High Low Adapter Canton System volles Signal

Diskutiere High Low Adapter Canton System volles Signal im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi @ All, ich habe mir in meinen Superb mit Cantonanlage aufgrund eigenen Fanatismus ein Subwooferupgrade gegönnt. Dieser läuft aufgrund der...

  1. #1 Blumbak, 22.05.2018
    Blumbak

    Blumbak

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi @ All,

    ich habe mir in meinen Superb mit Cantonanlage aufgrund eigenen Fanatismus ein Subwooferupgrade gegönnt.
    Dieser läuft aufgrund der hoffentlich bekannten Problematik der Widerstandsprüfung vom Canton Steuergerät "parallel" zum Seriensub.
    Genauer: Ich zapfe das Signal für den Zusatzverstärker des anderen Subs per High-Low Adapter am Sub des Cantonsystems im Kofferraum ab.

    Doch genau darin liegt jetzt das Problem. Leider bekommt der Sub des Cantonsystems bereits nur vorgefilterte Signale. Also spielt dieser nur in bestimmten Frequenzbereichen.
    Das fällt sonst nicht so auf, da dieser ja eher im Hintergrund zu hören ist und dadurch die Teiftöner in den Türen quasi den Zwischenpart übernehmen.

    Da der neue Sub (Rockford Fosgate p3-15) deutlich präsenter ist, fällt es nun deutlicher auf, dass einfach manchmal das Signal fehlt.

    Daher meine Frage: Weiß jemand ob und wenn ja welcher Lautsprecher das komplette Spektrum als Eingangssignal erhält oder ob ich das Stereosignal des Radios irgendwie vor Übergabe an das Cantonsteuergerät abfangen kann?

    Vielen Dank vorab!
     
  2. stucki

    stucki

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Wendlingen
    Fahrzeug:
    Superb III 162kw
    Kilometerstand:
    20000
    Ähm ganz blöd gefragt hast du vor dem Subwoofer ein Verstärker hängen?
    Oder hast du den Sub wirklich parallel an die Canton endstufe gehangen? Das würde ich lassen denn je nachdem wie hoch die Impedanz des Canton Subs ist ( wahrscheinlich 4 Ohm ) und du den Rockford parallel hängst (der mit 4+4 Ohm angeben ist) dann würde die Endstufe 2,6666666 Ohm bedienen müssen, das wird die billig Endstufe von Canton nicht lange mitmachen.

    Bessere Variante, eigenen Verstärker für den Rockford nehmen mit entsprechendem Signal vom Radio, dann kannst du das Frequenzband erstens richtig einstellen und 2tens machst du dir den Canton Verstärker nicht kaputt.
     
  3. #3 Blumbak, 23.05.2018
    Blumbak

    Blumbak

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ah da habe ich mich falsch ausgedrückt.
    Also ich greife das signal des subs per high low adapter ab und habe dann den sub an einem eigenen Verstärker dran.
    Also das geschah bereits.
    Doch genau der Signalabgriff ist das Problem.
    Wie gesagt das subsignal ist bereits vorgefiltert :-/
     
  4. stucki

    stucki

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Wendlingen
    Fahrzeug:
    Superb III 162kw
    Kilometerstand:
    20000
    Ok, dann hast du bisher alles richtig gemacht, habe gerade versucht heraus zu finden woher du das Signal bekommst leider ohne Erfolg... beim Canton System wohl nicht so Ohne... Tut mir Leid, mit mehr kann ich nicht bieten, wollte dich nur vor schlimmeren bewahren mit der Variante mit dem parallel schalten ;-)
     
  5. #5 Blumbak, 24.05.2018
    Blumbak

    Blumbak

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir Trotzdem für die Mühe.
    Ich habe auch schon gesucht wie blöd aber man bekommt irgendwie nichtmal den Anschlussplan vom Canton Verstärker :-/
    oder vom Radio.
     
