Heizung defekt

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von DE_Gambler, 27.09.2016.

  1. #1 DE_Gambler, 27.09.2016
    DE_Gambler

    DE_Gambler

    Dabei seit:
    27.09.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verden
    Fahrzeug:
    Octavia 1U. 1.9er TDI
    Kilometerstand:
    243567
    Geht um einen 1.9er TDI 110PS (AFN)

    Leider half mir die SuFu nicht da mein Problem in der Form nicht auftrat.

    Die Heizung funktioniert gar nicht. Werkstatt tippt auf Thermostat oder Wärmetauscher. Jedoch steigt die Wassertemperaturanzeige normal ( wie der alte Diesel das nun mal macht ) weshalb ich das Thermostat ausschließen würde.

    Hat jemand eine Idee wie ich klar feststellen kann ob es der Wärmetauscher ist?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 27.09.2016
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Hallo und willkommen hier bei uns.
    Hast du manuelle Klima oder Climatronic drin?
    Wenn manuell: merkst du einen leichten Widerstand wenn du den Heizungsregler auf warm stellst?
    Sind beide Kühlmittelschläuche, die zum Wärmetauscher führen, warm?

    P.S. den AFN gibt es im Octavia nicht. Hier ist es der AHF/ASV. Den AFN gab es im 3B Passat und ich meine im B5 Audi A4 und A6.
     
  4. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Skodabauer will auf die Temperaturklappe hinaus. Im Falle einer Climatronic kann man auch zwischen Hi und Lo wechseln. Die Warm- und Kaltstellung hört sich vom Gebläse her verschieden an - am besten mal bei maximaler Gebläsestufe testen, ob sich da etwas tut.
     
  5. #4 DE_Gambler, 27.09.2016
    DE_Gambler

    DE_Gambler

    Dabei seit:
    27.09.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verden
    Fahrzeug:
    Octavia 1U. 1.9er TDI
    Kilometerstand:
    243567
    Danke für Eure Antworten, hatte vergessen zu erwähnen das es lediglich eine Klimaanlage ist( die einwandfrei funktioniert).
    Den AFN kannte ich bisher nur vom Jubi GTI (3er Golf), aber danke für die Infos.

    Ich habe noch einen Widerstand am Regler, und zwar wenn ich von kalt in Richtung warm drehe, ist auf dem 1. Viertel der Strecke ein minimaler Widerstand zu spüren, im restlichen Verlauf jedoch nicht. Ich habe es auf allen Lüftungsstufen gestestet, sowohl im "lauwarmen" Betrieb als auf auf der Autobahn bei recht konstanten 90 Grad Wassertemperatur. Die Schläuche habe ich noch nicht berührt.

    Ich hatte es mal in meinem alten 3er Golf, da war es im Innenraum permanent feucht, Scheiben beschlagen, süßlicher Geruch und da zusätzlich das Thermostat hinüber war, bewegte sich die Temperaturanzeige kein Stück, daher tippe ich weder auf Thermostat, noch so wirklich auf den Wärmetauscher, aber die Werkstatt möchte sich nur einem der Probleme annehmen (der leichteren Variante).

    In 1-2 Tagen erhalte ich mein Auslesekabel und hoffe das mir da was angezeigt wird, jedoch wollte ich natürlich Eure Erfahrung kennen lernen:-)
     
  6. #5 DE_Gambler, 30.09.2016
    DE_Gambler

    DE_Gambler

    Dabei seit:
    27.09.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verden
    Fahrzeug:
    Octavia 1U. 1.9er TDI
    Kilometerstand:
    243567
    Okay, Auswertung des Auslesens mit VAG-Com :-),
    keinerlei Fehler im Speicher, allerdings komme ich auch nicht in alle Steuergeräte, insbesondere in das für
    Heizung+Klima (was hauptsächlich das Auslesen bringen sollte) komme ich nicht, da er kein Steuergerät findet bzw. dieses
    nicht antwortet. Ich hoffe Ihr habt noch Ideen für mich.
     
  7. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Deine Karre hat kein Steuergerät für die Heizung bzw. Klima.

    Skodabauer und ich haben dir doch Tipps gegeben, wie du die Temperaturklappe checken kannst.
    Was kommt dabei raus?
     
  8. #7 DE_Gambler, 01.10.2016
    DE_Gambler

    DE_Gambler

    Dabei seit:
    27.09.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verden
    Fahrzeug:
    Octavia 1U. 1.9er TDI
    Kilometerstand:
    243567
    Okay, gut zu wissen das es nicht an VAG liegt.

