Heizleistung fast null

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von First, 15.11.2004.

  1. First

    First Guest

    Hallo Leute,
    folgendes Problem:
    Vor einem Jahr überhitzte mein Felicia 1,6 (75PS) nachdem das Kühlertermostat (ist aus Plastik) im Gehäuse gebrochen war und sich verkeilte.
    Motor wurde auch gleich abgestellt und ein neues Thermostat und ein neuer Thermostatgehäusedeckel (da hier der Stift des Thermostat in den Deckel greift und das Thermostat aufdrückt) verbaut.
    Das Thermostat hat den Aufdruck 87°, was ja heißt es sollte bei 87° öffnen.
    Nun ist es aber so das ich das Teil schon 3mal gewechselt habe aber die Temperatur ist immer im Keller und die Heizung funktioniert nicht oder sehr sehr schlecht.
    Alles wurde 3mal kontroliiert aber einen Fehler kann ich nicht finden.
    Der Temp Geber ist auch in Ordnung, weil wenn ich ihn im Stand lange laufen lasse, geht die Temp hoch und der Lüfter schaltet ein.

    Ich merke auch das die Kühlwasserschläuche sofort anfangen warm zu werden, der obere und der untere, um aber eine schnelle Heizleitung zu bekommen müsste doch das Thermostat so lange geschlossen bleiben bis die Temperatur von 87° erreicht ist, dies ist aber nicht der Fall.

    Frage:
    Kann es sein das das Thermostatgehäuse, welches am Motorblock montiert ist, einen defekt hat und im inneren den Kreislauf offen hält?
    Ich kann mir das zwar nur schwer vorstellen aber möglich ist alles, da ja alles nur aus Kunststoff ist.
    Auf jeden Fall, bekomme ich nur Temp zusammen, wenn ich den Kühler zu 3/4 abdecke mit einer Pappe.

    Vielleicht weiß ja irgendwer von euch was sein könnte.

    Greetz
    First
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 consider, 15.11.2004
    consider

    consider Guest

    Hallo,

    mir fällt da auch nix richtige ein, wenn du schon drei mal alles gecheckt hast oder gewechselt hast. aber was ich mir auch schwer vorstellen kann das derwasserflansch was hat, vielleicht hats beim einbauen eine panne gegeben, und das da jetzt immer wasser durchströmt. probiere mal noch ein bissel vielleicht klappts. viel glück
     
  4. #3 indiana, 23.11.2004
    indiana

    indiana

    Dabei seit:
    03.08.2003
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Coswig / Sa. 01640 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Style 2.0 (vorher Skoda Felicia 1.6 GLX)
    Werkstatt/Händler:
    Kfz.-Service Messerschmidt
    Kilometerstand:
    69000
    Hallo...

    gleiches Problem hatte ich auch vor ca. 1 Jahr!
    Bei mir lag es daran, dass das Thermostat immer offen war... somit konnte für die Heizung nix abfallen. Bei mir wurde das Thermostat nochmals ausgebaut, geölt und wieder eingesetzt und danach war es weg! Mein Mechaniker meinte auch, dass sich das mit der Zeit gibt, aber das glaube ich ni ganz! Wahrscheinlich warst du auch beim Vertragshändler?! Wie gesagt... bei mir isses weg!

    Gruß
    Indiana
     
  5. First

    First Guest

    @indiana

    Nein, beim Fachhändler war ich nicht, da ich Mechaniker mal gelernt habe, hab ich das selbst erledigt.
    Deswegen nervt es mich ja, weil kein Fehler zu entdecken ist und das Thermostat auch einwandfrei schließt.
    Wie gesagt, ich habs nun schon 3 mal gewechselt und es ist immer noch nicht besser geworden :(

    Greetz
    First
     
  6. FaRo

    FaRo Guest

    Hmmmmm?

    Vielleicht ist das ja der Gund warum (zumindest beim 1.3er) das Thermostat nicht mehr einzeln erhältlich ist, sondern nur mehr das komplette Kunststoffgehäuse. Symptome waren bei unserem jedenfalls genauso wie bei Dir, wir haben dann eben das Komplette Dinge getauscht, und jetzt heizt er wieder wie verrückt. :-)

    => würde also nicht ganz ausschliessen, dass es am Gehäuse liegt.

    Gruss, Roland
     
  7. #6 chrisgf, 24.11.2004
    chrisgf

    chrisgf

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich 2231 Strasshof a.d.Nordbahn Österreich
    ich habe bei mir auch das ganze Gehäuse getauscht. die Heizleistung ist trotzdem relativ bescheiden
     
  8. First

    First Guest

    Danke für Eure Beiträge, ich finde halt nur komisch, das vorher alles bestens war und nichts mehr geht mit neuem Thermostat.

