Heizleistung im 170 PS TDi/DSG

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von uwe michel, 15.12.2010.

  1. #1 uwe michel, 15.12.2010
    uwe michel

    uwe michel

    Dabei seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi Elegance 125 kW DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Thiel Bad Driburg
    Kilometerstand:
    700
    Ich spreche hiermit alle Supi-Fahrer mit dem 170 PS TDI CR Motor an.
    Ich fahre zur Zeit eine Limo mit 140 PS TDI PD und bin zu dieser Jahreszeit mit der Heizleistung im Innenraum zufrieden.
    Mein Freundlicher hat mir ein gutes Angebot gemacht.
    Nun zu meinem Problem: Der "neue" Wagen ist nicht richtig warm geworden. Im Einzelnen ist zu berichten:
    - Außentemperatur zwischen 0 Grad und - 5 Grad
    - Fahrstrecke ca. 50 km Landstraße/Stadt
    - Wohlfühltemperatur 22-23 Grad

    Im Einzelnen hat sich die Heizung wie folgt "verhalten":
    In der Warmfahrphase hatte ich das Gefühl, dass das Heizgebläse ordentlich warme Luft an die Windschutzscheibe und die übrigen Düsen abgibt. (bis ca.10-15 km)
    Nach dieser Phase und einer Wasser- und Öltemp. von ca. 90 Grad schaltet der Lüfter auf Stufe 2 (LED) zurück. Nach dieser Zeit ist es nicht mehr möglich, die Temperatur, auch durch Erhöhung auf 25 - 26 Gard zu erhöhen. Bei manuellem Eingriff (Lüfterstufe auf max.) habe ich den Eindruck, als wenn der Lüfter zwar läuft - aber es kommt keine genügende Wärme im Fahrzeug an.
    Das Fahrzeug wurde in der Werkstatt mit dem Diagnosegerät überprüft - alles (auch die Lüfterklappen und elektr. Zuheizer) i.O.
    Insgesamt steht das Fahrzeug jetzt 2 Wochen in der Werkstatt - Skoda selbst hält sich bedeckt - Werkstattmeister zuckt mit den Achseln.

    Das Fahrzeug habe ich vorsichtshalber erst einmal zurück gegeben.
    Grundsätzlich bin ich aber von dem 170 PS Motor incl. DSG hellauf begeistert - es kann aber nicht sein, dass man damit nur 9 Monate im Jahr fahren kann.

    Ich möchte im Frühjahr 2011 noch einmal einen Versuch mit einem neuen Supi starten.
    Hierzu hätte ich gern ein Feedback von Euch!


    P.S. Mittlerweile habe ich mit mehreren Skoda-Autohäusern gesprochen - hinter vorgehaltener Hand ist immer wieder von der schlechten Heizleistung in Verbindung mit dem 170 PS TDI ( auch im Octavia RS) die Rede.
    Übrigens soll angeblich das bei VW kein Thema sein!?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodasuperbfan, 15.12.2010
    skodasuperbfan

    skodasuperbfan Guest

    Normale heizung keien Standheizung. wie am besten auto warm bekommen. welche Tasten drückt ihr. ich mal rundumknopf am 25 grad das 5min danach stelle ich auf 22 grad und auf oberkörpertaste
     
  4. Osbas

    Osbas

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Allrad+DSG
    Kilometerstand:
    60000
    @SSF: hä??? Wer soll das vestehen...?
     
  5. #4 skodasuperbfan, 15.12.2010
    skodasuperbfan

    skodasuperbfan Guest

    wie bekomem ich das auto am schnellsten warm? welche tasten drückt ihr
     
  6. #5 Burnett, 15.12.2010
    Burnett

    Burnett

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI 125 kw
    Kilometerstand:
    19000
    Ich fahre einen 170 PS TDI und bin mit der Heizleistung mehr als zufrieden. Der Zusatzheizer funktioniert perfekt, d.h. er bringt recht schnell warme in den Innenraum. Danach wärmt die Automatik bis zur eingestellten Temp auf und versucht diese zu halten. M.E. klappt das auch gut. Allerdings steht bei die Temp immer auf 22 Grad und die AUTO-Funktion ist immer an ("kleine Gebläsestufe"). Ich empfinde nicht, daß da zu wenig warme Luft ankommt.
    Ok, die Sache ist aber natürlich extrem subjektiv zu sehen, denn jeder fühlt Wärme oder Kälte anders.
     
  7. #6 digidoctor, 15.12.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Wärme auf Scheibe und nach unten. Im Zweifel Umluft an.
     