    Die Temperaturklappe kann ich auf diese Weise leider nicht testen, da ich nur eine analoge Steuerung für die Heizung/Klima habe.
    Auch bei der höchsten Gebläsestufe kann ich keine Veränderung feststellen.
     
  9. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Analog ist da nix!
    Auch bei der mechanisch betätigten Klappe ist ein akustischer Unterschied zu hören. Ggf. mal bei einem Vergleichsfahrzeug Probe hören.
     
  10. #9 DE_Gambler, 01.10.2016
    DE_Gambler

    DE_Gambler

    Dabei seit:
    27.09.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verden
    Fahrzeug:
    Octavia 1U. 1.9er TDI
    Kilometerstand:
    243567
    Höre da keinen Unterschied, also wäre das eine weitere Theorie was defekt sein könnte...

    Was muss ich auseinander nehmen um an diese Klappe zu kommen?
     
  11. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Tut mir leid, ich kenne den Golf 4 nicht so gut. Ich könnte mir aber gut vorstellen, dass man die Klappe bzw. die Betätigung selbiger sieht, wenn man das Handschuhfach ausbaut. Das Bedienteil täte ich mir auch mal anschauen.
     
  12. #11 DE_Gambler, 01.10.2016
    DE_Gambler

    DE_Gambler

    Dabei seit:
    27.09.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verden
    Fahrzeug:
    Octavia 1U. 1.9er TDI
    Kilometerstand:
    243567
    Es geht aber um den Octavia 1U, BJ 2000 :-)

    Ich werde mich da nachher mal versuchen, das Handschuhfach bekomme ich ja leicht raus und eventuell nehme ich die Mittelkonsole auch mit raus.

    So langsam wird es ja kälter und da wäre mir eine funktionierende Heizung sicherer ;-)
     
  13. #12 DE_Gambler, 01.10.2016
    DE_Gambler

    DE_Gambler

    Dabei seit:
    27.09.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verden
    Fahrzeug:
    Octavia 1U. 1.9er TDI
    Kilometerstand:
    243567
    Kleiner Nachtrag zum bekannten Problem:

    Die Klappensteuerung konnte ich leider nicht ohne Handschuhfach entdecken und ich habe beide Schläuche gecheckt bei geringer Wassertemperatur ( ca. 50 Grad ), diese waren beide warm.
     
  14. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Also Golf 4 ;)

    ..., was das Klappenproblem untermauert.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 DE_Gambler, 01.10.2016
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2016
    DE_Gambler

    DE_Gambler

    Dabei seit:
    27.09.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verden
    Fahrzeug:
    Octavia 1U. 1.9er TDI
    Kilometerstand:
    243567
    Gut, in Ordnung ich habe mich was mein Auto betrifft also geirrt, mea culpa ;-)

    Könnte mir jemand sagen wie ich an diese Steuerung ran komme? Finde über die SuFu leider nicht das passende.

    Bei den meisten, bei denen es tatsächlich der Stellmotor für Temperatur war, hat VAG auch den entsprechenden Fehler ausgespuckt.
     
  17. #15 DE_Gambler, 03.10.2016
    DE_Gambler

    DE_Gambler

    Dabei seit:
    27.09.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verden
    Fahrzeug:
    Octavia 1U. 1.9er TDI
    Kilometerstand:
    243567
    Mein Auto besitzt keine elektronische Steuerung für die Temperatur. Im Fußraum auf der Fahrerseite entdeckte ich nun einen losen Bowdenzug für die Warm/Kalt Steuerung. Jedoch finde ich die Klappensteuerung nicht wo der Kollege wieder eingehängt werden muss:-(
     
Thema:

Heizung defekt

Die Seite wird geladen...

Heizung defekt - Ähnliche Themen

  1. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  2. Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?

    Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?: Der Tief-Mitteltöner in der Beifahrertür hat sich heute endgültig verabschiedet. Angefangen hat es mit Geräuschen, die geklungen haben, als würde...
  3. Heizung quietscht...

    Heizung quietscht...: Der Luftmotor von der Heizung quietsch ab und zu. Wie kann ich es schmieren? Skoda 120LS.
  4. Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?

    Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?: Hoi zusammen, meine Frau hat nun 140tkm auf dem F2 1.6TDI aus dem BJ2011, Handschalter 5Gang. Seit ca.10tkm verstärkt sich ein surrendes...
  5. Datenbus Komfort defekt

    Datenbus Komfort defekt: Hallöchen, da wir seit zwei Wochen stolze Besitzer eines Fabia 3 Monte Carlo in Stahlgrau sind. Wollte ich mich hier auch gleich mal mit einem...