  6. #6 Lutz 91, 24.05.2018
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    15.014
    Zustimmungen:
    3.962
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Also es gibt nur die zwei Möglichkeiten.
    Entweder hinterm Radio/Headunit das Signal abgreifen mit einem Quadlockadapter sodass man gleich Chinch inkl. Remote hat.
    Dann geht das Signal sauber zum Sub/Endstufe.

    Oder eben das Signal am Original Sub abgreifen und via Highlevel in eine Endstufe gehen.

    Hab mich für einen Sub für die Reserveradmulde interessiert, da mir der Aufwand zuhoch ist, ein Kabel von der Headunit nach hinten zulegen, hatte ich auch die Variante das Signal vom Original Sub zunehemen.

    Die Belegung vom Sub ist im Stromlaufplan drin, für Highlevel brauchst ja alle vier Kabel. ;)
     
  7. #7 Blumbak, 24.05.2018
    Blumbak

    Blumbak

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi und Danke für die Antwort.

    Ich würde mich sehr für die Quadlockvariante interessieren.

    Aktuell habe ich es ja genau so, dass ich das Subsignal direkt am Sub also im Kofferraum abgreife mit Parasiten und dann mittels high low Adapter per chinch an den Verstärker bringe.
    Aber da Problem ist halt dass der neue Sub deutlich präsenter ist und dann auffällt wenn er eben bestimmte Frequenzennicjt mitspielt.
    Das klingt dann partiell abgehakt.
    bei dem Cantonsub fällt das halt nicht auf da der ja eh nur im Hintergrund ein bissel dröhnt :)
     
  8. #8 Lutz 91, 24.05.2018
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    15.014
    Zustimmungen:
    3.962
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Quadlock ist ja einfach, wenn man nicht basteln will, dann gibts das fertig zum einfachen dazwischenstecken.

    Highlevel kommt sicher auf den Sub drauf an, welchen man da dranhängt. ;)
     
  9. #9 fototermin, 25.05.2018
    fototermin

    fototermin

    Dabei seit:
    21.05.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Bin nicht sicher ob du so einfach per Quarz-stecker am Radio abgreifen kannst, beim Canton gehen meiner meinung alle Signale Digital bis zum Verstärker unter dem Sitz.

    hab bei mir auch das HiLow beim Sub abgegriffen für den Aktiven pioneer Sub
     
  10. stucki

    stucki

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Wendlingen
    Fahrzeug:
    Superb III 162kw
    Kilometerstand:
    20000
    dachte auch dasbei m kanton ein LWL bis zum Soundprozessor/Verstärker geht...
     
  11. #11 Lord-Nord, 05.05.2019
    Lord-Nord

    Lord-Nord

    Dabei seit:
    10.08.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Octavia RS 245 Limosiene
    Kilometerstand:
    12
    Ich grabe das hier mal aus.... :/

    Hat jemand neue Erkenntnisse des Problems "Brauchbares Signal abgreifen" wenn ja wo?

    Würde auch gerne einen Sub zusätzlich zum Original Canton mitlaufen lassen und hatte auch mit dem Gedanke gespielt,
    daß Signal am Original Sub direkt abzugreifen mit High-Low Adapter...
     
  12. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    656
    Fahrzeug:
    Superb Style Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
  13. #13 Lutz 91, 05.05.2019
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    15.014
    Zustimmungen:
    3.962
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Ja liegt alles am original Sub an.
    Die 4 Kabel sind für High/Low möglich.
    Du musst den Originalen Sub nur mitlaufen lassen und nicht abziehen.
    Ich hatte mir damals dafür einen Y Adapter gebaut. Bisher aber nicht verbaut.
     
  14. #14 Lutz 91, 05.05.2019
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    15.014
    Zustimmungen:
    3.962
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
  15. #15 Lord-Nord, 05.05.2019
    Lord-Nord

    Lord-Nord

    Dabei seit:
    10.08.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Octavia RS 245 Limosiene
    Kilometerstand:
    12
    Mir ging es jetzt eher um das Problem, daß an dn Original Sub nur "vor-kastrierte Sub-Frequenzen" geleitet werden vom DSP.
    Und daher der "Zusatz-Sub" dementsprechend bescheiden klingt.
    Und wie sieht's aus mit der "Impedanz-Überwachung" wenn man den High-Low an der Original Sub klemmt?
     