  8. #7 tomhengst, 16.12.2010
    tomhengst

    tomhengst

    Dabei seit:
    07.07.2010
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fischkoppland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI 140PS DSG Ambition Mocca-Braun
    Kilometerstand:
    33000
    Ich drücke gar nichts. Ich lasse einfach laufen. Beide Seiten stehen auf 21 Grad. Alles Automatik. In meiner Fahrgemeinschaft hat noch keiner gemeckert.

    Apropos Zusatzheizer
    Hat das jeder, woran sieht man das? Oder merkt man das nur?
     
  9. #8 Burnett, 16.12.2010
    Burnett

    Burnett

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI 125 kw
    Kilometerstand:
    19000
    Ziemlich viele -wenn nicht mittlerweile sogar alle- sind mit solchen Zusatzheizern ausgestattet, da es ansonsten ewig dauern würde, bis das Auto im Winter warm werden würde. Allerdings habe ich bei keinem meiner Diesel bis jetzt die Funktion dieses Heizers so bemerkt wie im Superb.
    Die Wassertemp ist schon nach wenigen Bundesstrassen-Kilometern auf nahezu 90 Grad, da haben meine alten PD´s schonmal mind. das doppelte an Strecke und Zeit gebraucht.
     
  10. Neko

    Neko

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Alle (Diesel?!) haben Zusatzheizer, aber es gibt Unterschiede, ob "sprit-" betrieben oder elektrisch.
    Z.B. gab es beim 170 PS Diesel OHNE Standheizung eine Rückrufaktion wg. Rauchentwicklung bis hin zu Brandgefahr bei den elektrischen Zuheizern.
    Ich habe die Standheizung (2009) und höre und spüre, wenn ich nicht vorgeheizt losfahre, richtig die "Turbine" der Standheizung die automatisch mitläuft und auch innerhalb von ca. 5 Minuten das Fahrzeug prima aufheizt!
     
  11. Limpi

    Limpi

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    BMW 520d Touring, F2 Sportline 1.4, BMW E36 Cabrio (zum spielen), Porsche 968 zum richtig spielen.
    Hi

    Also mein TDI RS O2 heizt wunderbar. Keine Beschwerden. Klar geht das nicht so schnell wie bei dem 1.4er Benziner von meiner Frau ich muss schon 5-10 km mehr fahren um auf die gleiche Temperatur zu kommen. Aber das ist halt ein Diesel.

    Ich wäre froh. Der Motor soll doch den Kraftstoff sparsam verbrauchen und ihn eben NICHT in Wärme sondern besser in Leistung umwandeln.

    Gruss Limpi
     
  12. #11 sonnenkind159, 17.12.2010
    sonnenkind159

    sonnenkind159

    Dabei seit:
    28.09.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wo ist der Unterschied zwischen einem Zusatzheizer und der Standheizung? Oder ist dies evtl daselbe?
    Wenn nein, wofür dient ein Zusatzheizer?
    Gruß Sonnenkind
     
  13. Flips

    Flips

    Dabei seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier 2,2 l TDCi Titanium S Durashift, vorher Superb Combi 2,0TDI DSG 125kW Elegance
    Kilometerstand:
    150000
    im Prinzip ist ein Zusatzheizer mehr oder weniger auch eine Standheizung. Allerdings läuft dieser nur in Verbindung mit dem Motor.

    Eine Standheizung läßt sich auch separat betreiben und kann somit das Auto schon mal vorheizen (ist beim S2 übrigens klasse :) )

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht genau, wie es beim Superb ist, aber ich hatte mal einen Galaxy, da ließ sich der eh schon vorhandene Zuheizer günstig zur Standheizung aufrüsten.
     
  14. #13 Burnett, 18.12.2010
    Burnett

    Burnett

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI 125 kw
    Kilometerstand:
    19000
    Sollte auch beim Superb gehen, ich bin gerade dabei das rauszufinden. Wobei ich befürchte, daß günstig immer noch weit teurer ist, als die SH vom Werk.
    Warum habe ich eigentlich nicht gleich beim Kauf daran gedacht ?( ;( .
     
  15. db8us

    db8us

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tschechien
    Fahrzeug:
    4x4 TDI
    Kilometerstand:
    25
    Selbst bei minus 18Celcius wird das Auto kuschelig warm.
    Meist habe ich den Klimakompressor aus, die Klimaanlage auf Auto und Warmlust Fussraum und Scheibe.

    Es wird am Anfang fuer meinen geschmack fast "zu warm" bevor es sich einregelt.
    Ich bevorzuge 21 Grad, fahre immer mit Kurzarmhemden und wenn es frisch wird mache ich lieber die Sitzheizung an.

