Hersteller vom Autoradio-Typ Swing

Diskutiere Hersteller vom Autoradio-Typ Swing im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo allerseits, mich würde mal interessieren, wer der Hersteller vom Autoradio-Typ Swing (Fabia2 Facelift) ist. Da an dem Gerät nichts kaputt...

  1. #1 Yogi-Baer, 07.03.2011
    Yogi-Baer

    Yogi-Baer

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeug:
    Fabia Cool-Edition Limousine 51kW Cappuccino-Met. Modelljahr 2011 (EZ:Juli 2010)
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: Automobile Berlin / Inspektionen: Autohaus Herbst, 28816 Stuhr
    Kilometerstand:
    53000
    Hallo allerseits,

    mich würde mal interessieren, wer der Hersteller vom Autoradio-Typ Swing (Fabia2 Facelift) ist. Da an dem Gerät nichts kaputt ist, möchte ich es nicht extra aus Neugier ausbauen. Aus der Bedienungsanleitung geht auch nichts hervor.

    Das Dance vom Fabia2 vor Facelift war ja ein Technisat-Gerät. Manche Eigenheiten in Bezug auf Bedienung lassen mich vermuten, daß das bei Swing aber anders ist. Volkswagen RCD300 soll angeblich von Blaupunkt stammen.

    Hat jemand das Swing schonmal einzeln in den Händen oder auf gehabt und eventuell einen Hinweis auf der Rückseite oder innen gefunden ?

    Gruß

    Yogi-Baer
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Yogi-Baer, 11.03.2011
    Yogi-Baer

    Yogi-Baer

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeug:
    Fabia Cool-Edition Limousine 51kW Cappuccino-Met. Modelljahr 2011 (EZ:Juli 2010)
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: Automobile Berlin / Inspektionen: Autohaus Herbst, 28816 Stuhr
    Kilometerstand:
    53000
    Hallo nochmals,

    meine Frage nach dem Radio-Hersteller hat sich erledigt (ist ein "Swing" ist ein Delphi/Grundig-Radio. Nun aber eine neue Frage and die erfahrenden Community-Mitglieder:

    Wie lösche ich denn jetzt diesen Beitrag aus dem Portal. Habe bisher nichts im Menue gefunden, obwohl ich eingeloggt bin.

    Hilfe vom Webmaster ?

    Gruß

    Yogi-Baer
     
  4. #3 ByteVRS, 11.03.2011
    ByteVRS

    ByteVRS

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.2 12V HTP / Citigo Style 75PS
    Kilometerstand:
    F1:196000 Citi 130
    Wie jetzt aus dem Portal?? Gar nicht... wenn du jetzt dieses Komplette Thema löschen lässt dann verschwindet er sofort. Oder du wartest einfach ab bis genug User hier in anderen Themen geschrieben haben dann ist er auch weg bzw nicht mehr sichtbar auf dem "Portal"

    MfG
    Byte
     
  5. #4 Yogi-Baer, 11.03.2011
    Yogi-Baer

    Yogi-Baer

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeug:
    Fabia Cool-Edition Limousine 51kW Cappuccino-Met. Modelljahr 2011 (EZ:Juli 2010)
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: Automobile Berlin / Inspektionen: Autohaus Herbst, 28816 Stuhr
    Kilometerstand:
    53000
    Hallo ByteVRS,

    vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt. Ich wollte diesen ganzen Beitrag (von meiner ersten Anfrage zu diesem Thema Radio bis zu dieser Antwort aus dem Forum löschen, weil er sich für mich erledigt hat. Mit dem Löschen wollte ich das Forum "entmüllen". Kann ich das nicht selbst irgendwie machen oder ist das nicht erwünscht von der Community ? Und wenn ich es nicht selbst machen kann: Wie erreicht man den Webmaster ? (Sorry für die vielleicht blöde Frage, aber ich bin unerfahren in Dingen wie Foren, Blog, Facebook und solchen Sachen).

    Schreib doch bitte einfach mal hier in einer Antwort, wie man es macht.

