Hilfe!!! Hat unser Fabia wirklich einen Motorschaden der nicht mehr zu retten ist?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von patty8080, 29.01.2009.

  1. #1 patty8080, 29.01.2009
    patty8080

    patty8080

    Dabei seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gersfeld/Rhön Maiersbach 24a 36129 Deutschland
    Fahrzeug:
    1.2 Skoda Fabia/ 3 Zylinder
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Scheller/Raiffeisen Fulda
    Kilometerstand:
    150000
    Hallo,
    wir brauchen dringend Hilfe!
    Wir haben einen Skoda Fabia 1.2 Baujahr 2002 150000 km ein super gepflegtes und geliebtes Auto!
    Das Problem besteht darin, das das Auto letztes Jahr leicht im Stand gerruckelt hat. Die Zylinderkopfdichtung, Ventilstössel, Ölwechsel alles wurde gemacht, darauf hin war es 4 Wochen lang alles ok und dann ging das Spiel von vorne los.
    Unser Motor läuft unruhig und hört sich an wie ein Treekker. Heute und vorgestern wurden die Zyndspulen ausgetauscht, da die erste und die zweite im Fehlerspeicher angezeigt wurend de.
    Die Lambasonde wurde auch gewechselt, er zieht zwar besser, aber das rukkeln und das ausgehen beim abbremsen ist immer noch da. Es hat sich nicht verbessert. Ich suche jemanden der evtl ähnliches erlebt hat und uns weiterhelfen kann, wir würden für das Auto auch nichts mehr bekommen, das alle von einem Motorschaden ausgehen solange nichts anderes festgestellt wird. Und wir wollen ihn noch weiter fahren.
    Ich bitte echt dringend um Hilfe! ;(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pietsprock, 29.01.2009
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    150.000 ist ja schon ne ganz schöne Leistung für den Motor, aber eigentlich sollten noch mehr drin sein...


    Drücke die Daumen, dass es sich richten lässt und hier die Experten ein paar Ratschläge parat haben...


    Gruß
    Pietsprock
     
  4. #3 hartnack, 29.01.2009
    hartnack

    hartnack

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle / Saale 06128 Halle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour Combi 1.6 LPG by KME
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    109000
    ich würde bei den Drosselklappen anfangen... :)
    einfach mal einstellen und reinigen lassen :thumbup:

    ich würde den Kopf noch nicht in den Sand stecken... :S denn nach nem Motorschaden hört sich das nicht wirklich an
    ich drücke euch die Daumen ! :thumbsup:
     
  5. #4 Der Lüneburger, 29.01.2009
    Der Lüneburger

    Der Lüneburger

    Dabei seit:
    17.01.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1 Facelift Combi 55Kw Grau met.
    Hallo!

    Ich hoffe nicht von den Leuten geköpft zu werden die mit der Materie eher vertraut sind, aber ich denke jeder Tip könnte hilfreich sein!

    Ich hatte vor meinem Fabia einen Renault Scenic, der genau die Zicken gemacht hat wie du sie hier beschreibst!

    Bei dem Renault lag es 2 mal am defekten OT-Punkt-Geber! (Oberer Totpunkt)

    Ein kleines Bauteil mit nachhaltiger Wirkung wenn es defekt ist.

    Motor rukelte, ging einfach aus, war teilweise schlecht zu starten etc.

    Jedoch kam bei mir der Defekt beim Fehlerspeicher auslesen ans Licht und das hast du ja schon machen lassen.

    Na ja, vielleicht kannst dus ja mal ansprechen!

    Gruß und alles Gute bei der Fehlersuche!

    Der Lüneburger
     
  6. #5 Naserot, 29.01.2009
    Naserot

    Naserot

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55437 Ockenheim
    Fahrzeug:
    Fabia Sport 1.6 16V , umgerüstet auf LPG & Kia Sportage 2.0 HP CRDi AWD & Trekkingrad & Pedes & Mistral 680
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer
    Kilometerstand:
    75000
    Mal über Marderbisse an den Zündkabeln nachgedacht und überprüft?

    Die Symptome könnten dafürsprechen.
     
  7. #6 FabiaOli, 29.01.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.155
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Ein Kollege von mir hat auch den 1.2er im Polo.
    Der klingt auch wie ein Trekker, Steuerkette hat seine Werkstatt auf Verdacht gewechselt und es kingt immernoch so.
    Nächste Vermutung sind die Hydrostößel, Leistungsverlust hat er keinen spürbaren (fährt aber auch super untertourig) aber vielleicht kommt das ja dann später auch dadurch.
     