  16. #16 Lutz 91, 05.05.2019
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    15.014
    Zustimmungen:
    3.962
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Das kannst ja nicht ändern, wenn du das Signal nur "abgreifen" willst.

    Willst du ein sauberes Signal haben, dann musst du das schon in der Endstufe abgreifen.
    Aber ob und wie das möglich ist, weiß ich nicht.

    Wenn der Originalsub angeklemmt bleibt, sollte da nichts passieren.
    Nur wenn der OEM Sub fehlt bzw. du einen anderen an der Leitung hängen hast, schaltet es das Signal ab.

    Deshalb ja das Y-Kabel.
    Da bleibt der OEM Sub dran, und du hast gleichzeitig die 4 Signale für den High/Low mit abgegriffen.
    Bei dem Axton oder einer normalen Endstufe sind ja meist schon High/Low Anschlüsse dran, einfach anschließen und das Ding sollte laufen.
     
  17. #17 Lord-Nord, 05.05.2019
    Lord-Nord

    Lord-Nord

    Dabei seit:
    10.08.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Octavia RS 245 Limosiene
    Kilometerstand:
    12
    Jo okay, habe mich da gerade mal durchgelesen...
    Scheisse! ;)
    Der AAC.3 muss aber nicht zwingend verwendet werden bzw. der JL Audio LOC-22?
    Könnte auch einen anderen High Low (einer der auch ein Remote erzeugt) verwenden oder?
     
  18. #18 Lutz 91, 05.05.2019
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    15.014
    Zustimmungen:
    3.962
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Normal kannst jeden High/Low Adapter nehmen, hauptsache der hat die vier Eingänge. Remote erzeugen ja eigentlich fast alle.
     
    Lord-Nord gefällt das.
  19. #19 Lord-Nord, 05.05.2019
    Lord-Nord

    Lord-Nord

    Dabei seit:
    10.08.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Octavia RS 245 Limosiene
    Kilometerstand:
    12
    Danke dir für die Info ;)
     
Thema: High Low Adapter Canton System volles Signal
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia rs canton

    ,
  2. endstufe octavia high low adapter

Die Seite wird geladen...

High Low Adapter Canton System volles Signal - Ähnliche Themen

  1. Hochdruckgeber kein Signal testen ? und Schlüssel kein Signal

    Hochdruckgeber kein Signal testen ? und Schlüssel kein Signal: Hallo, gestern wurde mein Fahrzeug wegen einer Panne ( mal wieder ) vom Pannendienst ausgelesen. Dabei stand im Speicher das wohl sporadisch der...
  2. Privatverkauf Frontscheinwerfer Voll-LED links

    Frontscheinwerfer Voll-LED links: An Bastler gegen Gebot abzugeben: Kompletter Scheinwerfereinsatz links mit Tagfahr-/Blink-/Abblend-/Fern-/ Nebel-/Abbiegelicht, sämtlich LED. Eine...
  3. Bolero Entertainment-System friert ein

    Bolero Entertainment-System friert ein: Hallo, der Smartlink Dienst des Bolero Entertainment Systems friert bei meinen O3 Kombi von 10/2018 beim Aufbau einer Verbindung mit div. Apple...
  4. Rückfahrkamera High Unterschied bzw. wie erkennt man es von aussen

    Rückfahrkamera High Unterschied bzw. wie erkennt man es von aussen: Hallo zusammen, wie erkennt man den Unterschied welche Rückfahrkamera verbaut ist? Viele Grüße Tobias
  5. Canton Soundsystem

    Canton Soundsystem: Hallo Liebe Gemeinde 8) Ich hätte da mal eine Frage bezüglich den Canton Soundsystem und die Frage stelle ich an die jenigen die vielleicht auch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden