Hilfe bei Motorwahl (MPI, TSI, TDI)

Diskutiere Hilfe bei Motorwahl (MPI, TSI, TDI) im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich möchte mir demnächst einen Fabia 3 kaufen und bin mir was den Motor angeht noch nicht einig. Es soll aber vermutlich einer...
  • Hilfe bei Motorwahl (MPI, TSI, TDI) Beitrag #1

Dr.Quasi

Dabei seit
07.11.2017
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Fabia III AMB 1.2 TSI 66kW
Kilometerstand
3100
Hallo zusammen,

ich möchte mir demnächst einen Fabia 3 kaufen und bin mir was den Motor angeht noch nicht einig. Es soll aber vermutlich einer von den dreien werden:

1.0 MPI 55kW/75PS
1.2 TSI 66kW/90PS
1.4 TDI 66kW/90PS

Mit dem Fabia fahre ich auf jeden Fall zur Arbeit. Das wäre eine kurze Strecke in der Stadt (5-10 Min.) und ca. 15 Min. Autobahn ohne Tempolimit. Ansonsten fahre ich gemischt... Stadt, Landstraße, Autobahn.

Ich möchte natürlich kein Hindernis sein, deswegen wäre mir eine (halbwegs) gute Beschleunigung wichtig. Ob da der 55kW Motor reicht, weiß ich nicht und evtl. könnt ihr mir da auch keine 100%ige Antwort geben. Eine Probefahrt wäre da wohl das Beste.
Eure Meinung könnt ihr aber dennoch schreiben. :)

Worum es mir hier primär geht sind Sachen, die ich bei einer Probefahrt eher schlecht herausfinden kann:

- Wie sieht es mit der Zuverlässigkeit, Robustheit, Wartung etc. bei den Motoren aus?

- Thema Umwelt. Welcher Motor wäre da eine (vermutlich) gute Wahl?
Der Diesel darf ja ordentlich einstecken zur Zeit, aber der TSI als Direkteinspritzer ist doch auch nicht wirklich besser... Auch wenn ihr nicht in die Zukunft sehen könnt: Wie denkt ihr, wie das mit den Direkteinspritzern weitergehen wird? Vor allem mit denen, die noch keinen Partikelfilter haben...
Recht unkompliziert scheint mir hier der MPI zu sein, hat aber wenig Leistung. Und beim Diesel bin ich mir uneinig.

Ich würde mir gerne mal eure Meinungen und Empfehlungen anhören.
Vielen Dank im Voraus! :)

Grüße
Dr.Quasi
 
  • Hilfe bei Motorwahl (MPI, TSI, TDI) Beitrag #2

Christian_R

Dabei seit
30.03.2015
Beiträge
1.372
Zustimmungen
781
Ort
Vorarlberg / Austria
Fahrzeug
Rapid Spaceback 105 PS Benziner
neu oder gebraucht ?
 
  • Hilfe bei Motorwahl (MPI, TSI, TDI) Beitrag #3
crazy01

crazy01

Dabei seit
17.11.2010
Beiträge
902
Zustimmungen
179
Fahrzeug
Fabia Combi II 1,6TDI 77kW / Superb Combi III 2,0 TDI 140kW
Kilometerstand
181000 / 50000
Auf jeden Fall mit Turbo. Aldi tsi oder tdi. Bei der Fahrleistung muss es kein tdi sein. Der tsi läuft ruhiger und ist ein vier Zylinder. Der tdi in der 1,4 Variante läuft echt mies, im Bezug auf die Laufkultur. Der 1.6 er ist da besser aber kommt auch nicht an den tsi ran.
 
  • Hilfe bei Motorwahl (MPI, TSI, TDI) Beitrag #4
RoomsDDer

RoomsDDer

Dabei seit
20.10.2011
Beiträge
795
Zustimmungen
235
Ort
01237 Dresden
Fahrzeug
Yeti Outdoor 1.4 TSI DSG, blackmagic metallic
Werkstatt/Händler
Die Meister, Dresden & Jelinek Auto Teplice s.r.o.
Kilometerstand
25000
Warum nicht der 1.4 TSI?
 
