Hilfe! Erstes eigenes Auto braucht Sommerreifen.

Diskutiere Hilfe! Erstes eigenes Auto braucht Sommerreifen. im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo ihr lieben, ich bin ganz neu in diesem forum und überhaupt in der welt " ein eigenens auto zu haben" :-) es wäre toll wenn mir jemand von...

  1. #1 basket7888, 28.04.2016
    basket7888

    basket7888

    Dabei seit:
    28.04.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    frankfurt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi
    Hallo ihr lieben,

    ich bin ganz neu in diesem forum und überhaupt in der welt " ein eigenens auto zu haben" :-)
    es wäre toll wenn mir jemand von euch weiterhelfen könnte.

    ich suche für meinen skoda fabia III combi 1.2 tsi kombi einen satz sommerriefen inklusive felgen. 17 zoll sollten es schon sein. bei meiner suche bin ich immer wieder mal auf das "Reifendrucksensor (RDKS/TPMS) System gestossen. Ich weiß nciht ob mein Auto das besitzt und wenn ja gibt es probleme, wenn man "nicht skoda" felgen felgen anbaut?

    mir sind zb diese hier begegnet (siehe foto). diese stammen von einem fabia zwei. passen die dann trotzdem? und was ist zu beachten beim kauf der felgen. welche nummern müssen unbedingt übereinstimmen.

    Viele Fragen.. ich weiß..

    vielen dank ihr lieben :-)

    herzliche grüsse
    Steffi
     

    Anhänge:

    • $_20.JPG
      $_20.JPG
      Dateigröße:
      91,3 KB
      Aufrufe:
      157
    11i_we gefällt das.
  2. #2 casey1234, 28.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 28.04.2016
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    535
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI (110 PS) "Joy" MJ17
    Hi und willkommen im Forum! :)

    Folgende Links sollten möglichst alle Fragen zu den "Nummern" beantworten:
    Klick!
    Oder direkt das PDF:
    Klick!

    Zu den Fabia II Reifen kann ich nichts sagen, da musst du selbst mal mit dem PDF prüfen, ob sie in Ordnung gehen.

    Reifendruck wird, soweit ich weiß, nicht direkt von einem Sensor ausgelesen, sondern indirekt vom Steuergerät über die Umdrehungszahl bestimmt. Die teuren Reifensensoren kannst du dir also sparen.

    Schöne Grüße
    Casey
     
    schwisel gefällt das.
  3. #3 Rumgebastel, 28.04.2016
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    2.722
    Zustimmungen:
    663
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    42000
    Ein herzliches Hallo im Forum und in der Autobesitzerwelt ;)

    zunächst mal zum RDKS: ich vermute, du hast das bei einschlägigen Felgen-/Reifendealern gelesen? Brauchst du dir beim Fabia III insofern keinen Kopf drum machen, als dass es dort zwar vorhanden ist aber keine zusätzlichen Messgeräte oder Sensoren benötigt, die zusätzlich kosten.
    Infos zur möglichen Bereifung ohne Umbauten am Fahrzeug findest du in diesem originalen Skodadokument. Laut diesem bräuchtest du bei einer 17"-Felge 215/40 R17-Reifen mit dem Traglastindex 87 (siehe Seite 85). Für eine Nicht-Skoda-Felge wären noch die Einpresstiefe (ET) und der Lochkreis (LK) interessant. Zusätzlich sollte dein Fabia im Optimalfall in einer entsprechenden ABE aufgeführt sein.
    Zu den Fabia II-Felgen kann ich nichts genaues sagen. Ich denke, die können nicht ohne weiteres bei dir verwendet werden, weil die ET eine andere ist und weil es keine ABE geben wird, in der der F3 erwähnt ist. Zum Lochkreis muss ich leider passen.
     
