Hilfe beim Zusammenstellen eines Gamer/Allround-PC´s

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Marcusmc, 26.01.2014.

  1. #1 Marcusmc, 26.01.2014
    Marcusmc

    Marcusmc

    Dabei seit:
    14.01.2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    04328 Leipzig
    Servus,

    da meine aktueller PC arg in die Jahre gekommen ist
    (Athlon 64 3000+, Win XP) und meine Lapi auf Dauer zu klein und auch zu
    lahm ist (eeePC 1215PN) plane ich die anschaffung eines neuen PC´s.

    Ich brauche kein Win 8 ... weils mir nich gefällt. Win 7 also.
    Ich
    möchte keine Topaktuellen High-end-3-D-Games zocken ... ich steh auf
    FarCry, Stalker, Grid und MotoGP und sowas in der Richtung.
    Es muss unbedingt Corel X64 flüssig laufen.
    Ansonsten muss er noch leise sein ... und darf natürlich nicht zuviel kosten.

    Nun zu meinem Problem:

    Ich
    bin nich so der Hardware-Checker ... müsste mich also in die Materie
    erst hineinlesen und -arbeiten, wozu mir die Zeit fehlt, jobmäßig halt.

    Ich
    lese schon ne Weile im Netz und suche in div. Onlineshops nach der
    richtigen CPU ... alleine das ist ne Wissenschaft.Dann noch das passende
    MoBo und den leisen CPU-Lüfter ... herjeh [​IMG]

    Dachte eigentlich an sowas hier [ebay]251359863151[/ebay] weils ja nicht allzu neu sein sollte ... kohlemäßig eben.

    Habe aber auch gelesen das ein i5 3470 eine bessere Wahl wäre, weil die Kerne mehr Leistung bringen und besser zusammenarbeiten.

    Ich hoffe hier ist jemand der die Materie durchblickt und mich entsprechend beraten kann.
    Es geht mir erstmal nur um den PC an sich, Monitor kauf ich später nach ...

    Gruß,
    Marcus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 The-Funky-Beast, 26.01.2014
    The-Funky-Beast

    The-Funky-Beast

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 MPI 50kW, Seat Exeo 2.0 TDI 105kW
    Kilometerstand:
    135000
    Aloa...

    Also ich kenn mich mit sowas eigentlich ganz gut aus.
    Kontaktier mich doch am besten mal per PN, schreib vor allem was du ausgeben kannst und willst, und dann kann man ja mal gucken ob ich dich da ein bisschen beraten kann.

    Ich wusste immer das meine Ausbildung als Informatikkaufmann irgendwann nochmal zu was gut sein würde. \(^_^)/ :D :D
     
  4. #3 Harlekin, 27.01.2014
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Auf keinen fall AMD Prozessoren. Haben in den Jahren stark nachgelassen !
     
  5. #4 The-Funky-Beast, 27.01.2014
    The-Funky-Beast

    The-Funky-Beast

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 MPI 50kW, Seat Exeo 2.0 TDI 105kW
    Kilometerstand:
    135000
    Die Aussage wiederum ist nur bedingt richtig.^^
     
  6. #5 Harlekin, 28.01.2014
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Wenn es nur so wäre ;)

    Bekommt man oft genug mit, und das von hochrangingen Prokuras die sich weigern AMD Prozessoren zu verkaufen :whistling:
     
  7. #6 The-Funky-Beast, 28.01.2014
    The-Funky-Beast

    The-Funky-Beast

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 MPI 50kW, Seat Exeo 2.0 TDI 105kW
    Kilometerstand:
    135000
    Vertrau mir da mal.^^

    Ab i7-Leistungsklasse ist das sicherlich richtig, da gibt's recht wenig was AMD entgegenzusetzen hat (lässt meine einige Benchmarkergebnisse in zu vernachlässigenden Werten außer acht), aber innerhalb der i3/i5-Leistungsklasse gibt es eigentlich gute Alternativen von AMD.

