Heizung kalt obwohl Temperatur auf 120 Grad (Kühlwasserstand ist optimal)

Diskutiere Heizung kalt obwohl Temperatur auf 120 Grad (Kühlwasserstand ist optimal) im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Skodafreunde, ich habe mich schon durchs Forum gesucht, aber nichts adäquates gefunden. Ich hoffe, dass es diesen Thread noch nicht gibt...

  1. #1 djmistermax79, 16.08.2007
    djmistermax79

    djmistermax79 Guest

    Hallo Skodafreunde,

    ich habe mich schon durchs Forum gesucht, aber nichts adäquates gefunden.
    Ich hoffe, dass es diesen Thread noch nicht gibt bzw. ich nicht direkt auseinandergenommen werde falls es so ist.

    Ich war gestern mit meinem Octavia Kombi (BJ 05/2002) unterwegs mit Klimaanlage. Plötzlich kam ein Warnton wo ich zunächst dachte : AHH wieder tanken. Aber nein, die Warnleuchte für die Temperatur blinkte fröhlich vor sich hin. Da ich auf der Autobahn war, habe ich sofort die Klima ausgemacht, die Heizung auf volle Pulle gedreht, die Fenster auf und runter vom Gas. Was mich dann sehr stutzig gemacht hat, war die Tatsache, dass die Heizungsluft max Lauwarm eher Kalt war.

    Bin sofort nach Hause und hab den Wagen abkühlen lassen. Spät am Abend dann bei kaltem Motor habe ich festgestellt, dass Kühlwasser fehlte. Also habe ich den Ausgleichsbehälter aufgefüllt und erst mal ne Nacht drüber geschlafen . Heute auf dem Weg zur Arbeit dann ging die Temperaturanzeige auch nach 15 Min Autobahn nicht hoch, die Heizung wurde wieder nicht warm. An einer Ampel nach der Autobahn dann sprang die Anzeige auf einmal auf über 90 Grad und beim Anfahren wieder auf 0. Dann plötzlich 120 Grad und wieder 0 usw. usw.

    Ich hoffe das ist nichts Ernstes. Bisher war ich nämlich top zufrieden mit meinem Octavia....

    Danke für Eure Hilfe vorab und schönen Gruß

    MARK
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nebukadnezar, 16.08.2007
    Nebukadnezar

    Nebukadnezar

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Elmshorn
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Kilometerstand:
    160000
    Eventuell hats die Wasserpumpe zerlegt. Hatte ich mal bei meinem Fabia.
     
  4. ruschi

    ruschi Guest

    Mahlzeit!!!

    Also es könnte vielleicht der Temperaturgeber für das Kühlwasser sein. (so erklärt sich auch das hin und her der Temp. Nadel).

    Das Problem mit der Heizungsluft könnte von einem defekten Thermostat kommen ( er hat nur noch den großen Wasserkreislauf geöffnet und schließt nicht mehr) oder es könnte auch an einem Stellmotor für die Belüftung liegen (der kleine Motor öffnet einfach die Belüftungsklappe nicht mehr).

    Vielleicht helfen die Anregungen ja...... :-)

    Viel Glück!
     
  5. #4 fabia12, 16.08.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    würde mal erstmal den Temp. fühler überprüfen. Wenn es die Wasserpumpe zerlegt hätte dann würde der Motor kochen.


    Mfg Fabia12
     
  6. #5 djmistermax79, 21.08.2007
    djmistermax79

    djmistermax79 Guest

    Danke für Eure Hilfe / Anregungen. Ich gehe auch mittlerweile nicht mehr davon aus, dass es die Wasserpumpe ist, da ich mittlerweile seit 3 Tagen damit rumfahre. Zwar bedächtiger als vorher und nicht schneller als 120 kmh aber wenn die Pumpe wirklich fratze währe, hätte der Motor schon längst kochen müssen. Da seit vorgestern dann auch noch die Lampe fürs ASR unkontroliert angeht und die Temperaturnadel immer noch lustige Sprünge macht gehe ich von irgendeinem elektronischen Bauteil aus. Ich habe gestern den Fehlerspeicher auslesen lassen und da tauchte ein unbekannter Fehler auf . Wenn ich mich richtig erinnere war es irgend ein Fehlercode 005501 oder so .... Bin mal gespannt was dabei rauskommt. Morgen habe ich einen Termin in der Werkstatt.

    Danke Euch vielmals....

    MARK
     
Thema:

Heizung kalt obwohl Temperatur auf 120 Grad (Kühlwasserstand ist optimal)

Die Seite wird geladen...

Heizung kalt obwohl Temperatur auf 120 Grad (Kühlwasserstand ist optimal) - Ähnliche Themen

  1. Suche Kotflügel Skoda 120 BJ79

    Kotflügel Skoda 120 BJ79: Servus, Hat jemand Kotflügel rechts und links für meinen Skoda 120 Bj 79? Grüße Willi
  2. Scheibenwischer Skoda 105/120

    Scheibenwischer Skoda 105/120: Welche Scheibenwischer passen zum Skoda105/120 ? Vom Bosch oder Unitec, welche Nummer ? Auf der Packung habe ich nichts gefunden.
  3. Probleme mit der Heizung

    Probleme mit der Heizung: Hallo, da ich im Moment eh am schrauben war wollte ich mich wieder mal um mein Problem mit der Motortemperatur kümmern. Vor einiger Zeit hatte ich...
  4. Heizung geht nur unter Last??

    Heizung geht nur unter Last??: Guten morgen allerseits, Habe ein Problem mit der Heizung. Es kommt bei normalen Fahrstil nur lauwarme bis kalte Luft. Zahnriemen+Wapu wurden...
  5. Skoda 120 / 125 aus Osteuropa einführen

    Skoda 120 / 125 aus Osteuropa einführen: Hallo und guten Abend, ich bin neu hier und ich wollte mich einfach mal erkundigen wie es funktioniert, wenn ich z.B. einen 120 oder 125 in...