Heizleistung nach Kaltstart

Diskutiere Heizleistung nach Kaltstart im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Morgen, nachdem ich inzwischen schon deutlich schlauer geworden bin, was den Superb anbelangt, brennt mir aktuell nur noch eine, größere...

  1. #1 Ein_Grenzgänger, 16.02.2019
    Ein_Grenzgänger

    Ein_Grenzgänger

    Dabei seit:
    06.12.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III 190 PS DSG FWD Limousine
    Guten Morgen,

    nachdem ich inzwischen schon deutlich schlauer geworden bin, was den Superb anbelangt, brennt mir aktuell nur noch eine, größere Frage unter den Nägeln, auf welche ich hier im Forum oder allgemein im Netz noch keine Antwort gefunden habe: die Heizleistung nach dem Kaltstart ist meines Erachtens äußerst mau und es dauert v.a. sehr lange, bis überhaupt eine merkliche Heizleistung feststellbar ist.

    Ich habe sonst nur Benziner und bin daher vielleicht etwas verwöhnt, aber im Familienumfeld habe ich auch noch einen Mercedes S212 E200 CDI und auch dieser heizt im Schnitt nach spätestens einem Kilometer Fahrstrecke langsam, aber sicher. Der Superb braucht im Schnitt eher drei, vier Kilometer, wenn man direkt auf eine Landstraße oder Autobahn fahren kann, bei Stadtverkehr eher fünf bis sieben Kilometer, bis man merkt, daß zumindest keine kalte Luft mehr kommt. Bis dann tatsächlich warme Luft kommt, sind es schon eher acht bis zehn Kilometer.

    Der Wagen steht immer in einer Tiefgarage mit rund +10°C und ist, so hoffe ich zumindest, auch kein Südeuropa-Re-Import. Die Temperatur habe ich auf 24°C eingestellt, da die 21°C, welche ich in meinen anderen Fahrzeugen immer eingestellt habe, im Superb bei der aktuellen Witterung auch auf längeren Strecken zu kalt sind. Standheizung ist nicht vorhanden.

    Für Ideen oder Ratschläge wäre ich dankbar...
     
  2. #2 Robert78, 16.02.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.402
    Zustimmungen:
    2.476
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    Geh mal ins Menü der Klimaanlage und dort auf die Einstellungen:
    Hier sollte, falls es den Punkt gibt, "Zuheizer automatisch" aktiviert sein.

    Ist da der Haken weg brauchst du dich nicht wundern.
    Bevor Fragen auftauchen:
    Das ist der elektrische Zuheizer. Näheres dazu und die Erklärung findest du in der Suche.
     
  3. #3 Kuehp1812, 16.02.2019
    Kuehp1812

    Kuehp1812

    Dabei seit:
    13.11.2018
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Egling a. d. Paar
    Fahrzeug:
    Skoda Superb L&K, 2.0 TSI

    Gibt es den Zuheiser auch im Benziner?
     
  4. #4 Northst@r, 16.02.2019
    Northst@r

    Northst@r

    Dabei seit:
    09.04.2018
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    248
    Wenn man viel gebrüllt hat schon! :D
     
    rapi_do und MrMaus gefällt das.
  5. #5 Kuehp1812, 16.02.2019
    Kuehp1812

    Kuehp1812

    Dabei seit:
    13.11.2018
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Egling a. d. Paar
    Fahrzeug:
    Skoda Superb L&K, 2.0 TSI

    Hihi. Sorry. Zuheizer :-)
     
  6. #6 Ein_Grenzgänger, 16.02.2019
    Ein_Grenzgänger

    Ein_Grenzgänger

    Dabei seit:
    06.12.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III 190 PS DSG FWD Limousine
    Das klingt interessant, werde ich nachher gleich prüfen. Vielen Dank für den Hinweis!

    Elektrische Zuheizer bei Dieseln sind mir gerade aufgrund des genannten Daimlers bekannt und eigentlich funktioniert das System als solches z.B. bei dem Daimler auch sehr gut. Daher war ich verwundert, daß die Heizleistung im Superb so mau ist. Aber ich prüfe wie geschrieben, ob es den Menüpunkt gibt und was eingestellt ist.
     
  7. #7 Robert78, 16.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.402
    Zustimmungen:
    2.476
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    Kann mich mit den verschiedenen Autos mit elektrischen Zuheizern nicht über die Heizleistung beschweren.
    Daher halt die Vermutung das der bei dir evtl. nicht aktiviert ist. Wäre für dich natürlich die einfachste Lösung.;)
     
  8. #8 Ein_Grenzgänger, 16.02.2019
    Ein_Grenzgänger

    Ein_Grenzgänger

    Dabei seit:
    06.12.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III 190 PS DSG FWD Limousine
    Habe heute nachgesehen, der Menüpunkt existiert und der Haken war auch gesetzt. Wenn das so schon "mit" Zuheizer ist, möchte ich aber nicht wissen, wie das "ohne" erst wäre...
     
  9. #9 Robert78, 16.02.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.402
    Zustimmungen:
    2.476
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    Hmm.dann sollte eigentlich bei AUTO schon relativ schnell merklich warme Luft kommen.
     
