Heizgerätehalter für einen Fabia TDI

Diskutiere Heizgerätehalter für einen Fabia TDI im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich wollte eigentlich am Samstag meine neue Standheizung (Eberspächer Hydronic D5WSC) in meinen Fabi einbauen - jetzt lese ich gerade im...

iceman42

Guest
Hallo,

ich wollte eigentlich am Samstag meine neue Standheizung (Eberspächer Hydronic D5WSC) in meinen Fabi einbauen - jetzt lese ich gerade im Eberspächer Handbuch: "Folgende Skoda Teile sind zusätzlich erforderlich"

- 1 Heizgerätehalter SKFA19TDI (tolle Nummer)
- 3 Plastik Clips 000 979125

Naja, also kennt sich jemand genauer damit aus? Mein Skoda Händler meinte bei den Heizungen ist eine Universal-Halterung dabei und die verwenden sie immer für den Einbau.

Ich bin mir jetzt aber nicht sicher ob da überhaupt eine Halterung bei ist.

Gruß, Andi
 

iceman42

Guest
Oweh,

mir ist grad was noch ganz anderes schreckliches aufgefallen. Ich habe mir die Eberspächer D5WSC (Kompakt) gekauft.

Die Einbauanleitung ist aber für die D5WS. Der Unterschied ist das die "Kompakt" etwas größer (höher) ist, da auch die Wasserpumpe und Elektronik integriert ist. Bei der D5WS sind das mehrere Teile.

Kann mir jemand sagen ob die D5WSC trotzdem in den Fabia TDI passt?? Oder ist der Motorraum so sehr beengt? Welche Heizung habt ihr eingebaut??

Andi
 

tdieter

Guest
Hallo Andi,

also bei mir ist definitiv die D5WSC verbaut. Dazu kann ich auch noch diesen Halter erkennen, weil die Nummer gross mit Filzstift drauf steht.
Willst du die Heizung wirklich ganz alleine einbauen? Die wird nämlich vom TÜV abgenommen und ich weiss nicht genau, ob das nur autorisierte Werkstätten oder eben der Bosch-Dienst machen dürfen. will dich aber keineswegs davon abhalten, wenn du dir das zutraust.

Gruss, Dieter
 

iceman42

Guest
TDIeter ... 1000x Danke! Also hab ich jetzt doch eine Heizung die irgendwie passt :-)

Also die D5WS wird direkt hinter dem Motor senkrecht (hochkant) verbaut. Habe eben mal geschaut, sieht alles recht beengt aus. Wo ist deine Heizung denn verbaut? Wurde die Heizungshalterung verwendet, welche bei der Heizung dabei ist (und an eine Halterung vom Fahrzeug angeschweisst)??

Kannst du mir auch noch die Nummer von dem Halter nennen?

Ich baue die Heizung übrigens nicht alleine ein sondern mit einem Freund der ist KFZ Technik Meister. Also alleine würde ich mir den Akt wahrscheinlich nicht antun ;-)

Danke, Andi
 

tdieter

Guest
Hallo Andi,

das einzige, das ich wirklich gut erkennen kann ohne grössere Aktionen, ist eben dieser Halter mit der gleichen Nummer, die du gepostet hast. Mit etwas Mühe kann ich auch die senkrechte Einbaulage bestätigen. Frag doch noch deinen Händler nach wichtigen Details. Ich hoffe, dass er dir Auskunft geben kann (will).
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

iceman42

Guest
Hurra ;-)

eine Eberspächer D5WSC (die "Kompakt" mit der integrierten Wasserpumpe) passt in den Fabia TDI Motorraum.

Nach ca. 10 Stunden war die Heizung vollständig eingebaut. Ein Blech wo die Halterung der Heizung draufgeschweisst wird wurde selbst geschweisst und anschliessend lackiert. Sitzt alles bombig und hat noch ausreichend Platz.

Die Heizung kann ich nur jedem empfehlen, der eine Standheizung für einen Fabia TDI sucht.

Nur die Fernbedienung TP5 hat nicht wirklich 1 km Reichweite (vielleicht unter sehr idealen, unrealistischen Bedingungen) - aber vielleicht bastel ich mir da aus einem alten Handy eine alternative Möglichkeit die Heizung fernzusteuern.

Gruß, Andi
 
Thema:

Heizgerätehalter für einen Fabia TDI

Sucheingaben

unterschied eberspächer d5ws und d5wsc

Oben