Heizwärmeverlust bei "Autobahnfahrt"!

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Jim Jones, 20.02.2015.

  1. #1 Jim Jones, 20.02.2015
    Jim Jones

    Jim Jones

    Dabei seit:
    15.08.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lilienthal
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Kombi TDI DSG 170PS BJ: 06/2010
    Hallo,


    mein "Dicker" hat ein Problem.​


    Wenn ich in der Stadt unterwegs bin heizt sich der Motor und das Kühlwasser ganz normal auf und ich kann mit der Wärme aus der Heizung den Innenraum beheizen.​


    Soweit funktioniert alles ganz normal.​


    Fahre ich jedoch nun auf die Autobahn fahre ca. 10Min. mit ca. 120 km/h oder schneller, lässt auf einmal die Heizleistung nach und es kommt nur noch kalte Luft aus der Heizung. (egal wie hoch ich die Temperatur der Heizung drehe)​


    Die Kühlwasser- und die Öltemperatur erhöhen sich dabei auch etwas. (siehe Foto)​


    Kühlwasser über 90 Grad​


    Öltemperatur 113 Grad​
    [​IMG]

    Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Was ist hier die Ursache? ?(

    PS: Der Wagen hat eine von Werk aus verbaute Standheizung.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Trust2k, 20.02.2015
    Trust2k

    Trust2k

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    2.317
    Zustimmungen:
    400
    Ort:
    Sulzbach
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI DSG
    Ab zum Händler, kann ein defektes Thermostat sein.
     
  4. #3 Jim Jones, 20.02.2015
    Jim Jones

    Jim Jones

    Dabei seit:
    15.08.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lilienthal
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Kombi TDI DSG 170PS BJ: 06/2010
    Sieht das Fehlerbild bei einem defektem Thermostat so aus?
    Ist das der wahrscheilichste Grund?
     
  5. #4 Trust2k, 20.02.2015
    Trust2k

    Trust2k

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    2.317
    Zustimmungen:
    400
    Ort:
    Sulzbach
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI DSG
    Ja da das Thermostat ja auch schliesst falls das Kühlwasser zu kühl wird, um die Temperatur zu halten.
    Da bleibt der Kreislauf zum Kühler offen und durch den kalten Fahrtwind reicht die Motorwärme nicht aus, dies auszugleichen, wäre ja auch schlimm wenn.
    Dann hättest du im Sommer ein Problem.
     
  6. #5 Jim Jones, 20.02.2015
    Jim Jones

    Jim Jones

    Dabei seit:
    15.08.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lilienthal
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Kombi TDI DSG 170PS BJ: 06/2010
    Klingt natürlich einleuchtend.
    Werde es mal checken lassen.

    Danke.
     
  7. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Verstehe ich das richtig: Bei 120km/h wird das Öl 113°C heiß und das Schätzeisen im Tacho klettert über 90°C ??? Und derweil kommt kalte Luft aus der Lüftung ??

    Wenn ich das so richtig verstanden habe hört sich das nach einer defekten ZKD bzw. Riß im ZK an => Abgas gelangt ins Kühlsystem.

    Oder ich hab´s falsch verstanden.

    Hast du "Ölschlier" im Kühlwasserausgleichsbehälter ?
     
  8. #7 Octarius, 20.02.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das ist definitiv nicht der Thermostat. Bitte unbedingt den Kühlwasaserstand prüfen.
     
  9. #8 Superb*Pilot, 20.02.2015
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Das kann schon sein und zwar je nachdem was gewählt ist und je nachdem was offen gehalten wird.

    von daher:

    Kein Heizwärmeverlust bei "Autobahnfahrt"
    Nein, dein "Dicker" hat kein Problem.
    Nur falsche Einstellungen :!:





     
  10. #9 stephanbrenner, 22.02.2015
    stephanbrenner

    stephanbrenner

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    SuperB Combi TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    DKT
    Kilometerstand:
    154000
    Hallo,

    ich habe exakt das gleiche Problem. Damit konnte mir bis jetzt auch keiner wirklich helfen. Gegen die Theorie mit dem Thermostat spricht aus meiner Sicht, dass bei offen stehendem Kühlkreislauf ja nicht die Öl und Wassertemperatur weiter steigen dürfte?! Ich mache nämlich auch genau diese Beobachtungen.
    Meint ihr wirklich, dass da was mit der ZKD im Argen ist? Ich letztes Jahr auch zwei Mal einen kleinen Verlust von Kühlwasser, der auch nach sehr aufwändiger Suche durch das Autohaus nicht eingegrenzt werden konnte. Das macht mir schon Sorgen. Alle typischen Symptome wie verschmutztes Kühlwasser oder ähnliches hat er nicht. Und außerdem dürfte es ja dann nicht 5 Monate lang io sein. Ich hatte immer das Gefühl, dass er bei der Aktivierung der Klimaanlage Wasser verbraucht hat. Das macht zwar logisch auch keinen Sinn, entspricht jedoch am besten der Beobachtung. An der Motortemperatur an sich liegt es nicht, die war auch in anderen Fällen hoch und höher als bei den Fahrten mit Klima. Schon ein Mysterium ...

