Hilfe bei Fehlercodes und Fehlersuche?

Diskutiere Hilfe bei Fehlercodes und Fehlersuche? im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Skoda Freunde, mein kleiner böser Skoda will nicht mehr so wie er mal war. Er zeigt mir Fehler an und gibt mir keine Leistung mehr...
ASCHI

ASCHI

Dabei seit
17.03.2015
Beiträge
54
Zustimmungen
1
Ort
Marienberg
Fahrzeug
Skoda Octavia 1.8 TSI RS-line
Kilometerstand
120.000
Hallo liebe Skoda Freunde,

mein kleiner böser Skoda will nicht mehr so wie er mal war. Er zeigt mir Fehler an und gibt mir keine Leistung mehr frei.

Es ist der Skoda Octavia 5E3 1.8 TSI CJSA

Kurz gesagt wenn man die Fehlercodes löscht ist die Leistung wieder da, aber nach paar Sekunden unter Vollast ruckelt er herum und dann ist sie irgendwann wieder weg. Das gleiche geht auch wenn man die Zündung kurz aus und wieder an macht.

Ganz am Anfang wo es das erstemal war, ist die Abgaskontrollleuchte angegangen. Nach dem Löschen des Fehlers (Bank1 Sensor1 Gemisch zu mager), ist die Kontrolleuchte nicht mehr aufgetaucht. Die Leistung ist aber trotzdem ausgeblieben.

2 Wochen später nach dem auslesen waren folgende Fehlercodes drin.

*P2195 - Antriebsstrang
O2 Sensor Signal Stuck Lean bank1 Sensor1

*P0171 - Antriebsstrang
System To Lean (Bank1)

*P21F8 - Antriebsstrang
?Hab auch nichts dazu gefunden im Netz, Google wollte mir dazu nichts sagen?

Hab die Fehler gelöscht und nochmal eine etwas länger Testfahrt gemacht. Am Anfang gleich ruckeln, dann Leistung wieder da, dann ruckeln und dann weg.

Wieder Ausgelesen auch mehrmals getestet und gelöscht.

Als erstes kommt dieser Fehler:

*P0171 - Antriebsstrang
System too Lean (Bank 1)

Kurz danach dieser Fehlercode:

*P2195 - Antriebsstrang
O2 Sensor Signal Stuck Lean bank1 Sensor1

Manchmal kommt dieser Code auch gleich am Anfang. Nach dem Löschen ist die Leistung wieder da und dann ruckeln und wieder weg.

Die Abgase riechen auch Merkwürdig, auch wenn man 50 km gefahren ist, also normal und dann mal Gas gibt und dann stehen bleibt. Riecht das so wie faule Eier, manchmal aber auch wenn man die Zündung mal kurz ausgemacht hat und dann mal bisschen Dampf gibt riecht es wie unverbrannter Benzin und manchmal normal wenn man normal fährt. Wo ich das mit den Fehlercodes getestet habe, roch es weil ich ihn bisschen getrieben habe verkohlt und hat bisschen komisch fast nicht sichtbar geraucht. Aber dann später war es wieder weg und normal.

Weiß einer von euch was das sein könnte?


Vielen Dank schonmal :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.280
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
*P2195 - Antriebsstrang
O2 Sensor Signal Stuck Lean bank1 Sensor1
Lambda Sonde-1 Bank-1, Signal zu mager
*P0171 - Antriebsstrang
System too Lean (Bank 1)
Bank-1, Kraftstoffbemessungssystem, System zu mager

*P21F8 - Antriebsstrang
Fuel Control System B Too Rich Off Idle (Bank 2)

Gefunden hier:
http://www.gerritspeek.nl/vag-com_foutcodeslijst-g.html

Was genau das zu bedeuten hat müssen dir andere erklären...

Zumindest stimmt was in der Gemischaufbereitung nicht. Das sind Fehler von den Lambdasonden...
 
ASCHI

ASCHI

Dabei seit
17.03.2015
Beiträge
54
Zustimmungen
1
Ort
Marienberg
Fahrzeug
Skoda Octavia 1.8 TSI RS-line
Kilometerstand
120.000
Na habe mir sagen lassen, das irgendwo etwas undicht sein könnte, oder die Ladedruck Regelung offen ist. Wie müsste im Stand bei diesen Motor der Öl Einlass Deckel sich verhalten, wenn man ihn aufdreht?
 
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.280
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Wie müsste im Stand bei diesen Motor der Öl Einlass Deckel sich verhalten, wenn man ihn aufdreht?
Die Motordrehzahl wird unruhig...zumindest für den Moment...sagt man.
 
Octavia20V

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.205
Zustimmungen
700
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS VW Caddy Maxi
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
128900
Hast du denn ein ungewöhnliches Pfeiffen beim beschleunigen?wieviel km hat der gute denn runter?und wie alt ist er?
 
