Hilfe - Innenraum feucht

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von DaveG, 06.09.2009.

  1. DaveG

    DaveG

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    196210 St. Petersburg Russland
    Fahrzeug:
    Peinlich, peinlich
    Hi !

    Musste heute Wasser im Fussraum (Beifahrerseite) feststellen. Hatte die letzte Nacht ja wie aus Eimern geschüttet und trotzdem frage ich mich wie es dort hinkommen konnte.

    Von oben oder von unten? Ist direkt unter dem Handschuhfach die Matte mitsamt Teppich. Aber nur lokal, wie ein Pfütze. Weder die Seiten im Fussraum sind nass, noch lässt sich etwas nasses im oder am Handschuhfach erfühlen.


    Morgen muss der Händler sich mal auf die Suche machen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sw0

    sw0

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45309 Essen Deutschland
    Fahrzeug:
    SII Ambition, 170PS, Bolero + Soundsystem, 18" Themisto
    Kilometerstand:
    56000
    Hallo beim Passat kam es vor, dass durch den Luftfiltereinsatz der Klimaanlage Wasser eingetreten ist. Dieses sammelte sich immer im Fußraum Beifahrer. Da diese Autos teilweise verwandt sind, kann es sein, dass es derselbe Fehler ist.

    Ich bin schon gespannt auf die Urlache des Wassereinbruchs. Ich hoffe Du berichtest.

    Gruß

    sw
     
  4. tokai

    tokai

    Dabei seit:
    06.11.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Börgerende
    Fahrzeug:
    New Beetle 1.9 TDI und Mercedes /8- beide für immer! und nun auch einen Suberb 1.8
    Kilometerstand:
    15
    @ DaveG

    genau das Problem hatte ich auch, aber bei mir war es dann so viel Wasser, daß auch im Fußraum hinter dem Fahrersitz alles pitsche naß war. Skoda hat angabegemäß das halbe Auto zerlegt (Frontscheibei raus und neu, Armaturenbrett raus und rein usw.). Die Ursache war wohl eine undichte Schweißnaht oberhalb des Radkastens. Da ist das Wasser immer schön in den Innenraum rein.

    Ich habe dies unter "festgestellte Mängel" auch gepostet - mußt mal schauen, war so Mitte/Ende Januar 09. Erinnere mich ja nicht mehr an alle Details. So schlimme Sachen vergißt man lieber wieder.

    Zum Abgleich: wann ist Deiner denn gebaut? Vielleicht ein Produktionsproblem??

    Bei mir sind nach dem Eingriff keine Probleme mehr, hoffe ich für Dich auch. Toi, Toi, Toi!!!

    Gruß
    tokai
     
  5. DaveG

    DaveG

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    196210 St. Petersburg Russland
    Fahrzeug:
    Peinlich, peinlich
    So, leider kann ich nichts neues berichten. Als ich am Montag beim Händler war, war es bereits wieder getrocknet. Und der Händler meinte so braucht er garnicht erst anfangen zu suchen. Ich muss hin wenn es schön frisch nass ist.

    Habe mir aber mal den Innenraumluftfilter angesehen, zumindest wie er geschützt ist. Jetzt kann ich mir schon vorstellen, dass bei einem richtig heftigen Wolkenbruch dort das Wasser reinkommt. Die Abläufe der Abdeckung sind recht klein geraten und die Kante zum Überlauf in den Filter nicht sonderlich hoch.

    Naja, mal sehen - wird ja sicher bald wieder richtig regnen.
     
  6. tokai

    tokai

    Dabei seit:
    06.11.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Börgerende
    Fahrzeug:
    New Beetle 1.9 TDI und Mercedes /8- beide für immer! und nun auch einen Suberb 1.8
    Kilometerstand:
    15
    also damit würd ich mich nicht zufrieden geben - wenn man bedenkt, welchen Schaden die Feutigkeit im Innenraum nach sich ziehen kann. Auch wenn es nun oberflächlich trocken ist, wie siehts denn drunter aus? Unter dem Teppichboden liegen Dämmatten etc., die rotten dann in den kommenden Jahren so vor sich hin. An elektrische Leitungen, Kontakte und Bauteile im Fußraum will ich gar nicht denken... Händler gibts?!

    Bei mir haben sie alles rausgeholt und mit einem Gebläse über mehrere Tage getrocknet. Und den Wassereintritt haben sie nach dem Auseinanderbauen durch Beregnung lokalisiert.

    Um meinen Befürchtungen vor Folgeschäden zu begegnen, gabs von SAD eine kostenlose Garantieverlängerung.

    Dafür bin ich dankbar! Denn das Problem ist seitdem beseitigt und kann wieder ohne gemischte Gefühle in den Dicken steigen.

    Gruß
    tokai
     
  7. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Hallo !!!

    es ist möglich das der Entwässerungsschlauch der Klima im Inenraum abgegangen ist , sitzt am Mitteltunnel Beifahrer. das kanst du selbst raus finden die Verkleidung ist nur gesteckt. Dann est du schon einen Gummischlauch.
     