    Yogi-Baer
     
  6. pe49

    pe49

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Weber
    Kilometerstand:
    19500
    Wieso denn löschen ?
    Die Info über das Radio Swing = Delphi/Grundig-Radio ist doch auch vielleicht für andere Forums-User interessant ! ;)
     
  7. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Sowas ist m.M. nicht zielführend, weil ja später einmal ein anderer Forumsteilnehmer das gleiche wissen will. Er kann es dann über die Suche finden, Aber nicht, wenn der Thread gelöscht wurde. Mit "entmüllen" hat das auch nichts zu tun, denn i.d.R. sind die meisten Beiträge auch für andere interessant. ;)
     
  8. Nikdo

    Nikdo

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Nur ein Moderator oder Administrator kann gesamte Beiträge löschen, auf die Member geantwortet haben. Aber ich sehe keinen Grund den Beitrag zu löschen. Ein Forum besteht ja aus Fragen, die beantwortet werden, und dann nach hinten rücken. Wenn einer die gleiche Frage hat, kann er ja suchen und findet so die Antwrt. Wenn jeder Beitrag gelöscht werden würde der beantwortet ist, wäre das Forum ja fast leer :) und es müssten immer die gleichen Fragen gestellt werden, da ein Neuer ja nicht suchen kann.

    Gruß
    Dominik
     
  9. #8 Roomidriver1706, 11.03.2011
    Roomidriver1706

    Roomidriver1706 Guest

    ...so nicht ganz richtig im roomster/fabia vorFL wurden zwei hersteller des dance radios verbaut. TechniSat und Visteo
    den unterschied erkennt man an dem frequenzwechsel Visteon in 0,5er schritten und beim TechniSat in 1,0er schritten.
    gruß michael :thumbsup:
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 ulrichbernd, 11.03.2011
    ulrichbernd

    ulrichbernd

    Dabei seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Yogi-Baer,

    woher weißt Du, dass das Swing ein Delphi/Grundig ist? Bitte Quelle angeben.
     
  12. #10 ulrichbernd, 11.03.2011
    ulrichbernd

    ulrichbernd

    Dabei seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Noch eine nachgeschobene Frage: welche Größe haben die in den Fronttüren verbauten Lautsprecher (13" oder 16")
     
Thema: Hersteller vom Autoradio-Typ Swing
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda radio swing hersteller

    ,
  2. radio swing von welchem Hersteller

    ,
  3. hersteller skoda radio

    ,
  4. skoda bolero autoradio hersteller,
  5. hersteller swing autoradio,
  6. skoda bolero Hersteller,
  7. delphi swing radio,
  8. radio skoda octavia hersteller
Die Seite wird geladen...

Hersteller vom Autoradio-Typ Swing - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Superb II: Blende (Bolero u. Swing), Ascher, Airbag-Lampe

    Superb II: Blende (Bolero u. Swing), Ascher, Airbag-Lampe: Hallo, da ich vor einiger Zeit von meinem guten Superb II auf einen VW-Bus umgestiegen bin habe ich einige Teile noch gefunden (Teilweise von...
  2. Modellübergreifend Navi-App schlägt Hersteller-Navi

    Navi-App schlägt Hersteller-Navi: In der aktuellen Auto Motor und Sport werden Herstellernavis mit Google Maps verglichen... [ATTACH] LG Peter
  3. Einbau neues nicht serienmäßiges Autoradio (Kenwood)

    Einbau neues nicht serienmäßiges Autoradio (Kenwood): Ich habe einen Skoda Fabia Kombi BJ April/2006 mit 100 PS Benzin, meines Wissens nach somit ein Skoda Fabia Kombi 6Y. Ich war beim Skodahändler...
  4. Radioblende für Fabia III / BT-AUDIO bei SWING via VCDS aktivieren?

    Radioblende für Fabia III / BT-AUDIO bei SWING via VCDS aktivieren?: Hallo Leute, habe mir heute einen Fabia III Ambition 1.2 TSI mit 110 PS bestellt (Lagerfahrzeug, Import aus Polen). Der Wagen kommt mit SWING...
  5. Fabia II Skoda Fabia II BJ 2010 Facelift - 2 Din Autoradio mit NAVI

    Skoda Fabia II BJ 2010 Facelift - 2 Din Autoradio mit NAVI: Hallo zusammen, ich würde gerne mein Swing Autoradio gegen ein anderes mit Navi austauschen, dabei sollte das PDC immer noch sichtbar über das...