Hiiilfe Alarmanlage & Einbau, aber wie?

Diskutiere Hiiilfe Alarmanlage & Einbau, aber wie? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Jaaa Halooo erstmal. Leute ich lese ja schon einige Zeit im stillen mit, aber nun musste ich mich einfach mal anmelden. Ich bin also der Neue!...

  1. #1 skodaria, 16.08.2008
    skodaria

    skodaria

    Dabei seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Jaaa Halooo erstmal.

    Leute ich lese ja schon einige Zeit im stillen mit, aber nun musste ich mich einfach mal anmelden.

    Ich bin also der Neue!

    Mike ist mein Name und habe auch gleich ein paar Fragen.

    Ich habe mir eine neue Alarmanlage zugelegt!

    Es ist so eine Universelle Anlage.

    Jetzt könnte ich Eure Erfahrungen gebrauchen.



    Mir stellen sich nun folgende Fragen:



    Welche Kabel benötige ich ?!?



    Ich brauche:

    die Blinker (Warnblinker),

    die ZV-Kabel +/- auf & +/- zu (Fahrertür),

    das Dauerplus (Batterie/Hauptleitung)

    das Zündungsplus (Betriebsplus)

    das Zündungsplus (Starterplus)

    den Bremskontakt Bremspedal (Bremslicht)

    den Türkontakt (Innenraumbeleuchtung)

    das pluskabel der Hupe



    Hat das schon jemand gemacht, und wenn ja wo finde ich die Kabel und welche sind es (Kabelfarbe, Fundort und ist es ein dickes oder dünnes?!?)

    Bitte es Eilt... ich brauche Hiiiilfe

    Ich bin Euch über jede Info dankbar die mich weiterbringt.



    Liebe Grüße

    Mike
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 trubalix, 17.08.2008
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Erstens, ohne genaues Modell und Baujahr, kann dir keiner die Belegung sagen.
    2. Hat die Alarmanlage E-Zulassung (mit E-Nummer), sonst darf man sie nicht in neuere Fahrzeuge einbauen, was bei billegen Anlagen der Fall ist.
    (könnte Probleme beim TÜV geben).
    mfg
     
  4. #3 skodaria, 22.08.2008
    skodaria

    skodaria

    Dabei seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Die Alarmanlage hat eine E-Zulassung.

    Ich habe nun auch schon fast alles angeschlossen, aber ich möchte noch die Hupe anklemmen.

    Weis jemand welches Kabel für die Hupe ist oder wo das Relais sitzt?

    Die Hupe kann man doch sicher auch bei der Steuereinheit abgreifen, oder?

    Skoda Fabia 2003
     
  5. #4 Sven RS, 23.08.2008
    Sven RS

    Sven RS Guest

    Mit den Anschlußkabeln kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen, aber was mir einfällt, ich hoffe das wenn die Alarmanlage angeschlossen ist keine Fehlalarme produziert. Bei MarkusRS, ok der hat eine Hochwertigere Alarmanlage, da war es so, nach dem anschließen kamen immer Fehlalarme, wenn das Steuergerät nach einer Weile runter gefahren ist im Fabia. Mußte er irgendwie mit Widerstand oder so lösen das Probelem.

    Ich selber habe eine CANBUS Alarmanlage, da tritt das Probleme nicht auf, da die Alarmanlage mit dem Steuergerät komuniziert, von da auch aus die Türkontakte bekommt usw.!

    Vielleicht hat jemand hier einen Stromschaltplan vom Fabia, wo man sieht was die Hupe ist. Schon mal im Sicherungskasten geschaut, ob die eine eigene Sicherung hat, wenn dann wäre es ja einfach den PIN herauszubekommen, aber vermute mal, hat keine.
     
  6. SFE

    SFE

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia I 1.4 16V
    wo findet man denn solche CANBUS Alarmanlage,bzw welche sind empfehlenswert? Weil i bald mein Auto draußen in etwas unsicheren Gebieten abstellen werde :cursing: und deswegen zwecks vernünftiger Anlage überlege?! 8o
    mfg
     
  7. #6 $$$BENNI84$$$, 23.08.2008
    $$$BENNI84$$$

    $$$BENNI84$$$

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hardegsen
    Fahrzeug:
    Fabia RS
    Werkstatt/Händler:
    Garage
    Kilometerstand:
    143000
    Das würde mich auch mal interessieren....Möchte bei mir auch selbst eine Anlage verbauen, wo ich nicht zur Installation das halbe Auto auseiander rupfen muss und Sie sollte auch nicht ein Vermögen kosten, also höchstens 200 Euro!!!
     
