Heizung ausgefallen! Hilfe! :(

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von adm, 18.02.2010.

  1. adm

    adm

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main 60431 Frankfurt
    Kilometerstand:
    67000
    Hallo!

    Mir ist kalt! :-D

    In meinem Auto ist heute plötzlich die Heizung ausgefallen... gestern Abend funktionierte diese noch einwandfrei.
    Eben war ich beim :) und der konnte den Fehlerspeicher aufgrund meines DVD Radios nicht auslesen. (Originalradio muss installiert sein!)

    Er gab mir den Tipp, den Minuspol der Batterie zu entfernen, den Wagen eine Stunde stehen zu lassen und zu hoffen, dass sich das Steuergerät resettet. Gesagt, getan. Der Wagen steht jetzt. Mal schauen!

    Was kann ansonsten der Grund sein?
    Die Klimaanlage (manuell) springt an, funktioniert alles super... nur wenn der Regler der Lüftung auf "Heiß" steht, ist Eiszeit!!!

    Welche Kosten könnten auf mich zu kommen?

    Daten zum Wagen:
    Octavia 1.6, Bj. 2003

    Danke für eure Hilfe!

    LG
    Alex
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Darkking, 19.02.2010
    Darkking

    Darkking

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Superb II VFL Combi, Octavia II FL Limo
    Sry, das ist die geilste Ausrede, die ich seit langem gehört habe. hat der überhaupt mal das Diagnosegerät angeschloßen? Und radio hat er am besten noch selber verbaut?

    Aber wenn nur kalte Luft rauskommt, hört sich das nach Thermostat an, da der große Kühlkreislauf nicht öffnen kann (flasche Temp am STG).
     
  4. adm

    adm

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main 60431 Frankfurt
    Kilometerstand:
    67000
    Also der Reset des Steuergeräts brachte leider keinen Erfolg.

    Ja, dass das ne Ausrede war, hab ich mir fast gedacht!
    Mittlerweile hab ich mir eine andere Werkstatt gesucht. Diagnose da: Wasserpumpe.

    Die kann ich aber fast schon widerlegen, da der Wagen ja bei nem Defekt der Pumpe hochkochen würde oder nicht? Eine andere Werkstatt tippt auf nen Stellmotor, der das Ventil regelt.

    Hab ich schon erwähnt, dass der Skodahändler das Cockpit komplett ausbauen möchte? ;) Oh man...

    Wenn es das Thermostat wäre, hätte der Effekt nicht genau andersrum sein müssen, dass nur heiße Luft aus der Kühlung kommt? :huh: Was meinst du mit "flasche Temp am STG"? :)
     
  5. #4 Darkking, 19.02.2010
    Darkking

    Darkking

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Superb II VFL Combi, Octavia II FL Limo
    wenn der thermostat kaputt ist, denkt das STG, dass der motor kalt ist und öffnet den großen Kühlkreislauf nicht, an dem der Wärmetauscher des Innenraums sitzt. Ergo: Thermostat kaputt, nur kalte Luft. Wieviel km hast du runter? Zahnriemen (schon) wechseln lassen? Wasserpumpe gleich mitmachen lassen?
     
  6. adm

    adm

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main 60431 Frankfurt
    Kilometerstand:
    67000
    habe jetzt 69tkm runter, wasserpumpe und zahnriemen sind noch nicht gewechselt...

    gut, klingt logisch. habe am montagmorgen nen termin.

    was wird mich der wechsel des thermostats kosten? :thumbdown:
    vielen dank für deinen tipp! :)
     
  7. S

    S Guest

    Das Thermostat funktioniert mechanisch und
    wird nicht durch das Motorsteuergerät geöffnet oder geschlossen.
    Sondern öffnet oder schließt sich von selbst.
    Das geschieht an Hand der Kühlmitteltemperatur.

    Z.B. könntest du das Thermostat auch in sehr heißes Wasser werfen und
    beobachten, wie es sich verhält.