    Stephan
     
  11. #10 Jim Jones, 26.02.2015
    Jim Jones

    Jim Jones

    Dabei seit:
    15.08.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lilienthal
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Kombi TDI DSG 170PS BJ: 06/2010
    Also, ich denke nicht das es an der ZKD liegt.
    Denn dann hätte ich ja Kühlwasserverlust, oder?

    Ich habe es gestern noch einmal mit einer Autobahnfahrt ausprobiert.
    Diese Mal kam, trotz zugeschalteter Standheizung, wieder nur kalte Luft aus der Heizung.
    Und dieses hatte sich auch nicht geändert als ich von der Autobahn abfuhr und noch ca. 15 Min. bis nach Hause fuhr.
    Der Kühlflüssigkeitsstand im Ausgleichsbehälter war auch okay.

    Hinzu kommt noch, dass selten aber ab und zu, wenn ich von Zuhause losfahre, nach kurzer Zeit die Kühlflüssigkeitsanzeige mir signalisiert, dass zu wenig Kühlmittel vorhanden ist.
    Wenn ich dann nachschaue ist auch tatsächlich zu wenig im Ausgleichsbehälter.
    Wenn ich nun wieder nach Hause fahre und zuhause noch einmal den Kühlmittelstand kontrolliere und den Deckel des Behälters aufschraube, schießt die "verschwundene" Flüssigkeit wieder in den Ausgleichsbehälter und der Stand ist wieder okay.
    Danach tritt dieses Problem auch lange nicht mehr auf.

    Ein Kuriosum sondergleichen!!! :wacko:
     
  12. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Ist die Frage ob es an der Klimatronic liegt, dass diese aus irgendwelchen Gründen auf Kaltluft stellt oder ob sich dein Kühlwasser temporär irgendwo versteckt :whistling: :?: = Heizungsklappe steht auf heizen und der Wärmetauscher ist kalt da kein Kühlwasser mehr durch ihn fließt.

    Von wo schießt die wieder zurück ??
    Kann ich mir gerade nicht vorstellen.
    Blubbert es dann auch?
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Jim Jones, 26.02.2015
    Jim Jones

    Jim Jones

    Dabei seit:
    15.08.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lilienthal
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Kombi TDI DSG 170PS BJ: 06/2010
    Wenn ich es richtig beobachtet habe schießt es aus dem oberen Zuführungsschlauch..
     
  15. #13 skodnik, 26.02.2015
    skodnik

    skodnik

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund steinäckerstr. 44225
    Fahrzeug:
    Skoda, Octavia Ambiente, Combi, 2.0 AQY
    Kilometerstand:
    115000
    Guten zusammen!
    Ich habe mir die Frage gestellt,ob das System korrekt entlüftet. Es scheint so zu sein, dass der warmetauscher der Heizung nicht mit Kühlwasser durchströmt wird. Es kann sein, dass sich dort aus unerklärlichen Gründen eine Luftblase gebildet hat. Wenn das Auto läuft, wird diese Luft komprimiert und bei Stillstand wieder zurück gedrückt.
    Schau mal, ob du an die Heizungsschläuche,die durch die spritzwand führen im Betrieb warm werden. Sollten diese kalt bleiben liegt die Ursache hierin. Sonst muss man sich weiter durchhangeln.
    hoffe du findest noch den Fehler! Viel Erfolg!
     
Thema:

Heizwärmeverlust bei "Autobahnfahrt"!

Die Seite wird geladen...

Heizwärmeverlust bei "Autobahnfahrt"! - Ähnliche Themen

  1. Benzingeruch im Innenraum nach Autobahnfahrt

    Benzingeruch im Innenraum nach Autobahnfahrt: Hallo Zusammen, gestern auf dem Weg zur Arbeit, nach ca. 35 Km Autobahn stand ich an einer Kreuzung der Autobahnabfahrt. Plötzlich hat es...
  2. PDC aktiviert sich während Autobahnfahrt mehrmals

    PDC aktiviert sich während Autobahnfahrt mehrmals: Servus Freunde, heute auf der Autobahn hat sich bei ca 150 kmh mehrmals hintereinander das PDC aktiviert und gepiept - mit der Meldung "Fahrwerg...
  3. Nach 10-20km Autobahnfahrt fängt das Lenkrad an zu flattern

    Nach 10-20km Autobahnfahrt fängt das Lenkrad an zu flattern: Hallo, seit einigen Monaten beobachte ich bei meinem Fabia ein Lenkradflattern, aber nur in bestimmten Situationen: Gerade losgefahren und sofort...
  4. Öllampe leuchtet nach Autobahnfahrt

    Öllampe leuchtet nach Autobahnfahrt: Hallo, Fahre einen Fabia 5J 1,2 Fahre eigendlich 80% Stadtverkehr und ab und zu Autobahn. Im Stadtverkehr ist alles bestens, jedoch bei...
  5. EPC- und Abgaswarnleuchte sporadisch nach Autobahnfahrt Skoda Fabia 1.2 TSI (5J) 63KW/86PS - HILFE

    EPC- und Abgaswarnleuchte sporadisch nach Autobahnfahrt Skoda Fabia 1.2 TSI (5J) 63KW/86PS - HILFE: Hallo liebe Community, ich habe mal wieder ein Problem bzw. dieses Mal eigentlich nicht ich, sondern meine Frau. Seit dem 30.09.2013 hat sie ein...