HILFE! - Entsetzlicher Gestank in meinem Roomster

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von HoFra, 08.10.2012.

  1. HoFra

    HoFra

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort 1,9TDI DPF
    Seit ein paar Tagen stinkt es in meinem Roomy ganz fürchterlich. Man kann sich das unerfreuliche Aroma als Mischung aus altem Putzlappen und Katzen(?)-Pisse mit einer stechenden Note vorstellen. Meine Werkstatt schließt die Klimaanlage als Ursache aus und hält auch einen versteckten Wassereinbruch für ausgeschlossen.

    Man hat mir angeboten, den Wagen einer Art Enträucherung zu unterziehen, so wie man es bei Raucherautos macht. Dadurch würden üble Gerüche neutralisiert. Allerdings nützt das ja nicht nachhaltig solange die Ursache unklar bleibt.

    Heute Nachmittag habe ich nun festgestellt, dass der Mief aus den Heiz-/Belüftungsdüsen im Fußraum (vor allem rechts) kommt. Dabei ist es egal, ob man heizt oder kühlt.
    Hat jemand eine Erklärung für dieses äußerst unangenehme Phänomen? Kann sich möglicherweise ein Kleintier in die Belüftungskanäle verirrt haben?
    Um der Sache auf den Grund zu gehen, müsste - fürchte ich - das halbe Armaturenbrett auseinander gepflückt werden.
    Hat jemand eine Idee, was zu tun ist? Der Gestank ist wirklich kaum auszuhalten!

    (Nein, die im Handschuhfach vergessene Leberwurststulle ist es nicht)

    LG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Da sitzt der Pollenfillter, haste den schonmal ausgetauscht?
     
  4. #3 PilsnerUrquell, 08.10.2012
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    eben tausch mal aus oder schau mal nach ob da nicht bei einer Inspektion den Pollenfilter falschrum bzw. nicht richtig eingesetzt ist.
     
  5. HoFra

    HoFra

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort 1,9TDI DPF
    Danke für die Hinweise!

    An den Pollenfilter glaube ich aber nicht, denn er wurde bei der letzten Inspektion im Mai gewechselt. Der Mief ist aber erst vor etwa einer Woche aufgetreten.
     
  6. #5 PilsnerUrquell, 08.10.2012
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    eben drumm, wenn die ihn falsch eingetzt haben, der ist schnell mal verdreht eingebaut
     
  7. #6 Blaubär, 08.10.2012
    Blaubär

    Blaubär

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi Monte Carlo, 1,2 TSI 63 kW
    Dir hat vermutlich ein Marder in die Luftansaugung gesch.... Die Mistviecher markieren ihr Revier, und wenn einer seinen Schwengel in die Lüftung gehalten hat klebt der Siff in den Lüftungskanälen. Die Biester sind überall, nicht nur in Land- und Waldgebieten. Versuchs mal mit einem Textilerfrischer, z.B. Febreze. Der Wirkstoff ist Cyclodextrin, die Moleküle kapseln Geruchspartikel ein statt sie durch stärkere Geruchsstoffe zu übertönen und neutralisieren sie damit. Von außen in die Gebläseöffnung sprühen und innen auf den Pollenfilter. Aber nicht übertreiben, ein nasser Filter nützt auch nichts mehr.
     
  8. #7 PilsnerUrquell, 08.10.2012
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    da hilft dann erstmal nur der Pollenfilterwechsel und Febrezze
     
  9. HoFra

    HoFra

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort 1,9TDI DPF
    Zum letzten Stand meines Stinke-Roomy: der Mief ist in den letzten Tagen leider noch intensiver geworden. Ich habe mal eine befreundete Pathologin schnuppern lassen. Sie ist überzeugt, dass es sich um Verwesungsgeruch handelt. Irgendwo im Belüftungssystem befindet sich demnach wohl ein totes Kleintier.

    Ich habe diese Diagnose meiner Werkstatt mitgeteilt. Um alle "Atemwege" zu untersuchen müsste das Armaturenbrett demontiert werden. Ich müsste mit ca. 300-400 € rechnen. Dabei scheue ich nicht nur diese Kosten sondern auch die daraus möglicherweise resultierenden Klapper- oder Knistergeräusche (mein früherer A4 war nach solchem Eingriff nie wieder geräuschfrei).

    Nun, meine Bekannte hat mir geraten, den wirklich bestialischen Gestank auszuhalten. Es werde mit Sicherheit vorbei sein, wenn der Verwesungsprozeß beendet sei.
    Den Pollenfilter habe ich gecheckt. Er war richtig montiert, sehr sauber und erstaunlicherweise völlig geruchsfrei. Febreeze habe ich eingesprüht, aber das hilft nur immer für ein paar Minuten. Zum Glück lässt der Geruch nach ein paar Kilometern mit höchster Gebläsestufe soweit nach, dass man es einigermaßen aushalten kann. Am schlimmsten ist er nach längerer Standzeit.
     
  10. #9 Blaubär, 11.10.2012
    Blaubär

    Blaubär

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi Monte Carlo, 1,2 TSI 63 kW
    Schon mal was vom Fluch der Pharaonen gehört? Hat Dir die befreundete Pathologin auch erzählt, wie Verwesung stattfindet, welche Organismen daran beteiligt sind und was davon Deine Nase als Gestank registriert? Guten Appetit... Mit höchster Gebläsestufe eine Hand voll Schimmelsporen in die Polster zu blasen ist nicht wirklich gesundheitsfördernd.
     
