Hilfe bin am verzweifeln am Türschloss/Schliesszylinder Fabia I

Diskutiere Hilfe bin am verzweifeln am Türschloss/Schliesszylinder Fabia I im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Skoda Gemeinschaft:Einen Gruss aus Hamburg,bin hier neu angemeldet und bin echt am verzweifeln !!! Schraub am Fabia meiner Tochter am...

Skoda_Fabia1990

Dabei seit
19.06.2011
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Ort
21077 Hamburg-Harburg
Fahrzeug
Skoda Fabia EZ:04/2000 68 PS/BMW318i Touring E36 EZ:12-98 mit 276000 KM 116PS/BMW K100 EZ:10/1983 90PS
Werkstatt/Händler
Do it Yourself alles andere Steinmüller KFZ-Technik HH-Harburg
Kilometerstand
129000
Hallo liebe Skoda Gemeinschaft:Einen Gruss aus Hamburg,bin hier neu angemeldet und bin echt am verzweifeln !!!
Schraub am Fabia meiner Tochter am Fensterheber mit Grundplatte vorn links und bekomm den blöden Schliesszylinder einfach nicht aus der Tür.
Hab alles nach Anleitung gemacht aber das Schloss will einfach nicht raus.Die Sufu hab ich schon ausprobiert.Wäre echt toll wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

Gruss Jo
 
pietsprock

pietsprock

Kilometer-Millionär
Dabei seit
21.09.2004
Beiträge
13.321
Zustimmungen
1.862
Ort
Sprockhövel 45549 Deutschland
Fahrzeug
Fabia 1,9 tdi
Werkstatt/Händler
B&P, Hamm
Kilometerstand
1196051
Hallo nach Hamburg und Willkommen im Forum...

Bei deiner Frage kann ich dir nun direkt auch nicht weiterhelfen, aber vielleicht hilft es, wenn du im Thread-Titel das Problem mit erwähnst.


Einfach nochmal auf den ersten Beitrag gehen und im Betreff hinter "der Neue aus Hamburg" z.b. um Wie bekomme ich den Schließzylinder beim Fabia I demontiert ergänzen...


Viel Erfolg...


Gruß
Peter
 

Cargobull

Guest
Wenn du an der Türkante guckst, dann siehst du zwei kleine Gummistopfen. Dahinter sind jeweils eine Schraube. Beide sollen gelöst werden. Wenn der Schließzylinder sich nicht einfach rausziehen lässt, dann hast du die Schraube noch nicht genug gelöst. Nur aufpassen, dass du die Schraube nicht komplett rausdrehst und die in die Tür fällt. In der Anleitung steht drei Umdrehungen, aber das reicht nicht. Nicht anfangen den Zylinder mit Gewalt rauszuhebeln. Wenn die Schrauben gelöst sind, dann lässt er sich per Hand ganz leicht rausziehen!
MFG.
Cargobull
 

Skoda_Fabia1990

Dabei seit
19.06.2011
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Ort
21077 Hamburg-Harburg
Fahrzeug
Skoda Fabia EZ:04/2000 68 PS/BMW318i Touring E36 EZ:12-98 mit 276000 KM 116PS/BMW K100 EZ:10/1983 90PS
Werkstatt/Händler
Do it Yourself alles andere Steinmüller KFZ-Technik HH-Harburg
Kilometerstand
129000
Danke für die Antwort,aber ich hab ich schon alles ausprobiert und bin deswegen ja verzweifelt.
Der Skoda Fabia ist EZ:05/2000 und hat nur eine Schraube zur arretierung also nur eine Bohrung an der Stirnseite.
 

Cargobull

Guest
weit genug herausdrehen. Wenn das nicht funktioniert weiß ich auch nicht weiter. Vielleicht mit Rostlöser oder so versuchen den Schließzylinder zu lösen. Dreh die Schraube mal fast ganz raus. Geht normalerweise. Dabei bisschen am Schliezylinder wackeln, dann merkst du wann er lose ist.
MFG.
Cargobull
 
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.280
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Ist der Schlüssel auch beim ziehen mit drin? ist ähnlich wie beim Schliesszylinder der Wohnungstür oder ähnliches.
 

Skoda_Fabia1990

Dabei seit
19.06.2011
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Ort
21077 Hamburg-Harburg
Fahrzeug
Skoda Fabia EZ:04/2000 68 PS/BMW318i Touring E36 EZ:12-98 mit 276000 KM 116PS/BMW K100 EZ:10/1983 90PS
Werkstatt/Händler
Do it Yourself alles andere Steinmüller KFZ-Technik HH-Harburg
Kilometerstand
129000
Danke für die Antworten aber wie gesagt ich hab alles schon ausprobiert was ihr jetzt als Antworten gepostet habt.
gruss Jo
 

fabianewbie

Guest
Erst den Türgriff außen ziehen und halten und erst dann die Schraube losdrehen. Wenn der Türgriff nicht mehr zurückschnappt sollte die Schraube weit genug draußen sein, dass der Schließzylinder locker ist. Dann halt noch weiterdrehen, bis er rausgeht. Liegt an der Mechanik der ganzen Griffkonstruktion.
 