  4. #4 basket7888, 28.04.2016
    basket7888

    basket7888

    Dabei seit:
    28.04.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    frankfurt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi
    Vielen Dank schon mal für die Antworten
     
  5. #5 Rumgebastel, 28.04.2016
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    2.722
    Zustimmungen:
    663
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    42000
    Wie kommst du eigentlich auf 17"-Felgen? Hast du damit schonmal ne Kombination gesehen, die dir gefallen hat oder fällt dir die Größe vielleicht (hier im Forum) oft auf? Rein optisch könnte ich mir vorstellen, dass auch 16" noch ganz gut aussieht. Was man immer bedenken muss ist, dass das Fahrzeug umso härter/spröder federt, je größer die Felge ist. Das ist darin begründet, dass weniger Gummi da ist, was Stöße schon ein wenig dämpfen kann.

    Allgemein vielleicht noch der Tip, mal ein wenig die verschiedenen Threads im F3-Forum durchzustöbern. Dort findet sich garantiert auch was zu Reifen/Felgen, wo du dich mal ein bisschen einlesen kannst. Vielleicht schnappst du dort noch den einen oder anderen Tip auf.
     
    andi5783 gefällt das.
  6. #6 basket7888, 28.04.2016
    basket7888

    basket7888

    Dabei seit:
    28.04.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    frankfurt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi
    Die 17 Zoll kommen einfach daher, dass das Auto mit dieser Felgengröße beim Händler stand und todschick aussah :-)
     
    LausitzerSven gefällt das.
  7. #7 Rumgebastel, 28.04.2016
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    2.722
    Zustimmungen:
    663
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    42000
    Na gut, dann will ich dich nicht davon abbringen ;) Hätte ja auch sein können, dass das ne Größe ist, die du nur mal aufgeschnappt hast.
     
  8. #8 schmdan, 28.04.2016
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    96450 Coburg
    Fahrzeug:
    Fabia Family 1,6 TDI
    Mit welchen Rädern wurde denn Dein Auto ausgeliefert? Normalerweise bekommt man einen Neuwagen doch mit Sommerbereifung.
     
  9. #9 Skoda Wuppi, 28.04.2016
    Skoda Wuppi

    Skoda Wuppi

    Dabei seit:
    17.10.2015
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 90 Ps
    Werkstatt/Händler:
    M&S Automobile Schwelm
    Kilometerstand:
    9010
    Wie währe es den mit den Platin p 70 schwarz poliert mit 215\40 R 17 die sehen super aus und passen zu dem kleinen. Habe mich auch für diese entschieden.
     
  10. #10 basket7888, 02.05.2016
    basket7888

    basket7888

    Dabei seit:
    28.04.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    frankfurt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi
    ausgeliefert wurde das fahrzeug mit 15 zoll mato alu felgen. die platin sind ganz nett aber ich bevorzuge welche ohne so viele "speichen". danke für die tipps
     
  11. #11 basket7888, 02.05.2016
    basket7888

    basket7888

    Dabei seit:
    28.04.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    frankfurt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi
  12. #12 Willi024, 02.05.2016
    Willi024

    Willi024

    Dabei seit:
    05.06.2015
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    77
    Du braucht einen Lk von 5 * 100
     
  13. #13 Stephan084, 03.05.2016
    Stephan084

    Stephan084

    Dabei seit:
    20.03.2016
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    37
    Kleiner Tipp... Es gibt im Netz sehr viele Anbieter von Felgen, da wo ein Konfigurator dabei ist. Wheelscompany Felgenoutlet und wie sie alle heißen z.b. Da kannst du deinen Fabia auswählen und die Zollgröße anzeigen lassen, wie du willst.... Und vor allem, es werden dir nur Felgen angezeigt, die du auch fahren darfst und kannst.
     
  14. #14 jknoxmc, 03.05.2016
    jknoxmc

    jknoxmc

    Dabei seit:
    23.03.2015
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    312
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Ambition 1.2 TSI
    aber nicht jede Angezeigte passende Felge ist eintragungsfrei ;) oft steht da nur ABE-Freigabe, aber in der ABE stehen dann ggf. die Auflagen.

