Hilfe: Columbus Routenbrechnung falsch?

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von Bravo13, 30.04.2012.

  1. #1 Bravo13, 30.04.2012
    Bravo13

    Bravo13

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Habe ein brandneues Columbus Navisystem. Meine ersten Erfahrungen sind aber sehr enttäuschend. Weder die schnellste Route noch die kürzeste Route sind korrekt. Jedes Handy macht heutzutage präzisere Berechnungen. So ist das Columbus nicht zu gebrauchen. Welche Möglichkeiten gibt es die Berechnungen anzupassen? Oder taugen etwa die Karten nichts? Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder eine Lösung für dieses Problem?

    Danke.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 geronimo, 30.04.2012
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Vielleicht solltest du mal etwas konkreter berichten, was in deinen Augen an den Routenplanungen des Navis nicht korrekt ist und welche Einstellungen du gewählt hast (Autobahn erlaubt, Umleitungen bei Stau automatisch berechnen etc.). Mit deinen dünnen Angaben ist es sehr schwierig die Angelegenheit zu beurteilen und dir Tipps zu geben... ;)
     
  4. #3 Bravo13, 30.04.2012
    Bravo13

    Bravo13

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0

    Bisher habe ich keine Einstellung verändert. Alles Werkeinstellung, also kein Ausschluss von Fähren, Tunnel, Maut etc.

    Im Manual steht, dass das Navigationssytem keine Geschwindigkeitsbegrenzungen berücksichtigt. Was heisst das? Kann es sein, dass die Routenberechnung für Autobahn, Autostrasse, Zubringer, innerorts immer die gleiche Durchschnittsgeschindigkeit verwendet? Das wäre m.E. ein ziemlicher Nonsens. Bei Garmin lässt sich die Durschn. Geschwindigk. je nach Strassenkategorie festlegen. Das bringt vernünftige Resultate. ?(
     
  5. #4 Octavist, 30.04.2012
    Octavist

    Octavist

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    96049 Bamberg
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,8TSI CDAA
    Werkstatt/Händler:
    derzeit Skoda-AH
    Kilometerstand:
    ca. 135000
    Ein "brandneues" Columbus heißt noch lange nicht, das man ein modernes Navi hat. Die Karten sind meistens veraltet....
    Jedes mobile Navi kann fast alles besser als das Columbus.
    Außer der integrierten HDD und der Gesamtintegration ins Fahrzeug gibts fast keinen (vernünftigen) Auswahlgrund für das Navi.
     
  6. #5 Timeagent, 02.05.2012
    Timeagent

    Timeagent Guest

    Stimmt! Wie alt ist jetzt das Columbus?? So um die 5 Jahre. Und die neuesten Karten dürften von max 2010 sein. In Städten und auf Autobahnen hast du dadurch aber trotzdem kein Problem.
    Was die Geschwindigkeitsbegrenzung angeht, so bedeutet das meiner Meinung nach, das das Navi keine 30er Zonen beachtet. Hast du denn im Navi links oben eine Anzeige der Geschwindigkeitsbegrenzung auf der aktuellen Straße. Wenn nein, rechnet das Navi Innerorts mit 50km/h. Egal was für ne Straße es wirklich ist. Das gilt aber nur für die erste Routenberechnung. Beim Fahren orientiert sich die Ankunftszeit eh nach der tatsächlich gefahrenen Geschwindigkeit.
     
  7. #6 Schnitzel67, 02.05.2012
    Schnitzel67

    Schnitzel67

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeug:
    SC II Elegance 2.0 TDI 170PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ernst Mannheim
    Kilometerstand:
    89000
    Nö. Die Karten erscheinen eigentlich immer in der 45. KW, also etwa Anfang November. Die letzten Karten (Version 8.0) sind also von 2011.
    Es kann aber evtl. auch an der Firmware liegen. Welche Version ist denn installiert?
     
  8. Pokalg

    Pokalg

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Also ich habe das selbe Teil zum Routen berechnen und bin eig komplett zufrieden damit. Es ist mir noch nie aufgefallen das die KM oder Zeit Angaben nicht stimmen sollten.



    Grüße
     
  9. #8 Schnitzel67, 02.05.2012
    Schnitzel67

    Schnitzel67

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeug:
    SC II Elegance 2.0 TDI 170PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ernst Mannheim
    Kilometerstand:
    89000
    Bei mir gibt´s auch keinerlei Probleme. Allerdings neueste Karten und neueste Firmware :)
     
  10. CamKey

    CamKey

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    1
    Wie kommst Du zu dieser Beurteilung?
     
  11. #10 Bravo13, 02.05.2012
    Bravo13

    Bravo13

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das Gerät auf einer Teststrecke (ca 85 km) in der Schweiz ausprobiert. Der schnellste Weg den ich kenne dauert rund 1 Std. und 8 Min nach "Garmin". Dabei führt die Strecke durch Orte, über Landstrassen, über einen Pass, über Autostrasse und Autobahn. Habe die Strecke schon unzählige Male abgefahren und verschiedenste Varianten getestet. Die Garminberechnungen sind korrekt. Das ist definitiv der schnellste Weg.

    Stelle ich das Columbus auf Werkeinstellung zurück sind Autobahn und Tunnel ausgeschlossen (was m.E. merkwürdig ist) und der schnellste Weg dauert rund 1 Std und 15Min bei komplett anderer Streckenführung. Das irrsinnige ist, dass wenn ich die Autobahn und Tunnel zulasse, der Weg mehrheitlich über Autobahn führt und über 2 Stunden dauert weil ein riesiger Umweg vorgeschlagen wird.

