Hilfe! Flüssigkeit in Radio und Armaturen!

Diskutiere Hilfe! Flüssigkeit in Radio und Armaturen! im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, ja ich bin selber schuld und ich hatte im rechten der beiden mittleren Lüfterauslässe einen Becherhalter mit einem Pappbecher und Rest Cola....

  1. #1 digidoctor, 27.12.2004
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    540
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Hi, ja ich bin selber schuld und ich hatte im rechten der beiden mittleren Lüfterauslässe einen Becherhalter mit einem Pappbecher und Rest Cola.
    Diese ist ausgelaufen und nach unten getropft. Ergebnis: Mein Radio flimmert nur noch, die Heckscheibenheizung geht nicht, oder nur mimiminimal und der Klimakompressor springt nicht mehr an, jedenfalls entfällt die typisch kurze Drehzahlschwankung und der Ruck fehlt.

    Sitzheizung geht noch und Tankklappenentriegelung. Auch der Umluftschalter geht. Mein Güte, was kann mich die Aktion kosten?

    Aaah!

    ach ja, war Cola light. also kein Zuckerklebkram. Aber wegen Leitfähigkeit...

    es ist neues cockpit, manuelle klima
    _________________
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kabottke, 27.12.2004
    Kabottke

    Kabottke

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eppstein/Taunus
    Vielleicht kostet dich die Auktion gar nichts:
    Möglichst die elektr. Geräte nicht mehr benutzen.
    Ein Bekannter hatte mal 5 Rechner im Keller und dann nen Wasserschaden! Er hat die Dinger nicht angemacht, sondern einfach komplett zerlegt, die Platinen bei geringster Temperatur in die Spülmaschine getan: Die gingen danach 1a!!
    Also, vielleicht hilft der Tipp ja auch bei dir, wobei ich nicht weis wie die einzelnen Sachen wie Radio usw zu zerlegen sind. Ich würde wirklich nur die Platinen in die Maschine! Übernehme natürlich keine Garantie und hafte auch nicht für Schäden, aber ein Versuch wärs ja vielleicht wert
     
  4. #3 PJM2880, 27.12.2004
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb 3V Limo 280PS 4x4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    100
    Die Geräte auf keinen Fall mehr einschalten.
    Am besten alles ausbauen und mitm feuchten Tuch die Cola aufwischen.

    Dann zu Conrad (oder was es auch immer bei euch sonst so gibt)
    und eine Dose "Elektroreiniger" und "Druckluft in der Dose" kaufen (wenn man keine Druckluft zuhause hat).
    Mitm E-reiniger alles einsauen (*) und mitm Pinsel oder Zahnbürste vorsichtig die Reste lösen und mitm Tuch trocknen.

    Dann nochmal mit der Druckluft drüber und ca. 4 Stunden (je nach E-reiniger) von selbst trochnen lassen.

    Dann einbauen und ausprobieren was noch funktioniert oder nicht.

    (*)Beim Radio würde ich aufs Display achten,
    das könnte evtl. mehr Schaden nehmen.

    MFG
    und viel Glück

    P.S.
    Wenn danach noch immer nicht alles funzt,
    evtl. auch mal die Sicherungen checken.
     
  5. #4 ChristianE, 27.12.2004
    ChristianE

    ChristianE Guest

    Hallo!

    Alles ausbauen und Platinen mit haufenweise Spiritus reinigen.
    D.h. die Platine mit Spiritus benetzen und mit einem Borstenpinsel über die festen Teile pinseln. Die Idee mit der Druckluft ist nicht schlecht, da sich unter Bauteilen meist der Dreck festsetzt. Wenn nötig öfters mit Spiritus benetzen. Alle anderen Teile außer Gehäuse und Platine sollten nicht in Spiritus eingelegt werden. (z.B. flexible Gummiteile)

    Beim zerlegen des Radios langt man vorher auf einen geerdeten Gegenstand. Dies leitet die elektrostatische Aufladung ab. Wenn man sich über den Boden bewegt läd man sich automatisch wieder auf! Also lieber einmal öfter auf die Erde hinlangen.

    Komplettgeräte (Radio usw.) natürlich zuerst zerlegen.
    Vielleicht Fotos beim Zerlegen der Teile schießen.

    Dann min. 1/2 Tag nähe der Heizung trocknen lassen.
    Dann zusammenbauen und testen.

    Meiner Meinung nach sind die Elektroreiniger nicht erforderlich und zu teuer.

    Gruß
    Christian
     
  6. #5 digidoctor, 27.12.2004
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    540
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    danke für die Tipps!

    Mein radio ist leider total hinüber. die heckscheibe hat sich selber geheilt.
    *hoff*

    ich hab schon ein neues Radio von Aldi geholt.
     
Thema: Hilfe! Flüssigkeit in Radio und Armaturen!
Die Seite wird geladen...

Hilfe! Flüssigkeit in Radio und Armaturen! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe wo ist das Lüftersteuergerät

    Hilfe wo ist das Lüftersteuergerät: Servus und Guten morgen Ich habe einen Oktavia 2 Typ:1Z5 ,1,2L 105PS Baujahr2013, Ich habe mir das Lüftersteuergerät gekauft und habe jetzt das...
  2. Octavia II Radio und Kabelsalat

    Radio und Kabelsalat: Liebes Forum, es gibt hier und auch in anderen Foren ja Unmengen an Beiträgen zum Einbau von Radios und den Problemchen, die damit verbunden...
  3. Fabia II DAB+ Radio in Fabia 2 verbauen ???

    DAB+ Radio in Fabia 2 verbauen ???: Hallo, das Radio im Fabia 2 meiner Frau Bj. 08/2009 D Modell, geht nicht mehr richtig. Es handelt sich hier um ein altes 1 DIN Pioneer Radio. Ich...
  4. Yeti-Radio nachrüsten

    Yeti-Radio nachrüsten: Hallo erst mal an alle! So, gibt einen User mehr :-) Zu meiner Frage : Verbaut ist in meinem Yeti 2012 ein swing ohne fse..... Kann ich ein...
  5. Hilfe bei Codierung STG 16 gesucht

    Hilfe bei Codierung STG 16 gesucht: Hallo, Bei meinem Roomster funktioniert plötzlich die Geschwindigkeitsregelanlage nicht mehr. Bremsschalter, Kupplungsschalter und auch die...