    Bewusst machen muss man sicher hier allerdings, dass die Anwendungschwerpunkte andere sind, sprich also es recht schwer ist hier ein besser oder schlechter zu finden, weil die entsprechenden CPUs in jeweils anderen Gebieten "besser" sind als ihr Gegenstück der Konkurrenzfirma. ;)
     
  8. #7 Harlekin, 29.01.2014
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Intel laufen ruhiger, brauchen weniger Strom und produzieren dadurch weniger Wärme
    Durch Multi-Threading und anderen Intel Technologien haben die einfach mehr Performance.
    Zudem laufen die Teile rundum einiges Stabiler als AMD Prozessoren.
    AMD Prozessoren haben zudem weniger Cache, takten aber von grundauf höher.
    Intel hat dafür den Turboboost, heißt die Taktfrequenz wird erst bei gebrauch zugeschalten.

    :sleeping:
     
  9. #8 The-Funky-Beast, 30.01.2014
    The-Funky-Beast

    The-Funky-Beast

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 MPI 50kW, Seat Exeo 2.0 TDI 105kW
    Kilometerstand:
    135000
    Die Quelle zu dem "stabiler" würde ich gerne sehen...^^
    Durchaus richtig das Intel in der Gesamtwertung ganz klar die Speerspitze stellt.

    Jedoch geht es hier nicht darum mit einem Budget welches keine Rolle spielt einen High-End-Rechner zusammenzusetzen, sondern mit überschaubarem Budget einen Rechner zu erstellen , der ein verlässliches Arbeitstier ist und auf dem ab und an mal ältere Spiele gezockt werden können.

    Sprich also:
    Preis-Leistung steht hier vor Leistung. Und in dem Bereich wo der Threadsteller Geld ausgeben will und wie er die Leistung nutzt, liegen die Hauptunterschiede im Preis, nicht zwingend bei der Leistung.

    Ich glaube du lässt da einfach zu sehr (ich nenn's mal) Intel-Mentalität reinfließen, ohne Aufgabenstellung und Objektivität im Blick zu behalten. ;)
    Versteh mich nicht falsch, ich bin ebenso überzeugter Intel-Anhänger, aber wie gesagt, das ist hier nicht die Grundfrage.^^

    Um dein Gewissen zu beruhigen... in dem Grundvorschlag den ich gemacht habe ist ein i5 als CPU ausgewiesen. Nichtsdestotrotz habe ich aber zwei AMDs aus der FX-Serie als Alternative ausgewiesen, welche das gestellte Aufgabenprofil genauso gut erfüllen können, etwas günstiger wären und somit logischerweise über ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis verfügen. :thumbup:


    Um nochmal auf das Thema AMD zu kommen:
    Bekannter von mir hat einen AMF FX-8350 im Rechner. Videobearbeitung klappt makellos und ist auch beim Rendern über jeden Zweifel erhaben. Außerdem zockt er ziemlich gerne, weswegen sein PC einer von diesen beagten High-End-Zockerkisten ist (auch wenn eine AMD-CPU hier eher exotisch ist^^).
    Battlefield 4, Einstellungen bis Anschlag oben, Server voll und flüssige 59 FPS im Mittel. Leistungsdiagramm danach hat gezeigt das eher Graka und RAM zum Flaschenhals geworden sind, als der FX. Da war noch gut Luft nach oben.