    Ich gehe davon aus, dass ich Kartenversion 8 habe, aber bitte wo kann ich das abfragen und wo oder wie kann ich die Version der Firmware abfragen?

    Lässt sich auf dem Gerät eine Strecke berechnen unabhängig vom Standort, sodass ich das Resultat mit jemandem vergleichen könnte der der Meinung ist, dass sein Columbus-Gerät korrekte Berechnungen anstellt?

    Besten Dank für Eure Hilfe. ;(
     
  12. CamKey

    CamKey

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    1
    Klingt komisch. Der Unterschied 1:08 zu 1:15 lässt sich noch über unterschiedliche Geschwindigkeitsprofile in dem Kartenmaterial erklären und ist IMHO vernachlässigbar.

    Der Umweg über Autobahn kann ich mir nur damit erklären, dass Du das Navi auf die Autobahn zwingst, d.h. dass du der Navi die Landstraße verbietest - ein Hinweis darauf ist: "stelle ich das Columbus auf Werkeinstellung zurück sind Autobahn und Tunnel ausgeschlossen", IIRC sind bei Werkseinstellungen die Autobahnen inkludiert. Kannst Du bitte ein Foto von Deinem Einstellungen posten?
     
  13. #12 Bravo13, 02.05.2012
    Bravo13

    Bravo13

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    OK. Es handelte sich um ein Missverständnis meinerseits. Schliesse ich z.B. Autobahnen aus, meldet das Navi "Route enthält Autobahnen". Aufgrund dieses Hinweise habe ich den Schluss gezogen, dass Autobahnen eingeschlossen sind. 8o

    Dennoch steht jedoch, dass der Routenvorschlag von Columbus nicht optimal ist. :thumbdown:

    Mapsource:
    schnellste Route: 80.5 km mit 1Std. 1Min.
    kürzeste Route: 72.2 km mit 1Std. 13Min.

    Columbus:
    schnellste Route: 113km mit 1Std. 17Min.
    kürzeste Route: 84.4km mit 1Std. 33Min.

    Wenn ich die Strecken abfahre komme ich zum Schluss, dass Mapsource im Gegensatz zu Columbus sehr realistisch ist. :!:

    Spezifikation Columbus Navi:
    Delivery part No. 3T0035680E
    HW Vers. H61
    SW Vers. 3984
    Activ map West Europe (Navteq)
    Map Version HDD 7690
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. CamKey

    CamKey

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    1
    Seht schon mal besser aus.

    Kann unterschiedliche Ursachen haben. Ich vermute, dass bei dem Columbus ein Streckenabschnitt entweder nicht vorhanden ist, mit einer so niedriger Geschwindigkeit belegt ist, dass es nicht als sinnvoll erachtet wird, oder Du z.B. Feldwege ausgeschlossen hast, wodurch ein (vielleicht 30m langer abschnitt) umfahren wird. Genaueres kann man sagen, wenn Du die Strecken bekannt gibst, so dass man die Unterschiede seht.
     
  16. #14 d.zilles, 03.05.2012
    d.zilles

    d.zilles

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuwied
    Fahrzeug:
    Oktavia 2 1.4 TSI 149 PS + LPG VCDS Hilfe im Raum KO,NR,MYK,WW. Einfach mich kontaktieren.
    Kilometerstand:
    30
    hallo, also ich habe mein columbus diesbezüglich mal in 20 km strecken im meinem bekannten umfeld getestet.

    es zeigte mir von der routenführung durchweg sinnvolle und kürzeste routeen an! jedoch die zeitangaben waren alle falsch! so dachte mein columbsus er benötige 24 minuten für 8km autoschnellstraße.



    ich sage immer ein navi ist eine erleichterung! nicht der weg ist das ziel sondern das ankommen und ein navi funktioniert in 99% immernoch besser als die frau auf dem Fahrersitz die keien Straßenkarte lesen kann :-D
     
Thema: Hilfe: Columbus Routenbrechnung falsch?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. columbus geschwindigkeitsprofil

    ,
  2. columbus schnellste route

Die Seite wird geladen...

Hilfe: Columbus Routenbrechnung falsch? - Ähnliche Themen

  1. Amundsen vs. Columbus

    Amundsen vs. Columbus: Hallo allerseits, bei der Konfiguration des Kodiaq ist die Entscheidung, welches der beiden Systeme man nehmen soll, im Vergleich zu den...
  2. Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe

    Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe: Hallo zusammen, Ich bin Neu in diesem Forum und fahre seit einer Woche einen Neuen Superb Kombi 2. TDI 190 PS Style. Von Anfang an als ich Ihne...
  3. Privatverkauf Superb Display 3V0 Columbus 8"

    Superb Display 3V0 Columbus 8": Verkaufe hier ein sehr gut erhaltenes Columbus Display für den Superb 3V. Man kann es benutzen um beim Amundsen das Display upzugraden, aber auch...
  4. Octavia III Columbus - Sortierung Musik SD-Card / Playlist / Genre - Tipps gesucht

    Columbus - Sortierung Musik SD-Card / Playlist / Genre - Tipps gesucht: Hallo liebe Musik-Experten hier. Seit 3 Monaten habe ich ja endlich meinen O³ mit Columbus Business Paket. Vorher hatte ich 6 Jahre meinen Ford...
  5. Octavia II Columbus bringt Fehler und funktioniert einwandfrei

    Columbus bringt Fehler und funktioniert einwandfrei: Hallo zusammen, ich habe in meinem Octavia 1Z ein Columbus mit DAB+ verbaut. Freisprechen, Radio etc funktioniert alles einwandfrei, dennoch...