Hilfe beim Autokauf, Skoda Octavia 1,4 TSI, 122PS, Best of

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von diggidydonsen, 16.05.2014.

  1. #1 diggidydonsen, 16.05.2014
    diggidydonsen

    diggidydonsen

    Dabei seit:
    16.05.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,
    Bei mir steht nach längerer Autoabstinenz wieder ein Kfz Kauf an. Ich habe mich ein bisschen auf den O2 eingeschossen und wollte mir morgen mal ein konkretes Angebot probefahren und vielleicht Nägel mit Köpfen machen.
    Es geht um den O2; 1,4 TSI; 122 PS; Best of; mit ca. 25000 km für 16000 (=max Budget) Euro beim Händler.

    Jetzt bin ich hier auf das Forum gestoßen und würde mich freuen, wenn mir ein paar Profis unter die Arme greifen könnten. (Ich weiß, es ist wieder mal kurzfristig)

    Hier meine Fragen:
    1. Ist es sinnvoll noch einen O2 zu kaufen oder lieber warten bis der O3 gebraucht mit den km, Ausstattung und evtl Preis verfügbar ist. Oder wird das eh nicht so schnell passieren.
    2. Was gibt es zu dem Motor zu sagen? Ich hätte jetzt mal Pauschal den 122PS Motor dem 105PS Motor wegen der Mehrleistung vorgezogen. Noch mehr PS wird mir zu teuer bzw. ich brauche auch keine Rennsemmel. Meine Fahrleistung wird wohl so bei 10000km/Jahr sein.
    3. Was muss ich beim Kauf beachten bzw. ansprechen. Gibt es häufig vorkommende Schwachstellen, auf die ich besonders acht geben muss.

    Ich bitte jetzt schon um Entschuldigung für blöde Fragen, würde mich aber um Antworten auf mein Anliegen freuen. Gerne auch über Kommentare, die in Euren Augen wichtig sind und die ich jetzt total vergessen habe.

    Vielen Dank
    diggidydonsen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Der O2 ist ein Ausgereiftes und Solides Auto und brauch sich in keinem Fall hinterm O3 verstecken.
    Zu den Schwachstellen: beim Motor drauf achten ob er Rasselt oder er evtl. schon eine Neue Steuerkette bekommen hat, bei der Motorhaube (innenseite) darauf achten ob er da eine Blasenenentzündung (Rost) hat (bei der eingestanzten Nummern zum Wasserkasten hin).
    Die Octavia's besonders als Combi sind Momentan sehr Preisstabil, deswegen würde es wohl auch eine Weile dauern wenn du ein O3 zum Preis vom O2 bekommen willst.
     
  4. #3 locutus, 18.05.2014
    locutus

    locutus

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rosenheim
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2FL 1.4TSI, Kawasaki ER6-N
    Werkstatt/Händler:
    AC Weber Delitzsch
    Kilometerstand:
    80000
    Wenn er mal nicht mehr gescheit zieht oder so wellenartig beschleunigt auf das turboproblem achten. Meist soll dann aber auch die Lampe für die motorsteuerung angehen.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
     
  5. #4 KleineKampfsau, 18.05.2014
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Der OIII ist ein Quantensprung im Vergleich zum OII. Ich liebe zwar meinen OII (habe einen der Letzten), aber der OIII ist das deutlich modernere Auto - den Vergleich habe ich ja jeden Tag ...
     
  6. sunzi

    sunzi

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bamberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Combi Best Of, 1.2 TSI
    Kommt mir etwas zu teuer vor. Hätte ich meinen OII "Best Of" 1.2 TSI nicht geleast sondern gekauft, hätte mir der Händler den für unter 18TEUR gegeben und das mit Amundsen+ und Xenon. Klar schwächerer Motor aber dafür neu und selbst zusammen gestellt.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 DieselJörg, 18.05.2014
    DieselJörg

    DieselJörg

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 2,0 TDI 125 kw MJ 2014 und einen der letzen OII Family Combi 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    10000
    Was meint denn modern? Design - ja stimmt. Bei der Technik wird es etwas schwieriger.
    Kommt drauf an was man vergleicht. Der OIII steht auf der neuen Plattform MQB. Wer z.B. einen Abstandsradar möchte, muss einen OIII nehmen. Das Spielzeug kostet aber Geld!!! ;)

    Ob das Fahrwerk des OIII 1,4 TSI besser als die des OII 1,4 TSI ist, darf bezweifelt werden. (Der O2 hat eine Mehrlenkerhinterachse bei den kleinen Motoren.)

    MQB senkt die Produktionskosten um bis zu 30% und zaubern kann auch Skoda nicht. Wenn man sich die Details ansieht gibt es im direkten Vergleich einige Entfeinerungen (aber auch einige Verbesserungen.)

    Fazit. Wer voller Hütte und großem Motor möchte, für den ist der O3 die erste Wahl. Bei den Basisversionen ist halt die Frage, ob man die Falten in der Heckklappe höher bewertet als diverse Entfeinerungen.
     
  9. #7 exfordler, 21.05.2014
    exfordler

    exfordler

    Dabei seit:
    26.06.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Elegance, 1,2 Tsi 77KW
    Werkstatt/Händler:
    www.abc-rosenheim.de/auto wichert
    Kilometerstand:
    26000
    Finde ich zu viel Geld! O3 Kombi 1,2 TSI mit 77kw ist als EU Import für etwa 500 Euro mehr in der Elegance Version NEU zu bekommen. Und die Steuerkettenproblematik ist bei dem Motor Geschichte!
     
Thema:

Hilfe beim Autokauf, Skoda Octavia 1,4 TSI, 122PS, Best of

Die Seite wird geladen...

Hilfe beim Autokauf, Skoda Octavia 1,4 TSI, 122PS, Best of - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  2. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...
  3. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  4. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  5. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...