  11. ARA

    ARA

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Roomy 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lehner
    Kilometerstand:
    10800
    Da gibt es doch diese biegsamen Kameras. Endoskopkameras heißen die Dingere glaub ich. Such Dir doch mal jemanden mit einer langen, biegsamen (Beim TÜV oder Dekra vielleicht) und schau ob Du was emtdeckst.
    Ist nur so ein schneller Gedanke.
     
  12. #11 dathobi, 11.10.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.201
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Darf man mal Fragen wie das "Tier" da hin gekommen sein soll?
     
  13. #12 Blaubär, 11.10.2012
    Blaubär

    Blaubär

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi Monte Carlo, 1,2 TSI 63 kW

    Hab ich, zum Anschluss an PC oder Laptop. Gib mr eine Adresse, kommt leihweise per Post.


    Wo der Kopf durchpasst, kommt auch der Rest hinterher. Eine Maus oder junge Ratte kommt zumindest bis durchs Gebläse. Ich habe schon Ratten aus einer 2"-Rohrleitung geholt.
     
  14. #13 dathobi, 11.10.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.201
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Aber wo ist dann die entsprechende Öffnung dazu?
     
  15. #14 Blaubär, 11.10.2012
    Blaubär

    Blaubär

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi Monte Carlo, 1,2 TSI 63 kW
    Im Zweifel von der anderen Seite- irgendwann in den Innenraum gekommen, beim beladen, beim ein- oder aussteigen, einen Fluchtweg gesucht, in die Fußraumdüsen gekrochen. Oder durch die Ansaugöffnung im Motorraum, vom Gebläse gehäckselt, als Pommes in der der Heizung hängengeblieben... Nee, ich sollte kein Privatfernsehen mehr gucken, davon kriegt man schlechte Phantasien :whistling:
     
  16. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    Such auch einfach mal den Motorraum genau ab - sehr genau.
    Bei mir wars vor Ewigkeiten mal ähnlich. Ich hab auch gesucht bis zum St. Nimmerleinstag. Hat auch wieder nachgelassen. Nach dem Sommer hab ich dann ein Taubenskelett hinter dem Scheibenwaschbehälter (Mazda 323) gefunden. Dort in der Nähe war auch die "Frischluft"-Ansaugstelle.
    Das Vieh hatte sich dort so verfangen und versteckt, daß es beim einfachen Nachfüllen nicht zu sehen war. Kurioserweise auch nicht zu "erriechen".
    Also: seeehr genau suchen.
     
  17. Flinux

    Flinux

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Mittelfranken, Feser-Graf-Land ;)
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort+ mit DSG und Halogen-Kurvenlicht, Facelift
    Werkstatt/Händler:
    Zum Glück gibt's Feser-Graf
    Kilometerstand:
    41000
  18. #17 Streiko, 16.10.2012
    Streiko

    Streiko

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.8 TSI 4x4 Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Berolina
    Kilometerstand:
    30188
    Und, gibts schon was neues in Sachen Gestank?
     
  19. HoFra

    HoFra

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort 1,9TDI DPF
    Ja, der Mief hat an Schärfe verloren und lässt insgesamt auch deutlich nach. Ich schätze mal, dass das sonnige Wetter der letzten Tage zu einer beschleunigten Mumifizierung meines ungebetenen Mitfahrers beigetragen hat.

    Eine genauere Untersuchung der leicht erreichbaren Belüftungskanäle mittels Endoskop hat zu keinem Ergebnis geführt - alles sauber.
    Für weitergehende Sucharbeiten müsste, wie gesagt, das Armaturenbrett demontiert werden.

    Das will ich natürlich vermeiden und hoffe mal, dass die Sache in ein paar Wochen vollkommen erledigt ist. Eventuell bekommt der Innenraum dann noch eine professionelle Luftreinigung wie eingangs erwähnt.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Soda

    Soda

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Als meiner hier gestunken hat, hab ich den einfach verkauft. Hässlich sah er ja auch aus.
     
  22. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    Wie gehst Du mit Deinem Ehemann um ? das ist ja fürchterlich :D
     
Thema:

HILFE! - Entsetzlicher Gestank in meinem Roomster

Die Seite wird geladen...

HILFE! - Entsetzlicher Gestank in meinem Roomster - Ähnliche Themen

  1. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  2. Der Roomster als Gebrauchter

    Der Roomster als Gebrauchter: Viel Raum und Variabilität zeichnen den Roomster von Skoda aus. Dennoch gibt es einige Probleme bei Achsen und Lenkung. Als Gebrauchter ist der...
  3. Privatverkauf Kofferraumschutz STARLINER SKODA Roomster

    Kofferraumschutz STARLINER SKODA Roomster: Hallo ich verkaufe hier einen original STARLINER Kofferraumschutz von der Firma KLEINMETALL...
  4. Privatverkauf Winterreifen auf Stahlfelgen Roomster+Fabia

    Winterreifen auf Stahlfelgen Roomster+Fabia: Hallo ich verkaufe hier 4 Winterreifen auf Stahlfelge. Goodyear Ultra Grip 7 Felgengröße 5Jx14H2 5x100er Lochkreis ET35 KBA 43736 Passend für...
  5. Telefonieren im Superb III mit Hilfe des Multifunktionslenkrades

    Telefonieren im Superb III mit Hilfe des Multifunktionslenkrades: Ich kenne es bisher so, dass ich mit Hilfe des Multifunktionslenkrades in meiner Kontakliste blättern und anschließend auch den Ruf aktivieren...