  10. #10 SuperBee_LE, 16.02.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    7.219
    Zustimmungen:
    1.463
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Vielleicht ist der ja defekt und du hast schon ohne. :D
     
  11. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    KIA Rio UB (2015) 1.4 CRDI Fabia II TDI 66kw (R.I.P.) Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    39000
    Ich mach immer Sitz- und Lenkradheizung an, Ventilator aus, nur wenn die Scheiben beschlagen sind, an. Dann kann ich es aushalten, bis das Kühlwasser 50°C hat (ca.5km, je nachdem wie kalt es ist, auch mal länger).Dann erst stelle ich den Ventilator an, Temperatur auf 23°C.
     
    SuperBee_LE gefällt das.
  12. #12 Octarius, 16.02.2019
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.579
    Zustimmungen:
    1.443
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Warum?
     
    fredolf gefällt das.
  13. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    KIA Rio UB (2015) 1.4 CRDI Fabia II TDI 66kw (R.I.P.) Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    39000
    Damit ich die Energie aus dem kleinen Kreislauf nicht sofort abziehe,
     
    MrMaus und SuperBee_LE gefällt das.
  14. #14 Octarius, 16.02.2019
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.579
    Zustimmungen:
    1.443
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Und deswegen frierst Du freiwillig und kommst auch nicht in den Genuss des Zuheizers?
     
  15. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    KIA Rio UB (2015) 1.4 CRDI Fabia II TDI 66kw (R.I.P.) Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    39000
    Ich friere nicht! Der Langzeitversuch hat gezeigt, daß es schneller warm wird. Umluft ist auch eine Funktion, die kalte Außenluft draußen lässt, mit der Gefahr, daß die Scheiben beschlagen. Klimaanlage unter 4°C ( nach meinem Empfinden unter 10°C) ist auch Sinnlos.
    Aber da wir in einem freien Land leben, kann jede/r machen kann...auch seine Vermutung für sich behalten ;)
     
  16. #16 Octarius, 17.02.2019
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.579
    Zustimmungen:
    1.443
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Echt? Ohne Zuheizer?
     
  17. #17 SuperBee_LE, 17.02.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    7.219
    Zustimmungen:
    1.463
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Na klar, die Wärme wird ja wirklich nicht abgeführt. Habe aber beobachten können, dass man vorher auch wirklich auf 19°C einstellen muss, bevor man die Climatronic deaktiviert, damit auch wirklich keine Wärme in den Innenraum geführt wird.
     
  18. #18 fredolf, 17.02.2019
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.433
    Zustimmungen:
    961
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Der Motor wird schneller warm, der Innenraum nicht.
     
  19. #19 SuperBee_LE, 17.02.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    7.219
    Zustimmungen:
    1.463
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Doch, denn wenn der Motor schneller warm wird, kann ich den Innenraum früher, schneller heizen.
     
    MrMaus gefällt das.
  20. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.583
    Zustimmungen:
    2.714
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Der Zuheizer ist jetzt nicht wirklich die Welt... Aufgrund der Tiefen Spannung brauch es schon 100A um einen Haushaltsföhn zu ergeben...
    Aber gleichzeitig wird dem Kühlwasser wärme entzogen obwohl noch keine da ist.
    Als Folge davon wird der Motor nicht so schnell warm und die Wärme im Innenraum ist eher nicht vorhanden und der Motor nimmt mehr Kraftstoff...
    Fun fact; die Standheizung läuft auch, wenn der Lüfter Aus ist.

    Und nochwas; bei Temperaturen unter 3-4 Grad C rechnet es sich die Temperatur auf LO einzustellen; denn kälter kann die Klima nicht und der Motor wird etwas mehr belastet, sprich die Temperatur im Innenraum steigt auf Kühlschrank und der Motor wird eher warm. Funktioniert bei diversen Fahrzeugen und bringt die Passagiere ins Staunen :thumbsup:
     
Thema:

Heizleistung nach Kaltstart

Die Seite wird geladen...

Heizleistung nach Kaltstart - Ähnliche Themen

  1. Motorgeräusche bei Kaltstart S3 Combi Sportline 272PS

    Motorgeräusche bei Kaltstart S3 Combi Sportline 272PS: Hallo Leute, obwohl mein Händler bereits Bescheid weiß, hätte ich trotzdem gerne Eure Hilfe. Vielleicht hat ja schon wer ein ähnliches...
  2. Kaltstart Probleme

    Kaltstart Probleme: Hallo, meine Freundin fährt einen Skoda Octavia 1Z5 (8004 405) mit einem BKD Motor. Wir hatten vor kurzem das Problem, dass uns 4...
  3. Kaltstart und hohe Motordrehzahl

    Kaltstart und hohe Motordrehzahl: Hallo zusammen, Ich fahre seit knapp zwei Jahren den 1.2 TSI Yeti, aus dem Baujahr 2014. Seit ungefähr einem Jahr, ist es so, dass die...
  4. Lautes Luftgeräusch nach Kaltstart

    Lautes Luftgeräusch nach Kaltstart: Moin. Ich habe einen Skoda Octavia 1U. Wenn der Motor kalt ist und gestartet wird, ist ein wirklich sehr lautes Luftgeräusch zu hören, dass aber...
  5. Helles klingeln bei Kaltstart

    Helles klingeln bei Kaltstart: Hi, ich habe gestern an meinen O3 RS 230PS (Facelift) festgestellt, das er beim Kaltstart klingelt/Rasselt aus Richtung Motorraum, was man auch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden