Heizugslüfter Quitscht

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von carlos230457, 04.02.2014.

  1. #1 carlos230457, 04.02.2014
    carlos230457

    carlos230457

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1,4 TDI DPF 80ps
    Werkstatt/Händler:
    Freie Werkstadt meines Vertrauens
    Kilometerstand:
    192000
    Hallo habe einen Fabia 2 TDI das was mich
    momentan Nervt ist das der Heizungslüfter Quietscht hast jemand so was schon
    mal gehabt und gibt's da einen Trick wie man das am schnellsten und
    kostengünstig beheben könnte.

    Für Tipps und Tricks wäre ich sehr
    dankbar. :thumbsup:

    MFG. Carlos.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. meykar

    meykar

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Lilienfeld
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid SB Elegance TSI Green Tec
    Kilometerstand:
    23200
    Hallo

    Ja ich hatte das !
    Hat von selber aufgehört wie der Motor kaputt war. Hat mich 550 ,- gekostet.
    Es muss das ganze Amaturenbrett raus. Ist gar Ned so ohne.
     
  4. sunzi

    sunzi

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bamberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Combi Best Of, 1.2 TSI
    Dachte auch mal, das mein Gebläse quitscht. War aber der Klimakompressor, eine Wartung (befüllen) der Klimaanlage hat geholfen. Teste mal ob sich was am quitschen ändert wenn du die Klimaanlage (Kompressor) ein/aus schaltest.
     
  5. #4 tommyboy, 05.02.2014
    tommyboy

    tommyboy

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1,4 TDI DPF Style Edition
    So ein Zufall...
    Gleiches Auto wie du und seit letzter Woche quietscht das Gebläse.
    Kurz vor 100.000km, also nur noch kurz Zeit bzgl meiner Garantieverlängerung.
    Daher habe ich gerade beim Händler angerufen und einen Temrin ausgemacht.
     
  6. Herwyn

    Herwyn

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    45326 Essen NRW
    Fahrzeug:
    Fabia² 1,4 TDI DPF Ambiente
    Kilometerstand:
    128800
    Ja, komisch!
    Ich habe das seit ein paar Wochen auch, seit etwa km-Stand 83000. Allerdings quietscht es nicht richtig, sondern es rauscht mehr, aber es ist eindeutig ein Schleifgeräusch, welches verschwindet, wenn man das Gebläse ausschaltet. Allerdings wird das die Garantieversicherung nicht übernehmen, da das Gebläse seine Funktion ja nicht eingebüßt hat.
    Mal schau'n, ob sie bei der Inspektion da was dran machen können. Aber im Moment ist es noch nicht so stark, dass es mir Probleme bereitet.
    Was mich allerdings irritiert, ist, dass es anscheinend nur beim 1,4er TDI auftritt; das kann doch eigentlich nichts mit der Motorisierung des Wagens zu tun haben !?

    greetz!
    Herby


    HY#395
     
  7. gafu

    gafu

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    n.Jena
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 74kw
    Kilometerstand:
    190000
    das Schleifgeräusch kann auch von eingesaugtem Laub im Lüfterrad kommen.
    Entweder mal ne weile volle Pulle die Lüftung laufen lassen, und hoffen es fliegt heraus, oder es liegt am Lager des Lüftermotores (Da tritt es aber typischerweise eher bei feuchtkalter Witterung auf)

    Man kann auch den Lüftermotor relativ einfach ausbauen und nachsehen, ist genau hinter dem Handschuhfach.

    http://www.fabia4fun.de/wbb/index.php?page=Thread&postID=209025#post209025
    Da hab ich beim nachbarforum was dazu geschrieben.

    edit: zu spät gesehen: meine erfahrung bezieht sich auf den fabia 1. Kann, muss aber nicht genauso sein im fabia2
     
  8. #7 dathobi, 02.03.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.192
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Du weist aber schon das es sich hier um einen Fabia 2 handelt, oder? Dementsprechend passt deine Anleitung nicht wirklich...
     
  9. #8 dathobi, 03.03.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.192
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Diese Anleitung ist für den Fabia 2 nicht zu gebrauchen...das einzigste was man davon übernehmen kann ist die Position des Lüfters...ansonsten muss für den Wechsel das Armaturenbrett demontiert werden.
     
  10. #9 carlos230457, 03.03.2014
    carlos230457

    carlos230457

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1,4 TDI DPF 80ps
    Werkstatt/Händler:
    Freie Werkstadt meines Vertrauens
    Kilometerstand:
    192000
    Hallo ich werde mal versuchen ans Lager vom Lüfter
    zu kommen und mit einem Langen Röhrchen Gleitmittel auf zu tragen vieleicht
    gelingt mir das.
    :thumbsup:

    Gruß Carlos.

     
  11. #10 dathobi, 03.03.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.192
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Wie willst Du den an einem geschlossenen Gehäuse an eine innenliegende Achse kommen?
     