    MfG
     
  8. #7 Octavia 4x4, 19.02.2010
    Octavia 4x4

    Octavia 4x4

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi II 4x4 2,0 Ltr. Eleganz
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer
    Kilometerstand:
    72000
    Was macht denn die Kühlwassertemperatur? Die solltest Du zuerst mal beobachten. Wenn sie normal reagiert liegt es nicht am Thermostat.

    Gruß

    Octavia 4x4
     
  9. adm

    adm

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main 60431 Frankfurt
    Kilometerstand:
    67000
    Konstant 90° Celsius, nach normaler Warmlaufphase.
     
  10. #9 Eliaspapa, 19.02.2010
    Eliaspapa

    Eliaspapa

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bechtolsheim
    Fahrzeug:
    Octavia 1u 1.8 Turbo und Octavia 1Z RS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Creusen&Scherer in Alzey
    Kilometerstand:
    165555
    Hallo. Also die Wasserpumpe ist garnicht so ausgeschlossen. Bei diesen Aussentemperaturen würde dein Motor nicht überkochen. Also die Wasserpumpe kannst Du ganz einfach selbst prüfen. Drücke einfach den dicken Kühlwasserschlauch mit der Hand zusammen und lass eine andere Person Gasstöße machen. Du wirst schon ganz deutlich spüren ob sich der Schlauch ausdehnt oder nicht. Dehnt er sich nicht aus, dreht sich vermutlich das Kunststoffrad der Wasserpumpe auf der Welle.
    Gruß Eliaspapa
     
  11. #10 Octavia 4x4, 19.02.2010
    Octavia 4x4

    Octavia 4x4

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi II 4x4 2,0 Ltr. Eleganz
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer
    Kilometerstand:
    72000
    Hallo,

    also wenn die Wasserpumpe defekt wäre, wie auch immer, würde nicht die Wassertemperatur bei 90° C konstant liegen. Der Motor würde zu heiß usw. Wenn das Thermostat nicht schließt/öffnet wer die W.Temperatur nicht so hoch oder zu hoch.

    Ich denke eher das evtl. ein Ventil im Wasserkreislauf der Heizung nicht auf geht????!!!!



    Gruß

    Octavia 4x4
     
  12. jan78

    jan78

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60437
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI Combi
    Kilometerstand:
    145000
    Zum Stellmotor: das könnte man auf jeden Fall diagnostizieren bzw. würde als Fehler angezeigt werden.
    Hast du schon einmal Temperaturschwankungen während der Fahrt gehabt? Unser Fabia hat das ab und zu. Da schaltet aber eher die Heizung auf volle Leistung, nur kalt habe ich noch nicht erlebt.

    Zum Austausch der Stellmotoren ist der offizielle Weg tatsächlich das Cockpit auszubauen.
    Aber es geht auch anders (Suche bemühen).

    Viel Erfolg!
     
  13. adm

    adm

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main 60431 Frankfurt
    Kilometerstand:
    67000
    Auch eine Möglichkeit, ja vielen Dank für den Rat.
    Nein, eine Schwankung hab ich nicht feststellen können... es ist einfach NUR kalt! :(

    Als ein Mechaniker gestern das Kühlwasser nachgefüllt hat und dann starke Gasschübe gab, Drehzahl lag so bei 3000-4000, war ganz (!), wirklich ganz leicht!!!! etwas wärme Luft zu spüren. Echt komisch...

    Sorry das die Info. so spät kommt, die könnte bei der Ferndiagnose ja elementar sein! ;)
     
  14. adm

    adm

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main 60431 Frankfurt
    Kilometerstand:
    67000
    Also ich muss meine Angaben korrigieren!

    Hab bis eben eine ausführliche Probefahrt gemacht. Die Heizung ist weiterhin kalt, aber die Motortemperatur steigt doch ungewöhnlich schnell auf 90° Grad. Weiterhin schoß die Temperatur bei einem beherzten Gasgeben nach Runterschalten vom 5 in den 4 Gang bei dann etwa 3500 rpm nach oben.