    Greetz
    First
     
  9. FaRo

    FaRo Guest

    Seltsam?? Ich verbrenn mit fast die Finger wenn ich an die Austrittsöffnungen lange:grübel:

    Roland
     
  10. #9 chrisgf, 25.11.2004
    chrisgf

    chrisgf

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich 2231 Strasshof a.d.Nordbahn Österreich
    wenn ich normal Überland fahre geht es, aber sobald ich in der Stadt fahre ist die Heizung mäßig, auch auf der höchsten Stufe. Wenn ich das Gebläse auf Stufe 3 schalte wird es besser, aber der Lärmpegel nervt. Möglicherweise ist etwas an den Seilzügen, sodaß die Heizung nicht voll öffnet.
     
  11. #10 MatthiasW, 26.11.2004
    MatthiasW

    MatthiasW

    Dabei seit:
    26.11.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Von den Thermostat- Flanschen gibt es verschiedene Ausführungen:
    ATU hat mir mal eins drangebaut, da wurde er nicht mehr warm, von Heizung keine Spur.
    Da habe ich mir einen vom Skoda-Händler geholt, und es geht.
    In dem Teil von ATU ist die Dichtfläche zum Thermostat leicht schräg,
    so das das Thermostat dann immer etwas auf ist. Da wird natürlich nichts.
    Abwohl auf der Verpackung Skoda steht, gibt's da Unterschiede.
    Bezeichnung Original Skoda: 6F30
    Bezeichnung ATU: 6F35
    Steht an der Seite des Flansches.

    Vielleicht hilft diese Tip.

    Matthias
     
  12. First

    First Guest

    Hallo Matthias,
    das denke ich war jetzt der ultimative und richtige Tipp :)

    Es steht auf dem Flansch tatsächlich 6F35 und das Teil ist von ATU, ich werd mir dann heute gleich noch das Original besorgen und einbauen, werde dann weiter berichten.

    Danke für den Tipp

    Gruß
    First
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 chrisgf, 26.11.2004
    chrisgf

    chrisgf

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich 2231 Strasshof a.d.Nordbahn Österreich
    dann ist es bei mir etwas anderes. Ich habe den original Teil 6F30 drinnen.
    Was könnte noch schuld sein ?
     
  15. First

    First Guest

    @MatthiasW

    Jippi, Matthias Du hattest recht, hab mir den original Deckel besorgt, eingebaut und Probegefahren und muß sagen nach 3 km war er voll auf Temperatur!

    Vielen Dank für den Tipp.

    Der Original Deckel ist nur minimal anders von der Schräge her, kaum mit dem bloßen Auge zu erkennen aber das ist der definitive Unterschied gewesen.


    Greetz
    First
     
Thema:

Heizleistung fast null

Die Seite wird geladen...

Heizleistung fast null - Ähnliche Themen

  1. Heizleistung nur auf voller Stufe

    Heizleistung nur auf voller Stufe: Guten Abend, ich weiß nicht ob ich das jetzt richtig darstelle aber habe es die letzten Tage richtig gemerkt auf längeren Fahrten - fahre sonst...
  2. Privatverkauf Skoda Mato Alufelgen mit fast neuen Sommerreifen

    Skoda Mato Alufelgen mit fast neuen Sommerreifen: Hallo verkaufe hier meine Skoda Mato Alufelgen mit Kumho Sommerreifen (185/60 R15 84h kumho ecowing es01) Sie waren auf meinen Fabia 3...
  3. Drosselklappe Fehlercodes 17973/ 17972 etc, großes Problem seit fast einem Jahr

    Drosselklappe Fehlercodes 17973/ 17972 etc, großes Problem seit fast einem Jahr: Hallo liebes Forum, ich habe ein für mich sehr großes Problem. Bin nicht gerade der Schrauber und seitdem alles nur noch elektronisch geregelt...
  4. Fabia 1 abs regelt (fast immer)

    Fabia 1 abs regelt (fast immer): Hallo liebe leute.ich habe einen Fabia 6y,1,4 16v 75 ps kombi,245000 km.Folgendes problem:Habe ihn in die werkstatt gegeben um die hinteren...
  5. Das Multimediasystem wird deaktiviert, da die Batterie (12V) fast leer ist

    Das Multimediasystem wird deaktiviert, da die Batterie (12V) fast leer ist: Hallo Forum, obige, frei zitierte Meldung, zeigte mir mein Bolero gestern ca. 30 Sekunden nach dem Abstellen des Motors an. Heute Morgen konnte...