpe Düse 1,9 ist ein Super Motor, der auch eine ansehnliche Endgeschwindigkeit bringt und dabei sparsam im Verbrauch ist. Habe im Schnitt ca 6,4 bis 7,2 Ltr. Diesel bei fast nur Kurzstrecke.
    Die Zuverlässigkeit dieses Motor ist schon fast legendär.
    Auch die Laufruhe ist mir als sehr angenehm aufgefallen, sicher kein Sechszylinder aber sehr gute Laufkultur.
    Meinen habe ich mit einem DPF nachrüsten lassen, das ganze für lau, da der Staat bezahlt. (Autoteile Unger ) 300,00 € vom Staat 300,00 € zurück, innerhalb von 14 Tagen. Lt. Hersteller ist ein Wechsel nicht vorgesehen und der Filter soll ein Autoleben lang halten. Auch keine Fahrvorschriften wie bei Werk DPF.
    Hersteller Twin Tec Ty 25511112
    Fahre selber den 1,9TDI Edition 100 und bin umgestiegen von einem Jetta 2,0 TDI Sport mit 170 PS, fahre eben auch mit dem Alter etwas ruhiger und entsprechend.
    Aber wie schon erwähnt, fahre selber alle Typen und entscheide etwas nach Bauch und Vernunft. Wohnwagen ziehen alle, auch den Berg rauf.
    Achte nur auf die Ausstettung, midestens Elegance oder wenn zu kriegen Edition 100 :thumbsup:
    Wünsche Dir Glück bei Deiner Entscheidung.
    mfG
    Supi der Erste
     
  13. #13 Boerni64, 05.05.2010
    Boerni64

    Boerni64

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63694 Limeshain-Rommelhausen Dolmenring 2 63694 Li
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Limo V6 3,6 4x4
    Werkstatt/Händler:
    AWG Ortenberg - Freie Werkstatt
    Kilometerstand:
    113000
    aber nur bei dem 114 kw. der 120 kw hat ein anderes material....
     
  14. #14 Van Diesel, 05.05.2010
    Van Diesel

    Van Diesel

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deep of Bavaria
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Kombi 1,6 TDI DSG Green Tec
    Kilometerstand:
    520
    Danke für die vielen infos.
    !!! Nun ist es so weit, es ist der 1,9 geworden !!!!
    Hoffe ich werde das nicht bereuen. Der 2,0 war schon weg und der 2,5 ? habe mich doch nicht getraut, obwohl ich weiß das er sehr ruhigen lauf hat und genügend Power.
    Der 1,9 stand noch in unmittelbaren Konkurenz zu Audi A4 Avant (bj.6/07 mit 90000km) und gleichem Preis. Überzeugt haben mich letztendlich die Kilometer und die relativ gute Ausstattung.
    Bin für alle Tips und infos zu meinem 1,9 dankbar.
    gruß Robert :thumbsup:
     
  15. Napi

    Napi Guest

    Na dann herzlichen Glückwunsch zum neuen Dickschiff!
    Kannst ja mal ein paar genauere Informationen geben, Ausstattungslinie etc. :thumbup:

    Oder ist es der hier ? Das ist ja gar keine AHK dran... :P
     
  16. #16 a5linksab, 05.05.2010
    a5linksab

    a5linksab

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb L&K 2,5 TDI
    Kilometerstand:
    115
    Ich würde jederzeit wieder den 2,5er nehmen. Nur der macht in Verbindung mit der Tiptronic, meiner Meinung nach, aus dem Supi eine runde Sache, wenn man sich den Zuschlag leisten kann und gönnen will. In so ein Flaggschiff gehört einfach ein standesgemäßer 6-Ender.

    Meiner läuft "echte" 228 Sachen und nimmt sich, wenn ich die oft abrufe, im Schnitt 8,5 Ltr.
    Laß ich es gemütlicher angehen sind bis zu 6,5 / 100 km drin.
     
  17. #17 Lutzsch, 05.05.2010
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.276
    Zustimmungen:
    145
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Herzlichen Glückwunsch zum neuen Gefährt. Anscheinend ist die Endscheidung in sehr kurzer Zeit recht schnell gefallen. Eine schöne und zufriedene Zeit mit dem SuperB.
     
  18. #18 Bernd64, 05.05.2010
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo Robert

    Und ?? Findest du ihn nun zu "lahm" :rolleyes: :?:
     
  19. #19 Bernd64, 05.05.2010
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo Robert

    Und ?? Findest du ihn zu "lahm" :rolleyes: :?:
    Hat er denn nun einen DPF drin, um die grüne Plakette zu bekommen ?

    Gruß Bernd
     
  20. #20 Oldskool86, 06.05.2010
    Oldskool86

    Oldskool86

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbüren
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3T 3.6 4x4
    Kilometerstand:
    54000
    Also ich sags so wie es is....der 2,5L V6 TDi is ne Luftpumpe....mit dem 1,9er wirst du genauso viel freude haben....jeder 1,8T passat lässt dich ohne murren stehen wenn du den 2,5L hast....ich hatte mir von dem Motor Leistungstechnisch damals auch mehr versprochen....aber selbst mein laguna mit dem 2,2tdci hing besser am gas....ich fahre täglich autobahn und ab 130kmh beschleunigen is nen witz....:D....aber das muss jeder selbst für sich entscheiden was er brauch und was ihm genügt....und nen dieselfresser is der 2,5L auch!!!...ich fahre auch gern gediegen und finde es immer wieder schade das es noch keinen 6 gang in dem wagen gab, hatte selbst mein laguna.....aber vw/skoda/audi hängt bei solchen sachen eh immer hinterher....
     
Thema: Hilfe ! Kann mich nicht entscheiden. Superb 2,5 TDI - 1,9 TDI oder2,0 TDI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. superb 2 5 l 6 zylinder baujahr 2005

    ,
  2. superb 2002 ausstattungsvarianten

Die Seite wird geladen...

Hilfe ! Kann mich nicht entscheiden. Superb 2,5 TDI - 1,9 TDI oder2,0 TDI - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI Combi AMF Leistungsabfall und geht aus!

    Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI Combi AMF Leistungsabfall und geht aus!: Hallo liebe Community, habe ein noch nicht gelöstes Problem mit meinem Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI(3 Zylinder) Combi AMF: Er hat während der...
  2. HILFE! gelbe Motorkontroll-Leuchte Diesel Fabia 2006

    HILFE! gelbe Motorkontroll-Leuchte Diesel Fabia 2006: Bin im Urlaub in Italien gestrandet, die Motorkontroll-Leuchte hat geblinkt, nachdem das Auto recht lange Stop and Go fahren musste und dann in...
  3. Octavia 1.6 TDI 2016 Welches Öl???

    Octavia 1.6 TDI 2016 Welches Öl???: Hallo Community, Ich habe ein kleines Problem. Seid ca. 4 Monaten ist unser Octavia nun in unserem Haus, und nu hab ich mich mal gefragt was ich...
  4. 1,6 TDI Abgas Update

    1,6 TDI Abgas Update: Hat schon jemand das Update für den Rapid 1,6 TDI mit 90 PS installieren lassen und wie sind ggf die Erfahrungen ? Habe gerade entsprechende...
  5. Privatverkauf Verkaufe Superb-II für unter 9.000 €

    Verkaufe Superb-II für unter 9.000 €: Verkaufe meinen Superb-II Limousine Ambition Schwarz 1,4 TSI 125 PS, ca. 138.000 km. ACHTUNG - neuer Motor seit 07/2015 bzw. 27.000 Kilometern....