  8. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    überprüfe mal deinen kat, im kat ist so ein ding aus keramik, wenn das kaputt gegangen ist (aufsetzen, vibration etc....) kann ein größeres teil den ausgang vom kat vestopfen und somit entsteht ein rückstau der abgase, abgase können nicht mehr raus, somit auch irgendwann keine frischluft mehr in brennraum, und da würde das gemisch von luft und benzin ne mehr stimmen, somit stottern.

    viel glück!!!
     
  9. #8 the_freak, 30.01.2009
    the_freak

    the_freak

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bodensee Konstanz Deutschland
    Fahrzeug:
    F² 1.4l 16V Style (Ausfhrg. Ambiente + Extras)
    Kilometerstand:
    55000
    Hallo,
    ich habe zwar nicht viel Ahnung von Autos, aber als in meinem alten Golf mal eine Zündkerze kaputt ging und er somit nur noch auf 3 Zylindern lief, hat er sich auch angehört wie ein Traktor :D

    Geht doch einfach mal in eine andere Werkstatt und handel ein Angebot für einen "Stundensatz zur Fehlersuche" inkl. Maximallimit aus.
    Wenn du nämlich schon vorher einen Festpreis ausmachst und dafür auch das Problem gelöst haben wirst, geben sich die meisten Werkstätten nicht so viel Mühe, als wenn Sie nach Zeit oder eben für die Suche des Fehlers oder beidem bezahlt werden.

    Viel Glück :)

    Gruß, Nick.
     
  10. #9 Octi_Tuner, 30.01.2009
    Octi_Tuner

    Octi_Tuner

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mühlhausen
    Hallo zusammen

    @ Patty8080
    Kann es sein das deine Werkstatt keine Ahnung hat?
    Wieso haben die die Zylinderkopfdichtung gewechselt?
    Wenn nach dem Wechsel 4 Wochen alles OK war denke ich mal wird die Kopfdichtung wohl wieder hin sein.
    Grund könnte ein verzogener Zylinderkopf sein oder ein Riss in selbigem.
    Das könnte auch einen unruhigen Lauf erklären.
    Aber dann hätte der Kopf getauscht gehört und nicht nur die Zylinderkopfdichtung.

    Und warum die die Hydrosstößel tauschen wußten die dann wohl auch nicht.
    Vielleicht waren sie von verzogenen Kopf in Mitleidenschaft gezogen.

    Möglich ist das alles aber per Ferndiagnose alles ziemlich schwer zu beurteilen.
    Bilder hast du nicht? (OK vielleicht ne dumme Frage)

    Unruhiger Lauf würde ich mal zusätzlich auf Kurbelgehäuseentlüftung oder evtl. undichten Krümmer tippen.
    Weitere Sache wäre verdreckte Drosselklappe. (wurde ja auch schon gesagt)

    Auf diese 3 Sachen hätte ich den Wagen zuerst untersucht.
    Und wenn der Fehlerspeicher Zündspule auswirft kann auch das Kabel hin sein (Marder?)

    Das hätte alles kaum Geld gekostet.
    So kann evtl. noch was nachkommen.

    Gruß
    Octi_Tuner
     
  11. #10 skodabauer, 01.02.2009
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Deine Werkstatt sollte mal die Kompression des Motors prüfen.
    Auch eine Überprüfung der Steuerzeiten sollte vorgenommen werden.
    Beim1.2er ist es leider keine Seltenheit das die Ventilsitze speziell der Einlassventile Schaden nehmen und dadurch dichtet das Ventil nicht mehr richtig ab ,was sich im Anfangsstadium zuerst durch unrunden Leerlauf und meist auch Fehlerspeichereinträge in Richtung "VerbrennungsaussetzerZylinder xxxx erkannt"
     
  12. #11 schrotty82, 01.02.2009
    schrotty82

    schrotty82

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Obernburger Straße 5, 63868 Großwallstadt
    Fahrzeug:
    Kein Skoda :D
    ich stimme dieser aussage mit der kompressionsprüfung zu. habe schon mehrere zylinderköpf und 1 motor getauscht. meist so ab 50.000 km gehts los...
     