Skoda_Fabia1990

Dabei seit
19.06.2011
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Ort
21077 Hamburg-Harburg
Fahrzeug
Skoda Fabia EZ:04/2000 68 PS/BMW318i Touring E36 EZ:12-98 mit 276000 KM 116PS/BMW K100 EZ:10/1983 90PS
Werkstatt/Händler
Do it Yourself alles andere Steinmüller KFZ-Technik HH-Harburg
Kilometerstand
129000
Hab ich auch schon gemacht,die Schraube ist nach ca.12 umdrehungen ganz raus und der Zylinder ist lose aber irgendwas blockiert immer noch ?(

Gruss Jo
 

fabianewbie

Guest
Dann könnte ich mir höchstens noch vorstellen, dass du die Schraube mal zu weit raugedreht hast und jetzt das Halteblech verkanntet ist.
Wenn du die Schraube wieder reindrehst, funktioniert noch alles wie gehabt?

Allerdings kann der Schließzylinder doch auch drin bleiben, wenn man den Fensterheber ausbauen will. Das Türschloss hängt nur mit einer Kunststoffstrebe am Aggregateträger, welche eh recht schnell kaputt geht. Im Zweifel lass halt das Türschloss drin.
 

Skoda_Fabia1990

Dabei seit
19.06.2011
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Ort
21077 Hamburg-Harburg
Fahrzeug
Skoda Fabia EZ:04/2000 68 PS/BMW318i Touring E36 EZ:12-98 mit 276000 KM 116PS/BMW K100 EZ:10/1983 90PS
Werkstatt/Händler
Do it Yourself alles andere Steinmüller KFZ-Technik HH-Harburg
Kilometerstand
129000
Die Trägerplatte war schon vorher raus,genauso wie du das jetzt schreibst hab ich das auch gemacht aber das Türschloss musste raus weil der kleine Seilzug am Türgriff ausgehakt war.
Bin dann heut zu Skoda gefahren und hab den Meister gefragt ob man mir den Schließzylinder ausbauen kann,er zum Gesellen"Bau mal eben aus" aber der hat nach 15 min gesagt keine Chance.Er meinte dann das man das innere Teil ums Schloß zerstören müsse,gute Stunde arbeit +neues innenteil ca.130,-Euronen(mit einbau).Bin nachhause und hab den Haltering selbst rausgehebelt(neueTeile sind bestellt knapp 30,-Euronen)bau ich morgen ein :)
Somit ist das hier abgehakt.Ich möchte mich bedanken für die vielen Tipps

Gruss Jo
 
Thema:

Hilfe bin am verzweifeln am Türschloss/Schliesszylinder Fabia I

Hilfe bin am verzweifeln am Türschloss/Schliesszylinder Fabia I - Ähnliche Themen

Schließzylinder Heckklappe reparieren?: Moin, habe einen Octi 1 Baujahr '98 von meinem alten Herrn geschenkt bekommen, also werde ich euch wohl noch öfter nerven 😁 Folgendes Problem...
Schließzylinder Reparatur: Hallo zusammen, habe bei meinem Octavia das Problem, dass der Schlüssel an der Tür leer durchgeht. Laut Forum kein Problem ... bei ebay einen...
Anleitung - Schließzylinder ausbauen/reinigen/einbauen: Hallo Skoda-Gemeinde, bei meinem Skoda Fabia (Baujahr 2001) habe ich das Problem, dass sich die Schließzylinder (links und rechts) immer...
Fabia II Anleitung: Defekte Türschlösser öffnen: Hallo zusammen, hier eine kleine Anleitung zum öffnen von defekten Türschlössern. Problem: Türen mit Zentralverriegelung lassen sich nicht...
Kaufentscheidung: Citygo,Fabia II, Rapid SB oder Seat Leon?: Hallo liebe Skoda-Fahrer, ich bin der Huller, 40 Jahre alt und fahre derzeit einen Skoda Fabia II Lim 1,2 TSI 86ps ambition BJ. 2012...

Sucheingaben

skoda Fabia bj 2004 welcher vielzahn bit für Türschloss ausbauen

,

türschloss skoda fabia vorne links

,

schliesszylinder skoda fabia geht nicht raus

,
skoda fabia schließzylinder fällt raus
, skoda fabia türschloss schließzylinder, fabia schließzylinder ausbauen www.skodacommunity.de, befestigungsschraube türschloss skoda, Skoda Fabia türzylinder löst sich nicht, fabia schlie%zylinder geht nicht raus, schließzylinder fällt raus skoda fabia, schließzylinder skoda fabia, schraube türschloss fabia, skoda fabia 2000 türschloss, VORDER TÜRGRIFF AUSBAUEN SKODA FABIA, skoda fabia schließzylinder wechseln, skoda octavia bj 2014 türgriff vorn einbauen , skoda fabia türschloss stöpsel, Türschloss fabia, skoda fabia baujahr 1998 schliesszylinder, skoda fabia schließzylinder ausbauen, Skoda schließzylinder arretierungs schraube
Oben