    Bedenkt bitte auch, dass ein ueberhitzer Innenraum muede und unkonzentriert macht.

    Viele Gruesse

    Micha
    10900km mit seinem Superb seit November
     
  16. #15 uwe michel, 19.12.2010
    uwe michel

    uwe michel

    Dabei seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi Elegance 125 kW DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Thiel Bad Driburg
    Kilometerstand:
    700
    Danke erstmal für die reichlichen Antworten. Das habe ich mir auch gewünscht.

    Nach Rückfrage in der Werkstatt hat Skoda jetzt "genehmigt", das komplette Klimamodul im Armaturenbrett auszutauschen. Man geht davon aus, dass der Temperaturfühler im Kombiinstrument falsche Daten liefert ....

    Leider ist der Wagen z. Zt. mit Sommerreifen ausgestattet - somit wird die Probefahrt noch etwas warten müssen.
     
  17. #16 Muskelkatermann, 19.12.2010
    Muskelkatermann

    Muskelkatermann

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel 34121 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    AH Ostmann
    Kilometerstand:
    14700

    Weil's Sommer war ;(
    Inzwischen ist mir auch klar, das Dinge wie Standheizung oder zumindest die beheizbare Frontscheibe nicht schlecht wären, oder 4x4...


    Geheizt wird bei mir auf der hohen Autoeinstellung auf 22°
    Bin mit der Heizleistung sehr zufrieden, allerdings war bei meinem Passat die Heizung vorher auch zwei Jahre fast komplett kaputt, der Luftstrom wurde nicht mal handwarm.
     
  18. #17 Burnett, 19.12.2010
    Burnett

    Burnett

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI 125 kw
    Kilometerstand:
    19000
    Sommer ? Ach ja, der Teil des Jahres mit den wämeren Temperaturen;) . Aber wahrscheinlich hast Du recht. Gut, wobei die beheizbare Frontscheibe für mich nicht in Frage kam, mich stören einfach die Heizdrähte.
     
  19. #18 Balou2005, 24.12.2010
    Balou2005

    Balou2005

    Dabei seit:
    09.06.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda, Superb Combi, 2,0 TDI CR 125KW
    Bin letzte Woche bei -17,5°C in Hochgurgel im Ötztal in Österreich gewesen.
    Kein Problem, wurde schön warm im Auto. Heizung stand auf 22°C für beide Seiten!
    Klimaanlage stand aber nicht auf Auto, sondern auf Lüfterstufe 3 mit gedrückten Tasten für Belüftung Scheibe und Fußraum!

    Superb Combi Produktion Fzg. Ende August 2010 mit 170PS CR.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 digidoctor, 24.12.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Das sind so Situationen, in denen man mit Tränen in den Augen vor Glück die Fernbedienung der STH drückt.
     
  22. Maakai

    Maakai

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Probiert mal aus die Lüfter am Anfang sehr gering einzustellen bzw. die Heizung ganz aus zu lassen wenn ihr losfahrt. Ihr klaut dem Motor dann nicht seine Wärme und er wird schneller warm (Benziner zumindest). Hab gestern mal ein wenig rumgespielt an meinem 1.4 RS. Als ich 29° und volle Leistung der Lüfter in den Fußraum hatte, wurde der Motor kälter. Also morgens losfahren ohne Heizung, kurz warten bis Motor warm (echt nur 5 min) und dann Auto 22° so mach ich es und ich hab dann die volle Leistung.
     
Thema: Heizleistung im 170 PS TDi/DSG
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Skoda superb 3t 2 0 tdi wird nicht warm

    ,
  2. skoda octavia 1.9 tdi pd wird nicht richtig warm

    ,
  3. skoda superb 2.0 tdi dsg 125 kw probleme www.skodacommunity.de

Die Seite wird geladen...

Heizleistung im 170 PS TDi/DSG - Ähnliche Themen

  1. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  2. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  3. Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG)

    Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG): Guten Morgen, habe ein Problem. Weil bei jedem Anlassen Warnleuchte "Ölsensor Werkstatt" auf leuchtete, hat mein Händler den Ölsensor...
  4. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  5. Baterie wechseln. Skoda Superb 2 Bj. 2008 170 PS Limo.

    Baterie wechseln. Skoda Superb 2 Bj. 2008 170 PS Limo.: Hallo. Ich hab heute meine neue Baterie bekommen ( ENVA 12V 72A 680A ). Sollte für die nächsten 2 Jahre reichen. Bevor ich mit dem Umbau Maßnahme...