  8. #7 Sven RS, 23.08.2008
    Sven RS

    Sven RS Guest

    Ich habe seit 2 Jahren eine CANBUS von Ampire. Zusätzlich habe ich neben dem Hauptgerät Schocksensor und Multiplex (Innen- u. Außensensor) genommen. Den Multiplex habe ich nur auf Innenraum gestellt, weil wenn man beim einkaufen oder so ist und einer daneben zu dicht ran kommt, ging immer der Voralarm an, was ich nervig fand.
     
  9. #8 trubalix, 24.08.2008
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Laut Buch, sollte es am Steuergerät Stecker XS4 (18-polig) Pin 17 sein.
    Braun-gelb Steuerkontakt.
    Habe aber alg. Schaltplan. deswegen prüfen zuerst.
    Du wisrt höchstwahrscheinlich Fehlalarme haben, da die Bordelektronik nach 30 Min 12 Volt abschaltet.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 skodaria, 24.08.2008
    skodaria

    skodaria

    Dabei seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Antworten!

    Denn die originalhupe ist mir lieber als die Sirene so ist der Alarm meines Skodas unverkennbar und hat nicht diesen Standartalarm wie 3,4,5... Nachbarfahrzeuge die alle gleich klingen wenn der Alarm angeht.



    Die Anlage überwacht die Bordelektronik nicht nach Stromschwankungen.

    Es gibt 2 Sensoren

    1.) Einen 2 Zonen Erschütterungssensor der Windböhen nicht erfasst aber ein leichtes Klopfen (bei höchster Stufe) schon.

    Ein Taubensch!ß könnte also den Alarm schon auslösen, ein vorbeifahrender LKW nicht.

    2.) Türkontaktsensor der nur anspricht wenn Strom fließt. (also nicht wenn der Strom verschwindet)

    Ein öffnen der Tür würde den Alarm auslösen wenn dann die Innenraumbeleuchtung angeht.



    Fehlalarme sollten demnach selten sein...



    LG
     
  12. #10 trubalix, 24.08.2008
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Es hat nicht unbedingt was mit Strom "verschwinden" zu tun. Wenn die Spannung abgeschaltet wird, bedeutet das niucht automatisch
    gleich ganz weg, sondern nur "runtergefahren".Daraus folgt, das was für die Alarmanlage früher 12Volt war, wird auf ein mal negativer (kleiner) als 12 volt
    und schon kann es Alarm geben, aber wenn es bei dir funktioniert, dann ist es o.k.
     
Thema:

Hiiilfe Alarmanlage & Einbau, aber wie?

Die Seite wird geladen...

Hiiilfe Alarmanlage & Einbau, aber wie? - Ähnliche Themen

  1. Originale Alarmanlage Octavia

    Originale Alarmanlage Octavia: Hallo zusammen, hat von Euch einer eine Originale Alarmanlage verbaut und kann mir sagen wo ich die Ultraschallsensoren anbringen kann und die...
  2. Heute OSRAM Night Breaker H7 einbauen lassen

    Heute OSRAM Night Breaker H7 einbauen lassen: Hallo Fabia Freunde ! Die letzten Fahrten bei Dunkelheit und nassen Straßen haben mich beim Anfang Woche beim Freundlichen wegen der hier schon...
  3. Boardcomputer/Elektronik spinnt nach einbau AHK in Octavia III RS 5E

    Boardcomputer/Elektronik spinnt nach einbau AHK in Octavia III RS 5E: Guten morgen zusammen, ich habe gestern eine abnehmbare AHK von Westfalia an meinem Octavia III RS 5E Combi eingebaut. Soweit so gut. Als ich...
  4. FIS Tacho nachträglich einbauen?!

    FIS Tacho nachträglich einbauen?!: Hallo zusammen, Wie die Überschrift schon aussagt, suche ich Antworten auf die Frage ob ich bei meinem 1U5 Bj 2003 TDI 110PS einen FIS Tacho...
  5. Alarmanlage nachträglich nachrüsten

    Alarmanlage nachträglich nachrüsten: Ich bin am überlegen, ob ich mir nachträglich eine Alarmanlage nachrüsten lasse, da man bei Diebstahl ja immer nur den Zeitwert von der...