  12. gafu

    gafu

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    n.Jena
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 74kw
    Kilometerstand:
    190000
    Da habe ich noch einen Vorschlag.

    Das Lüftergehäuse hat ja hinten die Zylindrische Form wo der Motor drinn sitzt.
    Und genau dahinter ist ja das Lagerschild vom Motor.

    Erfahrungsgemäß ist das hintere Lager das Lager, welches verschleißt und die Quietschgeräusche macht.

    Vermutlich ist das Lager vorn hochwertiger (also Sinterbuchse oder sogar Kugellager) weil dort die Unwucht des Lüfterrades aufgefangen werden muss.

    Man könnte mit einem 2mm bohrer genau in der Mitte des Lüftergehäuses ein Loch bohren, und mit einem Fettspray (Aerosolspraydose mit Sprühstrahlrohr, z.B. Kettenfettspray als kriechender Haftschmierstoff) das hintere Lager ohne ausbau des Lüfters einsprühen.

    [​IMG]

    Danach das Loch mit der Heissklebepistole wieder verschließen.
    Oder kommt man da durch das Handschuhfachloch gar nicht heran?

    Ansonsten koennte man auch von unten ein Loch in das Gehäuse machen, und mit dem Sprührohr nach oben Sprühen.
    Zwischen Motorlager und Gehäuse ist knapp 1 cm luft.
    Dann halt einfach nach oben das Motorenende einsudeln. Wenn da bisschen daneben geht, geht ja die Welt auch nicht unter.
     
  13. #12 dathobi, 22.03.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.192
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Keine Chance da irgend wie ran zu kommen...
     
  14. gafu

    gafu

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    n.Jena
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 74kw
    Kilometerstand:
    190000
    hmm.

    hab mal Bilder gegoogelt.
    das einzige "Loch" im Armaturenbrett in der Nähe wär ja der Airbag auf der Beifahrerseite, der einen Deckel hat wo dahinter nach ausbau des Airbags "luft" ist.
    Das ist natürlich wie auch der Ausbau des gesamten Armaturenbretts nicht jedermanns Sache da.

    Das vordere Lager könnte man eventuell auch durch die Luftansaugöffnung unter dem Windlaufgrill sehen, aber an das hintere ist da eher mit normalen mitteln kein herankommen.
    Die Motorkohlen liegen auf der Lüferradseite, daher ist das hintere Ende vom Motor recht zylindrisch und das Lager nur von der Rückseite aus sichtbar.
     
  15. #14 dathobi, 22.03.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.192
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Dazu müsste erst einmal der Airbag raus...
    Und von der Ansaugseite kommt man noch weniger ran, weil da noch weniger Platz ist um an diese Stelle ran zu kommen wo Du es ölen möchtest.
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. bofan

    bofan Guest

    Hallo

    Seit ihr euch alle sicher das es an dem Motor liegt habe das Problem auch gehabt
    habe es in meiner Werkstatt gesagt und es kam die Antwort zu wenig Kühlmittel drauf
    sobald ich die Climatronic ausschalte ist es weg wenn ich sie einschalte ist es da

    wenn es euch hilft ?

    mfg
    bofan
     
  18. meykar

    meykar

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Lilienfeld
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid SB Elegance TSI Green Tec
    Kilometerstand:
    23200
    Klar weil auch der lufter aus ist gggg
     
Thema: Heizugslüfter Quitscht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 2 gebläsemotor ausbauen anleitung

    ,
  2. skoda fabia heizungsgebläse ausbauen

    ,
  3. skoda fabia 2 rs lüfter quietscht

    ,
  4. gebläserad 2mm achse,
  5. skoda fabia lüfter quitscht
Die Seite wird geladen...

Heizugslüfter Quitscht - Ähnliche Themen

  1. Roomster quitscht sporadisch

    Roomster quitscht sporadisch: Hallo an alle. Vielleicht kann mir einer von euch helfen. Hab mir vor 2 Monaten nen gebrauchten Rommster gekauft. Daten: 1,4 86 Ps;EZ 2006 ;11300...
  2. Lüfter quitscht

    Lüfter quitscht: Hallo ich habe das Problem das vermutlich mein Lüfftermotor quitscht wenn der Lüfter in langsamer Stellung Läuft ist auf der Beifahrerseite immer...
  3. Hilfe !! Mein Fabia quitscht beim fahren =)

    Hilfe !! Mein Fabia quitscht beim fahren =): Hi Leute, Ich hab mal wieder ein Problem mit meinem Fabia 1.4 MPI =) Und zwar wenn ich ihn nachts in der Tiefgarage stehen lasse und früh dann...
  4. Hinterradbremse quitscht und schleift

    Hinterradbremse quitscht und schleift: Bei meinem Fabia schleift seit neustem die Hinterrad bremse.Die Scheibe hinten rechts ( Beifahrer ) ist schon eingelaufen ( voller rillen ) und...