  8. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Rapid 1.2 TSI 77kW Green Tec/ehem. Roomster und Fabia1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    75000
    Das ist doch eine blöde Aussage deines :) . Auch wenn es nach einem Regen im Auto nass ist, sieht er doch nicht mehr wo es hergekommen ist. Da sollte man einfach gründlicher suchen um die Ursache zu finden.
     
  9. #8 skoda-dental, 13.09.2009
    skoda-dental

    skoda-dental

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Klammstr. 30, 82481 Mittenwald
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi TDI, Alfa Giulietta 1.4 TB
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heitz, Garmisch-Partenkirchen / Alfa Grill Sportivo, München
    Kilometerstand:
    1500
    Bei meinem Octavia Combi waren auch am Anfang 3 Türen undicht und es lief Wasser in die Fußräume. Hatte damals von Situation Fotos gemacht (da sah man genau,wo Wasser runterlief), die Türen wurden innen nochmal zusätzlich abgedichtet und seitdem ist Ruhe. Fotos mit Digikamera hatten geholfen..
     
  10. DaveG

    DaveG

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    196210 St. Petersburg Russland
    Fahrzeug:
    Peinlich, peinlich
    So, nachdem es wieder kräftig regnet, konnte sich der Händler nun persönlich davon überzeugen, dass es von irgendwo hinter dem Handschuhfach reintropft. Morgen geht der Wagen für 2 Tage zum Durchchecken. Bin mal gespannt woran das liegt. Ist es vielleicht möglich, dass die Frontscheibe nicht richtig eingeklebt ist? Oder kann es irgendwo am Innenraumluftfilter durchkommen?
     
  11. DaveG

    DaveG

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    196210 St. Petersburg Russland
    Fahrzeug:
    Peinlich, peinlich
    So, habe inzwischen das Problem beheben lassen.

    Der Händler hat herausgefunden, dass eine Dichtung im Bereich des Innenraumluftfilters ab Werk falsch eingebaut war (war irgendwie verklemmt) und dort dann bei sehr starken Regen (bei leichtem Regen reichten wohl die Abflüsse) das Wasser langsam durchtropfte. Jetzt habe ich eine neue Dichtung, ordentlich eingebaut und gut ist. Ist eben doch kein Audi.
     
  12. sw0

    sw0

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45309 Essen Deutschland
    Fahrzeug:
    SII Ambition, 170PS, Bolero + Soundsystem, 18" Themisto
    Kilometerstand:
    56000
    Auch in Audis und Passat's gibt es Wassereinbrüche. Bei beiden gerne über den Wasserablaufkasten oder trockene alte Dichtungen.....

    Einfach mal Wassereinbruch Audi oder Passat googeln...

    Bei Deinem Fahrzeug ist Wasser eingedrungen, weil eine Dichtung falsch montiert war. Bei den oben genannten nicht....

    Gruß

    sw
     
  13. #12 DerHerrDirektor, 05.12.2009
    DerHerrDirektor

    DerHerrDirektor

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb II, Elegance, 92KW, ...
    Kilometerstand:
    5600
    Hallo DaveG,

    ich musste leider die Tage feststellen, dass es bei mir auch unterdem Handschuhfach tropft :cursing: .
    Kannst Du mir BITTE beschreiben, wo dieser Innenraumluftfilter sich befindet?
    vieleicht ist bei mir auch die Dichtung nicht richtig verlegt worden.

    Vielen Dank.

    SG
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. DaveG

    DaveG

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    196210 St. Petersburg Russland
    Fahrzeug:
    Peinlich, peinlich
    Sorry, das hat die Werkstatt gemacht. Keine Ahnung wie und wo.
     
  16. core

    core

    Dabei seit:
    23.12.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kroatien
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.0 TDI CR 170 DSG
    Frag mall nach servis aktion: 64B7 Wassereintritt an der Windschutzscheibe
     
Thema: Hilfe - Innenraum feucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasser im fußraum nach Frontscheibenwechseö W beetle

Die Seite wird geladen...

Hilfe - Innenraum feucht - Ähnliche Themen

  1. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  2. Gute Leuchtmittel Innenraum LED / Ruhestrom

    Gute Leuchtmittel Innenraum LED / Ruhestrom: Hallo zusammen, Ist ja ein häufigeren Thema: Es geht aktuell um den Austausch der aktuellen Innenleuchten gegen LED Lösungen - Fahrzeug ist der...
  3. Beleuchtung im Innenraum

    Beleuchtung im Innenraum: Hi Leute vielleicht kann mir jemand helfen. Wollte in meinem Yeti die Innenraum Beleuchtung auf LED umrüsten. Habe im Koffferraum angefangen und...
  4. Beleuchtet Innenraum

    Beleuchtet Innenraum: Hi Leute vielleicht kann mir jemand helfen. Wollte in meinem Yeti die Innenraum Beleuchtung auf LED umrüsten. Habe im Koffferraum angefangen und...
  5. Störende Geräusche im Innenraum

    Störende Geräusche im Innenraum: Wollte mal nachfragen, wie es da bei euch aussieht! Ich hab ein Knacken bei beiden A-Säulen, in der Mitte des Amaturenbrettes und in der...