[Hilfe] Funkfernbedienung anschließen an ZV

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von MrShadow, 07.07.2009.

  1. #1 MrShadow, 07.07.2009
    MrShadow

    MrShadow

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Anklam
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant 2.5TDI quattro
    Hallo,

    habe bei eBay diesen Funkfernbedienung Klappschlüssel besorgt und das ist heute auch angekommen.
    Soweit gut und alles. Mein Problem ist, ich weiß nicht wie ich ans ZV anklemmen soll, damit das angesteuert wird.
    Ich hab bei mir nachträglich ZV nachgerüstet, Original von Skoda für Fabia!
    Jedenfalls steh ich da und hab da eine Anleitung bei gehabt, aber da steht nichts von Skoda Fabia, nur Skoda Octavia, unter der Reihe SKODA. Ansonsten hab ich mal unter VW -> Polo 9N geguckt, aber da komm ich genauso nicht weiter.
    Weil.... eine Anleitung ist bei, wo 5x Verschiedene Sachen gibt:

    - negativ geschaltet
    - positiv geschaltet
    - positiv+negativ geschaltet
    - pneumatische Zentralverriegelung
    - positiv geschleift


    Wenn ich nochmal auf dem Blatt wo Polo 9N draufgucke...steht am Ende eine Nr, und zwar Nummer 2. (negativ geschaltet)

    Masse, Plus und 2x Blinker hab ich schon - fehlt lediglich nur noch um ZV anzusteuern


    180Ohm Widerstand vorhanden


    Gruß



    PS: Habe das mal eingescannt die Anleitung! Drück mal!


    PSS: Habe es schon herausgefunden für's zuschlie0en, allerdings habe ich bis jetzt noch nicht rausgefunden wo die Leitung ist fürs aufmachen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fabian 88, 10.07.2009
    Fabian 88

    Fabian 88

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Mr.Shadow, ich habe vorgesten ebenfalls eine Fernbedienung nachgerüstet allerdings hatte ich bereits eine ZV in meinem Fabia, dort musste ich zwei Kabel, die fürs schließen und öffnen sind an eine Leitung (blau/gelbes Kabel) anschließen, und es Funktioniert auch! Also denke ich mal das du ausprobieren solltest beide Kabel an das eine anzschließen, muss ja das selbe Prinzip sein wenns Original Skoda ist! Halt mich mal auf dem Laufenden



    MFG Fabian
     
    rockabilly-rebel81 gefällt das.
  4. #3 guru2244, 29.08.2009
    guru2244

    guru2244

    Dabei seit:
    15.08.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31867
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 Cool Edition 1,2 HTP
    Kilometerstand:
    4111
    habe die identische FFB, weiß aber ehrlich gesagt nicht, ob es die weißen oder gelben kabel sind?! :(
     
  5. #4 masterandro, 05.09.2009
    masterandro

    masterandro

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    FABIA SDI (2005) / S 110R - Coupe (1974)
    Kilometerstand:
    225000
    Hallo,
    ich habe mir die gleiche bei eBay gekauft und 2 Tage lang rumgebaut. Jetzt funktioniert es. Es ist eigentlich ganz einfach, aber da es eine universelle ist ist die Sache mit der Anleitung etwas bescheiden.
    Es ist so ähnlich wie Nr. 2 auf deinen Scann. Du musst auf alle Fälle die zwei gelben Kabel irgendwo an Masse bringen.
    Zwischen den weissen und weisschwarzen habe ich einen 180 Ohm Widerstandreingelötet und dann an der ZV von Fabia angeschlossen.
    Stromversorgung holst du dir wie beschrieben von der Rücksete ses Scans.
    Schon wird es klappen!
    Ich habe dann noch die Blinker und den Kofferraum ansteuern lassen-war dann ganz einfach. Schwierig war eigentlich nur bis ich rasgefunden habe, dass die zwei gelben an Masse müssen.
    Ein Tipp (falls noch nicht eingebaut): bau es unter dem Lenkrad ein und befestige es dem Relaiskasten. Dort hast du das Komfortsteuergerät in der nähe un sowit alle Pins in unmitelbarer Nähe!
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: [Hilfe] Funkfernbedienung anschließen an ZV
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia zentralverriegelung negativ

    ,
  2. vw polo 9n zentralverriegelung pneumatik

    ,
  3. masse polo 6n zv positiv oder negativ

    ,
  4. polo 9n3 negativ oder positiv,
  5. Was bedeutet negativ geschaltet ,
  6. skoda fabia 2 plus geschaltet?,
  7. zv funk positiv gesteuert,
  8. zentralverriegelung polo 9n positiv oder negativ gesteuert,
  9. zv positiv geschleift,
  10. zv an skoda octavia anschließen,
  11. zv polo 9n negativ oder positiv gesteuert,
  12. Wie ist es zentralverriegelung geschaltet ,
  13. zentralverriegelung skoda fabia 1,
  14. zv polo n9 negativ oder positiv gesteuert
Die Seite wird geladen...

[Hilfe] Funkfernbedienung anschließen an ZV - Ähnliche Themen

  1. Funkfernbedienung ZV nachrüsten

    Funkfernbedienung ZV nachrüsten: Hallo und einen schönen zweiten Advent! Ich habe mal eine Frage, am Feli will ich gern eine Funkverriegelung universal nachrüsten, hab nur noch...
  2. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  3. Telefonieren im Superb III mit Hilfe des Multifunktionslenkrades

    Telefonieren im Superb III mit Hilfe des Multifunktionslenkrades: Ich kenne es bisher so, dass ich mit Hilfe des Multifunktionslenkrades in meiner Kontakliste blättern und anschließend auch den Ruf aktivieren...
  4. Scheibenreinigungsanlage deaktieren hilfe

    Scheibenreinigungsanlage deaktieren hilfe: Hallo Eine frage habe mich auch schon so infoermiert wie man diese scheinwerfer reinigunganlage deaktieren kann Bei meinem handbuch steht dass...
  5. Schaden Bitte Hilfe von den Versicherungsprofis

    Schaden Bitte Hilfe von den Versicherungsprofis: Hallo Leute, sorrx schonmal für Tippfehler. Hatte gerade nen Erlebnis der 3. Art oder mit ner Frau am Steuer. Nenne Sie im Text Mutti. folgendes...