  • Hilfe bei Motorwahl (MPI, TSI, TDI) Beitrag #5

Dr.Quasi

Dabei seit
07.11.2017
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Fabia III AMB 1.2 TSI 66kW
Kilometerstand
3100
Guten Morgen!

@Christian_R:
Eher neu bzw. wenig gebraucht. Also Tageszulassung oder ein Jahreswagen oder so was in die Richtung. Also maximal nur wenig gebraucht.

@crazy01:
Und beim TSI machst du dir um Partikelfilter und evtl. drohende Fahrverbote keine Gedanken?

@RoomsDDer:
Es gibt einen 1.4 TSI?? Oder meinst du eher den TDI?
 
  • Hilfe bei Motorwahl (MPI, TSI, TDI) Beitrag #6
RoomsDDer

RoomsDDer

Dabei seit
20.10.2011
Beiträge
795
Zustimmungen
235
Ort
01237 Dresden
Fahrzeug
Yeti Outdoor 1.4 TSI DSG, blackmagic metallic
Werkstatt/Händler
Die Meister, Dresden & Jelinek Auto Teplice s.r.o.
Kilometerstand
25000
  • Hilfe bei Motorwahl (MPI, TSI, TDI) Beitrag #7
vaake

vaake

Dabei seit
05.07.2017
Beiträge
82
Zustimmungen
53
Mach einfach eine Probefahrt, ich habe meinen nach der Probefahrt gekauft.....
Problemen gibts mit jedem Verbrennungsmotor, mal mehr mal weniger. Sind halt ne Menge beweglicher teile verbaut... ;(
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Hilfe bei Motorwahl (MPI, TSI, TDI) Beitrag #8
crazy01

crazy01

Dabei seit
17.11.2010
Beiträge
902
Zustimmungen
179
Fahrzeug
Fabia Combi II 1,6TDI 77kW / Superb Combi III 2,0 TDI 140kW
Kilometerstand
181000 / 50000
In Stuttgart würde ich mir auch mit einem tsi Gedanken machten ja, aber sonst eher nicht (Bauchgefühl, den die haben echt CO2 Probleme iim Kessel). In welcher Stadt fährst du denn? Einen Partikelfilter für den Benziner OPF wirst du erst in den neuwagen ab Produktion März wohl bekommen, und die werden ähnliche Probleme bekommen wir bei den Diesel bei kurzstrecke.
 
  • Hilfe bei Motorwahl (MPI, TSI, TDI) Beitrag #9

Joe_

Dabei seit
23.10.2017
Beiträge
18
Zustimmungen
1
Habe mir auch Gedanken gemacht, ob ich einen Diesel kaufen soll. Jährliche Fahrleistung ~20000km oder mehr.
Bin jetzt beim TSI 1.0, 110 PS hängen geblieben. Diesel bekommt man auf dem Gebrauchtmarkt auch nicht so günstig und es gibt nicht so viele. Der Diesel soll in der Kleinwagenklasse auch komplett wegfallen.
Aber sicherlich kann auch irgendwann der Benziner zum Problem werden. Früher oder später.
 
  • Hilfe bei Motorwahl (MPI, TSI, TDI) Beitrag #10
boerni666

boerni666

Dabei seit
01.06.2016
Beiträge
608
Zustimmungen
318
Ort
Dresden
Fahrzeug
Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI 81kw DSG Active PL-Import
Werkstatt/Händler
Fleetari Repair Shop Alivieska, Finnland
Kilometerstand
Siehe Spritmonitor-Profil in der Signatur
Also der MPI hat zwar die wenigste Leistung, dafür ist der wahrscheinlich robuster, da kein Turbolader, weniger Feinstaub als beim TSI, etc. Muss ein wenig Drehzahlfreudig gefahren werden, aber für deine Anforderungen sollte er reichen. mit 75PS auf 1200kg ist man bei weitem kein Verkehrshindernis.
 