    Ich habe mit reifendirekt super Erfahrungen gemacht und dort steht tatsächlich am Ende ob eingetragen werden muss oder nicht :)
     
    casey1234 gefällt das.
  15. 11i_we

    11i_we

    Dabei seit:
    16.09.2015
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    176
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 90 PS
    Werkstatt/Händler:
    Ehrhardt AG Suhl
    Kilometerstand:
    >10.000
    Bei wheelsompany konnte man glaube ich aber auswählen zusätzlich zu ABE auch "nur Eintragungsfreie anzeigen"
     
  16. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    10.070
    Zustimmungen:
    4.578
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    140500
    .. aber mit Vorsicht zu genießen!
     
  17. #17 jknoxmc, 04.05.2016
    jknoxmc

    jknoxmc

    Dabei seit:
    23.03.2015
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    312
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Ambition 1.2 TSI
    Klar, zur Sicherheit immer nochmal ins Gutachten selbst reinschauen ;)
     
  18. #18 digidoctor, 04.05.2016
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Welche Fahrleistung und Wohnort?
     
  19. #19 schmdan, 04.05.2016
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    96450 Coburg
    Fahrzeug:
    Fabia Family 1,6 TDI
    Ich weiß, worauf Du hinauswillst. Die Dame hat aber explizit nach Sommerreifen gefragt und nicht nach Ganzjahresreifen.

    Zudem die Auswahl in 215/40 R17 eher mager sein dürfte.

    BTW: Sie wohnt in Frankfurt (steht in der Signatur)
     
    Tobsch gefällt das.
  20. a2s

    a2s

    Dabei seit:
    23.03.2016
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    178
    Ort:
    CGN
    Fahrzeug:
    Fabia III, 1,2 TSI 81 kW, DSG, seit 6/16
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Friedenseiche, Bochum
    Direkt hinter "männlich"? 8)
     
    11i_we, Maxtor76 und ShutUpAndDrive gefällt das.
Thema:

Hilfe! Erstes eigenes Auto braucht Sommerreifen.

Die Seite wird geladen...

Hilfe! Erstes eigenes Auto braucht Sommerreifen. - Ähnliche Themen

  1. Neuer SKODA KODIAQ ist 'Auto Test Sieger 2017'

    Neuer SKODA KODIAQ ist 'Auto Test Sieger 2017': ---------- - Großes SUV gewinnt auf Anhieb mit höchster Punktzahl aller getesteten Importfahrzeuge - SUPERB COMBI macht auf Platz zwei den...
  2. Auto hui - Motor + Getriebe pfui!

    Auto hui - Motor + Getriebe pfui!: Nach 1 1/2 Jahren Erfahrung möchten wir unseren Rapid Spaceback 1,6 TDI, Modell 2016, eigentlich nicht mehr missen. Raumangebot, Verarbeitung,...
  3. HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!

    HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!: Hallo ... Ich fahre einen Oktavia 1Z 2.0 FSI BJ11/2006 limosine mit 175500km Ich habe vor 3Wochen meine Steuerkette+Versteller und gleich...
  4. Privatverkauf 4 Kompletträder /original Skoda Alufelgen mit Falken Sommerreifen

    4 Kompletträder /original Skoda Alufelgen mit Falken Sommerreifen: Zu verkaufen für 300,- Euro VB 4 Kompletträder , original Skoda Alufelgen ( 61/2 JX16H2 ET43 ) mit Falken Sommerreifen ( 205/45R16 87V ) die nur...
  5. Hilfe, es klappert!

    Hilfe, es klappert!: Hallo zusammen, bis jetzt war ich der Meinung, ein Skoda-Forum sei unnötig - es funktioniert ja immer alles! Jetzt bin ich aber am Ende mit...