Heizung springt "plötzlich" an

Diskutiere Heizung springt "plötzlich" an im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin Moin, Ich fahre den Fabia II in der Cool Edition Fl. 2010 60 PS mit der Halbautomatischen Klimaanlage. Wenn ich den Temperaturregler von...

  1. #1 paccoderpster, 02.09.2013
    paccoderpster

    paccoderpster

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 5J 1.2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Wolfsburg
    Kilometerstand:
    39900
    Moin Moin,

    Ich fahre den Fabia II in der Cool Edition Fl. 2010 60 PS mit der Halbautomatischen Klimaanlage.

    Wenn ich den Temperaturregler von Kalt nach Warm bewege, passiert zwischen 16°C und zwischen 28°C einfach gar nichts. Die Luft wird einfach nicht warm. Sobald der Regler auf die 28°C kommt, wird die Luft unangenehm warm (bis heiß).
    Stellt man den Regler um eine Klacken zurück, ist die Luft nach einer halben bis einer ganzen Minute wieder kalt.

    Das ist sehr nervig. Heute auf der Heimfahrt hat es geregnet und die Scheiben sind von innen beschlagen. Für Kalt war es zu kalt und für Warm wäre die Luft einfach unangehem warm gewesen.

    Hat jemand das gleiche Problem oder fahr ich da alleine mit?

    Mit freundlichen Grüßen und besten Dank im Vorauß,
    Pascal
     
  2. #2 dieselschrauber, 02.09.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    31535 Neustadt am Rbg.
    Fahrzeug:
    Yeti Greenline 1.6 TDi mit AHK und Standheizung 23R6
    Kilometerstand:
    124000
    Moin,

    ab einer gewissen Stellung dreht er voll auf, davor wärmt er nur in gemäßigten Schritten zu. Das ist im umgekehrten Fall bei Klimabetrieb ähnlich....
     
  3. #3 paccoderpster, 02.09.2013
    paccoderpster

    paccoderpster

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 5J 1.2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Wolfsburg
    Kilometerstand:
    39900
    Das dachte ich auch, aber wie gesagt; Der springt von (zu) Kalt auf (zu) Warm. Könnte das am Wärmetauscher, dass das zuheizen nicht funktioniert, liegen?
     
  4. #4 dieselschrauber, 02.09.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    31535 Neustadt am Rbg.
    Fahrzeug:
    Yeti Greenline 1.6 TDi mit AHK und Standheizung 23R6
    Kilometerstand:
    124000
    Wenn du 26 Grad hast bzw einstellst bei einer Außenteperatur von 18 Grad mit Klimabetrieb, wirst du die Luft als kalt empfinden, da er nur sehr langsam in kleinen Schritten mehr Wärme kommen lässt. Das gleicht er auch immer mit der ermittelten Innenraumtemperatur ab. Da reichen ein paar Sonnenstrahlen aus um die 26 im Innenraum zu haben. Irgendwann erreichst du den Punkt an der Temperatureinstellung wo er ganz aufmacht und dann kommt die Luft so heiß raus wie das Kühlwasser an Temperatur hat.
     
  5. #5 paccoderpster, 02.09.2013
    paccoderpster

    paccoderpster

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 5J 1.2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Wolfsburg
    Kilometerstand:
    39900
    Also erstmal abwarten und auf den Winter warten. Wollte eig. das vorm Winter wissen, warum das so ist. Aber das mit der Außentemp. erscheint mir (erstmal) sinnvoll. Solte das Problem noch im Winter (Außentemp. unter 10°C) bestehen, melde ich mich hier einfach nochmal.

    Besten dank :)
     
  6. #6 dieselschrauber, 02.09.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    31535 Neustadt am Rbg.
    Fahrzeug:
    Yeti Greenline 1.6 TDi mit AHK und Standheizung 23R6
    Kilometerstand:
    124000
    Da musst du dann beachten, das der elektr Zuheizer erst ab 70% Heizungsanforderung power gibt, daher empf. ich im Winter Anschlag warm, dann wirst du nach wenigen Sekunden den ersten warmen hauch spüren (so die Parameter der Ladespannung passen) .
     
  7. #7 MontesCarlo, 02.09.2013
    MontesCarlo

    MontesCarlo

    Dabei seit:
    11.08.2013
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    9770
    Könnte es ein Stellmotorenproblem sein?
     
  8. #8 Octavia-Patrick, 03.09.2013
    Octavia-Patrick

    Octavia-Patrick

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Wendel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi Family 1.8 TSi 152PS 14500Km Fabia Kombi Family,Style Edition , 1.4 MPI 86 PS LPG 20000Km
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Jenal Schmelz
    Kilometerstand:
    15000
    Der Wärmetauscher funktioniert auf jeden Fall.Dein Klimabediengerät ist defekt.
    Lass mal Fehler auslesen.Unser Bedienteil war auch schon in der Garantiezeit defekt.Es wurde ein Fehler im Speicher vom Steuergerät abgelegt.

    grüße Patrick
     
  9. #9 paccoderpster, 03.09.2013
    paccoderpster

    paccoderpster

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 5J 1.2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Wolfsburg
    Kilometerstand:
    39900
    Mein mitfahrer hat das heute mal erfühlt. Anscheinend bin ich wohl der jenige der nur zu Warm oder zu Kalt kennt. Er meinte das wird warm, also wird das wohl funktionieren.
     
  10. #10 Octavia-Patrick, 05.09.2013
    Octavia-Patrick

    Octavia-Patrick

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Wendel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi Family 1.8 TSi 152PS 14500Km Fabia Kombi Family,Style Edition , 1.4 MPI 86 PS LPG 20000Km
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Jenal Schmelz
    Kilometerstand:
    15000
    Jesses, hauptsache hier was gepostet 8|
     
Thema:

Heizung springt "plötzlich" an

Die Seite wird geladen...

Heizung springt "plötzlich" an - Ähnliche Themen

  1. Plötzlich mehr Verbrauch

    Plötzlich mehr Verbrauch: Hallo, folgendes Problem...vielleicht kann ja jmd. helfen: 1.2 TSI, 81 KW fahre täglich die gleiche Strecke (50km) - und habe seit gut 4...
  2. Motor springt nicht mehr an beim Felicia

    Motor springt nicht mehr an beim Felicia: Hallo mal wieder :-( Ich bin leider ein Laie wenn es um Autos geht. Ich habe daher Probleme bei meinem Skoda Felicia BJ 1999, 1,6l 6U1. Mein...
  3. Octavia 2 springt nicht an - Motorsteuergerät antwortet nicht

    Octavia 2 springt nicht an - Motorsteuergerät antwortet nicht: Hallo zusammen, mein Octavia springt nicht mehr an. Leiert zwar, aber startet nicht. Alle Sicherungen überprüft, Motorkontrollleuchte leuchtet...
  4. Octavia 2 springt nicht an

    Octavia 2 springt nicht an: hallo ich habe ein octavia 1,9 105 ps diesel seit 1 woche springt er micht mehr an vorne im motorraum habe ich ein relay 100 das hab ich...
  5. Heizung rechte Seite schwächer

    Heizung rechte Seite schwächer: Hallo zusammen, beim Octavia meiner Eltern 2liter Diesel 2 Zonen Klimaautomatik geht die Heizung auf der rechten Seite viel schwächer als links...