  • Hilfe bei Motorwahl (MPI, TSI, TDI) Beitrag #11

Der Jens

Dabei seit
06.02.2017
Beiträge
733
Zustimmungen
284
ich möchte mir demnächst einen Fabia 3 kaufen und bin mir was den Motor angeht noch nicht einig. Es soll aber vermutlich einer von den dreien werden:

1.0 MPI 55kW/75PS
1.2 TSI 66kW/90PS
1.4 TDI 66kW/90PS

1.0 MPI / 75 PS
Insgesamt zu schlapp. 75 PS wären für einen Fabia noch ok, wenn sie aus einem größeren Hubraum kämen. Aber der 1.0 MPI muß gedreht werden um die 75 PS zu bringen. Uncool.

1.2 TSI / 90 PS
Spürbares Turboloch, mit dem man aber umgehen kann. Leistung und Drehmoment absolut ok für den normalen Gebrauch. Kultivierter Motorlauf.
Ist von den Eigenschaften her meine Empfehlung.

1.4 TDI / 90 PS
Deutliches Turboloch, das es schwierig bis unmöglich macht, zügig aber harmonisch anzufahren. Entweder man fährt sehr gemütlich los, oder es quietschen die Reifen. Etwas dazwischen ist sehr schwierig.
Laufkultur dieseltypisch nicht der Hit, aber für einen Kleinwagen meiner Meinung nach ok. Leistung und Drehmoment absolut ok für den normalen Gebrauch.
Für einen Vielfahrer durchaus eine Option, wenn der Kostenvorteil des Diesels deutlich ausfällt. Für ein paar Hundert Euro im Jahr würde ich mir das aber nicht antun.
 
  • Hilfe bei Motorwahl (MPI, TSI, TDI) Beitrag #12

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
11.606
Zustimmungen
7.182
Ort
Niedersachsen
Über die Zukunft dieser Motoren lässt sich wenig sagen. Abgesehen davon, dass die Dieselvariante mit Sicherheit am problematischsten ist.

Ansonsten: Die 75 PS sind durchaus in Ordnung für ein solches Fahrprofil, wenn es nicht darum geht, möglichst schnell über die Autobahn zu kommen (abgesehen davon stellt sich die Frage, ob das sinnvoll und wo das noch möglich ist).

Die 90 PS-Version ist auch aus meiner Sicht der beste Kompromiss. Das Turboloch finde ich nicht sehr ausgeprägt, der Motor ist laufruhig und reicht auch für längere Strecken aus. Die neue Dreizylinder-Version mit 95 PS ist geringfügig dynamischer, dabei aber drehfreudiger und nochmals - so mein bisheriger Eindruck - etwas sparsamer. Bei sehr niedrigen Drehzahlen, leicht - aber nicht unangenehm brummig -, ansonsten tritt das Motorgeräusch in den Hintergrund.
 
  • Hilfe bei Motorwahl (MPI, TSI, TDI) Beitrag #13
Roadrunner30

Roadrunner30

Dabei seit
21.12.2015
Beiträge
540
Zustimmungen
160
Fahrzeug
ex Fabia Combi TSI
Am Besten die typischen (Alltags-)Strecken mit dem Auto probefahren, dann siehst ja ob es langt....

Der 1.2 TSI mit 90 PS ist ein guter Mittelweg, der Nachfolgemotor (1.0TSI/95PS) wird tlw als schwächer wahrgenommen!

Beim stärkeren 1.2TSI (110 PS) hast du ein 6-Gang Getriebe....
 
  • Hilfe bei Motorwahl (MPI, TSI, TDI) Beitrag #14

Dr.Quasi

Dabei seit
07.11.2017
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Fabia III AMB 1.2 TSI 66kW
Kilometerstand
3100
Klar, ich werde auf jeden Fall probefahren.

Mir geht's in erster Linie darum, welcher der drei Motoren am zuverlässigsten/robustesten wäre und welcher der drei in Sachen Umwelt aktuell die beste Wahl wäre.