ASCHI

ASCHI

Dabei seit
17.03.2015
Beiträge
54
Zustimmungen
1
Ort
Marienberg
Fahrzeug
Skoda Octavia 1.8 TSI RS-line
Kilometerstand
120.000
Hast du denn ein ungewöhnliches Pfeiffen beim beschleunigen?wieviel km hat der gute denn runter?und wie alt ist er?
Na ca. 84.000km und 4 Jahre und bisschen pfeifen tut er immer. Ein Turbo pfeift eben mal bisschen, aber nur in den unteren Drehzahbereich, wenn man leicht hoch beschleunigt.
 
Octavia20V

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.205
Zustimmungen
700
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS VW Caddy Maxi
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
128900
Ist mir schon klar das ein Turbo immer pfeifft,aber es könnte ja auch ungewöhnlicher und mehr geworden sein,wenn Ladedruck wegpfeift hört man das eigentlich.

Um mal bei etwas einfachem zu bleiben,wurde der Benzinfilter mal getauscht?Gemisch zu Mager bedeutet ja entweder kein Kraftstoff oder Luft überschuss durch Nebenluft.
 
ASCHI

ASCHI

Dabei seit
17.03.2015
Beiträge
54
Zustimmungen
1
Ort
Marienberg
Fahrzeug
Skoda Octavia 1.8 TSI RS-line
Kilometerstand
120.000
Ist mir schon klar das ein Turbo immer pfeifft,aber es könnte ja auch ungewöhnlicher und mehr geworden sein,wenn Ladedruck wegpfeift hört man das eigentlich.

Um mal bei etwas einfachem zu bleiben,wurde der Benzinfilter mal getauscht?Gemisch zu Mager bedeutet ja entweder kein Kraftstoff oder Luft überschuss durch Nebenluft.

Gute Frage ob der getauscht wurde, war bis die Werksgarantie 4 Jahre vorbei war immer beim Service. Wo sitzt denn der Filter? Na er pfeift so wie immer vor sich hin und nicht anders. :-D Wie ich auch oben schon geschrieben habe, Zündung aus und wieder an Leistung da und dann ruckeln nach kurzer Zeit und dann irgendwann ganz weg. Also die Leistung ist voll da wie immer, nur nicht für lange. Also kann doch da kein Leck sein oder?
 
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.280
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Also kann doch da kein Leck sein oder?
Doch sicher... es ist halt zu bedenken das die Regelung erst einmal alles Messen muss und entscheidet halt ob es gut ist oder eben nicht. Und dann kommt vielleicht eine Meldung...so etwas braucht halt eine Regelzeit.
 
ASCHI

ASCHI

Dabei seit
17.03.2015
Beiträge
54
Zustimmungen
1
Ort
Marienberg
Fahrzeug
Skoda Octavia 1.8 TSI RS-line
Kilometerstand
120.000
Ich finde auch das er nichts mehr so kräftig klingt, hab ja eine komplette Auspuff Anlage nach Kat dran. Der ist irgendwie so lau momentan.
 
ASCHI

ASCHI

Dabei seit
17.03.2015
Beiträge
54
Zustimmungen
1
Ort
Marienberg
Fahrzeug
Skoda Octavia 1.8 TSI RS-line
Kilometerstand
120.000
Doch sicher... es ist halt zu bedenken das die Regelung erst einmal alles Messen muss und entscheidet halt ob es gut ist oder eben nicht. Und dann kommt vielleicht eine Meldung...so etwas braucht halt eine Regelzeit.

Na das dachte ich mir auch, da lässt er sich aber lange Zeit zum Nachdenken. :-D Na er beschleunigt so, als würde ich halbgas fahren und so klingt er auch. Er klingt nicht mehr so kernig.
 
Octavia20V

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.205
Zustimmungen
700
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS VW Caddy Maxi
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
128900
Ohne Leistung kein Klang.Schau doch mal ins Serviceheft da sollte mal ein Kreuzchen bei Kraftstofffilter gemacht wurden sein.Weiß nicht ob er den Benzindruck überwacht ansonsten würde er ja erkennen wenn der Druck zu gering ist.
 
ASCHI

ASCHI

Dabei seit
17.03.2015
Beiträge
54
Zustimmungen
1
Ort
Marienberg
Fahrzeug
Skoda Octavia 1.8 TSI RS-line
Kilometerstand
120.000
Ohne Leistung kein Klang.Schau doch mal ins Serviceheft da sollte mal ein Kreuzchen bei Kraftstofffilter gemacht wurden sein.Weiß nicht ob er den Benzindruck überwacht ansonsten würde er ja erkennen wenn der Druck zu gering ist.

