"Hexenschußgestühl" Fahrersitz Scout aufpolstern

Diskutiere "Hexenschußgestühl" Fahrersitz Scout aufpolstern im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi Leute, ich möchte erstmal hallo sagen und freue mich das es für Skoda so ein tolles Forum gibt! Seid drei Wochen bin ich Besitzer eines Roomys...

  1. #1 thedoctor, 04.03.2009
    thedoctor

    thedoctor

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Muldental 04680 Colditz Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 PD DPF mit Eberpächer Düsentriebwerk Standheizung 130 dB!
    Kilometerstand:
    76000
    Hi Leute,
    ich möchte erstmal hallo sagen und freue mich das es für Skoda so ein tolles Forum gibt!

    Seid drei Wochen bin ich Besitzer eines Roomys und kämpfe seitdem mit Rückenschmerzen!
    Wer hat von euch schon die selben Erfahrungen mit diesen "Hexenschußgestühl" gemacht? Als einzigste Lösung erscheint mir nur das Aufpolstern beim Sattler.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sushi

    sushi

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LU 67067
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    72000
    ist nicht direkt eine Antwort auf deine Frage aber bei mir gibt´s dieses "Hexenschußkommtgleichgefühl" nur, wenn ich den Sitz falsch eingestellt habe. Seitdem aber ausschliesslich ich mit dem Roomi fahre habe ich den Sitz einmal optimal eingestellt --> keine Probleme mehr.

    Probier´s also mal mit umstellen.
     
  4. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    77777
    ich fahre im Jahr über 25000km und merk auch bei längeren Fahrten gar nix an irgendwelchen Schmerzen. Bei einem Polo war nach 1/2h das Kreuz am melden und nach 2-3h Fahrt + nochmal am gleichen Tag, war ich 3 Tage bewegungsunfähig!
    Rommy-scout - keine Probleme. Wichtig ist wie erwähnt eine ordentliche Sitzposition - also nicht das "coole Liegen". beide Hände oben aufs lenkrad, hände nicht durchstrecken, sondern leicht geknickt, und wenn jetzt beide Schulterblätter noch Sitzkontakt haben, ists OK - und gibt auch keine Schmerzen (außer in dem spezifischen Polo :S )
     
  5. #4 Russellmobil, 06.03.2009
    Russellmobil

    Russellmobil

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Norderstedt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 4x4 Adventure
    Es gibt zwar etliches zu Meckern am Roomster aber sicherlich nicht über das "Gestühl". Schon gar nicht in der Scout-Ausstattung. Entweder hast Du eine unmögliche Sitz- / Liegeposition oder Deine Körperproportionen passen nicht zu den durchaus bequemen Sitzen im Scout. Möglicherweise ist Dein Rücken aber auch an Campingstühle gewöhnt, da Du vielleicht vorher eine französische Mobilitätsapplikation hattest.

    JR
     
  6. #5 thedoctor, 06.03.2009
    thedoctor

    thedoctor

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Muldental 04680 Colditz Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 PD DPF mit Eberpächer Düsentriebwerk Standheizung 130 dB!
    Kilometerstand:
    76000
    Hi Leute,
    natürlich ist meine Sitzposition nicht so eingestellt, als wollte ich zum Panoramadach hinausschauen!
    Mir fehlt einerseits die Lordosenunterstützung im unteren Lehnenbereich und andererseits der geringe Seitenhalt stört mich.
    Vieleicht hab ich nur einen zu geringen BMI! :D Es bleibt mir anscheint nichts anderes übrig mir 20kg anzufuttern, mit dem Ziel: 5kg als Speckwurst 10cm über dem A... zu platzieren (Lordosenproblem) und die restlichen 15kg für die Torsoverbreiterung (Sportsitzfeeling).
     
  7. #6 16Comfort, 06.03.2009
    16Comfort

    16Comfort

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiberg 09599 Sachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Franke und Moritz GmbH
    Kilometerstand:
    49000
    Ja die Sitze im Roomster sind nicht die Besten.
    Es ist eben nur ein einfacher Skoda. Im Touran von VW dürfte dir nix weh tun.
    Mir ist schon zu Ohren gekommen das die Sitze eine totale Katastrophe sind.
    Ich habe aber keine Probleme damit.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

"Hexenschußgestühl" Fahrersitz Scout aufpolstern

Die Seite wird geladen...

"Hexenschußgestühl" Fahrersitz Scout aufpolstern - Ähnliche Themen

  1. Scout Facelift rucken von Hinterachse?

    Scout Facelift rucken von Hinterachse?: Hallo liebe Skoda Community, ich fahre einen Skoda Octavia 2 Facelift Scout 4x4 2.0 TDI und Handschaltung und 100.000km. Das Fahrzeug stammt aus...
  2. Octavia Scout 2.0 TDI CFHC(?) Inspektion 150.000 km

    Octavia Scout 2.0 TDI CFHC(?) Inspektion 150.000 km: Guten Morgen, Mein Scout (EU 03/13) hat nun knapp 150.000 km relativ problemlos bewältigt. Da ich mit der Leistung unserer Skoda Werkstatt...
  3. Verkauft Roomster Scout Plus Edition (AHK, Pano, 33 TKM)

    Roomster Scout Plus Edition (AHK, Pano, 33 TKM): VERKAUFT! Wir verkaufen unseren Roomster Scout von 8/2012 mit nur 33.000 km auf der Uhr. Fahrzeug ist in einwandfreiem Zustand. Die eh schon gut...
  4. Weltpremiere des Octavia RS 245 und Octavia Combi SCOUT live im Internet

    Weltpremiere des Octavia RS 245 und Octavia Combi SCOUT live im Internet: Mahlzeit Škodagemeinde, eventuell hat der eine oder andere Škodafan ja morgen Vormittag etwas Zeit ... ---------- Mladá Boleslav/Genf (ots) -...
  5. Privatverkauf Winterräder Octavia 3 Scout

    Winterräder Octavia 3 Scout: Hallo, ich verkaufe einen Satz Winterreifen für Octavia 3 Scout in der Größe "225/50 R 17" auf Skoda-Originalfelgen "Nivalis Anthrazit" im Format...