Heizung geht von allein an und nicht mehr aus

Diskutiere Heizung geht von allein an und nicht mehr aus im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, hab ein kleines Problem mit meinem Octavia 1U Bj.1999 Diesel. Die Heizung geht einfach an, bzw. auch nicht mehr aus. Es kommt v.a. bei...

  1. #1 danielskeller, 05.02.2013
    danielskeller

    danielskeller

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U 81KW
    Kilometerstand:
    258000
    Hallo,
    hab ein kleines Problem mit meinem Octavia 1U Bj.1999 Diesel. Die Heizung geht einfach an, bzw. auch nicht mehr aus. Es kommt v.a. bei längeren Autobahnfahrten vor was aber evtl. auch daran liegen kann, dass der Diesel sowieso eine Weile braucht, bis die Heizung läuft.
    Kann mir da jemand helfen? Das Auto wird bald verkauft, von da her werd ich nichts mehr machen, wenn man es nicht selbst machen kann.

    Daniel Keller
     
  2. #2 Rumgebastel, 06.02.2013
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    3.231
    Zustimmungen:
    891
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    50000
    Ich nehme an, es handelt sich um die Climatronic (Klimaautomatik)?
     
  3. #3 octirolf, 06.02.2013
    octirolf

    octirolf

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mosel (der Fluß)
    Und wenn nicht, tippe ich auf einen nicht mehr funktionstüchtigen Bowdenzug.
    Also entweder Zug gerissen (was ich nicht glaube) oder Befestigung am Drehregler, bzw. Gebläsekasten gebrochen.
     
  4. #4 Rumgebastel, 08.02.2013
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    3.231
    Zustimmungen:
    891
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    50000
    Kannst du nochmal eingrenzen, ob es sich um eine Fehlfunktion des Lüfters oder nur der Temperatureinstellung geht? Bei letzterem hätte ich noch nen Tipp.
     
  5. #5 danielskeller, 12.02.2013
    danielskeller

    danielskeller

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U 81KW
    Kilometerstand:
    258000
    Hallo,
    danke schomal für die Tipps.
    Hier kommen noch die gewünschten INfos:
    - Es ist ein Auto mit Klimaanlage, aber keine Klimaautomatik
    - Nicht der Lüfter, sondern nur die Temperatureinstellung ist das Problem.


    Daniel Keller
     
  6. #6 Rumgebastel, 12.02.2013
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    3.231
    Zustimmungen:
    891
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    50000
    Dann würde ich auch in Richtung Bowdenzug bzw. Gebläsekasten tendieren. Letzteren findest du, wenn du die Bowdenzüge mal bis in die unendlichen Weiten des Fußraumes weiterverfolgst ;) Bei mir war der Zapfen, an dem der Warm/Kalt-Zug hängt, mal aus dem Kasten rausgerutscht. Hatte dann auch Dauerkalt eingestellt... Ich hatte jedoch das Glück, dass ich diesen Zapfen wieder in der richtigen Position reinstecken konnte und scheinbar nichts gebrochen war. Hält nun seit vielleicht drei Jahren wieder ohne Probleme. Ich vermute ja, dass der sich durch Vibrationen lösen kann und da er kopfüber verbaut ist, rutscht er dann auch leicht nach unten. Bei mir funktionierte damals der Regel übrigens sehr leicht oder zumindest leichter als sonst. Vielleicht ist dir ja in der Richtung auch was aufgefallen.
     
  7. #7 Frank_H, 12.03.2016
    Frank_H

    Frank_H

    Dabei seit:
    12.03.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    der Thread ist zwar schon einige Jahre alt, aber da ich den gleichen Fehler habe, möchte ich es hier kundtun.

    Mein Octavia 1, Baujahr 1999, mit Klima aber ohne Klimatronic, pustet mir auch nur warme Luft in den Innenraum. Ich habe gesehen, dass der Bowdenzug Gebläseseitig nicht mit dem Stellhebel verbunden ist. Hier fehlt wohl ein Teil, denn der Bowdenzug hat am Ende eine "Spirale" und der Hebel des Gebläsekastens nur ein "Loch". Irgendwas kommt dazwischen.

    Kann mir jemand helfen und mir sagen, was das für ein Teil ist?

    Viele Grüße, Frank.
     
  8. #8 Octavia20V, 12.03.2016
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.171
    Zustimmungen:
    263
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    93333
    Wenn du davon ein Foto hättest würde sich das einfacher gestalten :-)
     
  9. #9 Rumgebastel, 21.03.2016
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    3.231
    Zustimmungen:
    891
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    50000
    Hallo, Frank_H konnte das Problem mittlerweile reparieren. Dort hat der komplette Hebel gefehlt, in den der Bowdenzug eingehangen ist. Der Zapfen, der dann die Klappe zur Temperatureinstellung verstellt, war auch weg Kunststück, ist ja auch miteinander verschraubt ^^). Hab die Infos aus nem anderen Forum (MT) und hatte kurz mit Frank geschrieben.
     
Thema: Heizung geht von allein an und nicht mehr aus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizung bei mir im auto geht alleine ein

Die Seite wird geladen...

Heizung geht von allein an und nicht mehr aus - Ähnliche Themen

  1. Modellübergreifend Videos in Amundsen II - so gehts!

    Videos in Amundsen II - so gehts!: Wer mit dem neuen Amundsen II unbedingt Videos schauen will, kann das nun über eine neue App tun:...
  2. Felge nicht mehr zu bekommen

    Felge nicht mehr zu bekommen: Moin Leute Ich brauche eure Hilfe. Hatte am Samstag nen kleinen Unfall, da ist meine Felge drauf gegangen Soweit kein Problem habe ich gedacht,...
  3. Hohe Drehzahl bei kalten Temperaturen nicht mehr vorhanden?

    Hohe Drehzahl bei kalten Temperaturen nicht mehr vorhanden?: Eventuell kann mich jemand aufklären.Seit ca 2 Wochen hat mein Superb im Kaltstart nicht mehr die Hohe Drehzahl im Leerlauf.Es war bis jetzt immer...
  4. Plötzlich mehr Verbrauch

    Plötzlich mehr Verbrauch: Hallo, folgendes Problem...vielleicht kann ja jmd. helfen: 1.2 TSI, 81 KW fahre täglich die gleiche Strecke (50km) - und habe seit gut 4...
  5. Motor springt nicht mehr an beim Felicia

    Motor springt nicht mehr an beim Felicia: Hallo mal wieder :-( Ich bin leider ein Laie wenn es um Autos geht. Ich habe daher Probleme bei meinem Skoda Felicia BJ 1999, 1,6l 6U1. Mein...