Hiiiiilfeee!

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von HvFV6TDISuperB, 13.08.2012.

  1. #1 HvFV6TDISuperB, 13.08.2012
    HvFV6TDISuperB

    HvFV6TDISuperB

    Dabei seit:
    26.05.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Fahrzeug:
    Superb I 2,5 V6 TDI Tiptronic
    Kilometerstand:
    165000
    Hallo zusammen,

    ich hab ein dickes Problem... ;(

    Mein SuperB hat vorletztes WE die Grätsche gemacht. Die Dieselpumpe der Einspritzanlage ist defekt. :wacko:
    Kostenvoranschlag meines Freundlichen: 3 Riesen. X(

    Das geht über mein Budget hinaus. :thumbdown:

    Kann das einer von den hier vertretenen Bastlern billiger? 8o

    Ansonsten bleibt mir nur der Verkauf... :(

    Hier ein paar Eckdaten:
    • Superb I, 8004 AAH
    • 2,5l V6 TDI (163 PS)
    • EZ 24.03.2006
    • 165 tkm
    • Automatik
    • Leder
    • Navi
    • Tempomat
    • Farbe: Grau (Antrazit)
    • Getönte Scheiben mit ABE
    • 16" 205er Winterreifen auf Stahlfelge und schicken Radkappen inkl.

    Also, wer die Reparatur billiger durchführen kann, und/oder Interesse an dem Fahrzeug hat, bitte mit konkretem Angebot an mich herantreten. :thumbsup:
    Die 225er Sommerreifen auf 18" Alus sind in diesem Jahr neu aufgezogen. :thumbup: Diese gehen extra zu 75% des Neuwertes (1005,-€).


    Gruß

    Holger
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Schau mal ins österreichische TDI-Tuningforum. Die Adresse ist mir leide entfallen. Da gibt es aber einige, welche schon Profis sind am V6er Diesel.


    Sent from my iPhone 4S using Tapatalk
     
  4. #3 HvFV6TDISuperB, 13.08.2012
    HvFV6TDISuperB

    HvFV6TDISuperB

    Dabei seit:
    26.05.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Fahrzeug:
    Superb I 2,5 V6 TDI Tiptronic
    Kilometerstand:
    165000
    Danke für den Tipp
     
  5. #4 micherone, 13.08.2012
    micherone

    micherone

    Dabei seit:
    18.08.2011
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 2,5 tdi
    Hab da so ein paar kontakte... Müsstest dir aber etwas zeit nehmen und das auto hinbringen.
    Mehr über PN 8)
     
  6. #5 KleineKampfsau, 14.08.2012
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.991
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Wie wäre es mit Angeboten von freuen Werkstätten oder einem gebrauchten Teil ? Mit defekter Pumpe lässt er sich sicherlich nur schwer verkaufen ...
     
  7. Viktor

    Viktor

    Dabei seit:
    24.05.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Superb 2.5 TDI Elegance
    [Privatverkauf] SB I Schlachtung 2.5TDI

    hier wird einer geschlachtet....so wie es aussieht mit frontschaden. aber vielleicht hast du ja glück. fragen kostet ja nichts :thumbup:
     
  8. #7 HvFV6TDISuperB, 14.08.2012
    HvFV6TDISuperB

    HvFV6TDISuperB

    Dabei seit:
    26.05.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Fahrzeug:
    Superb I 2,5 V6 TDI Tiptronic
    Kilometerstand:
    165000
    Hallo Leute,

    vielen Dank für die freundlichen Tipps.
    @micherone: Zeit nehmen wäre nicht das Problem, aber den Wagen zu transportieren. Ist ja nicht fahrtüchtig.
    @KleineKampfsau: Hast recht, muss den Dicken wohl oder übel erstmal instandsetzen. Die vom gelben Engel empfohlene Bosch-Werkstatt, bei der ich zuerst war, hatte kapituliert und den Dicken zum Freundlichen überwiesen. Der Freundliche hat zwischenzeitlich einen Alternativ-Vorschlag gemacht. Reparatur der Pumpe beim Spezialisten statt Austausch. Das ist zwar auch noch ne Stange Kohle, aber immerhin weit weniger, als der erste Aufschlag von 3 Grand.
    @Viktor: Ich hab, unabhängig vom Ausgang der Reparatur bei meinem Freundlichen, den Schlachter mal angeschrieben. Falls die Reparatur nicht erfolgreich sein sollte, könnte das 'ne Alternative sein.

    Nochmals Danke!