  13. #12 hartnack, 01.02.2009
    hartnack

    hartnack

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle / Saale 06128 Halle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour Combi 1.6 LPG by KME
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    109000
    ist das beim Fabia II ,sprich bei den neueren Modellen eigentlich immenoch ein Problem ???
     
  14. thomas

    thomas

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    skoda fabia1 2l nicht als 1.2er werten:-)
    Kilometerstand:
    51000
    hi
    erste frage hat er nen fehler drin in bezug auf motor???
    es gab bei den motoren probleme mit den ketten oder zahnriemen ja nach mkb.
    wenn du willst schick mir mal deine fahrgestellnr vielleicht kann ich dir dann eher helfen ferndiagnosen sind eh meist sinnlos oder von schlechter wirkung.

    mfg thomas :D
     
  15. #14 skodabauer, 04.02.2009
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    @thomas: Häääääääää???? Was willst Du uns sagen? Der 1,2er hat immer eine Steuerkette-egal ob 2-oder 4-Ventiler.
    Fehler in Richtung Motorsteuerung werden wohl vorhanden sein,warum sollte man sonst gerade die Zündspule von Zylinder 1+2 tauschen??? Glaskugel,kaffeesatzleserei oder was?
    Was willst Du denn mit der FIN?Bei Skoda nachfragen welchen Fehler das Fzg hat???Sollen die jetzt die "sinnlose Ferndiagnose" stellen?
    Ausserdem sind das was wir hier von uns geben keine Ferndiagnosen sondern Reparaturvorschläge/Hinweise die meist aus persönlicher Erfahrung resultieren.
     
  16. #15 RS - DPC, 04.02.2009
    RS - DPC

    RS - DPC

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim 99334
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDi,Skoda Fabia RS TDI, O2 RS 500
    Kilometerstand:
    2300
    Prüft auch mal das Motorsteuerteil!!! Denn die beschriebenen Syntome hatten wir auch bei einem Wagen wo das ST defekt war.
     
  17. thomas

    thomas

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    skoda fabia1 2l nicht als 1.2er werten:-)
    Kilometerstand:
    51000
    hey "skodabauer" :-)
    schon mal was gehört von tpl???
    da kann man schauen was skoda so für probleme hat.

    thomas
     
  18. #17 skodabauer, 06.02.2009
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    @Thomas: Hast Du Dir die TPI`s--die bei Skoda allerdings AM heißen---mal genauer angesehen????
    Dann wäre Dir sicher aufgefallen,das sich die AM Bauzeitunabhängig ausschliesslich den Motorkennbuchstaben widmet.

    Aber genug der schlauen Worte ;)


    @TE: ist schon was bekannt was das Problem verursachte?
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. thomas

    thomas

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    skoda fabia1 2l nicht als 1.2er werten:-)
    Kilometerstand:
    51000
    "skodabauer" ha

    ach ne und warum frag ich dann wegen einer fin???
    steht doch alles drin was man nutzen kann!!!!

    aber naja merk schon manch einer der an der basis arbeitet mag es nicht wenn ein anderer auch helfen kann.

    also wenn du hilfe brauchst meld dich bei "skodabauer" der hat immer recht,auch ohne genaue daten(ganz laut lach!!!!!)
     
  21. #19 skodabauer, 08.02.2009
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    @Thomas:Da sag ich jetzt mal nichts zu.Deien Worte sagen alles!!!

    @TE:ist schon was raus was es war?
     
Thema: Hilfe!!! Hat unser Fabia wirklich einen Motorschaden der nicht mehr zu retten ist?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 3 zylinder motorschaden

    ,
  2. skoda fabia 1.2 motorschaden

    ,
  3. skoda fabia 3 zylinder schaden

    ,
  4. skoda fabia 6y 3 zylinder diesel,
  5. skoda 3 Zylinder diesel motorschaden ,
  6. skoda fabia 1.4 16v kurbelgehäuseentlüftung defekt symptome,
  7. skoda fabia 3 zylinder
Die Seite wird geladen...

Hilfe!!! Hat unser Fabia wirklich einen Motorschaden der nicht mehr zu retten ist? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  2. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  3. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  4. 230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter

    230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter: Guten Abend Forum, hat von euch schon mal jemand eine 230V Einspeisung am Fabia praktiziert? Ich dachte an folgende Kombination: - CEE...
  5. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...