    Bei etwa 4500 rpm kam dann das Warnsignal und die Temperatur lag bei ca. 120 ° Grad. Genau so schnell wie die Temperatur stieg, fiel sie aber auch wieder auf 90 ° Grad.

    Doch nur das Thermostat?
    Liege jetzt bei 69.200 km.
     
  15. S

    S Guest

    Hallo! Das ist dann doch eher die Wasserpumpe.

    MfG
     
  16. #15 Egonson, 21.02.2010
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    594
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    @Darkking
    Die Innenraumheizung ist doch im kleinen Kreislauf und nicht im großen Kreislauf.

    Gruß Egon
     
  17. #16 trubalix, 21.02.2010
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    wenn bei solchen hohen Drehzahlen die Temperatur hohschießt aber dann nach unten geht, wäre die Wasserpumpe nicht ausgeschlossen.
    Thermostat regelt ja, kommt aber wegen defekten Wasserpumpe so schnell nicht hinterher bzw. kann nicht so schnell regeln.
    Da aber Thermostatwechsel meiner Meinung nicht so aufwendig ist, wie Wasserpumpenwechsel, wäre es vlt sinvoll zuerst Thermostat zu prüfen.
     
  18. #17 Darkking, 21.02.2010
    Darkking

    Darkking

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Superb II VFL Combi, Octavia II FL Limo
    Also die genannten methoden zum Prüfen der WaPu kosten weniger als ein neues Thermostat. Erst das prüfen. Und WaPu ist nicht unwahrscheinlich, das Plasteschaufelrad geht gern kaputt
     
  19. #18 trubalix, 22.02.2010
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Wer soll jetzt richtig beurteilen können, wie gut die WaPu funktioniert, wenn er kein Vergleich hat und nicht mal AH genau Bescheid weiß?
    Die Methode funktioniert vielleicht ist aber subejektiv und leifert kein bestimmtes Ergebnis.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Egonson, 23.02.2010
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    594
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    Wieso zweifelst du denn an den Aussagen der Werkstatt? Wenn die die Wasserpumpe als defekt diagnostizieren, dann lass es halt dort prüfen.
    Du verlangst hier von den Forenmitgliedern eine Ferndiagnose, das geht halt nicht immer.
    Gruß Egon
     
  22. dodo

    dodo

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Limburg an der Lahn
    Ist die luft immer kalt oder hast du auch das lustige problem wie ich das erst ab 2500 upm warme luft kommt?
    Ich sitze hier mit dem Fehler un keiner kann sagen was es ist . Fährt man auf der autobahn 180kmh wird er nach ner zeit 130grad warm geht man vom gas 500 meter is wieder 90 grad .
     
Thema: Heizung ausgefallen! Hilfe! :(
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda citigo heizung ausgefallen

Die Seite wird geladen...

Heizung ausgefallen! Hilfe! :( - Ähnliche Themen

  1. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  2. Heizung quietscht...

    Heizung quietscht...: Der Luftmotor von der Heizung quietsch ab und zu. Wie kann ich es schmieren? Skoda 120LS.
  3. Telefonieren im Superb III mit Hilfe des Multifunktionslenkrades

    Telefonieren im Superb III mit Hilfe des Multifunktionslenkrades: Ich kenne es bisher so, dass ich mit Hilfe des Multifunktionslenkrades in meiner Kontakliste blättern und anschließend auch den Ruf aktivieren...
  4. Scheibenreinigungsanlage deaktieren hilfe

    Scheibenreinigungsanlage deaktieren hilfe: Hallo Eine frage habe mich auch schon so infoermiert wie man diese scheinwerfer reinigunganlage deaktieren kann Bei meinem handbuch steht dass...
  5. Heizung funktioniert nicht so wie sie soll.

    Heizung funktioniert nicht so wie sie soll.: Hallo Leute, habe seit kurzem bei meinem 3.6er das Problem mit der Heizung im Innenraum. Beim Beginn der Fahrt kommt nach kurzer Zeit warme Luft...