    Das Intel ein besseres Strommanagement hat, darüber will ich auch gar nicht diskutieren, da hast du voll und ganz recht. ;)
     
  10. #9 Harlekin, 30.01.2014
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Bitte ;)
     
  11. #10 ghost120, 01.02.2014
    ghost120

    ghost120

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien, Österreich
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS TSI DSG
    Kilometerstand:
    30000
    Wie viel Budget hast du denn zur Verfügung?

    lg
     
  12. #11 The-Funky-Beast, 01.02.2014
    The-Funky-Beast

    The-Funky-Beast

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 MPI 50kW, Seat Exeo 2.0 TDI 105kW
    Kilometerstand:
    135000
    Geb ich gern zurück :D

    Beide CPUs recht nach beieinander bzw. der FX sogar in 3 von 4 Ergebnissen (CPUBoss Score fällt ja raus, gibt ja kein messbares Testergebnis^^) besser.
    Von all diesen messbaren Ergebnissen abgesehen sind beide CPUs für das Anforderungsprofil des Threadstellers für die nächsten Jahre mehr als ausreichend bzw. wären sie im Moment sogar noch overpowert.

    Wenn also beide im Prinzip gleichauf liegen (die Unterschiede sind so marginal das wohl bloß Benchmarks sie erfassen können, der normale User wird die kaum jemals merken) und einem die Marke egal sein sollte und einem Dinge wie Grafikeinheit oder übertakten egal sind (was aber mit dem FX trotzdem deutlich besser gehen würde) ... wieso 20€ mehr ausgeben, wenn die feinen Unterschiede keine Relevanz haben und man dieselbe Leistung bekommt? :D
     
  13. #12 PercyKeys, 01.02.2014
  14. #13 Lutz 91, 08.02.2014
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    7.090
    Zustimmungen:
    1.167
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280PS, L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Also ich hab einen AMD FX 8120.

    Ne Nvidia Graka, und alles ist super.

    CoD Ghosts, BF4 laufen ohne Probleme auf den Max. Einstellungen.

    :thumbsup:
     
  15. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    Richtig.
     
  16. #15 Roomstergirl, 08.02.2014
    Roomstergirl

    Roomstergirl Guest

    also ich kenn nicht gar nicht so gut mit PC's und deren Technik aus, aber hast Du mal genau auf die Beschreibung aus der Bucht geachtet? ;)
    Sorry, aber ich möchte schon einen PC mit einer Festplatte und ein DVD Laufwerk für den Preis schon haben.
    Ich habe XP, Win7 (Läppi) und Win8

    Edit: ich werde XP, das laute rattern, das laaahme Hochfahren (kann zwischendurch einkaufen) von meinen ollen
    12 Jahre alten Kasten mit selbstgeborten Löchern im Gehäuse für bessere Luft echt vermissen, der war damals mal richtig teuer ;(
     
  17. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    Dieser Rechner ist eine Basis für deine Zwecke.
    dazu
    Windows 7 PRO
    Grafikkarte (die onboard ist für Büro ok aber nix zum Gamen) z.B. Nvidia GTX 760
    1 SSD 120 bis 250GB als BS-Platte
    2 HDDs à 1 TB zum Raid 1 (Spiegel) oder noch besser 4 HDDs (Raid 10) als Datenlager
    DVD-B (oder halt auch BR-D-B)

    Aber dann biste auch ganz schnell über 1000 €
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Lamensis, 10.02.2014
    Lamensis

    Lamensis

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Fuldabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Superb² 10/2008
    Kilometerstand:
    177000
    Wozu braucht man im privaten Bereich Raid1 oder gar Raid10 ? Wenns Geld zu knapp ist reicht eine 1TB platte und ne gtx660 Ti, die reicht für die genannten Spielewünsche allemal und ist wesentlich günstiger.
     
  20. #18 The-Funky-Beast, 10.02.2014
    The-Funky-Beast

    The-Funky-Beast

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 MPI 50kW, Seat Exeo 2.0 TDI 105kW
    Kilometerstand:
    135000
    :thumbup:
     
Thema:

Hilfe beim Zusammenstellen eines Gamer/Allround-PC´s

Die Seite wird geladen...

Hilfe beim Zusammenstellen eines Gamer/Allround-PC´s - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  2. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  3. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  4. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...
  5. Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?

    Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?: Hab heute meine Felgen gereinigt, um sie danach zu imprägnieren. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Rand voll so schwarzem Schmierkram war -...