Gute Frage, das ist auf Tschechisch. :-D welcher Punkt wäre das dann im Serviceheft? Na das war auch mein erster Gedanke und mein Kumpel meinte die Lambdasonde. Wo sitzt der Filter? Achso die Zündkerzen sind außerdem auch schwarz, aber keine Brocken dran oder so und die Kolben Böden sind blank, sehen aus wie Neu. :-D
 
Zuletzt bearbeitet:
Octavia20V

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.205
Zustimmungen
700
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS VW Caddy Maxi
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
128900
Naja schwarz,sie sollten im Idealfall rehbraun aussehen.Du kannst wohl kein tschechisch;)
Würde mal vermuten das der Filter am Unterboden nähe Hinterachse sitzt,wissen tue ich das jedoch auch nicht,aber vielleicht weiß noch jemand anderes mehr.

Palivový Filtr=Kraftstofffilter,Google hats gewusst
 

sepp600rr

Guest
Der Kraftstofffilter ist beim TSI nicht mehr Bestandteil der Inspektion, nur beim TDI.

Beim TSI sitzt der Filter direkt in der Krafstoffpumpe und kann nicht einzeln gewechselt werden.
 

andyecht

Dabei seit
20.12.2015
Beiträge
139
Zustimmungen
19
Ort
Haltern am See
Fahrzeug
Octavia 3 2.0 TDI COMBI
Kilometerstand
35000
Sorry das ich Frage, was sagt denn der Freundliche dazu? Wenn der Fehler immer wieder Auftritt würde ich nicht ständig löschen sondern den Fachmann dran lassen. Sonst wird irgendwann aus nem kleinen Schaden ein großer.
Und eine erste Auskunft beim Freundlichen dürfte ja nicht die Welt kosten, wenn er die Codes ausliest. Das wäre es mir persönlich dann doch wert, musst aber selber wissen...

Andy


Gesendet von iPad mit Tapatalk
 
Octavia20V

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.205
Zustimmungen
700
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS VW Caddy Maxi
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
128900
Was isn das für ne Erfindung?Also brauchst du ne komplette Pumpe wenn der Filter gewechselt werden muss?

Andy hat schon recht das ist hier eher im trüben fischen um den Fehler zu finden,aber man kann eben auch glück haben das schon mal jemand ein solches Problem hatte und ne Lösung dafür hat.
 
gallus83

gallus83

Dabei seit
24.11.2013
Beiträge
61
Zustimmungen
5
Ort
Göppingen
Fahrzeug
Octavia TSI DSG RS
Wenn wie du sagst, der Öldeckel extrem angesaugt wird, liegt der Fehler höchstwahrscheinlich in der Kurbelgehäuseentlüftung. Wenn diese permanent offen steht saugt dein Ansaugsystem hierüber Falschluft nach der Drosselklappe.
Könnte zu deinen Gemischfehlern (zu mager) passen.
Hatte ich persönlich schon ein paar Mal, eben im Vorgänger Motor bei Audi, aber exakt 1 zu 1. Wäre Mal nen günstigen Versuch wert, das zu prüfen bevor großartig investiert wird
 
Thema:

Hilfe bei Fehlercodes und Fehlersuche?

Hilfe bei Fehlercodes und Fehlersuche? - Ähnliche Themen

Notlauf und Fehlercode P0192: Hallo, bei meinem Roomster 1,6 TDI von 3.2010 (8004, AKE) habe ich seit einiger Zeit ein großes Problem und im Forum habe ich nichts dazu...
Nockenwellensensor: Hallo Leute, ich bin Christian aus Kümmersbruck. Es geht um das Auto meiner Frau, einen Skoda Fabia1, Bj 2006. Fabia 1, 1.2l Htp, Bj 2006...
Motorkontrollleuchte ständig an - Mechaniker ratlos: Hallo ihr lieben, erstmal möchte ich erwähnen das dies mein 1. Auto ist und wie man unschwer am Namen erkennen kann bin ich eine Frau :D Habe 0...
MKL / Fehler P2271 / Gemisch zu fett: Hi zusammen, mein Octavia will mich ärgern. Die Garantie ist seit einer Woche abgelaufen und ich mache Bekanntschaft mit der...
AGR Ventil defekt - Lessons learned bei der Selbsthilfe: Hallo, die OBD-Diagnose und Lichtspiele im Cockpit meines "Geschenkt ist noch zu teuer"-Fabia (1.4 16V 74kW Benziner von 2002), haben mich dazu...

Sucheingaben

P2195 - Antriebsstrang

,

octavia kurbelgehäuseentlüftung www.skodacommunity.de

,

motor fehlercode 53273

,
fehler im antriebsstrang skoda octavia 2
, skoda superb antriebsstrang fehlermeldungen, fehler im msg lassen sich nicht löschen skoda superb, fehlercode 53273 roomster, Fehlercode skoda oktavia 7380, fehlercode 53273 skoda, skoda fehlercode 7380
Oben