Hilfe ! DSG Problem?

Diskutiere Hilfe ! DSG Problem? im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, ich fahr einen O2 MJ2007 mit DSG & DPF. Derzeit habe ich einen Kilometerstand von ca. 10.000. Seit Anbeginn habe ich ein...

  1. thge

    thge

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II, 2.0TDI DSG DPF, Elegance, RS-Optik
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Rüdiger Dresden
    Kilometerstand:
    30
    Hallo Leute,
    ich fahr einen O2 MJ2007 mit DSG & DPF. Derzeit habe ich einen Kilometerstand von ca. 10.000.

    Seit Anbeginn habe ich ein undefiniertes und sporadisches Problem (bisher 4 oder 5 mal) mit dem DSG, oder zumindest wird es am DSG auffällig.

    Folgendes Szenarium:
    Nach ein paar Kilometern im Stadtverkehr, rolle ich mit 60 km/h im 5. Gang durch die Stadt, ganz normal. Ohne Grund (keine Anstieg) schaltet das Getriebe in den 3. Gang und lässt sich auch durch kurzes Gasgeben nicht dazu bewegen in den 4. Gang zurück zu schalten. Beschleunige ich weiter, bequemt sich das DSG bei ca. 3000 n/min endlich die 4. Fahrstufe einzulegen. Das gleiche Spiel lässt sich fortsetzen für den 5. Gang.
    Zuerst dachte ich, ich habe aus versehen den S Mode eingelegt, aber ein kurzer Blick noch unten (oder MFA) zeigt immer noch D.

    Da dieses Problem nicht das erste mal auftrat wurde beim Wechseln auf Winterräder gleichmal das DSG vom Händler neu eingestellt (Grundeinstellung). Allerdings konnte damit, wie ich jetzt weiß, das Problem nicht gelöst werden.

    Gestern ist es erneut aufgetreten, natürlich zu einem Zeitpunkt wo beim Händler nur noch der Nachtwächter sitzt.
    Als ich innerhalb kurzer Zeit in der Tiefgarage zum stehen komme und Aussteige, fällt mir ein Geruch nach Gummi o.ä. auf, der aus dem linken hinteren Radkasten zu kommen scheint.

    Heute war ich gleich beim Händler, leider ohne Erfolg, denn heute morgen war alles wieder normal. Er findet einfach nichts (Sichtprüfung). Die Vermutung das eine feste Handbremse dem DSG suggeriert (über ABS Signal), einen Anstieg zu erklimmen konnte nicht bestätigt werden. Die Bremse löst einwandfrei. Auch sind die Bremsscheiben nicht angelaufen.

    Irgendwie vermute ich dennoch einen direkten Zusammenhang zum Verhalten des DSG mit diesem Geruch. Der Partikelfilter scheidet eigentlich auch aus, da er ziemlich nah am Motor verbaut ist. Der Händler will sich zunächst mal an Skoda wenden, nur erwarte ich nicht allzuviel davon. Sollte das Problem erneut auftreten, werde ich wohl, falls möglich, direkt zur Werstatt fahren müssen.

    Anyway, vielleicht hat einer von Euch eine Idee, was die Ursache sein könnte, oder hat schon mal das gleiche erlebt.

    Zumindest freue ich mich über Anregungen und Vorschläge.

    Gruß
    Thomas
     
  2. #2 lawakom, 19.02.2007
    lawakom

    lawakom Guest

    Das mit dem Geruch habe ich auch, aber ich denke das wird nicht am DSG liegen
     
  3. #3 SkodaRS_Fan, 19.02.2007
    SkodaRS_Fan

    SkodaRS_Fan Guest

    Klingt echt komisch! Mit dem gummigestank hätte ich als erstes auf die Handbremse getippt, das diese nicht richtig löst.

    Wie sehen denn die Bremsscheiben aus? Irgendwelche LAufrillen?
     
  4. #4 lawakom, 19.02.2007
    lawakom

    lawakom Guest

    Getrieb mal auf N und mal selber schieben. Wenn die Bremse schleift merkt man das wohl spätestens dann.....
     