@andi62:
Also auf der Autobahn würde ich schon zügig fahren wollen. Mit 120-130km/h geb' ich mich nicht zufrieden ;) (zumindest nicht immer)
Aus dieser Sicht ist der 55kW/75PS Motor u.U. vielleicht etwas knapp bemessen mit seinen 172km/h Topspeed.
 
  • Hilfe bei Motorwahl (MPI, TSI, TDI) Beitrag #15
casey1234

casey1234

Dabei seit
12.04.2016
Beiträge
2.451
Zustimmungen
1.399
Fahrzeug
Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
Würde dir auch ganz klar zum 1.2 TSI raten. Ob nun 90 oder 110 PS, ist Geschmackssache, auch je nach Fahrprofil. Wie schon angemerkt wurde, hat der 110er halt auch ein 6-Gang Getriebe, und wirklich mehr als die 90er Variante verbraucht er auch nicht. Wir sind jedenfalls mit dem 110er hochzufrieden und da du offensichtlich auf der AB zügig unterwegs sein willst, empfehl ich dir auch den 110er.

Bzgl. Fahrverbote würde ich mir bei dem kleinen TSI auch keinerlei Gedanken machen. Bis der Motor verboten wird, fließt noch viel Wasser die Donau hinunter, und dann ist auch die Frage, ob es dich überhaupt regional betreffen sollte. Denke nicht, dass du mit dem Motor bzgl. Umweltschutzauflagen Probleme bekommen wirst. Falls es trotzdem so kommen sollte, ist der F3 schon längst verkauft, weil das nicht in absehbarer Zeit passieren wird. [emoji6]

Gruß Casey
 
  • Hilfe bei Motorwahl (MPI, TSI, TDI) Beitrag #16

ornalook

Dabei seit
25.12.2014
Beiträge
598
Zustimmungen
197
Ich kann Dir auch nur zum 1.2 TSI mit 110 PS raten. Fahre selbst diesen Motor und mit dem 6 Gang Getriebe mußt Du zwar öfters schalten, aber der Motor macht echt Spaß, ist richtig gut zu fahren, ist sparsam und dank dem verbauten Zahnriemen auch weniger anfällig wie die früheren TSI es mit Steuerkette waren.

Ab Ende Mai 2017 wurde dann ja nur mehr der neue 1.0 TSI mit 95 PS oder 110 PS verbaut. Von daher wenn er neu sein sollte, dann kriegst Du nur mehr diesen Drei-Zylinder-Motor beim TSI.

Der 1.0 MPI und der 1.4 TDI sind ja von Beginn an Drei-Zylinder-Motoren. Habe zwar nichts gegen diese, aber persönlich finde ich den Vier-Zylinder-Motor kultivierter, vibrationsärmer und spritziger! Meine Meinung!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Hilfe bei Motorwahl (MPI, TSI, TDI) Beitrag #17

Gasmann

Dabei seit
09.08.2017
Beiträge
42
Zustimmungen
11
Ort
Mitteldeutschland
Fahrzeug
Fabia 3 Combi Joy 1,4 TDI DSG
Kilometerstand
19000
1,4TDI mit DSG. Schwer zu finden, aber mein Tip. Braucht bei mir 4,8l/100km und ein Turboloch habe ich nicht gefunden! Die hatten meine vorigen Renault Diesel. 1,9er DCI und 1,6 DCI im Scenic. Da wurde Anfahren mit Klima an Steigungen zur Herausvorderung. Am besten mit Wohnwagen!
 
  • Hilfe bei Motorwahl (MPI, TSI, TDI) Beitrag #18
Oktavitsch

Oktavitsch

Dabei seit
11.06.2017
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Ich habe im August auf einen Skoda Yeti
1.2 TSI gewechselt und bin absolut zufrieden.
Der Motor ist sparsam, drehfreudig und
kultiviert...mein Verbrauch bewegt sich
zwischen 6,0 bis 6,4 Liter.
30 Prozent Autobahn 20 Prozent Stadt
und 50 Landstraße.
Meine klare Kaufempfehlung.
 
