HILFE ! Front-Feder/Stoßdämpfer !

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von 0²ctavist, 11.03.2015.

  1. #1 0²ctavist, 11.03.2015
    0²ctavist

    0²ctavist

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    bei Toulouse
    Fahrzeug:
    2007er Octavia Combi, 1.9 Tdi 105PS, DSG, Sondermodell Praha mit Leder, Xenon, 17" usw....
    Werkstatt/Händler:
    Selbst bzw. With a little help from my friends
    Kilometerstand:
    150000
    Ich klopf mir einen Wolf....das verdammte Ding will nicht raus...was mach ich falsch?

    Vorderachse 2007er Octavia, Beifahrerseite

    Dämpfer ist noch mit den drei Schrauben am Dom oben befestigt
    Koppelstange oben am Stoßdämpfer abgeschraubt
    Unten die große Schraube/Mutter aus dem Radlagergehäuse raus
    ABS/Bremsleitung gelöst und Halterung entfernt(damit ich mir die nicht versehentlich beschädige)
    WD40 in den Aufnahmekranz rein, einwirken lassen
    und nun mit einem großen Fäustel immer schon rechts und links abwechselnd auf das Radlagergehäuse, damit der untere Teil vom Dämpfer aus der Aufnahme kommt.....

    ist nicht....haben den zur Hälfte raus...jetzt gehts nicht weiter....
    Kann es sein, dass der Stabilisator unter der Antriebswelle bremst weswegen sich die ganze Radaufhängung nicht weiter absenken lässt ?

    Irgendjemand einen Tip ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Harlekin, 11.03.2015
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Hatte das gleiche Problem beim Federwechsel.
    Der Stabi musste bei mir weg, ging leider nicht.
    Half nur die Flex und zack war der Stabi durch..

    Aber ob es bei dir daran liegt?..
     
  4. #3 0²ctavist, 11.03.2015
    0²ctavist

    0²ctavist

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    bei Toulouse
    Fahrzeug:
    2007er Octavia Combi, 1.9 Tdi 105PS, DSG, Sondermodell Praha mit Leder, Xenon, 17" usw....
    Werkstatt/Händler:
    Selbst bzw. With a little help from my friends
    Kilometerstand:
    150000
    Hätte doch evtl. auch gereicht, beidseitig die Halteschellen vom Stabi zu lösen, beidseitig die Koppelstangen vom Stoßdämpfer abschrauben......dann sollte der Stabi in den Buchsen doch entlastet sein?! Und dann mit einer Wagenseite beginnen, ich habe Beifahrerseite angefangen um erstmal an der Seite ohne Niveausensor zu üben....ist ja mein erstes Mal. :D
    Na jedenfalls habe ich erstmal alles wieder so zusammengeschraubt, ich muss noch einkaufen...Reingeflutscht ist der Stoßdämpfer jedefalls wieder einfach in die Aufnahme....... :rolleyes:



    Wenn morgen auch wieder schönes Wetter ist, dann 2.Versuch... 8)
     
  5. #4 fireball, 11.03.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.434
    Zustimmungen:
    1.728
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Die Klemmung ist ziemlich störrisch und eng. Ich hab beim Fahrwerkswechsel vorsichtig einen Spreizer in die Klemmung reingeschlagen, dann kam der Dämpfer ganz entspannt fast von allein raus...
     
  6. #5 0²ctavist, 11.03.2015
    0²ctavist

    0²ctavist

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    bei Toulouse
    Fahrzeug:
    2007er Octavia Combi, 1.9 Tdi 105PS, DSG, Sondermodell Praha mit Leder, Xenon, 17" usw....
    Werkstatt/Händler:
    Selbst bzw. With a little help from my friends
    Kilometerstand:
    150000
    Ja, das stimmt, die Klemmung ist störrisch, aber ich habe einen kleinen Presse zwischen Radlagergehäuse und Dämpferteller angesetzt um den Dämpfer rauszudrücken...irgendwann ist aber Schluss, wenn der Stabilisator press unter der Achse sitzt und eine weitere nötige ca. 2-3cm Absenkung verhindert. Normalerweise müsste doch bei losem Dämpfer und entfernter Koppelstange die Radaufhängung nach unten fallen und an der Bremsleitung "hängen"....
     
  7. #6 HansenRS, 11.03.2015
    HansenRS

    HansenRS Guest

    Antriebswelle am Getriebe abschrauben. Die liegt bestimmt schon am Achsschenkel auf.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 0²ctavist, 11.03.2015
    0²ctavist

    0²ctavist

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    bei Toulouse
    Fahrzeug:
    2007er Octavia Combi, 1.9 Tdi 105PS, DSG, Sondermodell Praha mit Leder, Xenon, 17" usw....
    Werkstatt/Händler:
    Selbst bzw. With a little help from my friends
    Kilometerstand:
    150000
    Alternative wäre evtl.

    Zweite Person, lange stabile Eisenstange und während ich das Radlagergehäuse mit dem Hammer nach unten treibe, mit der Stange auf Druck halten ....
     
  10. #8 Citigo RS, 11.03.2015
    Citigo RS

    Citigo RS

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    98
    Halt! Lösung wurde schon gesagt! Antriebswelle liegt auf - wenn du jetzt mit Gewalt rangehst kannst du Pech haben und diese beschädigen. Also ATW am Getriebe losschrauben und evtl. den dafür vorgesehenen Spreizer besorgen und du wirst begeistert sein wie leicht das alles geht....
     
Thema: HILFE ! Front-Feder/Stoßdämpfer !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. achsschenkel klemmschraube skoda octavia 1z combi

Die Seite wird geladen...

HILFE ! Front-Feder/Stoßdämpfer ! - Ähnliche Themen

  1. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  2. Winter Front Grill Schutz

    Winter Front Grill Schutz: Hallo Zusammen Hat jemand von euch die Erfahrung mit "Front grille winter Cover KI-R" schimpft sich das Teil auf englisch auf der z.b....
  3. S100 Getriebeabdeckplatte mit Federn seitlich abnehmen?

    S100 Getriebeabdeckplatte mit Federn seitlich abnehmen?: Hallo zusammen, ich habe gestern eine Ölundichtigkeit am 4 Gang Getriebe meines S100 entdeckt. Auf dem Bild mit einem Pfeil markiert. Beim Lösen...
  4. RS Front für meinen "Wildjäger"

    RS Front für meinen "Wildjäger": Hallo, Ich Fahre einen Oci 1999 und habe das Problem, das meine Frontschürze jetzt total hinüber ist nachdem ich damit schon 3 Wildschweine, 1...
  5. Telefonieren im Superb III mit Hilfe des Multifunktionslenkrades

    Telefonieren im Superb III mit Hilfe des Multifunktionslenkrades: Ich kenne es bisher so, dass ich mit Hilfe des Multifunktionslenkrades in meiner Kontakliste blättern und anschließend auch den Ruf aktivieren...