  5. thge

    thge

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II, 2.0TDI DSG DPF, Elegance, RS-Optik
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Rüdiger Dresden
    Kilometerstand:
    30
    Danke für die Antworten. Die Bremsscheiben hat die Werkstatt auch scon kontrolliert und nichts problematisches gefunden. Ich werde es mal beobachten müssen.

    Gruß
    Thomas
     
  6. #6 khronos, 20.02.2007
    khronos

    khronos

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi.

    Ich kann dir sagen, dass mit deinem Skoda alles in Ordnung ist. Dein Problem ist der DPF, der freigebrannt werden will. Tritt bei mir auch immer mal auf, wenn man grad nicht schnell fahren kann. Immerhin erspart uns das DSG damit den Werkstattbesuch, wenn der Partikelfilter so voll ist, dass er nur noch beim Händler regeneriert werden kann.
     
  7. thge

    thge

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II, 2.0TDI DSG DPF, Elegance, RS-Optik
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Rüdiger Dresden
    Kilometerstand:
    30
    Hi khronos,
    an den PDF hab ich auch schon gedacht. Allerdings konnte oder wollte mir der Händler das nicht bestätigen. Auf jedenfall werde ich es mal beobachten und mir den Kilometerstand aufschreiben, wenn es passiert. Dann habe ich ne Referenz.

    Danke
    Thomas
     
  8. #8 khronos, 21.02.2007
    khronos

    khronos

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe meinen Händler dazu nicht befragt, da es nur der DPF sein kann. Es tritt nur sporadisch auf, wenn der DPF keine Chance zur passiven Regeneration auf der Autobahn hatte und deswegen aktiv regenerieren muss. Damit einher gehen auch die typischen Symptome, die ich in diversen Foren anderer Hersteller mit DPF gefunden habe:
    - ganz leichtes ruckeln bei konstanten Gas (Drehzahlschwankung)
    - komischer Geruch
    - unwillige Gasannahme

    Es verschwindet nach max. 10 min im Stadtverkehr. Das DSG hilft wohl dem DPF mit der erhöhten Drehzahl die benötigte Abgas-Temperatur für die Verbrennung zu erreichen. Besonders angenehm in 30er Zonen (2.Gang).

    Ich hab mich damit arrangiert, aber ob ich nochmal DPF nehmen würde weis ich nicht.
     
Thema:

Hilfe ! DSG Problem?

Die Seite wird geladen...

Hilfe ! DSG Problem? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Superb 3 Combi Sportline 190PS DSG 4X4

    Superb 3 Combi Sportline 190PS DSG 4X4: Moin, Ich biete meinen neuwertigen Superb Combi zum Verkauf an. Der Wagen ist EZ 28. März 2017 und hat aktuell knapp über 4000Km. Er ist...
  2. Skoda Octavia 5e DSG Getriebeöl fehlt

    Skoda Octavia 5e DSG Getriebeöl fehlt: im Zuge des wissensaustausch wollte ich mal meine Situation schildern. Mein Octavia 5e Bj. 2015 2.0tdi mit DSG war vor kurzen in der Werkstatt,...
  3. Unterschiedliche Verbrauchsangaben 2.0 TDI (150 PS) DSG

    Unterschiedliche Verbrauchsangaben 2.0 TDI (150 PS) DSG: Hallo, weiss jemand von Euch warum bei den 150 PS Dieseln so unterschiedliche Verbrauchsangaben existieren? Es reicht von 4,1 bis 4,7 beim...
  4. HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!

    HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!: Hallo ... Ich fahre einen Oktavia 1Z 2.0 FSI BJ11/2006 limosine mit 175500km Ich habe vor 3Wochen meine Steuerkette+Versteller und gleich...
  5. Problem mit der Heckklappe

    Problem mit der Heckklappe: In letzterZzeit geht die Heckklappe nur noch halb zu öffnen, also der vordere Teil. Es geht weder die Anzeige an noch funktionirt das Öffnnen der...