    Gruß
    Holger
     
  9. #8 v6franklin, 15.08.2012
    v6franklin

    v6franklin

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    79353 Bahlingen
    Fahrzeug:
    Volkswagen Passat CC 3.6l VR6
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    80000
    also ich würde versuchen ihn wieder fit zumachen! kannst ja vielleicht auch ne Ratenzahlung vereinbaren, dann ist das nicht ganz so schmerzhaft!
    weil Wert wär er es ja auf jeden Fall und wenn er wieder fit ist, läuft der locker nochmal die 165tsd km! ;)
     
  10. #9 alberto, 15.08.2012
    alberto

    alberto

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hochburg der Hartz-IV-Empfänger
    Fahrzeug:
    ehemals Superb 2.5 TDI / jetzt MB W221
    Wie äußert sich der Defekt? Hat die Werkstatt eine Idee, wie es dazu kam?
     
  11. #10 -Robin-, 17.08.2012
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000
    Mechnisch oder PSG (PumpenSteuerGerät) ?
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 HvFV6TDISuperB, 18.08.2012
    HvFV6TDISuperB

    HvFV6TDISuperB

    Dabei seit:
    26.05.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Fahrzeug:
    Superb I 2,5 V6 TDI Tiptronic
    Kilometerstand:
    165000
    @v6franklin: ja, der Dicke ist es auf jeden Fall wert, und das mit den Raten hab ich auch schon geregelt. Summa Summarum komme ich nun mit etwas mehr als der Hälfte der zuerst drohenen Kosten davon. Aber ist trotzdem ärgerlich. Wenn's die vollen 3 Riesen gewesen wären, hätte ich 'nen Kredit für die Reparatur aufnehmen müssen, das ist immer schlecht.
    @alberto: Der Defekt hat sich angekündigt, aber ich hab's nicht schnell genug ernst genommen. Er ist 10 Tage lang (nur) schlecht angesprungen, erst beim 2. oder 3. Versuch. Da ich nicht jeden Tag fahre, hab ich es auf die längeren Standzeiten geschoben. Ich hätte sofort in die Werkstatt fahren sollen. Statt dessen hab ich ihn nochmal auf ne längere Fahrt genommen (hin und zurück ca. 1100 km). Auf der Hinfahrt musste ich auf der A1 bei 130 km/h 'ne Notbremsung auf 0 machen, um 'nen Auffahrunfall zu vermeiden. Mit quietschenden Reifen, ausbrechendem Heck und einsetzender ABS - das volle Programm halt. Vielleicht war das der sprichwörtliche Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte. Der Dicke hat aber zuerst weiter nicht gemuckt und mich Freitag und Samstag noch sicher an meine Ziele gefahren. Auf der Rückfahrt am Sonntag ist dann kurz vor Ende der A31 während der Fahrt die ABS-Leuchte angegangen und der Motor ist in den Notlaufmodus gewechselt, heißt: Vmax 100 km/h. Damit bin ich dann noch nach Hause gekommen, aber er ist am Montag nicht mehr angesprungen. Der gelbe Engel sagte dann, der Motor wäre okay und hat den Fehler auf die Einspritzanlage eingegrenzt. Der Dicke ist dann am nächsten Morgen von einem ADAC-Abschlepper zur Werkstatt gebracht worden. Der Fahrer sagte mir, dass kann dadurch kommen, dass der Wagen mal mit Bezin statt Diesel betankt wurde. Da mir das definitiv nicht passiert ist, müsste das bei einem Vorbesitzer der Fall gewesen sein. Ich konnte bisher immer nur kurz mit der Werstatt sprechen, weil ich beruflich tagsüber eng getacktet bin. Nächste Woche soll der Wagen fertig sein, dann werde ich mal länger mit dem Freundlichen reden und um Ursachenerläuterung bitten.
    @Robin: Auf jeden Fall mechanisch. Der Freundliche hat die Pumpe ausgebaut und zur Reparatur/Austausch der defekten Teile in der Pumpe an einen kompetenten Boschdienst gegeben.

    Danke für Eure Rückmeldungen! Ich schreib dann hier nochmal, was es jetzt genau war.
     
  14. #12 kaffeeruler, 18.08.2012
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Oldenburg(oldb)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,5 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Rüdebusch
    Kilometerstand:
    270000
    Ich hatte ne neue Pumpe bei 100000Km bekommen, allerdings für 1200€ inkl.. Einbau ( keine AT Pumpe ) und das bei AUDI.
    Abgerechnet über Versicherung u Händler wo ich gekauft hatte.. war ja gerade mal 3Tage in meinem Besitz

    Bei mir war´s nen Lagerschaden an der Pumpe

    Mfg
     
Thema:

Hiiiiilfeee!