  • Hilfe bei Motorwahl (MPI, TSI, TDI) Beitrag #19
RoomsDDer

RoomsDDer

Dabei seit
20.10.2011
Beiträge
795
Zustimmungen
235
Ort
01237 Dresden
Fahrzeug
Yeti Outdoor 1.4 TSI DSG, blackmagic metallic
Werkstatt/Händler
Die Meister, Dresden & Jelinek Auto Teplice s.r.o.
Kilometerstand
25000
Ich habe im August auf einen Skoda Yeti
1.2 TSI gewechselt
Ist der 1.2er nicht ein Bissel wenig für den Yeti? Ich habe einen zur Probe gefahren und muß sagen, er war mir damit etwas zu schwerfällig.
 
  • Hilfe bei Motorwahl (MPI, TSI, TDI) Beitrag #20
Onrap

Onrap

Dabei seit
30.03.2006
Beiträge
1.258
Zustimmungen
190
Ort
Irgendwo in Bayern
Fahrzeug
Fabia 3, Drive, 1.2 TSI DSG, BJ 05.2017
Kilometerstand
19900
Ich bin mit Polo 1.0 MPI (75 PS) gefahren -> ist eher für Flachland- bzw. Stadtverkehr geeignet!

und Fabia 1.2 TSI 90 PS, idealer, etwas spritziger Motor, für Alltag vollkommen in Ordnung!

Ich fahre selber Fabia 3 1.2 TSI mit 110 PS und DSG-Getriebe, sehr spritzig, macht Spaß und verbrauchen nicht viel (im Schnitt 5,5 l).

Vorher 1,9 TDI (105 PS) im Roomster, sehr Drehmomentstark, zuverlässige Motor (150.000 km gelaufen und nix war kaputt) und recht sparsam, aber leider auch recht laut!
 
Thema:

Hilfe bei Motorwahl (MPI, TSI, TDI)

Hilfe bei Motorwahl (MPI, TSI, TDI) - Ähnliche Themen

HILFE!?!? Fabia 1,2 TSI 90PS, Bj. 2015 - Motorschaden: Hey, ich habe ein vermutlich ziemlich großes Problem. - Gestern startete ich meinen Fabia, fuhr um den ersten Häuserblock und plötzlich ging mein...
Kaufberatung Octavia, 150PS TDI, vs 190PS TSI, maximale Zuladung: Hallo zusammen, ich bin momentan auf der Suche nach einem neuen Auto und auch der Octavia ist in der engeren Auswahl. Ich hoffe ihr könnt mir mit...
Gebrochene Kipphebel Ventile 2.0 TDI (Mkb: CUNA): Hallo zusammen Seit bald 3 Wochen steht mein Octavia (Firmenwagen) beim Händler mit einem anfänglich eher kleinen hörbaren Problem welches in der...
Umstieg von F1 1.9 TDI auf F3 1.0 TSI - Elastizität?: Moin in die Runde! Weshalb ich nicht in die "Allgemeine Kaufberatung" schreibe: mir geht es hier allein um den Motorenvergleich. Da die...
Nun ist er endlich da! Erste Eindrücke unseres Skoda Karoq 2.0 TDI: Hier für alle Interessierten unsere ersten spontanen Eindrücke vom Karoq 2.0 TDI 85 kW bei Kilometerstand 2.500. Wer selbst dieses Modell fährt...

Sucheingaben

mpi motor

,

mpi tsi

,

unterschied mpi tsi

,
tsi mpi
, mpi vs tsi, tsi oder mpi, unterschied mpi und tsi, mpi motor skoda, Unterschied zwischen MPI und tsi motor, mpi skoda was bedeutet das, MPI oder tsi, unterschied tsi und mpi motor, tsi vs mpi, unterschied tsi mpi, skoda fabia tsi oder mpi, unterschied tsi mpi skoda, Motor Technik MPI Skoda, mpi motoren, mpi oder tsi motor, skoda fabia mpi oder tsi, vw mpi vs tsi, skoda 1.0 MPI comparatie Skoda 1.6 TDI, fabia tsi vs mpi, Fabia tdi vs tsi, unterschied mpi tsi motor
Oben